Ich mir bewusst werde, was ICH eigentlich will

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich mir bewusst werde, was ICH eigentlich will

Beitrag  ichbinstark am Di Apr 01, 2008 11:09 am

Ich will einen Mann an meiner Seite, der mich wirklich LIEBT,
der mir zur Seite steht und nicht beim kleinsten Konflikt einknickt.
Ich will einen Mann an meiner Seite, der mich liebt und den ich liebe.
Einen Mann, der um mich kämpft und mich nicht fallen lässt wie eine heiße Kartoffel wenn es brenzlig wird.
Ich will keinen Mann zurück, der mich nie wirklich geliebt hat.
Wenn er jetzt nicht von selbst zurück kommt, dann hat er mich und meine Liebe nie verdient.
Ich gebe ihm diese sieben Wochen,
dann weiß ich, wessen Geistes Kind er ist (obwohl ich es eigentlich schon ahne).
Ein Mensch, der Dich wirklich liebt, der verlässt Dich nicht Knall auf Fall,
er würde zu sehr leiden (so wie wir es hier gerade tun) und Dich um Verzeihung bitten und Dir selbst alles verzeihen nur um in Deinen Armen einzuschlafen.
Ich verdiene einen Mann an meiner Seite, der mich wirklich liebt und den ich liebe.
Mein lieber Ex, solltest Du jemals dieser Mann gewesen sein?
In spätestens sieben Wochen werde ich es wissen...
Bis dahin kümmere ich mich um einen Menschen, den ich genauso stark liebe wie Dich -
nämlich mich selbst.

ichbinstark

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 19.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich mir bewusst werde, was ICH eigentlich will

Beitrag  Lovely73 am Di Apr 01, 2008 9:56 pm

Du hast sooooooooo recht!!!!!!
Ich mache mich genau deswegen seit 3 Monaten jeden Tag und jede Nacht fertig. Ich habe einen neuen Job der sehr hart ist und ich bin am Ende und dann kommen noch die Gedanken wegen einem Menschen, der einen anscheinend nicht vermisst, sich nicht meldet, einen nie geliebt hat.
Was soll das? Warum machen wir uns hier so fertig? Die meisten von uns wissen, das auch nach 7 Wochen nicht passieren wird, wenn sich der Mensch bis dahin nie gemeldet hat! Und wir? Wir warten und warten und denken und weinen und leiden und sind fertig und hoffen....
MANN! Ich habe es so satt. Ich habe mir fest vorgenommen positiv zu denken, und zwar so positiv, dass ich ihn vergessen werde und NICHT mehr warte. Wenn man das lange genug macht, dann glaubt man auch daran.
Es ist viel einfacher sich in seinem Selbstmitleid und in der Trauer und dem Schmerz zu suhlen, als sich aus dieser Situation mit eigener Kraft rauszuholen.
Ich weiss, das sag ich jetzt so, aber wie lange soll das noch weitergehen? Ich habe nur EIN Leben und das will ich nicht damit verbringen auf jemanden zu warten oder um jemandens Liebe zu betteln. Ich werde langsam sauer...gut so!
Love comes and goes in it´s own ways. Und wenn man wieder ein offenes Herz hat, dann kommt die Liebe wieder....von irgendjemanden der uns liebt, richtig liebt. Ich glaube daran.

Die Lovely

Lovely73

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich mir bewusst werde, was ICH eigentlich will

Beitrag  Peppto am Di Apr 08, 2008 10:54 am

wow das sind worte.

und ich muss dazu sagen, du hast völlig recht.

Peppto

Anzahl der Beiträge : 402
Alter : 31
Ort : Zürich
Anmeldedatum : 17.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich mir bewusst werde, was ICH eigentlich will

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 10:04 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten