Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gast am Sa Aug 14, 2010 8:18 pm

loony,
es ist wirklich schlimm wie lange Du schon in dieser Geschichte festhängst.
Und ich kann Dich nur warnen,zwei Freundinnen von mir sind über eine solche Nummer die jahrelang ging richtig krank geworden.
Das haben die zuerst auch gar nicht so gemerkt,aber am Ende kamen sie nur noch mit psychatrischer Hilfe da wieder raus und konnten endlich loslassen.

Ich denke auch nicht,daß Dein Ex noch ein ernsthaftes Interesse an Dir hat und der Tatsache solltest Du endlich mal ins Auge sehen und auf Abstand zu ihm gehen.
Nur so kanns Du irgendwann wieder frei und glücklich sein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gast am Mi Aug 18, 2010 12:15 am

Hey looney!!!!!!!!
Entschuldige, dass ich mich sooooooo ewig nicht bei dir gemeldet habe. Wir wollten uns doch auch mal treffen. Vielleicht können wir ja nochmal per PN darüber quatschen, ob wir das mal endlich in Angriff nehmen...
Das mit deinem Ex tut mir total leid. Du solltest wirklich versuchen los zu lassen und das fängt damit an, dass du dich besser nicht bei ihm meldest. Er scheint momentan kein Interesse an dir zu haben. Vielleicht genießt er es grad, dass er die andere los ist und vielleicht möchte er jetzt erstmal allein sein. Das weißt du nicht und das wirst du auch nicht erfahren. Es kann sein, dass er IRGENDWANN wieder Interesse an dir haben wird, aber darauf kannst du unmöglich warten. Sei dir mehr wert und löse dich von ihm.

Drück dich,
Mausi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Update... Leider immer noch kein Happyend :-(

Beitrag  loony am Sa Jan 29, 2011 2:35 pm

Hallo ihr Lieben!
Hab fast ein halbes Jahr nix gepostet... Es ist viel passiert, aber ich steck eigentlich immer noch in der gleichen Scheiße wie vorher auch.
Versuche mich jetzt mal kurz zu fassen.
Ende August bekam ich nen Anruf von ihm, bißchen Smaltalk, hab ihm erzählt, dass ich nen Job suche und er hätte da was für mich. Ich also mit ihm dahin, konnte auch glaich die Woche danach anfangen. Er hatte zu der Zeit noch ne andere Arbeit, hat dann aber auch da angefangen. Waren dann ein WE zusammen raus, wo er mir dann sagte, dass er mich zurück will und das ich zu ihm gehöre. Sie war zu dem Zeitpunkt immer noch bei ihm... Also haben wir zusammen gearbeitetn sie is dann irgendwann ausgezogen und ne Woche später waren wir dann wieder zusammen. Lief alles irgeendwie komisch, haben auch nicht wirklich drübe geredet was war, ich hab mich so gut wie gar nicht bei ihm gemeldet... Das zweite WE im Oktober hab ich nix von ihm gehört, war dann Montags in der Arbeit natürlich sauer und hab nicht mehr mit ihm gesprochen, den Mittwoch dann ist die Alte auf der Arbeit aufgekreuzt, er hat da irgendwas an ihrem Auto gemacht oder so... Für mich war die Sache aber klar, habe ne Woche später gekündigt kein Wort mehr mit ihm gesprochen.
Ja, dann war erstmal wieder Funkstille, er wieder mit ihr zusammen und ich KS. Richtige KS, habe mich nicht gemeldet, mich nicht sehen lassen, irgendwann ging's mir dann auch wieder einigermaßen. Hab mir eingeredet, dass er mir scheiß egal ist, ich ihm nix mehr bedeute und ich ihn vergessen MUSS!!!!!
Bis zum 20ten Dezember... War am Stall, grad mit dem Hund los ne Runde gehen, da pfeift es hinter mir, er wars... Hat mir dann gesagt, ihm täte das alles Leid, er würde mich vermissen, jeden Tag an mich denken und dann hat er gefagt ob ich nicht wieder nach Hause (zu ihm) kommen möchte... Das was ich mir die ganze Zeit über gewünscht hab, bin natürlich viel zu schnell auf alles eingangen. Die andere war gard erst ein paar Tage weg, er meinte es wäre alles seid Wochen schon wieder scheiße mit ihr...
Zwei Tage später war er wieder voll komisch, wohl weil sie ihre restlichen Sachen abgeholt hat und seinem Vater die Ohren vollgeheult hat, ihm seine Weihnachtsgeschenke und nen Brief dagelassen hat. Das wusste ich aber alles nicht, also hab ich ihm geschrieben ''hab nicht das Gefühl, das du das mit uns wirklich willst. Also vergessen wir war, am besten vegisst du mich! Ich merk doch das es dir nicht gut geht, und dafür möchte ich nicht der Grund sein..." seine Antwort war "bitte scheib mir sowas nicht, gib mir ein bißchen Zeit. Ich werd dieses Mal nicht wieder einfach so aufgeben." hab dann erstt den Tag danach geantwortet das ich auch Zeit brauche, ich nicht weiß was ich überhaupt noch glauben soll und das ich einfach nicht verstehe warum er mich nicht von vorn herein in Ruhe lässt, wenn er nicht weiß was er will...
Hab dann bis zum ersten Weihnachtstag nix von im gehört, war arbeiten (neuer Job, Restaurant), hab ihn während der Arbeit 3 Mal da lang fahren sehen... Mein Handy lag im Auto, nach Feierabend hat er draußen auf mich gewartet. Haben geredet, er sich wieder entschuldigt... Abends dann zusammen mit ner Freundin und nem Kumpel von uns raus, war echt schön er hat sich sau viel Mühe gegeben und das erste Mal wieder "ich liebe dich gesagt". Seine Ex ist, wie sollte es auch anders sein, natürlich auch noch da aufgetaucht. Hab mich zurückgehalten, war aber wohl doch zuviel für sie, also ist sie erst auf mich mit ner Flasche los uns dann auf ihn... Wurde letzentlich rausgeschmissen... Ich war sowas von geschockt, er sich dann tausendmal bei mir entschuldigt. An dem Abend hat er mir dann erzält das sie jetzt nach der Aktion endgültig für ihn gestorben wäre, haben noch viel geredet, er meinte die beiden wären nie richtig warm miteinander geworden, er hätte sich immer verantwortlich für sie gefühl und oft nen schlechtes Gewissen gehabt und ich wäre ja immer komplett von der Bildfläche verschwunden gewesen, aber jetzt würde alles gutn er würde uns jetzt die Wohnung nebenan fertig machen, weil sein Vater wieder nach Hause zieht und wir was eigenes haben...
Ja, am nächsten wurde ich dann bei facebook von ihr öffentlich als deckige Schlampe, Hure und billiges Flitchen bezeichnet. Er sich voll aufgeregt, sie das rausgenommen. Hab da sich viel zu gesagt, nur das mich sowas traurig macht...
Dann war auch wirlich mal alles gut... War am zweiten Feiertag noch mit bei seinen Eltern, wollten Silvester zusammen feiern, musste nur erst arbeiten bis elf, er wollte dann den Hund zu sich nehmen, damit die nicht so lange alleine ist...
Aber dann... Bin Silvester Mittags von ihm weg, er war wieder komisch, hat kaum gesprochen. Nachmittags bekomm ich dann ne SMS, es wäre wohl doch besser ich würde den Hund bei mir lassen, ihm würde das grad alles zuviel und er will einfach Zeit für sich. Sorry!
Habe da erst nicht drauf reagiert, bin arbeiten gegangen, dachte er meldet sich... Kam aber nix... Hab ihm dann Silvester Nachts geschrieben "bitte vergiss uns, so wie ich dir das letzte Woche schon geschrieben hab. Immer wieder von dir enttäuscht zu werden ertrage ich nicht! Machs gut und frohes Neues"
Das war der letzte Kontakt, er hat mir nur vor 2 Wochen noch Geld überwiesen das er mir geschuldet hat, mit dem Spruch "konnt erst jetzt, sorry'' Habe da natürlich nicht drauf reagiert...
Er ist seid drei Wochen wieder mit ihr zussammen und ich rede mir wieder ein, dass er mir scheiß egal ist, ich ihm auch und das ich ihn vergessen werde...

Sorry, ist doch ziemlich viel geworden... Aber ist auch viel passiert! Bald dreh ich durch!

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gast am Mi Feb 02, 2011 12:20 am

Hallo loony,
ich kann mich noch an Dich erinnern.

Ist ja schlimm,wie Deine Geschichte weitergegangen ist!
Dein Ex kann sich irgendwie nicht entgültig zwischen Dir und ihr endscheiden und ich wünsche Dir,daß Du ganz schnell aus dieser Nummer rauskommst und auf Abstand zu ihm gehen kannst.
Nur so kannst Du endlich abschließen und das wird lange dauern,aber ohne Kontakt doch möglich sein!

Alles Gute!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gast am Do Feb 03, 2011 5:03 pm

Loony!!!! Ich kann mich natürlich auch an dich erinnern...

Das tut mir furchtbar leid, was du da jetzt alles durchmachen musstest. Das hast du nun wirklich nicht verdient.

Ich denke, dass du ihn vergessen musst. Du wirst jedes Mal wieder mit der Angst leben müssen, dass er sich wieder gegen dich entscheidet. Nimm dir viel Zeit für dich und verarbeite diese Beziehung. Rede dir nicht ein, dass er dir egal ist, sonder arbeite daran, dass es bald wirklich so ist!!!

Ich wünsch dir alles Gute!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo Feb 14, 2011 7:37 pm

Erstmal danke für eure Anworten!
Versuche ja immer wieder auf Abstand zu gehen, gehe noch nicht mal irgendwo hin, wo ich ihm begegnen könnte. Frage niemandem nach ihm, mache natürlich auch kein Internet stalking. Und die KS durchzuhalten ist auch absolut kein Problem mehr... Nur scheint es für ihn wohl ein Problem zu sein, das ich noch existiere... Aber was soll ich da machen weg ziehen??? Hab da schon ernsthaft drüber nachgedacht, nur gibt es zuviel was mich hier hält...
Ich glaube was er gesagt hat, er hat auch immer über alles nachgedacht bevor er wieder ankam, nur bedenkt er nie, dass viel passiert ist und man nicht einfach wieder da anfangen kann wo man aufgehört hat... Man kann die Zeit nicht zurück drehen!!!
Habe ihm geschrieben, dass ich es nicht ertrage immer wieder von ihm enttäuscht zu werden und das ist auch die Warheit! Irgendwann möchte such ich wieder glücklich und zufrieden sein, mit oder ohne ihn.
Na ja, vielleicht gibt er mir ja jetzt die Zeit ihn zu vergessen... Bis jetzt ist alles ruhig... Weiß nur, das er meine Freundin immer fragt, wie's mir geht. Die sieht er öfter mal... Das war's... Aber auch das wollte ich gar nicht wissen... Will ihn weder sehen noch irgendetwas von ihm hören, will nur meine Ruhe!

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am So Feb 20, 2011 11:56 pm

Es geht wieder los...
Anfang der Woche hat ne Freundin von mir ihn getroffen, er hat sie über mich ausgefragt, na ja die haben sich wohl länger unterhalten und nachher auch noch gesimst.
Donnerstag war ich mit nem Kumpel von uns beiden nen Kaffee trinken, war schon länger geplant, er sollte mich von Exi grüßen und mir sagen dass Exi immer anmich denken müsste, habe da nix zu gesagt nur "ja"...
Heute hab ich mich mit nem anderen Bekannten zum spazieren gehen verabredet, der schrieb mir dann Nr halbe Stumde vorher das Exi auch mikommem möchte und ob das i.O. wäre. Habe natürlich nein gesagt... Als i h dann zu dem Bekannten kam um den abzuholen, stand Exi da mit nem Kumpel (mit dem ich mich Donnerstag getroffen hab) am Auto. Bin einfach sitzen geblieben, sonst nix nicht Hallo gesagt, nix. Exi sich dann ins Auto gesetzt und Vollgas weg... Hab mich so Scheiße gefühlt, wusste nicht wie ich mich verhalten oder was ich machen soll... Hab dem einen dann später noch geschrieben, das es mir Leid täte, dass ich nicht Hallo gesagt hab und einfach im Auto sitzen geblieben bin... Er schrieb dann wäre völlig ok, er könnte das sehr gut verstehen, aber Exi wäre stinksauer gewesen mit :-)
Was erwartet der bitte, das ich ihm gleich um den Hals falle...

Weiß absolut nicht was ich machen soll!!! Wieso kann er mich nicht einfach in Ruhe lassen??? Ich tue ihm doch nix!!!


Zuletzt von loony am Di Feb 22, 2011 1:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Di Feb 22, 2011 1:48 am

Was gestern war hab ich ja geschrieben...
Heut Abend hat's an der Tür geklingelt und ihr dürft raten werd da stand...
Hat gefragt ob er reinkommen dürfte... Hab ihn dann auch reingelassen. Er meinte er würde mich schon seid ner Woche suchen, niergens würde man mich finden, Freitag bei mir auf der Arbeit hätte er sich nicht reingetraut und gestern wollte ich ja nicht mit ihm reden... Nicht mit ihm reden, Witz komm raus! Mich da in so ne blöde Situation zu bringen...
Hab ihn gefragt was er denn von mir will. Er würde mich vermissen. Dazu hab ich dann nur gesagt, dass ich ihm Silvester was geschrieben habe ( von wegen er soll vergessen, dass es mich gibt), er hat dann gesagt, dass könnte er nicht. Er will mit mir alt werden und zusammen sein. Hab ihn dann gefragt was mit der anderen ist. Die ist noch da!!! Die sind aber nicht mehr zusammen. Ganz toll!!! So nicht, hab gesagt wir können mal reden aber so nicht! Schaff klare Verhältnisse, unter solchen Umständen möchte ich nicht mit ihm reden, schon gar nicht über uns... Musste dann auch los, war mit ner Freundin verabredet.
Als ich mit meiner SMS von Silvester anfing, hatte er sofort Tränen in den Augen, ob ich ihn nicht mehr sehen möchte...

Ich mache jetzt einfach nix... Bin wieder so durcheinander...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Schweinchenhund am Di Feb 22, 2011 2:05 am

Gut so. Er soll sich mal ein wenig mehr Mühe geben. Und dann alles zu deinen Spielregeln.
Lass ihn beweisen, wie sehr ER sich geändert hat, falls du in Erwägung ziehst, dich regamen zu lassen.

Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mi Feb 23, 2011 11:09 am

Denke ich würde ihm noch eine Chance geben, aber nur wenn ich mich gut dabei fühle und er sich wirklich Mühe gibt...
Wir werden sehen was passiert, ich melde mich wenn dich was tut 

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wieder verloren...

Beitrag  loony am Fr März 04, 2011 3:26 am

So, er war ja letzte Woche Montag bei mir...

Hat sich dann erst Freitag wieder gemeldet, was ich mache und ob ich nicht Lust hätte ihn mal auf der Arbeit zu besuchen... Bin dann später auch hin, dachte er wollte mir was sagen oder so... Kam aber nix. Er meinte dann das er sich Abends mal meldet und vielleicht vorbei kommt, hab ihm gesagt, das wir uns vielleicht mal unterhalten sollten... Abends rief er an und fragte ob wir Samstag zusammen spazieren gehen, hab zugestimmt, dachte ER hätte mir was zusagen. Kam aber nix, die ganze Zeit nur Blabla... Habe ihm daraufhin dann geschrieben: "Weiß nicht was du von mir willst oder erwartest, wenn du mir so gar nix zu sagen hast. Die Situation kotzt mich an, weiß nicht wie ich mich verhalten soll, bin nicht sauer, aber irgendwie immer noch enttäuscht und traurig darüber was gewesen ist...
Kann nicht wie die letzten Male immer, wieder so tuen als ob nix gewesen wäre... Finde man sollte da mal drüber reden, aber anscheinend hast du mir einfach nix zu sagen..." seine Antwort war: "ja müssen wir auch. Aber ich weiß einfach nicht wo ich anfangen soll. Ich meld mich und dann reden wir. Versprochen. Wünsch dir noch nen schönen Tag" hab da nix drauf geantwortet... Montag morgen schrieb er mir dann guten morgen, ob ich auf nen Kaffee in der Arbeit vorbei komme, dachte was ausmachen für ein Gespräch oder so... Ich da weg, er sagte er meldet sich Abends... Seid dem habe ich nix mehr von ihm gehört. Heute seh ich durch Zufall (hat nen Bekannter gepostet) nen Bild auf Facebook, die beiden zusammen, schön am feiern, hab dann geguckt (mache ich ja sonst nie!) er seinen Beziehungsstatus auch wieder geändert...

Was bitte mache ich falsch??? Warum muss er mir immer wieder zeigen, dass ich nicht mehr gut genug für ihn bin???
Was mache ich jetzt??? Wieder KS??? Kann er nicht einfach bei ihr bleiben und mich in Ruhe lassen??? Ich hab ihm doch nix getan! Soll das ewig so weiter gehen, immer wenn's mir grade wieder gut geht kommt er
wieder an, zum heulen, mir geht's grad echt nicht gut...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo Jul 18, 2011 2:38 am

Hallo zusammen!
Es ist immer noch nicht vorbei, obwohl ich mir das so oft gewünscht hab und auch schon oft vergeblich versucht habe...
So sieht's aus:
- Wohne jetzt mit ner Freundin zusammen
- Bin letztes Semester immer ganz fleißig in die Uni gegangen und hab auch alle sechs Scheine bestanden :-D
- Er ist seid Ostern von der anderen getrennt, herscht wohl auch kein Kontakt, sie hat nen Neuen, haha wen wundert das ??? :-)
- Wir haben seid Februar alle zwei drei Tage Kontakt, sehen uns 2-3 mal die Woche, unternehmen ab und an mal was und manchmal läuft halt auch mehr
- Hab ihm schon öfter gesagt, dass ich das so nicht kann, ist nix halbes und nix ganzes, er meint er braucht noch Zeit... Und reden kann er jetzt noch nicht mit mir (hat er vor ca 4 Wochen gesagt)

Und jetzt bitte??? So weitermachen??? Im Grunde läufts ja ganz gut, aber mir dauert das alles zu lange... Er braucht noch Zeit, hallo? Wie geduldig soll ein Mensch denn sein? Will wissen wo ich dran bin, ihn aber auch nicht unter Druck setzen...


Seine Ex hat mich übrigens auf ner Party letzte Woche angelabert, wollte mit mir reden... Habe abgelehnt. Dann schrieb sie mir noch ne SMS (nur Gott weis woher sie meine Nummer hat): " sie wollte mir nix böses nur mit mir reden, schade dass ich dazu nicht bereit bin. LG"
Darauf habe ich nicht geantwortet, aber mich würde trotzdem irgendwie interessieren was sie mir denn zu sagen hatte oder worüber sie reden wollte...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Unbekannt3456 am Mi Jul 20, 2011 10:15 am

Hey

Ich habe deinen ganzen Einträge grob überflogen... Das scheint bei euch eine "Neverending story" zu sein. Wie geht es dir denn damit? Weil "fest" ist es ja doch nicht? Hast du nicht Angst dass er dir sagt, hör mal ich habe jemanden anderen kennen gelernt?

Bei mir und meinen ex ist es das gleiche, haben wochenlang mal keinen Kontakt und dann wieder... Nun sind wir dabei, wieder keinen Kontakt zu haben und ich will es auch gar nicht mehr. So viele Enttäuschungen und Hoffnungen jedes und jedes mal... Trotzdem denkt man an den anderen und vermisst ihn. Ich denke, dass du auch weißt, dass du mal mit deinem reden solltest, wie es weiter gehen sollte, ob nur sexuelle Gefühle da sind oder ob er sich einfach nicht nur festhalten will und dich warmhalten wil bis jemand anderes kommt.

Ohne die Ex geht es einem am Anfang echt scheiße, ich weiß und kenne deine Situation, aber sollten wir nicht eher schauen, dass uns jemand ganz will und nicht nur so halb, oder dann wenn sie wollen? Ist schwer die situation, aber wenn man dabei "glückllich" ist, vergisst man den schmerz der einen irgendwann wieder einholt...

Unbekannt3456

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.07.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am So Jul 24, 2011 7:38 pm

Danke für deine Antwort :-)

Ob es mir damit gut kann ich gar nicht sagen. Wenn ich mit ihm zusammen bin dann ja, sonst eher nicht so... Mache mir halt immer noch ziemlich viel Gedanken über alles... Schwanke zwischen dem was in meinem Kopf vor geht und dem was er mir halt nicht sagt.
hab schon oft versucht mit ihm zu reden, dann bin ich auch meist nicht enttäuscht, weil er schon das sagt was ich mir erhoffe... Hab auch versucht den Kontakt abzubrechen, eben weil ich Angst davor hab wieder enttäuscht zu werden, nur klappt das nie, weil er es mir dann so unglaublich schwer macht...
Länger wie fünf, sechs Tage keinen Kontakt kam seid Februar schon nicht mehr vor...

Heute gehts mir gar nicht gut, muss am Wetter liegen...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Fr Okt 26, 2012 4:14 pm

Hallo!!!
Es ist viel passiert die letzten Monate...
Mit Exi ist seid seid ziemlich genau 4 Monaten nix mehr. Ich brauch Ruhe vor ihm. Hab ihm im Juni ne böse Ansage gemach und durch Freunde weiss ich er denkt ich will nix mehr mit ihm zu tun haben... das ist auch besser so.
Aber es gibt ein anderes "Problem". Einen Mann...
Kenne ihn seid fast zwei Jahren und seid einem Jahr läuft was zwischen uns. Er ist mein Chef... Er ist toll, im Grunde genau das was ich immer haben wollte. 
Tja wie soll ich's sagen... Für mich war es am Anfang mehr ein Abenteuer, er ist 18 Jahre älter als ich. War auch alles ziemlich durcheinander am Anfang, seine Ex grad erst ausgezogen und am Stress schieben, alle reden darüber, obwohl es bis jetzt eigentlich noch nichts "offizielles" ist. Haben ne tolle Zeit miteinander verbracht, waren oft unterwegs, feiern, auch Freunde/innen von mir die ihn kennengelernt haben finden ihn klasse und er hat mir wirklich viel gegeben, bin wieder richtig aufgeblüht, hab ein Zufriedenheitsgefühl wie ich's mir vor zwei drei Jahren nicht hätte vorstellen können. Auch Exi ist gefühlstechnisch , ich denke auch durch ihn, so gut wie abgeschrieben. Dachte ich wär für ihn auch sowas wie ein Sprungbrett, um die ganze scheiß Vergangenheit hinter sich zu lassen. Er hatte die letzten Jahre auch alles andere als eine tolle Beziehung.  Mittlerweile ist es für ihn aber viel mehr geworden. Er sagt er liebt mich.... Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das nicht tue. Wünschte ich könnte! Aber ich kann's mir mit ihm in der Zukunft einfach nicht vorstellen. Er bedeutet mir sehr viel und ist zu einem wichtigen Menschen in meinem Leben geworden. Aber an einem gewissen Punkt mache ich immer dicht, dann wird mir alles zuviel. Ich hab ihn so oft zurückgewiesen, die Gründe dafür weis ich nicht mal, es war mir einfach zuviel, oft viel zu viel. Er hat sich so viel Mühe gegeben, wollte mich unbedingt haben und überzeugen. Obwohl ich von Anfang an ehrlich war und immer gesagt hab ich will nichts Festes, will niemanden an meiner Seite. 
Hab jetzt versucht es zu beenden... Es ist nicht fair, kann nicht einfach so weiter machen und er hängt da voll mit Gefühlen drin....
Er war tottraurig... Fühl mich seitdem schrecklich! Wie das allerletzte! Wollte ihn nie verletzen oder ihm weh tun. Weiss einfach nicht wies weitergehen soll... Werden uns ja zwei, drei mal die Woche sehen und ob ich endgültig die Finger von ihm lassen kann... Er zieht mich schon an....

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo Nov 19, 2012 4:24 pm

Der nächste Hammer!!!
War am WE raus... Leider bin ich zu späterer Stunde noch in dem Club aufgelaufen wo die Neue von Exi Geburtstag gefeiert hat...
Exi sieht mich, dreht sofort am Rad, macht alle seine Kumpels an und rennt raus...
Ok, dachte ich, wenn der jetzt weg ist ein "Problem" weniger... Bis die Neue dann von hinten angeschlichen kam und mir vors Bein tritt, Hallo? Wo sind wir denn bitte. Hab die dann einmal gepackt und ihr gesagt, sie soll sowas nie wieder machen und mich in Ruhe lassen! 
Wollte dann raus, als Exi auf mich zukam, mich festhält und anschreit... Ich sollte mich verpissen! Hab ihm dann gesagt, dass das nicht von mir ausging. Er dann, ich müsste mir von ihr auch in die Fresse treten lassen, weil sie seine Freundin ist. Sag mal geht's noch? Hab denen nie was getan.... 
Er hat gestern mit nem Kumpel gesprochen... Bei den beiden ist "mal wieder" Schluss und es tut ihm Leid mich so angegangen zu sein...
Echt zu heftig, war danach wirklich fertig, traurig... Mich so anmachen zu lassen, obwohl ich nie wem was Böses wollte oder irgendwem was getan hab...

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  brumm am Di Nov 20, 2012 7:07 pm

Hallo Loony, den letzten Post bzgl. deines Ex hab ich nicht verstanden. Nunja, aber scheinst ja gefühlsmäßig doch nicht drüber hinweg zu sein, oder?
Was ist aus der Sache mit deinem Chef geworden?

Ich habe jetzt nur die letzte Seite gelesen und musste schwer den Kopf schütteln. Über Monate hinweg immer wieder Kontakt, immer hin und her...Mädel, was sollte das werden? Einmal ordentlich KS und gut wäre es gewesen.
Nunja, aber ich war selbst so hohl. Ich weiß, wie's ist. Und dann sieht es mal wieder ganz gut aus, dann kommt wieder ein Hammer und das Spiel beginnt von vorn. Ätzend, aber verantwortlich sind wir selbst.

Auch bei mir war es ein neuer Mann, der ihn endlich aus meinem Kopf und Herz rausgekegelt hat. Die Geschichte wird zwar auch nichts, aber sie hat ihren Zweck erfüllt. Smile
Ich hab meinen Ex allerdings nicht wiedergesehen. Ob es endgültig finito ist, wird sich dann zeigen, aber ich denke ja Smile.


brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mi Nov 21, 2012 3:24 am

Danke für deine Antwort :-) 
Ich halte seid Juni strikte KS! Und das tut mir sehr gut  und mir ging's/ geht's auch gut! Das ich nicht ganz über ihn hinweg bin weiß ich, aber ich tue ALLES, damit das bald so ist...
Hab ihn Monate lang nicht gesehen und auch keinen Kontakt gehabt...
Am WE war's so, dass Exi am Rad gedreht ist, als er mich nur gesehen hat. Die Neue von Exi war auch da und ist darauf hin auf mich losgegangen. Er hat mich dann dafür verantwortlich gemacht und angeschrien. Obwohl ich rein gar nix gemacht hab.  Außer dass ich einfach nur da aufgetaucht bin wo die halt auch waren.... Die Neue ist immer noch die gleiche wie damals, die beiden führen seid dem eine sogenannte on-off Beziehung.
Ich fand an der Situation einfach nur erschreckend, dass Exi so krass auf mich reagiert. Als ob er mich hasst. Echt, wie der mich angesehen und mit mir geredet hat... Wenn man da überhaupt von "reden" sprechen kann... Wollte ihm nie was Böses...

Mit Chef ist wieder was... Haben viel geredet und er weiß woran er ist! Wusste er eigentlich die ganze Zeit über auch...
Ist der einzige den ich auch körperlich nah an mich heran lassen kann... Und das brauche ich einfach. Ist ein toller Mensch, den ich wirklich von Herzen mag. Aber lieben tue ich ihn einfach nicht.

Wünsch euch ne gute Nacht Sleep

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Mo Jun 16, 2014 12:04 am

So schnell vergeht die Zeit :-)

Exi hat mittlerweile Nachwuchs mit der "Neuen" falls man sie nach so langer Zeit überhaupt noch so betiteln darf  Rolling Eyes 
Na ja, auf jeden Fall lief es bei den beiden wohl die letzten Monate richtig schlecht, die Tante ist vor zwei Wochen ausgezogen, SCHLUSS!!! Wohl entgültig... Und er hat ne Neue, wie Solls auch anders sein.

Ja, wie geht's weiter? Exi gratuliert mir zum Bday und seine Mam auch. Hä? Ich bin ich im falschen Film? Hat sich zwei Jahre nicht gemeldet und will nach den ganzen Aktionen einen auf Best Friend machen?

Ich bin übrigens bei dem netten Herren geblieben und fühle mich ziemlich wohl... Mit ihm ist alles klasse, waren zusammen im Urlaub, verstehen uns bestens, richtig gute Kumpels halt pirat Hab selten so viel Spaß mit jemandem gehabt...
Aber trotzdem hat mich das jetzt durcheinander gebracht... Ja, wir haben immer noch fast den gleichen Freundeskreis... Und mir hat natürlich auch wieder jemand gesagt, dass Exi gerne wieder Kontakt mit mir haben möchte und sich mit mir aussprechen will. Aber Angst davor hat sich bei mir zu melden. Ich hoffe er tut es nicht... Weiß nicht was ich dann tuen soll  Question 
So ganz lässt eine solche Geschichte einen doch nie los... Oder stimmt irgendwas nicht mit mir confused confused confused

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gästle :) am Do Jun 19, 2014 6:51 pm

Ich find es immer wieder spannend,was in all den Jahren mit jedem Einzelnen passiert ist. Ich selbst war 2010 auch hier und das recht lang. Bestimmt kannst Du Dich nicht wirklich erinnern.Mein Name war damals "Braunauge".

Denkst Du noch immer an Deinen Ex? Also mit Herzschmerz? Wenn er sich melden sollte,wirst Du schon intuitiv das Richtige tun Smile

Gästle :)

Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 41
Anmeldedatum : 14.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  loony am Di Sep 02, 2014 3:12 am

Also... Erstmal sorry für die verspätete Antwort Embarassed
Bisher hab ich glücklicherweise nix mehr von ihm gehört. Er ist so wie es aussieht glücklich mit seiner Neuen. Hab ihn ein / zwei Mal gesehen. Komisches Gefühl! Ganz komisch cyclops

Und ja, ich denke ab und zu noch an ihn... Es war eine weites gehend tolle Zeit mit ihm. Wie sind ja quasi zusammen erwachen geworden... Was ich mit ihm hatte werd ich wohl nicht wieder erleben. Was soll man sagen? Die erste große Liebe halt Wink
Aber ob ich ihn jetzt nochmal zurück möchte??? Wohl eher nicht. Reizen tut mich das Thema und er trotzdem noch irgendwie...
ABER ich hab jemanden gefunden der mich absolut so mag wie ich bin. Muss mich in kleinster Art und Weise zurück nehmen, wir haben wirklich unglaublich viel Spaß zusammen und er bereitet mir Freude in allen Lebenslagen cheers
Soll ich das tauschen gegen ein bisschen Herzhüpfen (Chaos)??? NEIN! Ich bin für den Moment angekommen.
Was nächstes Jahr ist??? Keine Ahnung ich werd mich melden ;-)

Ich wünsche euch allen viel Kraft!!! Und verliert euch selbst nicht aus den Augen affraid

loony

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 09.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kompliziert!!! Kann mir jemand helfen???

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten