Ich verstehe nichts mehr!!!

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Di Sep 01, 2009 1:00 pm

Hallo,

nachdem ich mich nun schon länger durch die Beiträge lesen,wollte ich meine Geschichte mal zum Besten geben...

Mein Freund und ich sind seit 2 1/2 jahren zusammen gewesen,zuerst eine Fernbeziehung,dann ist er wegen mir in eine andere Stadt gezogen
und wir hatten unsere gemeinsame Wohnung.Alls lief super,ich hatte nie zuvor eine dermassen harmonische Beziehung,wir verstanden uns blind und alles war perfekt...nicht nur für mich,sondern laut eigener aussage auch für ihn!!!

Dann bekam ich nach einem halben Jahr zusammenwohnen ein Jobangebot in meiner Firma,was ich auch annahm....allerdings hatte ich dadurch sehr viel Stress und dadurchbrauchte ich auch immer mal wieder zeit für mich allein.Niemals böse Absicht und ich habe ihn oft gefragt,wenn es ok für ihn ist,wenn ich z.b. noch ein Stündchen am pc verbringe.Aber wir verbrachten dadurch immer weniger zweit miteinander. Ungefähr zeitgleich (mai 2008) machte er mir auch einen Heiratsantrag und ich war überglücklich.Die Hochzeit wurde von da an geplant und sollte im August 2009 stattfinden.

Anfang des jahres wurde er auf einmal "komisch"...abwesend irgendwie und ich habe ihn mehrmals angesprochen,was denn los sei...er hat es immer als Phase abgetan und dass er Stress auf der Arbeit hätte.Irgenwann hab ich dann aber immer weiter nachgebohrt und ihn dummerweise gefragt,ob er sich unserer denn nicht mehr sicher sei...und er sagte,er weiss es nicht.Absoluter Schock für mich!!!!!!!Ich habe ihn zur Rede gestellt und versucht herauszubekommen,was denn sein Problem ist,aber es kam immer nur,er habe selber keine Ahnung und es liegt nicht an mir...blabla...2 Wochen vorher allerdings hatte er noch die termine für das Standesamt und die kirchliche Trauung festgelegt...Muss ich nicht verstehen...

Ich bin dann für eine Woche zu einer Freundin gefahren und in der zeit haben wir uns Mails geschriebem,in denen er mir besätigte,wie leid ihm das alles tue,aber dass er sich wegen der Hochzeit nicht mehr sicher sei,dass er aber auch möchte,dass wir wieder an der beziehung arbeiten und wieder mehr zeit miteinander verbringen.Das war auch mein Wunsch,aber als ich dann zurück kam,war er weiterhin sehr verschlossen und nach erneutem mehrmaligem Ausfragen sagte er mir dann,dass er Interesse an einer Kollegin hat.Der nächste
Schock!!!Angeblich wäre da aber nichts,sie würden sich nur gut verstehen und er fände sie attraktiv.na danke:/ Trotzdem wollten wir
weitr versuchen,wieder an uns zu arbeiten und mehr zusammen zu machen,weil das durch die Arbeit und den Stress doch alles sehr zur Routine mutiert ist.Ich habe mich bemüht und versucht ihn zu irgendwas zu animieren,abends weggehen,zusammen kochen....was weiss ich...alles mögliche,aber er war immer nur halbherzig dabei.Es war aber auch kein rankommen mehr an ihn,er hat komplett dichtgemacht.Irgendwann bin ich dann bis Ostern für 4 Wochn zu meiner Mutter gezogen,um ihm Zeit und Raum zum Nachdenken zu geben und danach wollten wir uns dann wiedersehen.Es war meine Entscheidung und ich habe gehofft,dass er mich dadurch evtl. vermisst.

Ostern haben wir uns dann getroffen und der Abend war superschön...Hatte den Eindruck,er freut sich ebenso,undnatürlich sind wir auch im Bett gelandet.Am nächsten Morgen allerdings war er wieder wie ausgewechselt und letztendlich sagte er mir,dass er mich wohl nicht mehr liebt und wir uns vorerst getrennte Wohnungen suchen sollten!!Sein gefühle wären einfach tot.Eine Woche haben wir es noch versucht,aber nach erneutem Sex und danach seine Worte:"das war zwar schön,aber ändert nichts an meine Gefühlen" hatte ich genug und habe angefangen,mir eine neue Wohnung zu suchen.Ich konnte so auch nicht mehr weitermachen,hab ständig geheult und war 2 Wochen krank
gschrieben,weil es mir so dreckig ging.Er war in der zeit Gott sei dank im Aussendienst und hat von meiner wirklichen Misere nichts mitbekommen.Zum Glück habe ich schnell was gefunden,aber ich musste noch einige Wochen in der alten Wohnung bleiben.Zwischen uns war es ein ewiges Hin und her..einerseits hätte ich schwören könne,er belügt sich selber und verleugnet seine gefühle mir gegenüber,dann wieder dass es ihm ernst ist mit der Trennung.

Wir haben in der zeit weiterhin in einem Bett geschlafen,abends viel gekuschelt und geredet und er sagte immer,dass er das sehr vermisst hätte in letzter zeit und es schön fände und wir es öfter wieder tun sollte UND dass er hofft,dass diese räumliche Trennung die Chance für unsere Beziehung ist!!

Dann kam der tag,an dem wir eigentlich auf eine party eingeladen waren bei einem seiner Kollegen.Ein paar Tage vorher fragte er mich,ob ich denn noch mitkommen möchte und dass es wohl besser wäre wenn nicht,so wie es jetzt ist zwischen uns.Bei mir schrillten natürlich gleich wieder alle Alarmglocken wg der Kollegin.Ich sagte dann,ich will trotzdem mitkommen,abr er wollte es dann so garnicht mehr und irgendwann hab ich verletzt klein beigegeben.Der abend war die Hölle für mich,zu wissen,dass da evtl was mit ner anderen läuft.Er kam dann abends aber relativ früh zurück und irgendwie war ich kurz beruhigt und mal wieder landeten wir im Bett.

Zum Juni bin ich dann endlich ausgezogen,er hat auch mitgeholfen,und der Kontak war nie ganz weg.Erst hatte ich mir gedacht,mit dem Umzug den Kontakt erstmal abzubrechen,aber dann sagte er mir ca einer Woche vorher abends im Bett,dass er mich jetzt schon schrecklich vermissen würde und ob ich es denn auch nur als räumliche Trennung ansehen würde.das war es für mich auch,heisst dann aber auch für mich,dass wir immer noch zusammen sind,wenn es nur eine RÄUMLICHE Trennung ist!!!Damit gings mir fürs erste Gut und ich hatte neuen Mut und neue Hoffnung.

Anfang August war dann sein Umzug und eine Woche später wollte ich dann mal in Ruhe mit ihm reden und ihm so einige Dinge sagen,die mir nicht passen...Es war zwischendurch einiges vorgefallen wie .z.b. dass er unsere angebliche nur räumliche trennung verleugnet hat,3 male kam es vor,dass er mich von sich aus geküsst und dann eiskalt hat stehen lassen ohne erklärung....Alles Dinge,die mich nur noch mehr verletzt haben und deshalb wollte ich ein klärendes gespräch mit ihm und hatte dann eigentlich auch vor,den Kontakt nun wirklich erstmal zu unterbrechen,weil es mich krank macht!!!!!Am Abend seines Umzugs waren wir zusammen in der Disco mit allen helfern und nachdem er mich wieder mal geküsst und dann allein gelassen hat,war ich auf 180 und habe angefangen zu flirten..Und auch jemanden kennengelernt.Wir haben uns nett unterhalten und was getrunken,bis auf einmal seine Schwester zu mir kam und sagte,wir müssten nun los und sie müsste dringend mit mir reden.Letztendlich war es dann wohl so,dass er mir gefolgt ist und mich mit diesem mann beobachtet hat und extrem eifersüchtig war.Das war dann noch ein Punkt,über den ich mit ihm reden wollte.

Eine Woche nach dem Umzug hatten wir dann endlich unser treffen und ich habe ihm wirklich alle gesagt,was mich verletzt hat und ihn auch nochmals direkt auf die Kollegin angesprochen und ob da was war und dass mich diese Eifersucht krank macht.Er hat alles verneint und gesagt,ich solle mir keine Sorgen machen,das hätte nichts zu beudeuten und das er gar nicht verstehen kann,die überhaupt mal erwähnt zu haben und dass er mit MIR den neuanfang will!!!Ich war natürlich überglücklich und der Abend war dann noch superschön.Ich habe allerdings auch zu ihm gesagt,dass wenn er es ernst meint,er dazu stehen soll in aller Öffentlichkeit.Er hat es mir versprochen.

Nun ist es so,dass wir 5 Katzen zusammen haben,3 davon habe ich und er die anderen 2.Da er mit einem Freund die letzten 2 Wochen im Urlaub war,hatte ich ihm vorher schon versprochen,auf die Katzen aufzupassen.Und bescheuert wie ich als eifersüchtiger Skorpion nun mal bin,hat mir das alles keine ruhe gelassen.Ich habe sein Msn gecheckt und herausgefunden,das er wohl DOCH mit dieser Kollegin zusammen war!!!!!!!Ich weiss,dass es falsch war,aber ich konnte nicht anders...Es hat mir keine Ruhe gelassen und nun habe ich den Beweis.Und fühle mich belogen und betrogen,nachdem ich ihm angefleht habe,mir die wahrheit zu sagen.Es war ein Gespräch mit seiner Schwester und ich habe sie danach auch angesprochen,aber sie wollte mir nichts sagen,weil sie es ihm versprochen hat..angeblich hat er mir nichts gesagt,weil er mich nicht verlieren will..hätte er sich eher überlegen können dadurch dass er nun diese 2 Wochen weg war,machte es das auch nicht leichter...ich weiss überhaupt nicht mehr,was ich denken oder fühlen soll.Ich wollte auch nen neubeginn,aber nicht unter diesen Vorraussetzungen!!

Ich habe die letzten 2 Wochen mehr oder weniger gut überstanden,mich mit all dem auseinandergesetzt,auch wie ich ihm gegenüber auftreten soll,wenn er wieder zurück ist.Ich hatte für mich den Entschluß gefasst erstmal zu schweigen und zu sehen,ob er sich wirklich bemüht in Zukunft.Nun kam er aber gestern abend zurück und er hat das ganze direkt wieder beendet mit den Worten,er hätte im Urlaub sehr viel nachgedacht und er hätte mich lieb,würde mich aber nicht lieben und das wäre auf Dauer keine basis für uns.Stimmt ja auch,aber warum dann erst dieses Hoffnung machen und dann WIEDER eiskalt in den Arsch treten??

Daraufhin habe ich ihm gesagt,dass ich geschnüffelt habe und er war geschockt,aber ich war froh,dass es raus war!!!Ich habe dann letztendlich zu ihm gesagt,dass ich das so nicht mehr kann und keinen Kontakt mehr will.Ich konnte hören,dass er am telefon selbst fast anfing zu heulen,aber was nützt es mir,wenn er nichts mehr empfindet.Ich kann und will es immer noch nicht glauben,dass seine Liebe weg ist...Mir kommt es vor,als sei er irgendwo blockiert,er sagte selber,dass er im moment einfach nur unzufrieden mit sich und seinem Leben ist.Vielleicht rede ich es mir auch nur ein,weil ich die Hoffnung noch nicht aufgeben will...Ich weiss es auch nicht.Ich bin völlig unter Schock und total aus der Bahn geworfen,dass nun alles vorbei sein soll---endgültig---nach allem,was wir hatten und noch für unser gemeinsames Leben geplant hatten.

Gruß an alle


Zuletzt von Mrs.Brightside am Do Sep 17, 2009 6:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Di Sep 01, 2009 8:49 pm

Hilfeeeeeeee!!!!!!!!!
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am Di Sep 01, 2009 11:00 pm

Das alles erinnert mich stark an eine Beziehung die ich hatte. Mein EX hat sich auch vernachlässigt gefühlt, das ist dann irgend wann is Wut und Trotz umgeschlagen und er hat die ganze Beziehung in frage gestellt. Er hat dann auch nicht mehr mit sich reden lassen, hat mir und er Beziehung die Schuld an allen seinen Problemen gegeben, trennen wollte er sich aber auch nicht, es war ein ewiges hin und her.
Ich habe das damals viel zu lange mit gemacht und war am Ende total mit den Nerve am Ende. Ich habe dann den schließlich den Kontakt abgebrochen nur 3 Wochen später wollte er mich wieder zurück. Ich hatte während dieser Zeit Gelegenheit nachzudenken und kam zu dem Schluss dass zu viel vorgefallen war.
Naja, ich denke du bist in einer ähnlichen Situation. Du hat dir von ihm zu viel gefallen lassen und das hat dich wohl sehr belastet. Es war nicht richtig von ihm dich hin zu halten, er hat ja gesehen dass es dir nicht gut ging.
Du solltest dir erstmal Zeit nehmen um zur Ruhe zu kommen. Denke endlich mal an dich, wie es dir geht, und was gut für dich ist. Überlege dir ob du die Beziehung nach allem was passiert ist überhaupt noch willst. Am Anfang ist es schwer aber du wirst bald merken dass diese große Belastung von dir weg ist und es dir besser geht.
In der jetzigen Situation wäre es so wie so sehr schwierig die Beziehung wieder aufzubauen, ihr braucht beide Abstand. halte dich erstmal strickt an die KS.
So wie sich das für mich (und aus meiner Erfahrung) anhört wird er dich mehr vermissen als Du ihm und er wird sein Verhalten bald bereuen.

Wenn du darüber reden/schreiben möchtest wie es dir geht dann melde dich hier

Liebe Grüße,

Katy

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Gast am Di Sep 01, 2009 11:08 pm

Hallo,

erstmal herzlich Willkommen.Das dauert manchmal ein wenig mit dem antworten,verliere deswegen nicht den Mut.

Das die Liebe bei unseren ex Partnern weg sein soll,das verstehen wir alle nicht.Zumal sie auch meistens erst zum Ende damit rausrücken.Momentan wird dir aber nichts anderes übrig bleiben,als dies zu akzeptieren.Das ist schwer,das weiß ich.Aber Du wirst es genauso schaffen,wie wir alle.

Das wichtigste ist erstmal,das du den Kontakt auf unbestimmte Zeit abbrichst,um dich wieder sortieren zu können.Wenn ich es richtig raus lese,hast du ja schon eine Ks oder?Wenn nicht wie sieht der momentane Kontakt aus?O.k hatte gerade nochmal nachgelesen.Er sagte es dir gerstern.Dann hast du schonmal gut reagiert.Bleibe dabei,auch wenn er sich vielleicht in der Anfangszeit melden könnte.

Was der Grund für seine eventuelle Blockade sein könnte,keine Ahnung.Muss dir nur leider schreiben,das man hier bei vielen Geschichten den Eindruck bekommt,das es eine Blockade sei und die Ex Partner sich wieder sortieren müssten.Meistens stellt es sich dann doch raus,das es noch einige andere Gründe hat.Ob das nun die Kollegin ist oder etwas anderes,das weiß ich nicht.

Ich muss mir da nochmal ein paar Gedanken machen.Melde mich später nochmal...

LG Liselotte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Mi Sep 02, 2009 5:38 pm

Dass die Liebe einfach weg sein soll,kann ich auch wirklich nicht verstehen.Ich würde es nur gerne endlich schaffen,damit aufzuhören,das alles analysieren zu müssen.Ich weiss garnicht mehr,wo mir der Kopf steht und die ständige Heulerei ist schrecklich.Jetzt,wo ich ihn definitiv längere Zeit nicht mehr sehen werde,gehts mir richtig schlecht und ich vermisse ihn auch jetzt schon.Er war gestern abend noch ein letztes Mal bei mir,wir hatten jeder noch ein paar Dinge vom anderen.Ich habe ihm dann nochmal gesagt,wie enttäuscht ich über seine Unehrlichkeit bin und dass ich mich nach wie vor fühle wie ein Stück Dreck,dass er mal eben so weggeworfen hat.Er sagt natürlich,ich darf es nicht so sehen und dass ihm viel an mir liegt und er immer für mich da sein wird.Toll,da freu ich mich doch!Wir haben uns dann noch ein letztes mal umarmt und dabei kamen dann uns beiden die Tränen.Er ist dann aber auch schnell wieder gegangen und das wars dann erstmal.Heute habe ich noch einen Tag frei bekommen,aber morgen muss ich wieder zur Arbeit,ich hoffe,ich kann mich konzentrieren.Ich weiss beim besten Willen nicht,wie ich das alles durchstehen soll.Ich weiss,dass es irgendwann besser wird,das ist ja nicht mein erster Liebeskummer,aber diese Beziehung war was anderes und wir hatten eben all diese Pläne für die Zukunft.Im Moment kann ich mich deshalb auf nichts mehr freuen,er hat ein riesiges Loch in mir hinterlassen.Ich weiss auch,dass ich jetzt an mich denken muss,aber ich hoffe immer noch so sehr,dass die zeit für mich arbeitet und er mich wirklich vermissen wird und wir dann nochmal eine richtige Chance haben.Leider gibt es keine Garantie dafür und das macht mir wirklich Angst--also dass es das wirklich endgültig gewesen sein soll.

Liebe Grüße an alle
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Gast am Mi Sep 02, 2009 7:11 pm

Mein Noch-Ehemann hat mir zwei Tage bevor er mir mitteilte dass er ausziehen würde und sich auf Probe (hahaha) trennen möchte noch beteuert wie sehr er mich liebt. Soviel zum Gerede der Echsen.

Man darf nicht so viel auf das geben was sie sagen, man sollte beobachten was sie tun. Fakt ist er geht/ging fremd, er hat Dich belogen, er hat sich getrennt, er schläft mit dir und lässt dich dann eiskalt abfahren.

Er braucht Dir nicht zu sagen dass er Dich nicht (mehr) liebt, er zeigt es Dir ja schon ständig.
Versteh mich nicht falsch, ich bin auf Deiner Seite, aber versuch bitte nicht zu viel auf sein Gequatsche zu geben, positiv, wie auch negativ. Er wird noch so einiges von sich geben, einerseits weil er ein enorm schlechtes Gewissen hat, andererseits weil Echsen einen gerne warm halten wollen, wenn die neue Freiheit oder der neue Betthase doch nicht so das wahre sind.

Georgette Dee hat schon recht: "Was soll denn das Gejammer, sich an den Mann zu klammern, wenn er sich um Dich schert nen Dreck. Wenn Deine Küsse ihn nicht halten könn`dann wirf ihn einfach weg." Cool

Versuch Dich jetzt auf Dich zu konzentrieren, geniess Deine neue Wohnung und die Ruhe nach diesen anstrengenden Wochen, die hinter Dir liegen. Versuch in jeder Hinsicht positiv voran zu gehen.

LG

Leyla

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am Mi Sep 02, 2009 9:53 pm

Ich kann das gut nachvollziehen. man ist mit jemandem zusammen baut sich etwas auf, macht Pläne und auf einmal ist alles weg. Am schlimmsten ist dass man auf einmal das Gefühl hat den Halt zu verlieren. Man trauert nicht nur um den Ex sondern auch um die Zukunft die man geplant hat. Aber eine Zukunft kannst Du dir auch ohne ihn aufbauen.
Klar ist das jetzt schwer. Vielleicht ist es deshalb auch ganz gut das du morgen wieder arbeitest. Dann bist Du unter Leuten und kommst vielleicht auf andere Gedanken.

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Mi Sep 02, 2009 10:08 pm

Ja,das ist sehr hart für mich im Moment.Wir wären heute 3 Wochen verheiratet und wollten auch versuchen,Kinder zu bekommen.Das alles hinterlässt eine so große Trauer in mir,dass ich zurzeit einfach keine Freude mehr empfinden kann.Ich war wirklich bereit,um unsere Beziehung zu kämpfen und dass von seiner Seite aus so gar nichts kam,kann ich einfach nicht verstehen. confused
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am Mi Sep 02, 2009 10:21 pm

Wenn nur einer um die Beziehung kämpft hat das keinen Sinn. Es muss schon auch was von ihm kommen. Es tut mir wirklich Leid.Ich kenne das. Ich hatte mit meinem vorherigen Freund auch solche Pläne. Wir wollte uns ein Haus kaufen (natürlich mit Garten, denn wir wollten ja Kinder). Wir hatten uns sogar schon einige angesehen und auf einmal war er wie ausgewechselt.
Es ist normal dass man um solche Pläne trauert aber das lässt nach. Denke jetzt nicht drüber nach was gewesen wäre denn das bringt nichts. Mach neue Pläne, vielleicht erst mal Kleine Pläne wie ein neues Hobby einen Urlaub. Tue Dinge die Du während der Beziehung nicht tun konntest.

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Mi Sep 02, 2009 10:24 pm

Das ist ja das Schlimme,ich hätte nun auch garnicht mehr die Kraft,für uns beide zu kämpfen.Ich bin allerdings momentan in so einem Loch,dass ich es noch nicht schaffe,irgendwas zu unternehmen,um mich abzulenken,ich hoffe wirklich,dass das in ein paar Tagen vorbei ist.Ich will nur gerne einfach mal wieder einschlafen können ohne ständig zu grübeln.Das macht mich echt fertig.
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am Mi Sep 02, 2009 10:54 pm

Ich weiss dass das jetzt wirklich schwer ist aber was in so einer Situation wirklich hilft ist Sport.
Durch Sport baut man Stress ab und Stress hattest du ja in letzter zeit genug. Außerdem hilft er dir dabei einzuschlafen. Geh morgen ne Stunde radfahren oder schwimmen auch wenn es schwer fällt.

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Mi Sep 02, 2009 11:02 pm

Ja,daran habe ich auch schon gedacht,hab den Sport eh viel zu lange vernachlässigt.Ich hoffe,dass ich heute nacht schlafen kann,da ich ja morgen wieder arbeite...und wenn ich das geschafft habe,dann bin ich schonmal zufrieden.Die tage ziehen sich bloss gerade so endlos hin und man sitzt nur da und starrt vor sich hin und heult sich die Augen aus dem Kopf.Ich wüsste wirklich gerne,wie es ihm jetzt geht.Das Schlimme ist,dass ich weiss,dass ich ihn lange Zeit nicht mehr sehen oder sprechen werde und ich habe Angst,dass er zu der anderen zurückgeht,anstatt nun erstmal sein leben in den Griff zu kriegen.Der Gedanke macht mich wahnsinnig!!!!!!
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am Mi Sep 02, 2009 11:07 pm

So wie sich das anhört ist er mit der anderen nicht mehr zusammen. das hat wohl nicht geklappt also mach dir da jetzt mal keine Sorgen.

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Mi Sep 02, 2009 11:11 pm

Das stimmt schon,ich hatte ja beim hinterherspionieren im Msn auch gelesen,dass er das mit ihr beendet hat bevor er mir sagte,er möchte gerne den neuanfang.die angst ist trotzdem da,dass er jetzt evtl aus lauter einsamkeit dem ganzen doch nochmal einen versuch gibt.ich weiss es nicht...Ich würde mir einfach wünschen,dass er wirklich was für sich tut,um endlich wieder zufriedener mit sich selbst zu sein.Ich weiss nicht,woher diese Gefühle bei ihm kommen,scheinbar weiss er es selber nicht.Ich weiss,dass es ihm mit der Situation auch nicht gut geht,das haben mir die Tränen in seine Augen und die letzte Umarmung gestern gezeigt,aber ich will auch nicht unnötig hoffen.Das ist alles echt schrecklich Sad
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am Mi Sep 02, 2009 11:30 pm

wie du gesagt hat ihm geht es mit der Situation auch nicht gut. Er ist für eine neue Beziehung gerade wahrscheinlich genau so wenig offen wie du. Und wie Du schon gesagt hast mit der anderen hat das schon vorher auch nicht funktioniert die Wahrscheinlichkeit dass das jetzt klappen würde stehen also schlecht, vorallem weil das ja wohl nur ne Affaire war. Also denke nicht drüber nach sondern kümmere dich und dich und nicht um ihm.

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Mi Sep 02, 2009 11:39 pm

Ich werds versuchen und nun erstmal ins bett gehen,um endlich mal wieder schlaf zu bekommen.
Gute nacht Smile
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am Mi Sep 02, 2009 11:40 pm

schlaf gut Smile

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Moghul am Do Sep 03, 2009 12:42 am

Mein Noch-Ehemann hat mir zwei Tage bevor er mir mitteilte dass er ausziehen würde und sich auf Probe (hahaha) trennen möchte noch beteuert wie sehr er mich liebt. Soviel zum Gerede der Echsen.

Man darf nicht so viel auf das geben was sie sagen, man sollte beobachten was sie tun. Fakt ist er geht/ging fremd, er hat Dich belogen, er hat sich getrennt, er schläft mit dir und lässt dich dann eiskalt abfahren.
Meine hat am Tag vor der Trennung einer Bekannten noch freudestrahlend von unseren Hochzeitsplänen erzählt. Udn mich hat sie am Mittag bevor es losging noch angerufen udn mir überzeugend versichert, daß sie mich liebt udn ihr Leben mit mir verbringen will. Am Abend traf sie sich dann mit einem Typen, der an ihr rumgebaggert hat, um ihm klarzumachen, daß er das aufgeben soll. Udn dann war Schluß.

Ich glaube, solche Liebesbekundungen kurz vor der Trennung (liest man hier immer wieder von) haben viel damit zu tun, daß die sich in einer Zeit der Unsicherheit selbst bestärken müssen. Sie sind sich ihrer Gefühle nicht sicher udn versuchen sich dann selbst einzureden, daß alles in Ordnung ist udn verstärken das, indem sie es auch gegenüber dem Partner äußern.
Da hat Liselotte vollkomemn recht, das habe ich inzwischen auch gelernt, was sie sagen ist weitgehnd egal, was sie tun viel wichtiger.

Mrs.Brightside, die nächsten 7-10 Tage werden richtig eklig, der blanke Horror. Dafür wünsche ich Dir viel Kraft. Das Gute ist aber, daß Du Dich darauf verlassen, kannst, daß es danach besser wird. Daran kannst Du Dich ruhig festhalten.

Moghul

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 29.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Do Sep 03, 2009 5:25 pm

So langsam denke ich auch,dass man auf das gerede nichts geben kann.Er hatte 2 Wochen vorher sogar noch ein Buch mit Kindernamen gekauft und mir auch gesagt,dass er mich liebt,bekam auch meine regelmässigen sms mit liebesbekundungen.Ist schon ätzend,wenn man sich dann auf das Wort verlässt und am Ende war alles nur gelogen.Es ist und bleibt mir trotzdem ein Rätsel,wie man sich einfach so entlieben kann,mag auch daran liegen,dass ich für sowas immer sehr lange brauche,um über jemanden hinweg zu kommen.Ich verliebe mich eher selten,aber wenn dann richtig...Tja,wohl wieder mal auf die Nase gefallen damit.Nur war ich mir bei ihm wirklich sicher,DAS ist der mann für den Rest meines Lebens.Vielleicht hätte ich ihm einfach mal ein paar teller oder ähnliches an den Kopf knallen sollen,anstatt immer lieb und nett zu sein Mad Es gab bloss nie einen Grund dazu,denn wie ich schon sagte,war die bezihung super harmonisch Shocked Wenigstens habe ich den Tag auf der Arbeit einigermassen gut überstanden,leider kamen mir direkt wieder die Tränen,sobald die haustür eben hinter mir zu fiel.Dann hatte ich heute auch noch ne postkarte aus dem Urlaub von ihm im Kasten,das hat meine laune nicht gerade gebessert.Heute isses auch eher so,dass ich zwiwschendurch richtig haßgefühle im gegenüber habe,aber das wechselt ständig mit Trauer.Immerhin konnte ich einigermassen gut einschlafen dank schlaftabletten.Nächste woche hat er geburtstag,ich hatte sogar schon ein geschenk besorgt.ich überlege jetzt schon,ob ich ihm gratulieren soll per sms oder mail,bin mir aber nicht sicher,ob das gut wäre.
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Fr Sep 04, 2009 5:20 pm

Nun habe ich gerade gelesen,dass man die KS nicht ankündigen soll...Das habe ich aber getan,als ich zu ihm sagte,ich will erstmal keinen Kontakt mehr zu ihm Rolling Eyes Andererseits hätte ich es ihm nicht direkt gesagt,hätte er sich bestimmt immer wieder gemeldet...War das nun ne blöde Idee?Zumal er meinte,wenn ich denke,dass es mir wieder besser geht,dann soll ich mich melden,er wäre jederzeit für mich da. Bin grad ein wenig verwirrt What a Face
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Gast am Fr Sep 04, 2009 5:46 pm

Nun habe ich gerade gelesen,dass man die KS nicht ankündigen soll...Das habe ich aber getan,als ich zu ihm sagte,ich will erstmal keinen Kontakt mehr zu ihm Rolling Eyes Andererseits hätte ich es ihm nicht direkt gesagt,hätte er sich bestimmt immer wieder gemeldet...War das nun ne blöde Idee?Zumal er meinte,wenn ich denke,dass es mir wieder besser geht,dann soll ich mich melden,er wäre jederzeit für mich da. Bin grad ein wenig verwirrt

Mache dir dehalb keinen Kopf.Du wusstest es doch nicht besser.Natürlich ist eine unangekündigte Ks am effektivsten,allerdings schaffen das die wenigsten.Bevor wir alle hier gelandet sind haben wir die typischen Fehler gemacht,die man nur machen kann.Erinnere dich doch mal an deine vorherigen Beziehungen,vielleicht hattest du da auch schon die Fehler gemacht,die du jetzt nichtmehr machst.Hatten sie dir geschadet?
Kaputtgemacht hast du dadurch nichts,es zählt ja letztendlich nur das du dich nicht bei ihm meldest und auf Abstand gehst.Er denkt jetzt,das es besser wäre auf Abstand zu gehen,weil du verletzt bist.Deshalb auch das Angebot,das du dich wieder meldest wenn es dir besser geht.Mache weiter Ks!Um für dich erstmal Ruhe,den nötigen Abstand und Zeit für dich zu erhalten.Er kann 3,4 wochen denken,das kein Kontakt wegen ihm besteht.Allerdings könnte er auch irgendwann mal neugierig werden.Man weiß es nicht.

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Fr Sep 04, 2009 6:49 pm

In meine beiden längeren Beziehungen davor habe ich sicherlich viel mehr Fehler gemacht,da hatte ich ja noch gar keine Ahnung Laughing Aber man lernt ja mit jedem Mal dazu,das habe ich wirklich festgestellt...und jede Enttäuschung hat mich persönlich stärker oder härter werden lassen,denke ich... Rolling Eyes Nach meiner letzten beziehung habe ich mir geschworen,mich nie wieder so lange hinhalten zu lassen...Deshalb ist es mir diesmal wohl auch "leicht" gefallen,den Kontakt abzubrechen.Klar,ich liebe ihn noch und ich heule auch zwischen durch,aber gestern und heute überwiegt dann doch eher die Wut Evil or Very Mad Darüber,dass er mir diese andere verheimlicht hat,angeblich um mich zu "schützen",weil es mir ja so schlecht ing...ja nee is klar Evil or Very Mad Jedenfalls tut es mir gut,diese Wut in mir zu haben und nicht mehr nur rumzuhocken und zu heulen.Hätte nicht gedacht,dass ich das so schnell erreiche,wo es mir vor 2 Tagen noch so richtig dreckig ging.Ich freue mich über diese Phase,solange sie anhält,denn ich fürchte,dass mich der richtig derbe Kummer auch wieder einholen wird.
Die KS halte ich auf jeden Fall ein,bin mir bloss immer noch nicht asicher,ob ich ihm zum Geburtstag nächste Woche gratulieren soll...Einerseits denke ich,das macht man schon aus Höflichkeit,andererseits gibt es ihm evtl. auch zu denklen,wenn ich mich wirklich GARNICHT mehr melde.... Question

Lieben Gruß
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am Sa Sep 05, 2009 11:46 pm

Ohgottohgott..ich muss mich echt beherrschen heute....Ich weiss,dass er mich sicherlich noch nicht vermisst,aber ich wünsch es mir so..dass gute ist,dass ich es von seiner schwester erfahren werde,da wir so gut befreundet sind...ich habe ihm zum abschied noch ne dvd gebrannt mit "messagesongs" und unserer geschichte als pps und er hat gesagt,dass er beim guggn tränen ohne ende geheult hat..zeigt mir irgendwie,gefühle sind da,aber nach echtem betrrachtem wieder nicht..oh gott
Lg...


Zuletzt von Mrs.Brightside am Mo Sep 07, 2009 6:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  katy2 am So Sep 06, 2009 11:09 am

Hi,
Er vermisst dich sicher aber mal ganz ehrlich, dein Ex hat echt Mist gebaut und es ist normal das du wütend bist. Du hast das Recht wütend zu sein und das sollte er auch merken. Ich würde mich deshalb an seinem Geburtstag auch nicht melden. Wenn du denkst dass ist zu unhöflich dann schreibe ne ganz kurze SMS so was wie "happy Birthday, Gruß..." damit er sieht du weist zwar dass er Geburtstag hat aber interessieren tut es dich nicht.
Ich glaube auch das es nicht reicht dass er dich einfach nur vermisst oder sich mal meldet. Da muss schon mehr kommen und dafür brauchst du sicherlich etwas Geduld.

LG

katy2

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Mrs.Brightside am So Sep 06, 2009 11:54 am

So,heute gehts schon wieder *g* Mich erwischt das immer phasenweise,dass es mir wieder schlecht geht und dann frag ich mich,ob das ganze noch Sinn macht.Und Du hast natürlich Recht,er hat absoluten Mist gebaut und ich bin die meiste zeit auch echt stinksauer auf ihn.Hab nun auch beschlossen,ihm NICHT zu gratulieren.Seine Schwester sagte mir gestern noch,dass er sich am Tel nach mir erkundigt hätte bzw wissen wollte,wie es mir geht und sie hat ihm gesagt NICHT GUT Mad Na toll,das war ja ne echte Hilfe.Er soll dann gesagt haben,dass es mir sicher bald wieder besser geht.Hmpf!Also teilweise isses echt blöd,dass sie meine Freundin ist,da ich macnhmal einfach nicht meinen Mund halten kann und sie nach ihm frage.Ich muss das abstellen.Und ich bin wirklich zu ungeduldig Evil or Very Mad

LG
avatar
Mrs.Brightside

Anzahl der Beiträge : 62
Alter : 43
Anmeldedatum : 01.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich verstehe nichts mehr!!!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten