Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Seite 2 von 17 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

KK anfeuern??? Wie???

Beitrag  loony am Mi März 03, 2010 2:15 am

So hab abgelehnt. Ist mir nicht leicht gefallen, würd gern wissen wie's ihm geht und was er damit bezwecken wollte... Aber bin stolz auf mich :-)
Was kann ich machen um sein KK anzufeuern???

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Alf am Mi März 03, 2010 2:16 pm

Das wird sein KK schonmal anfeuern!

Was kannst Du noch tun? Du kannst ihm zeigen, dass es Dir mit seiner Entscheidung gut geht. So wird sein "Stolz" schnell als falscher Stolz entlarvt.

Das dämliche Argument "ich tue Dir nicht gut" von den Herren der Schöpfung hat meist einen von den beiden Gründen:

1. Ich fühle mich nicht gut genug für eine (diese!) Beziehung, also männliches LSE
2. Ich habe mich anderweitig verguckt; wie bringe ich es ihr schonend bei, ohne als Arschloch dazustehen?

Ich tippe stark auf Ersteres, aber Du solltest Dir Dein Hirn nicht mit Hirnwichserei zermartern, sondern weiterleben und seine Entscheidung respektieren. Nur so kann er sehen, wie es ohne Dich ist

Alf

Anzahl der Beiträge : 1670
Alter : 42
Ort : Sto'Vo'Kor ... oder war es doch Berlin?
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mi März 03, 2010 8:17 pm

Das scheiß Grübeln immer, nervt mich selbst. Ich lass es mir ja auch gut gehen und beschäftige mich viel mit anderen Sachen, die mir wichtig sind und mir Spaß machen :-) Aber es gibt halt immer Sachen oder Momente in denen die Gefühle einen überrollen und aus der Realität reißen...
Was meinste denn mit LSE???

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Alf am Mi März 03, 2010 8:35 pm

LSE = Low Self Esteem = wenig Selbstbewusstsein Cool

Alf

Anzahl der Beiträge : 1670
Alter : 42
Ort : Sto'Vo'Kor ... oder war es doch Berlin?
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Do März 04, 2010 2:03 am

Ah so, danke :-)
Heute hat mir nen Kumpel (sein bester Freund) mir geschrieben, ob mein Ex sich schon bei mir gemeldet hätte. Hä? Ex meinte wohl zu ihm, dass er sich bei mir melden will... Und er wollte dann von mir wissen warum, weil er da bei ihm nicht nachhacken wollte... Hab ihm dann geschrieben, das er mir im studi ne Einladung geschickt hat, aber gemeldet hätte er sich nicht...
Ich kapier das alles grad nicht!?!?

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Alf am Do März 04, 2010 12:01 pm

auf die "stille Post" über Dritte würde ich nichts geben. Warte einfach entspannt ab, was passiert Smile

Alf

Anzahl der Beiträge : 1670
Alter : 42
Ort : Sto'Vo'Kor ... oder war es doch Berlin?
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wie geht's jetzt weiter!???!

Beitrag  loony am Mi März 10, 2010 5:12 pm

In der letzten Woche ist viel passiert!
Nachdem ich ja eine Freundschaftseinladung im studi bekommen hab (wurde natürlich abgelehnt...) Kam am Donnerstag ne SMS : Hallo xxx ich weiß nicht wie oder was ich dir schreiben soll. Denke mal ich werd auch keine Antwort bekommen. Hast die Einladung im studi ja auch abgelehnt. War schon ein paar mal am Stall, aber du warst nie da. Wollte fragen, ob wir nicht mal spazieren gehen wollen. Achso die Oma ... (unserem Hund) ist gestroben. Wie geht´s denn der Maus???
Habe darauf nur geantwortet: Tut mir Leid... Dem Hund geht´s gut
Zur gleichen Zeit hat er meiner Freundin geschrieben, ob ich denn überhaupt noch ein Pferd hätte, wann ich immer da bin, dass er mich/uns so vermissen würde und dass er wieder so durcheinander wäre...
Dann hat er mir Montag wieder geschrieben, wann ich am Stall wäre und ob er in der Zeit mit dem Hund gehen könnte. Hab zugestimmt. Er kam dann auch, nur hat meine Freundin ihm den Hund gegeben, weil ich halt zu tuen hatte... Da war er wohl nicht o begeistert Twisted Evil
Na ja, Stunde später, hat er sie dann wiedergebracht und dann stand ich da natürlich auch... Er hat sich ziemlich normal verhalten, hatte auch voll die Ruhe weg, wenn er sonst am Stall war immer nur ganz kurz (da war ja immer alles scheiße...)
Er hat sich dann da mehr mit meiner Freundin unterhalten, ich hab einfach nur zugehört, mich ganz neutral verhalten. Als ich dann los musste, ging er natülich auch. Vor der Tür hat er mich dann gefragt "wie geht´s dir?" Ich dann ja "soweit ganz gut" Dann fing er an zu weinen... Hab ihn gefragt was ist, kam aber keine Antwort. Hab ihm dann gesagt "wenn du mir nicht sagen kannst was ist, dann hör bitte auf"... Hab ihm dann noch gesagt, dass er den Hund immer sehen kann, wär ja schließlich auch immer noch irgendwie seiner... Hab ich mich da richtig verhalten????

Seid dem, also Montag hab ich nix mehr von ihm gehört.... Aber ich weiß, dass zwischen den beiden Schluss ist und sie gestern ausgezogen ist...
Was soll ich davon jetzt halten???

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hilfe!!!!!!!!!!

Beitrag  loony am Do März 11, 2010 2:51 pm

Bei den beiden ist wirklich Schluss!!!! Und ich hab schon wieder ne Freundschaftseinladung von ihm bekommen...
Was soll ich nur machen??????????

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gast am Do März 11, 2010 3:17 pm

Hi Loony!

Wie lange seid ihr jetzt getrennt und wie lange war Funkstille?Absolute?

Wer hat sich da von wem getrennt (ihn und die Neue meine ich).Wie lange waren die jetzt ein Paar?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Do März 11, 2010 3:36 pm

Wir sind seid Oktober getrennt, seid 31.12 ist absolute Funkstille...

So weit ich das weiß hat er sich von der Neuen getrennt, die beiden sind an dem Tag an dem wir uns getrennt haben zusammen gekommem...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gast am Do März 11, 2010 4:28 pm

Das hört sich dann doch schonmal sehr gut an!

Du solltest ihn jetzt echt mal weiter zappeln lassen.Das machst Du ja bisher schon ganz gut!Wie geht´s Dir denn jetzt dabei?

Wie weit bist Du bisher insgesamt für Dich gekommen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mist!!!

Beitrag  loony am Sa März 13, 2010 9:16 pm

Zuerstmal, die sind wieder zusammen... Könnt mich echt aufregen! Aber gut, dass ich mich zurück gehalten hab...
Hatte die Freundschaft erst bestätigt, dann aber wieder zurück genommen, weil ich da kein gutes Gefühl bei hatte. Hab ihm dann geschrieben, dass ich denke, er hätte mich nur eingeladen um die andere zu ärgern! Da wusste ich allerdings noch nicht, das die wieder zusammen sind... Er hat dann geschrieben, dass das nicht stimmen würde und er mit der ganzen Sache immer noch nicht klarkommen würd! Hallo was soll ich denn sagen??? Und
er hat noch gefragt ob er den Hund die Tage sehen könnte! Hab dann noch kurz geantwortet, dass ich ihm keine Vorwürfe machen wollte und nicht weiß was Montag mit ihm los war (wo er den Hund hatte und geweint hat), er könnte den Hund aber immer sehen... Dann kam von ihm noch, dass da alles in ihm hochgekommen ist...
Was soll ich denn jetzt machen??? Hab ihm ja Vorwürfe gemacht, mich aber auch dafür entschuldigt!!! Wieder KS???

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

was jetzt? Der macht mich verrückt!!!

Beitrag  loony am Mo März 15, 2010 2:57 pm

bin schon wieder am grübeln... Wie kann er nur schreiben, dass er mit der Situation immer noch nicht richtig klar kommt? Was soll ich davon halten? Er hat mich doch vor vollendete Tatsachen gestelllt und ich muss sehen wie ich damit klar komme...
Warum geht er zurück zu ihr, wenn ihm die Sache zwischen uns so ans Herz geht? Darf ich das jetzt so verstehen, dass er wieder in seiner "Höhle" ist???

Und interessant find ich in Bezug auf mich, dass ich mich immer auf mein Bauchgefühl was ihn angeht verlassen kann... Obwohl ich ihn die letzten 2 Monate nicht gesehen hab, hat ich Freitag Abend ein komisches Gefühl... Ist doch seltsam, oder?

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo März 15, 2010 9:41 pm

Was soll ich jetzt nur von der ganzen Sache halten??? War das schon ein Schritt in die richtige Richtung oder hat mich das in Bezug auf ihn wieder zurückgeworfen???

Wie soll ich mich verhalten, wenn er sich meldet?

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

???

Beitrag  loony am Di März 16, 2010 2:34 pm

Würd mich sehr über ne kleine Einschätzung von jemandem freunen.... Was soll ich davon jetzt halten??? Question

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mir geht´s nicht gut...

Beitrag  loony am Fr März 19, 2010 7:23 pm

Seid dem ich weiß, dass er mich vermisst und er wegen mir geweint hat, geht´s mir mir nicht mehr so gut...
Was soll ich nur machen?????
Seid Samstag hat er sich nicht gemeldet, dabei hatte er da geschrieben, dass er sich die Tage melden würde, weil er den Hund gerne sehen möchte... Hat er aber nicht und ich denke, er macht das nicht, weil es ihm wieder weh tun würde, mich/uns zu sehen...
Warum blendet er alles aus und stellt sich nicht mal seinen Gefühlen.
Wollte heute Abend eigentlich raus gehen, jetzt schrieb mir grad nen Kumpel, das mein EX auch dahingehen will...
Und jetzt? Stark sein oder lieber Rückzug und nicht da auftauchen... Hab Angst, dass es mir danach wieder richtig schlecht gehen könnte... Problem könnte auch sein, dass ich da eigntlich auch mit dem Typ hingehen wollte mit dem ch da letztens was hatte (belassen, das bei ner Freundschaft). Und ich hab keine Lust, dass es Stress gibt.

Ich weiß nicht was ich machen soll!!!!!!!!!

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo März 22, 2010 4:31 pm

Ich bin Freitag nicht dahingegangen, hatte dafür aber trotzdem nen sehr lustigen Abend Smile Hätte zwar gern mal sein Gesicht gesehen, aber das hätte auch voll in die Hose gehen können...
Aber er hat wieder interessante Sachen erzählt, gegenüber nem Kumpel.
Angeblich hat er gesagt, dass er nmitmir nicht abgeschlossen hat, das er mit der andere nicht mehr lange zusammen sein wird und das er wüsste das er mich wiederhaben könnte wenn er wollte... Krass oder wie der redet und jedes mal was anderes... Na ja ich denke ich muss jetzt erstmal daran arbeiten, dass er nicht mehr das Gefühl hat, er könnte mich so einfach wieder haben, wenn er das will Twisted Evil
Oder was soll ich nun anstellen oder machen???

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Richtig gehandelt???

Beitrag  loony am Mo März 29, 2010 2:50 pm

Habe mich gestern mit ihm getroffen... Sind spatzieren gagangen. Er hatte mir Mittags geschrieben, ob ich gleich vielleicht mit dem Hund raus gehen würde und ob er dann mitkommen dürfte. Haben uns über alles möglich unterhalten, viel gelacht und rumgealbert. Zwischendurch rief seine Neue an, die wusste wohl, dass wir uns teffen... Hat ihn wohl voll angeschrien, war ihm wohl egal, er hat dann auch gesagt, mach was du willst aber hol vorher deine sch... Sachen bei mir ab!!! Shocked Das hab ich mitbekommen... So hat er nie mit mir geredet.
Er fing auch kurz an und wollte über die Sache sprechen, von wegen, dass alles so scheiße gelaufen ist und so. Ich hab dann dazu nur gesagt, es ist halt so wie´s ist. Mehr nicht. Wollte aber auch die Stimmung nicht kaputt machen, er hätte sowieso wieder angefangen zu weinen und das wollte ich nicht. War das richtig??? Oder hätte ich drauf eingehen sollen???
Davor, also letzte Woche Mittwoch hab ich mich mit nen paar Kumpels getroffen, mir wurde versichert ER taucht da nicht auf... Pustekuchen... 20 Minuten da, kam er um die Ecke... Ich wusste nicht was ich machen sollte, war da absolut nicht drauf vorbereitet... Also Flucht :-) Er hat mich dann zugeparckt und wollte wenigstens noch kurz den Hund sehen... Hab zugestimmt, er sagte dann das mit der Freundschaftseinladung wäre nicht aus irgendwelchen bösen Absichten gewesen und das es auch um mich ginge nicht nur den Hund... Blöde Situation... Er hatte wieder Tränen in den Augen... Hab ihn auch noch gefragt, warum er sich nicht, wie er geschrieben hatte "die Tage" gemeldet hat, weil er den Hund sehen wollte? Er sagte nur er hat sich nicht getraut... Hat er wirklich Angst vor mir??? Oder doch mehr Angst vor sich selbst, weil dann alles bei ihm hochkommt???
Am Donnerstag, hab ich mich mit seinem besten Kumpel getroffen, der wollte unbedinngt mit mir reden... Er hat mit dann erzähl, das mein Ex mich immer noch lieben würde, Nachts nicht schlafen könnte, er aber auch denkt, dass er mich entgültig verloren hat und er gemerkt hätte was er an mir hatte, dass ich immer hinter ihm stand (für mich in einer Beziehung aber selbstverständlich)... Und er wäre nur noch mit der anderen zusammen, weil er Angst vor dem Alleinsein hätte...
Warum käpft er nicht, er vermisst mich doch anscheinend und liebt mich wohl auch noch??????

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Butterfly am Mo März 29, 2010 3:25 pm

loony schrieb:
Am Donnerstag, hab ich mich mit seinem besten Kumpel getroffen, der wollte unbedinngt mit mir reden... Er hat mit dann erzähl, das mein Ex mich immer noch lieben würde, Nachts nicht schlafen könnte, er aber auch denkt, dass er mich entgültig verloren hat und er gemerkt hätte was er an mir hatte, dass ich immer hinter ihm stand (für mich in einer Beziehung aber selbstverständlich)... Und er wäre nur noch mit der anderen zusammen, weil er Angst vor dem Alleinsein hätte...

Vielleicht kämpft er genau aus diesem Grund nicht mehr um dich, weil er wirklich das Gefühl hat, er hätte dich für immer verloren. Ich kenne ihn ja nicht aber wenn du von ihm schreibst, dass er nur von außen immer so "hart" tun würde. Ich habe deine letzten Beiträge gelesen und du hattest ihm gegenüber auch keinerlei Gefühlsäußerung mehr gezeigt oder kommt das falsch rüber? Er weiss, vermutlich überhaupt nicht, woran er bei dir ist..

Butterfly

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 09.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  quitte am Mo März 29, 2010 3:30 pm

Ich denke ähnlich wie Butterfly. Und Kontaktsperren-Regeln hin oder her, ich hätte eher das Gefühl dass du ihm ja mal ein klein wenig signalisieren könntest, dass du für ihn viel empfindest. Wie soll er sonst Mut finden?

quitte

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 10.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo März 29, 2010 3:34 pm

Ja, da hast du recht... Nach außen ist er immer sehr hart... Habe ihm gegenüber die letzte wirklich keine Gefühle mehr gezeigt, im Gegenteil, war eher abweisend...
Was soll ich jetzt machen??? Er weiß es wirklich nicht...
Als ich Mittwoch "abgehauen" bin, hat er das auch völlig falsch aufgefasst... Er dacht ich wollte ihn ärgern Question Dabei wusste ich einfach nicht wie ich mich verhalten soll... Das war nicht böse gemeint, das war Refelx...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Butterfly am Mo März 29, 2010 3:53 pm

Du schreibst, das du sehr abweisend warst.. da kommt mir dein Beitrag in den Kopf, als er zu dir in den Reitstall kam und weinte..

Ich muss sagen, wenn ich in seiner Situation gewesen wäre, würde ich aufgrund dieser Vorkommnisse und deiner Verhaltensweisen auch darauf schließen, dass du ihn abgeschrieben hast..

Was du jetzt machen kannst? Das ist garnicht so leicht zu beantworten, weil ich auch gerade in einer ähnlichen Situation stecke und auch noch nicht so Recht weiss, wie es weiter gehen könnte.
Vielleicht sprichst du ihn nochmal auf ein Treffen an, bzw. einen gemeinsamen Spaziergang mit dem Hund und versuchst auf dieses Thema sachlich zu sprechen zu kommen. Keine großen Liebesbekundungen aber ihn wissen lassen, dass er dir auch noch wichtig ist und wieso du vielleicht bei den letzten Treffen so reagiert hast.

Du kennst ihn am besten und kannst es auch am besten abschätzen, wie du auf dieses Thema zu sprechen kommen kannst..

Butterfly

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 09.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo März 29, 2010 4:01 pm

Was mich nur so krass stört, ist das SIE immer noch dazwischen steht... Ach wenn er nur mit ihr zusammen ist, weil er nicht alleinsein kann, ist er nunmal mit ihr zusammen...
Ich denke aber auch, dass es vielleicht jetzt an der Zeit wäre einen Schritt auf ihn zuzugehen, damit er weiß wie ich denke... Hab mich schon lange nicht mehr in seine Situation versetzt, aber irgendwo kann ich das schon nachempfinden. Ich werd jetzt aber erstmal wieder ein paar Tage abwarten, oder Question Damit er mich/uns erstmal wieder richtig vermissen kann???
Bin gestern auch jeder Anspielung aus dem Weg gegangen... Mir fällt nämlich grad ein, dass er mich noch gefragt hat ob ich mit seinem besten Kumpel Kontakt hab... Hab einfach ja gesagt und bin weiter nicht drauf eingegangen...
Gestern war schon wieder süß von ihm, dass er mich immer gar nicht gehen lassen will. Ich saß schon im Auto und er hat immer noch wieder angefangen zu fragen und zu erzählen Very Happy
Und er hat noch erzählt, dass da an dem See, wo ich immer mit dem Hund gehe, letztens als der noch eingefroren war, wohl zwei Leute eingebrochen sind und da nen Großaufgebot an Polizei/ Freuerwehr und Heli`s und so waren... Er ist dann dahin gefahren um zu gucken ob mein Auto da steht :-)
Ich sagte dann, warum sollte ich auf´s Eis gehen???? Die Antwort war, nicht du der Hund und dann wärste hinter gegangen... Ich nur JA das wär ich... Er meint nur "ich auch und ich hatte Angst um DICH" mit nem großen Grinsen im Gesicht...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Butterfly am Mo März 29, 2010 4:13 pm

Stimmt, Sie ist auch da aber anscheinend hält er sie nur, damit er nicht alleine sein muss, wie er selbsr sagte. Vielleicht versucht er auch so sich zu trösten, weil er der festen Meinung ist, dass du mit ihm abgeschlossen hast.

Ihr habt euch ja erst gestern getroffen, lass ruhig noch ein paar Tage vergehen und melde dich dann bei ihm und frage nach einem Treffen. Und was das Thema "Sie" angeht, wenn ihr beiden wirklich nochmal ein "offenes" Gespräch führt, du ihm auch sachlich mitteilest, wie es bei dir aussieht, dann könnte es sich auch in die Richtung drehen, dass er sie verlässt. Denn seiner Aussage nach, ist sie ja nur ein Mittel gegen des "Alleine seins".

Sicherlich kann es jetzt keiner wissen und es gibt auch keine Garantie dafür aber was hast du noch zu verlieren? Wie ich schon schrieb, du sollst nicht gleich dein Herz offen legen aber ihm zeigen, dass von deiner Seite da auch noch was ist..

Und wenn ich das alles so von dir lese auch von seinem Verhalten, sieht es garnicht soo schlecht aus.. Smile

Butterfly

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 09.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo März 29, 2010 4:19 pm

Ja, ich werd jetzt ein paar Tage abwarten... Und wenn wir uns dann sehen, werd ich doch auf seine Anspielungen eingehen. Er ist was das Thema angeht auch sehr vorsichtig geworden und ich glaube er hat auch gemerkt, dass ich noch nicht wirklich darüber reden kann. Oder besser noch er denkt bestimmt ich will nicht... Aber es ging gestern einfach nicht, war so froh, dass wir normal miteinander umgehen konnten, ohne Tränen und ohne Fluchtversuche :-)
Vielleicht meldet er sich ja auch schon vorher, sonst mach ich nen Schritt auf ihn zu...
DANKE! Hab vorher gar nicht drüber nachgedacht, das er wirklich denken würde er hätte mich verloren, aber das tut er...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 5:34 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 17 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten