...ich eine Veränderung spüre!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

...ich eine Veränderung spüre!

Beitrag  Gast am Do März 25, 2010 4:06 pm

Es ist so,dass ich ja nun bemerkt habe,dass die letzte Zeit so einiges mit mir passiert ist.Viele "Macken",die ich so habe,sind mir durch gewisse Schlüsselmomente bewusst geworden.Klar,das war immer erstmal eine Art Schock über sich selbst aber ich beginne,mich zu verändern und dass das nicht nur ein theoretisches Denken ist,spüre ich deutlich an Reaktionen von der Aussenwelt Smile Wenn man Komplimente dafür bekommt,geht das echt runter wie Öl! Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ...ich eine Veränderung spüre!

Beitrag  goody am Sa März 27, 2010 5:24 pm

Hey find ich klasse:D
Ich bin ja auch grad in der Phase und muss sagen, nach so kurzer Zeit habe ich für mich selber schon so viel rausgefunden und verändere mich gerade... fühlt sich fast an wie vor der Beziehung mit meiner Ex. Seh das ganze jetzt auch nicht mehr so wie ein Plan sie zurück zugewinnen, sondern ein Plan mich wieder zufinden, mit der - hoffentlich - positiven Nebenwirkung, sie zurück zu gewinnen;)

goody

Anzahl der Beiträge : 22
Ort : Norddeutschland
Anmeldedatum : 21.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...ich eine Veränderung spüre!

Beitrag  verlassener am Sa März 27, 2010 8:33 pm

Ich merke es auch ;=)
Vor einiger Zeit habe ich Fehler analysiert, nachgedacht etc.... Wollte alles ähm rational wissen.
Mittlerweile bin ich aber an dem Punkt angelangt das ich selbst merke dass das Blödsinn ist.
Die Probleme die ich hatte / habe liegen viel tiefer - auf einer ganz anderen Ebene.
Und das zu erkennen bringt mich persönlich viel viel weiter ... und ich fühle mich gut dabei ....
KS schön und gut aber nicht um die / den Ex zurückzuholen. Ich will sie garnichtmehr zurück !!!!

verlassener

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...ich eine Veränderung spüre!

Beitrag  Isa am Mo März 29, 2010 4:47 pm

KS schön und gut aber nicht um die / den Ex zurückzuholen.
Mmmmh, das kann man letztendlich nicht so verallgemeinern. Es kommt einfach darauf an, ob die Exen wirklich noch Gefühle für einen haben und sich nach einiger Zeit umentschließen,weil sie einen vermissen oder ob sie wirklich damit abgeschlossen haben. Im letzteren Fall hat man keine Chance, egal was man tut. Da hilft dann weder Jammern noch KS, wobei KS den Vorteil hat, dass man lernt, sein Leben wieder zu genießen!

Isa

Anzahl der Beiträge : 4009
Anmeldedatum : 25.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...ich eine Veränderung spüre!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten