neuer lebensabschnitt

Nach unten

neuer lebensabschnitt

Beitrag  brighty am Do Jul 09, 2009 9:13 am

hi,

vielleicht erinnert ihr euch noch an mich. nachdem ich vier wochen von meinem ex getrennt war, sind wir wieder zusammengekommen - für drei wochen.
er wurde immer abweisender und meinte er liebt mich nicht mehr, es sei zuviel kaputt gegangen.

die erste woche war richtig hart, ich dachte teilweise der liebeskummer überwältigt mich. dann lernte ich einen typen kennen und wir haben seitdem kontakt. am nächsten tag fuhr ich für eine woche in meine alte heimat zu meiner familie und langjährigen freunden. das tat soo gut. das hab ich ja während der beziehung aus eifersucht seinerseits und bequemlichkeit sehr selten gemacht. dort habe ich wieder zu mir selbst gefunden.
ich hatte mich während der beziehung total verbogen und verloren. ich war immer ein optimistischer, unbeschwerter mensch voller hoffnung.
in der beziehung zog ich mich von meiner umwelt zurück, nahm 25 kg zu (von denen dank sport schon wieder 11 kg runter sind cheers ) und verlor meine leichtigkeit. dies geschah weil wir einfach nicht zusammenpassten.
wir stritten uns jeden tag. das thema war oft schuld (ich war immer die böse). aus lauter abhängigkeit und angst die geborgenheit zu verlieren, nahm ich viel zu viel auf mich. es war ein teufelskreis.
er engte mich ein, ich wurde aggressiv und launisch, dafür erklärte er mich schuldig, es gab streit und ich konnte streit aber nicht ertragen und fühlte mich schuldig.

das ganze war so belastend.

jetzt geht es mir viel besser. ich bin wieder optimistisch. dazu trägt auch das neue kerlchen bei. er weckt einfach meine hoffnung auf glück wieder. und selbst wenn es nichts werden sollte, hat er seinen zweck mich von ex zu erholen, schon jetzt erfüllt.

vor ein paar tagen war ich nochmal bei ex wegen einiger sachen. er behandelte mich total distanziert und höflich, fast wie eine fremde. dabei war es doch seine idee befreundet zu bleiben. aber da hab ich keine lust drauf, wenn er so tut als wären wir nie zusammen gewesen. ich fragte ihn was das soll, er gab mir mal wieder die schuld, es endete im streit. sogar wenn wir nicht mehr zusammen sind, gibt es nur streit.
es hat echt keinen sinn mehr. hinterher ging es mir wieder scheiße, und plötzlich klingelte es bei mir. immer wenn ich mit ihm kontakt habe, gehts mir schlecht, weil er mich stets nur in die schublade der bösen steckt und selbst überhaupt nicht in der lage ist, schuld für irgendwas einzugestehen. er ist sowas von unreif und unreflektiert.
ich versteh nicht wie ich mir sowas unreifes überhaupt die ganze zeit antun konnte.

wenn ich jetzt morgens aufwache, gehts mir gut und ich denke nicht mehr an ihn. mein optimismus ist wieder da. sunny

ich freue mich auf meinen neuen lebensabschnitt ohne ihn. ich hab das gefühl ich kann endlich wieder atmen. die sicherheit ist zwar weg, dafür ist das leben aber wieder da. cheers
ich beginne zu erkennen, dass die trennung das beste war, was mir passieren konnte.

was ich aus dem ganzen gelernt habe:

ich werde mich nie, nie wieder für einen mann verbiegen oder mich selbst aufgeben
auch wenn man denkt man kann ohne einen menschen nicht glücklich sein, das ist quatsch. man kann sich eh nur selbst glücklich machen. manchmal ist eine vermeintliche krise, das beste was einem passieren kann.

mein rat an euch:

seit ehrlich zu euch selbst. wenn ex schluss macht, will man ihn um jeden preis zurück. es geht dabei auch um verletzten stolz und besitzdenken. man neigt dazu nur das schöne zu sehen und glorifiziert alles erlebte. in manchen, nicht in allen fällen, ist es aber genau gut so, dass es so gekommen ist. man hat die chance ein neues leben zu beginnen und muss keine kompromisse mehr schließen. dies ist eine zeit um dem leben eine neue, passendere richtung zu geben und die persönlichkeit weiterzuentwickeln. verliert diesen aspekt nicht aus den augen.

alles liebe sunny
avatar
brighty

Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 37
Anmeldedatum : 30.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Gast am Do Jul 09, 2009 9:27 am

Dein Posting finde ich total interessant. Mir ist es ähnlich ergangen wie Dir, irgendwann setzte der Prozess des Erkennens eins, dass mir diese Beziehung über lange Strecken nicht <mehr> gut getan hat. Das war sehr befreiend!

Ich freue mich immer für jeden hier, der seinen Weg findet. Meist ist es, zumindest soweit ich das überschaue, der Weg in ein glückliches Leben ohne den/die Ex. Wieder zusammen zu kommen muss nicht immer eine Erfolgsgeschichte sein...

Alle Gute für Dich!

Leyla

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Stella am Do Jul 09, 2009 3:31 pm

Brighty, ich kann Dir auf ganzer Linie nur zustimmen!
Und ich sehe es genau wie Leyla, auch ein solcher Beitrag ist im eigentlichen Sinne eine Erfolgsgeschichte- auch wenn man das in der ersten schmerzhaften Phase gar nicht hören mag.

Ich wünsche Dir auch alles Gute für Deine neue, spannende Zukunft!

Liebe Grüße,
Stella
avatar
Stella

Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 30.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  mirabella am Do Jul 09, 2009 5:50 pm

liebe brighty

es freut mich sehr, zu lesen, dass es bei dir wieder aufwärts geht. sunny
Du hast es in sehr kurzer zeit schon sehr weit geschafft, da kannst du wirklich stolz auf dich sein. Very Happy
Und ich denke auch, dass alles im leben einen sinn hat.... wir sehen es nur erst später.

ich wünsche dir alles gute und viele schöne und unvergessliche momente. sunny

lg

mirabella

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 06.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  brighty am Do Jul 09, 2009 8:36 pm

danke!!! ihr seid so lieb! flower
avatar
brighty

Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 37
Anmeldedatum : 30.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  brighty am Do Jul 16, 2009 2:37 am

habe heute was unglaubliches erfahren:

war heute bei ihm. hatte noch ein oberteil bei ihm. ich hatte vor ein paar tagen einen traum: dass er mit seiner besten freundin ( voll das unattraktive mannsweib) die er seit 8 jahren hat und mit der er vor fünf jahren mal rumgemacht hat, zusammen wär.

er meinte immer die wär gar nicht sein typ und die wären nur gute kumpels.

heute hab ich ihn gefragt aufgrund des traums und meiner intuituon ob er ne neue freundin hat. und er wich erst aus und meinte dann ja. sie.

ich fiel aus allen wolken. dazu muss ich sagen dass ich vor 10 tagen nochmal sex mit ihm hatte. ja, ich weiß, absolut needy und bescheuert. ich hatte mir davon nicht erhofft dass wir wieder zusammenkommen, es war nur ein bedürfnis.

und jetzt ist er mit ihr zusammen. fühle mich so verarscht. angeblich würde das erst seit zwei wochen gehen. dann hat er sie trotzdem mit mir betrogen. ich kann das alles kaum glauben.

ich hab das gefühl ich kenn ihn gar nicht mehr. als wenn ich es mit einem anderen menschen zu tun gehabt hätte. pale

würde nur gern wissen wie lange das wirklich schon geht.

lg
avatar
brighty

Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 37
Anmeldedatum : 30.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Gast am Do Jul 16, 2009 12:04 pm

hallo brighty,

oh das klingt ja heftig! hatten die beiden in der Zeit, als du mit ihm zusammen warst, Kontakt? Und wenn ja, kam dir der Gedanke, es könnte was zwischen denen sein, schon eher?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Gast am Do Jul 16, 2009 12:09 pm

brighty schrieb: . ich hatte vor ein paar tagen einen traum: dass er mit seiner besten freundin ( voll das unattraktive mannsweib) die er seit 8 jahren hat und mit der er vor fünf jahren mal rumgemacht hat, zusammen wär.
.

lg

Ist das jetzt die neueste Mode daß sich Echsen mit männlichen und weiblichen Quasimodos trösten?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Lunatic am Do Jul 16, 2009 12:13 pm

Anscheinend schon cheers
avatar
Lunatic

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 24.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Observer am Do Jul 16, 2009 3:41 pm

Ich sage nur "Chamäleon"
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Gast am Do Jul 16, 2009 8:20 pm

brighty schrieb:
er meinte immer die wär gar nicht sein typ und die wären nur gute kumpels.

und er wich erst aus und meinte dann ja. sie.


das zum thema "was echsen niemals tun würden" - und generell zum "echsengelabere"...

ist kacke. aber ehrlich? ihr seid meiner meinung nach viel zu früh wieder zusammengekommen.

klar, man sagt nicht nein, - aber irgendwie war es doch vorprogrammiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Gast am Fr Jul 17, 2009 1:43 pm

Also mein Ex hat sich auch so eine Hässlette geschnappt, von mir auch gerne "die Bratpfanne" genannt. Alt, ungepflegt und leicht prollig. Aber naja, ihm scheint sie zu gefallen. Cool

LG

Leyla

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Stella am Fr Jul 17, 2009 2:10 pm

Mein Ex reitet seit der Trennung auf einem hässlichen Pferd ins Abendrot...wie Frau Leyla und ich immer gern sagen.
Auch er scheint sie toll zu finden...wem's eben gefällt.
Anfangs hat das auch sehr an meinem Selbstbewusstsein gekratzt, dass er sich so eine hässliche Schnalle gesucht hat und dass sie hässlich ist, sage im übrigen nicht nur ich, sondern eigentlich jeder, der sie kennt. Heute bin ich ihr aber dankbar, sie hat mir eine Menge erspart, in dem sie ihn mir "ausgespannt" hat.
Ich wünsche Dir, Brighty, dass Du auch an einen solchen Punkt kommst!
avatar
Stella

Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 30.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  brighty am Fr Jul 24, 2009 2:24 pm

hi,

wollt mal erzählen wie es mir inzwischen geht.

ich denke das schlimmste ist überstanden. denke nicht mehr allzu oft an ihn. und das mit der neuen ist auch nicht mehr so herzzerreißend. ich bin sicher dass das nicht die große liebe werden wird.
ich kann inzwischen allein sein. da hatte ich nach der trennung große angst vor. ich hab auch wieder liebe leute um mich rum mit denen ich jederzeit reden kann.
ich hab mir gestern ein wgzimmer angeschaut und bin gespannt ob die mich nehmen. es ist schon komisch, die zukunft komplett neu zu planen und die vergangenheit so endgültig hinter mir zu lassen.
manchmal gibt es auch rückschläge, z.b, gestern ich wollte nordic-walking-stöcker verkaufen, die höhenverstellbar sind.
leider fiel mir plötzlich ein, dass das gewinde kaputt ist und er sie mir so eingestellt hat wie sie jetzt sind. ich hab versucht sie umzustellen, aber habs nicht geschafft. da wurde ich so traurig, weil ich wusste er könnte es. da hab ich mich echt allein gefühlt.

ich träume auch jede nacht von ihm, dass ich ihn zurück will. das tut weh, morgens bin ich dann oft fertig. aber im laufe des tages wird es immer besser.

mit neuen typen, naja, einerseits hätt ich schon gern jemand neues, andererseits gefällt mir keiner wirklich. ich glaub das liegt daran weil ich eigentlich noch gar nicht bereit bin für jemand neues.

was wirklich gut ist, ist dass ich seit der trennung 15 kg abgenommen hab von den 20 kg die ich während der beziehung zugenommen hab, und ich bin auch stärker geworden, sprich ich finde jeden tag mehr wieder zu mir selbst.

bin also auf einem guten weg. hoffe nur die träume hören bald auf.

lg
avatar
brighty

Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 37
Anmeldedatum : 30.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  brighty am Fr Jul 24, 2009 2:27 pm

achja, er hatte vorgestern geburtstag. hab ihm nicht gratuliert. finde das hat er nach der ganzen aktion mit der neuen nicht verdient, außerdem bin ich ihm ja eh so egal, vielleicht ist es ihm gar nicht aufgefallen...

Rolling Eyes
avatar
brighty

Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 37
Anmeldedatum : 30.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Nordlicht77 am Sa Jul 25, 2009 12:29 am

oh brighty.......

ich glaube das war schwer...aber irgendwie vielleicht die richtige Entscheidung....

meinr hat solch ein Handeln von mir quasi auch mit Ansage verlangt...er möchte ja angeblich keinen Kontakt..es interessiert ihn ja alles nicht..nicht Treffen nicht telefonieren..nur mal zufällig bei meinvz nachfragen wie es dem anderen geht ...hahahha...

Bin mal gespannt, ob sich deiner noch meldet..mal nachfragt ..oder beleidigt ist ....

Ich denke merken werden es die Ex schon.....

Bin mir bei meinem nicht sicher..wenn ich mich im August an seinem Geb nicht melde, was er dann denkt......
Ich kenne ihn und ich schätze er denkt er kennt mich, und er denkt 100%, dass er einen Geburtstagsgruß bekommt....
Aber wenn nicht ...wird er auch zu feige sein..nachzufragen oder zuzugeben, dass er es nicht ok fand.........

ich glaube ich werde es trotz dessen auch so durchziehen wie du ? War es schwierig für dich ? ne SMS ist ja schnell getippt ?!

sunny
avatar
Nordlicht77

Anzahl der Beiträge : 356
Alter : 41
Anmeldedatum : 04.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  brighty am Sa Jul 25, 2009 12:11 pm

hallo nordlicht,

es fiel mir nicht schwer. schließlich war seine neue bestimmt bei ihm oder so. das mit der neuen ist so ein vertrauensbruch, damit ist es leichter alles zu vergessen.

ich glaube nicht dass er sich nochmal bei mir melden wird. warum? er ist abgelenkt und verbindet mit mir eh nur negative gefühle und situationen. zumal er jetzt noch weiß dass die aktion mit seiner besten freundin das letzte war. ich weiß ja nicht mal wie lange das schon geht.

das ist alles zu viel für mich. das weiß er, kein grund also um sich nochmal zu melden. Crying or Very sad

lg
avatar
brighty

Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 37
Anmeldedatum : 30.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Gast am Sa Jul 25, 2009 2:48 pm

Karma (Sanskrit: n., कर्मन्, karman, Pali: kamma, Wirken, Tat) bezeichnet ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung – physisch wie geistig – unweigerlich eine Folge hat. Diese muss nicht unbedingt im aktuellen Leben wirksam werden, sondern kann sich möglicherweise erst in einem der nächsten Leben manifestieren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Karma

die quittung der nicht gescheit überdachten echsen-handlungen folgt in zukunft.

man liest es hier immer wieder.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Nordlicht77 am Sa Jul 25, 2009 10:30 pm

ja, FOP .....und brighty ..an das Karma glaube ich auch....es wird so sein..in irgendeiner Form Genugtuung werden wir erfahren......

oh brighty ..ok hatte deine Geschichte nicht so vor Augen....

Ok, die Ablenkung hat meiner auch..aber er erinnert sich angeblich nur an das Gute mit mir...und das Schlimme ist..der Depp meint es wirklich so...weil er mal so gar nichts schnallt...naja ....ich denke, er denkt, die NL meldet sich in jedem Fall an meinen Geb...aber er wird auch nichts sagen, wenn er sich wundert, dass ich es nicht tue...da er zu feige ist......es anderen einzugestehen.....

Also müssen wir damit leben , brighty .......

irgendwann wie gesagt folgt das Karma........

sunny
avatar
Nordlicht77

Anzahl der Beiträge : 356
Alter : 41
Anmeldedatum : 04.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: neuer lebensabschnitt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten