Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Fr Aug 13, 2010 8:24 pm

Ich rede nicht von einer Nadine....

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  ManuW am Fr Aug 13, 2010 8:25 pm

koc schrieb:Ich rede nicht von einer Nadine....

LAAAACHHHHHH...........

Nun ja, wenn's glaubhaft ist.........

ManuW

Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 25.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Fr Aug 13, 2010 10:16 pm

Hey Teldor!

Schön zu hören,dass Du den Hochzeitstag ohne Probleme überstanden hast!Hast ja auch genügend zu tun gehabt Smile

Gab´s Deine Party denn schon,zu der sie natürlich nicht eingeladen ist?Für sie war´s sicher n Frustschiebetag Wink

Zur Hochzeit-wenn Du Dich nicht selbst quälen möchtest,solltest Du besser nicht hingehen.Nicht nur Max wird ein Problem sein...Der Anlasss ansich wird schon so einiges hochwühlen,denn auch ihr hattet schliesslich einen solchen Tag.Ergebnis wäre-eigenen Hochzeitstag gut überstanden...Hochzeit der anderen-absoluter Durchhänger.

Wie läuft´s mit Nadine?Noch immer alles geklärt?

Braunauge

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Di Aug 24, 2010 4:14 pm

Hallo zusammen,

mit Nadine läuft es nicht wirklich gut….eigentlich läuft gar nichts mehr mit Nadine.
Auch meine „neue“ Nadine hat sehr schnell angefangen zu Klammern und das war aber genau das Gegenteil von dem was wir ursprünglich besprochen hatten.
Sie hat mir auch zu verstehen gegeben das sie mit meiner Aussage das ich nicht bereit bin noch mal zu heiraten und das ich keine weiteren Kinder will nicht zurecht kommt.
Sie stecke nicht alle Energie in eine Beziehung die für sie Aussichtslos ist.

Hallo!! Was geht?
Wie kann sie nach so kurzer Zeit erwarten dass ich mit Hochzeitsplänen und Kinderplänen komme??

Mir ist das echt ein Rätsel warum nun auch Nadine Nr.2 gleich alles will und die Dinge nicht einfach langsam angehen lässt. scratch

Jetzt ist erst mal gut mit Nadines…..hab gerade ein wenig die Schnauze voll



Was die Hochzeit meines Schwagers angeht,
da hab ich jetzt ne Entscheidung getroffen. Ich werde auf alle Fälle zur Hochzeit gehen, egal ob Max auch kommt.
Da sich meine Ex imho in einer Übergangsbeziehung befindet und diese wahrscheinlich eh nicht von all zu langem bestand sein wird, werde ich ein bisschen Öl ins Feuer gießen. Nicht um Ex-back zu bekommen, aber um Max zu zeigen wo er eigentlich steht.

Ich werde ein aktives Muster nutzen um die Beziehung zu stören. Ich werde ganz Subtil vorgehen….sie soll selbst das Haar in der Suppe finden. Wegloben der feinsten Art.

Durch die Hochzeit werden sich eine Reihe von Gesellschaftlichen Treffen ergeben wo ich meine „Rache“ durchziehen kann…..Er war mein Freund…nun wird er es eben wieder. Ich werde meine Aggression gegenüber Max tief in mir verstecken, aber ich werde ihn demontieren.Twisted Evil

Geburtstagsfeier war im Übrigen sehr schön, viel Spaß gehabt, viel Gelacht, sehr viele Freunde waren da.
Ex war mit Max an dem Abend Zelten….naja, auch schön *grins* Laughing

Grüße, Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Mi Sep 08, 2010 11:05 am

Hey Teldor!

Wie geht´s Dir?Hab gerade gesehen,dass Du online bist Smile

Hast Du die Hochzeit schon überstanden?Wie ist´s gelaufen?

Lg Braunauge

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Mi Sep 08, 2010 11:24 am

Hallo zusammen,

mal kurz einen Zwischenstand abgeben.

Ex lebt jetzt ihre Beziehung zu Max offen aus. Auch vor unseren Kindern. Max schläft jetzt wohl Regelmäßig bei Ex in der Wohnung und ist auch Abends fast immer dort sowie an den Wochenenden.

Macht mir eigentlich nichts aus, aber ich hoffe dass unsere Kinder damit klar kommen.
In letzter Zeit hat vor allem meine große (6 Jahre) oft die Aussage getroffen das sie nicht zu Mama will und bei mir bleiben möchte….auch die kleine (4 Jahre) hat nun schon mehrmals geweint wenn sie zu Mama muss.
Es bricht mir das Herz meine beiden so zu erleben.

Ich weiß nicht ob es an meiner Ex selber liegt oder dass Max jetzt immer da ist das die beiden so sind. Im Kindergarten ist alles ok, die Betreuerinnen sagen sogar das sie begeistert sind wie ich und Ex das hinbekommen das die beiden Mädels trotz der Trennung fest im Leben stehen.

Ich hab auch keine Ahnung ob Ex weiß wie die beiden da gerade Ticken, ich hab ihr davon noch nichts erzählt und sie selbst hat nichts zu mir gesagt das bei ihr ähnliches passiert.

Ich bin mal gespannt wie es weiter geht.

Gruß Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Mi Sep 08, 2010 11:38 am

Hey...

Ich kann verstehen,wie Dir das Herz zerreisst,wenn Du Deine Mäuse so siehst und reden hörst!Das tut mir wirklich leid!!

Ich denke,dass die Beiden erst jetzt die Trennung realisieren,da Deine Ex es jetzt offen auslebt,wie Du sagst!Gerade Kinder können unheimlich viel verdrängen und in ihrer eigenen Tarumwelt leben.Das habe ich auch erlebt und war echt geschockt.Mein Ex und ich waren schon 2 Monate getrennt und wir haben im Vorfeld zusammen mit den Kindern darüber gesprochen (Patchwork-also,er ist nicht der Vater meiner Tochter und umgekehrt bin ich nicht Mutter seines Sohnes).Nach 2 Monaten bekommt meine Zwergin beiläufig ein Gespräch über die Trennung mit,schaut mich danach mit riesigen Augen an und sagt "Wie getrennt?Ich dachte,ihr wohnt nur in verschiedenen Wohnungen und seid noch zusammen."Ich war entsetzt,denn ich habe sie so oft gefragt,wie es ihr mit der Trennung geht.Sie wollte und konnte die Realität nicht wahrhaben.

Deshalb denke ich,dass Deine Mäuse im Moment auch so reagieren.Im Grunde sagt das ja auch aus,dass sie Dich vermissen und sie ihren Papa wieder zu Hause haben wollen.Schön ist aber,dass sie soweit stabil sind,wie es im Kiga gesagt wird!Ich hoffe und wünsche Dir sehr,dass ihr das weiterhin so gut meistern könnt-im Sinne der Kinder!

Meine Zwergin leidet noch heute und das wohl mehr als ich.Zwischen den beiden und auch zu seinem Sohn gibt es keinerlei Kontakt und das frisst sie auf!Ausserdem will sie,dass er wieder zurückkommt und trägt einen mörderischen Groll in sich!Sie ist schon 11Jahre alt!

Wie geht es Dir denn insgesamt?Bist Du jetzt ganz allein?So ganz ohne eine Nadine?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Mi Sep 08, 2010 12:02 pm

Du hast mit Sicherheit Recht was du zu den Kids sagst. Ich glaube auch das deshalb weil Ex und Max es jetzt offen vor den beiden ausleben eben solche Reaktionen kommen und sie es anfangen zu realisieren.

Ja, im Moment bin ich ganz allein ohne eine Nadine. Mir geht es gut und ich bin wenn ich die Kids nicht habe viel auf Achse und mit Freunden unterwegs. Klar hab ich ab und an mal KK, aber wer von uns hat das nicht zwischendurch mal.

Was irgendwie Krass ist, ich freu mich schon Richtig drauf wenn ich Ex und Max zusammen erleben werde. Ich bin mal gespannt wer besser mit der Situation klar kommen wird. Ich bin Emotional gut darauf vorbereitet die beiden zu treffen und mein Plan steht nach wie vor.

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Di Sep 21, 2010 12:12 pm

Hallo zusammen,

Heute ist der Geburtstag von Ex.

Jetzt weiß ich nicht so genau was ich tun soll.

Ich habe heute die Kinder und sie werden eigentlich gegen 17 Uhr von Ex bei mir abgeholt.
Meine Kids wollen gern einen Kuchen für Mama backen. Klar werde ich das zusammen mit ihnen machen.

Mein Geburtstag war Mittwochs und da ist Ex einfach mit den Kids für 2 Stunden gekommen….klar wegen den Kinder. Sie haben einen Kuchen zusammen mit Mama für mich gebacken.
Samstags an meiner Geb-party war sie nicht da weil ich sie ja nicht eingeladen habe.

Jetzt ist die Situation eigentlich die gleiche.
Sie hat heute Geburtstag und feiert am Samstag erst Party. Ich bin natürlich nicht eingeladen.

Irgendwie reizt es mich die Kinder zu ihr zu bringen und nicht abholen zu lassen. Somit werde ich auch Präsenz zeigen ohne vorher zu fragen ob das i.o. ist.
Ganz so wie sie es auch getan hat.

Ich weiß selbst das sich das ganze nach Pink-Ponk anhört, aber irgendwie kann es ja nicht sein das sie an meinem Geburtstag aufkreuzt ohne zu fragen und ich mich an ihrem dünn mach und nicht blicken lasse.
Sie hätte an meinem Geburtstag die Kinder auch allein zu mir kommen lassen können ohne dass sie dabei ist. Ich weiß dass ich an diesem Tag falsch reagiert habe, ich hätte Ex wegschicken sollen.
Nun bin ich einfach gespannt wie sie damit umgeht wenn ich das gleiche tu.

Was denkt ihr? Was ist das Beste?

Gruß, Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Schweinchenhund am Di Sep 21, 2010 12:30 pm

Eigentlich ist es egal was du machst. Im Moment ist Max ihr Favorit.

Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Grover am Di Sep 21, 2010 1:49 pm

...sehe das leider auch so wie Chen...

also gilt es kurz die möglichen Szenarien durchzuspielen, die passieren könnten...

Ist da irgendeins dabei, was Dich weiterbringt?
Ich mein, ich kann das mit der Präsenz absolut verstehen, aber was bringt es letztendelich an Ihrer Tür mit Kids und Kuchen zu stehen, kurz seinen Glückwunsch loszuwerden, um dann allein wieder zurück zu fahren....?!?


Grover

Anzahl der Beiträge : 215
Alter : 49
Anmeldedatum : 20.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Di Sep 21, 2010 1:58 pm

Wo war Nadine an deinem Geburtstag?

Warum hast du sie reingelassen an deinem Geburtstag?

Kann da jeder so nebenbei bei dir aufschlagen und dir zwei h deiner Zeit klauen? Ungebetene Gäste stehen sich bei mir die Füße in den Bauch.

Warum willst dich kleinmachen und wie ein begossener Pudel an ihrem Geb vor ihrer Tür stehen? Unternimm an dem Tag was mit Nadine und sorg dafür, daß die Kids ihr das erzählen!

Immer diese Rücksicht auf irgendwelche Exen die sich im Gegenzug einem Shice um eure Gefühle kümmern!

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Damien am Di Sep 21, 2010 2:40 pm


Immer diese Rücksicht auf irgendwelche Exen die sich im Gegenzug einem Shice um eure Gefühle kümmern!
Genau so ist es!

Damien

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 13.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Di Sep 21, 2010 3:20 pm

mmmhh, eure Meinungen sagen mir dass ich das lieber nicht machen soll.

*nachdenk*

Ob mich das Weiterbring wenn ich es mache? Keine Ahnung. Vielleicht will ich ja eben genau das herausfinden.

Wo Nadine an meinem Geburtstag war?
Leider gibt es im Moment keine Nadine, und das war an meinem B-Day schon so gut wie beendet.

Ich hab sie an meinem B-Day nicht reingelassen, das war ein anderer Gast der schon vor ihr da war.

Ich hab sie nicht sonderlich beachtet als sie bei mir war, hab mich mehr um die anderen und meine Kids gekümmert.


#Immer diese Rücksicht auf irgendwelche Exen die sich im Gegenzug einem Shice um eure Gefühle kümmern!#

Und eben da bin ich mir in letzter Zeit nicht mehr so sicher ob es so ist. Max hin Max her, sie sucht in letzter Zeit oft den Kontakt zu mir. Ab und zu lasse ich es zu….oft aber nur kurz und sachlich. Sie ist es die immer wieder bei mir anruft oder einfach vor der Türe steht um `Wichtiges` zu besprechen.

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Isa am Di Sep 21, 2010 5:03 pm

Glaubst du nicht, dass es sie noch wesentlich mehr wurmen wird, wenn du dich an ihrem Geburstag abgesehen gar nicht blicken lässt? Ich glaube das hat einen viel größeren Effekt, als dass du mit Kuchen vor ihrer Haustür stehst.

Isa

Anzahl der Beiträge : 4009
Anmeldedatum : 25.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Mi Sep 22, 2010 2:18 pm

Hallo zusammen,

Ich war dann Gestern doch bei meiner Ex mit Kinder und Kuchen.

Jetzt kann ich euch auch sagen was es mir gebracht hat.

Schon als ich mit den Mädels vor der Türe stand war die Verwunderung meiner Ex groß.
Ihrem Gesicht war anzusehen dass sie damit überhaupt nicht gerechnet hat.
Es hat sich einfach aus der Situation heraus ergeben dass ich gleich in die Wohnung bin.
Ex war sichtlich gerührt von den zwei kleinen Herzförmigen Kuchen die meine Mädels in den Händen hatten. Als die beiden für sie gesungen haben war sie den Tränen nahe.
Als sie bemerk hat das es auch noch ihr Lieblingskuchen (Fantaschnitte) ist war ihrem tiefen Blick in meine Augen genau zu entnehmen was ihr durch den Kopf ging, ich behaupte mal sie hat „du kennst mich eben doch am besten“ gedacht.

Sie hat mir was zu trinken angeboten was ich auch angenommen habe. Wir sind dann auf den Balkon um eine zu Rauchen.
Ihre innere Anspannung war offensichtlich. Sie hat mir gesagt dass sie es ganz toll findet dass ich gekommen bin und nicht gleich wieder gehe.
„Du weißt aber das Max auch demnächst kommen wird, hast du kein Problem damit“
„Ich hab damit kein Problem, du etwa?“
Und wieder war ihrem Blick große Verwunderung zu entnehmen.

Ein wenig Smaltalk und ca. 20 Minuten später klingelt es an der Türe. Wieder dieser Angespannte Blick. Max ist gekommen. Auch seinem Blick war sehr große Verwunderung zu entnehmen als er mich auf dem Balkon sitzen sehen hat. Ex ist nach 2 oder 3 Minuten wieder zu mir auf den Balkon gekommen…Max lief etwas unsicher durch die Wohnung und ist erst auf den Balkon gekommen als meine Schwiegermutter auch kam. Nachdem sie mich freudestrahlend begrüßt hat kam dann von Max auch ein zögerliches Hallo. Ich habe ihm ein freundliches Hallo erwidert.

Von da an hatte ich alle Fäden in der Hand. Jeder Gast der noch kam freute sich riesig mich zu sehen. Max wurde nicht mal halb so nett und herzlich gegrüßt wie ich. Max war auch sehr ruhig und saß weit weg von mir. Ex aber direkt neben mir und auch die Gespräche liefen so das Ex eher mit mir als mit Max geredet hat.
Ich glaub er war ganz schön angefressen von der ganzen Situation.
Ich hatte echt reisen Spaß und habe viel mit den anderen und Ex gelacht.

Wie heißt es immer? Wenn es am schönsten ist sollte man(n) gehen.
Das hab ich nach ca. 1 ½ stunden auch gemacht. Ich habe mich von allen mit einem kleinen Gespräch und Umarmung verabschiedet. Max bekam einen kurzen Händedruck und ein freundliches „Auf Wiedersehen“.
Ex hat mich zur Türe begleitet und hat mich zum Abschied sehr fest in den Arm genommen. Mit wirklich fast leuchtenden Augen hat sie gesagt dass sie es ganz toll fand dass ich da war. Über den Abschiedskuss auf Wange Rechts und Links war ich selbst etwas verwundert.

Das ganze hat mir einfach gezeigt das mein auftreten, meine Selbstsicherheit, meine Toleranz ganz schön Wirkung gezeigt haben. Nicht nur bei Ex und Max , nein, bei allen.
Ich bin mit einem wirklich guten Gefühl nach Hause und bewerte das ganze als Triumph für mich.

Ob das nun für die Zukunft eine Auswirkung haben wird weiß ich nicht, ist mir auch egal. Aber ich musste das einfach tun und ich bin froh dass ich es getan habe.

Gruß, Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Mi Sep 22, 2010 2:27 pm

Nicht schlecht.

Ich würd sogar sagen, gut gemacht.

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  berti23 am Mi Sep 22, 2010 2:39 pm

Sauber gemacht! Einfach Souverän!

Ich drück dich und knuddel dich!


berti23

Anzahl der Beiträge : 329
Alter : 47
Anmeldedatum : 08.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Mi Sep 22, 2010 2:52 pm

berti23 schrieb:

Ich drück dich und knuddel dich!



... und wünsch dir ganz viel Kraft!

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Grover am Mi Sep 22, 2010 2:57 pm

well done, Teldor...
und zeigt auch, daß man sich manchmal auf seine Intuition mehr verlassen muss, als auf die Ratschläge anderer...no risk no fun... Very Happy

Grover

Anzahl der Beiträge : 215
Alter : 49
Anmeldedatum : 20.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Mi Sep 22, 2010 3:03 pm

Ich würde mal sagen,Deine Ex ist jetzt total erleichtert daß Du ihr mit Deinem Verhalten signalisiert hast,daß Du absolut kein Problem damit hast,daß sie Max liebt und Dich nicht.
Vielleicht laden Dich die beiden demnächst ja mal zum Kaffee ein als guten Kumpel.
Aber das glaube ich dann doch eher nicht...

Alles Paletti für Deine Ex.
Schön für sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Mi Sep 22, 2010 3:11 pm

Erleichterung bei Ex spielte bestimmt auch mit eine Rolle, aber ich glaube, dass da was anderes auch noch mitmischte. Ganz tief im Inneren, verborgen und vergraben. Man kann auch zwei Menschen lieben manchmal....


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  berti23 am Mi Sep 22, 2010 3:12 pm

Katjaaniza schrieb:Ich würde mal sagen,Deine Ex ist jetzt total erleichtert daß Du ihr mit Deinem Verhalten signalisiert hast,daß Du absolut kein Problem damit hast,daß sie Max liebt und Dich nicht.

Der Mechanismus funktioniert anders wie du meinst!
1. Souveränes, respektvolles Auftreten (=Alpha)
2. C&F
3. Beachtet werden der Verwandschaft, Max wird weniger beachtet
4. Max verunsichtes Verhalten (=Beta)

Ich seh jetzt keinen Punkt wo er signalisiert das es gut ist das sie Max mehr liebt.

Auch IHR Verhalten am Ende zeigt was anderes als "Erleichterung"!


berti23

Anzahl der Beiträge : 329
Alter : 47
Anmeldedatum : 08.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Mi Sep 22, 2010 4:09 pm

Hey Sani,
meinst Du man kann auch zwei Männer oder Frauen gleichzeitig wirklich lieben?
Das glaube ich eher nicht,dann liebt man eher beide nicht wirklich.

Berti,
die Liebesformel gibt es nicht.
Männer versuchen gerne alles logisch zu erklären,aber für mich sieht es bei Teldor eher so aus als ob es logisch ist,daß sie zur Zeit Max liebt.

Sicher hat er sich wacker geschlagen auf ihrem Geburtstag.
Warum er allerdings dort aufgeschlagen ist mit Kids und Kuchen ist mir ein Rätsel.
Ich finde es mega peinlich für ihn da so eine Show abzuziehen vor ihr,ihrer Familie und ihrem Max.
Ich möchte nicht wissen wie die sich nachdem er weg war geäußert haben.
Das kann ihm zwar egal sein,aber trotzdem...

Ich finde,das was Teldor gemacht hat war Blödsinn und peinlich für alle.
Er ist ihr Ex und genauso wie sie nicht einfach so bei ihm auf der Matte zu stehen hat sollte er das auch bei ihr nicht machen.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Mi Sep 22, 2010 4:10 pm

Hi Teldor!!

Ich kann nur sagen-HUT AB!!

Ich weiss auch,was jetzt als nächstes passiert!Ich bin mir fast sicher,dass sie sich in der nächsten Zeit plötzlich häufiger melden wird!Fast glaube ich sogar,dass es ein Ex-back geben könnte,wenn Du es Dir nochmal anders überlegen solltest (willst ja eigentlich kein Ex-back mehr).

Ich glaube,ich erlebe gerade ein Déjà-vu und es klingelt irgendwie bei mir *kleinbeigeb* Embarassed Es ist zwar jeder Mensch verschieden aber ich glaube,ich könnte fast wortgenau wiedergeben,was sie in dem Moment gedacht hat!

Sollte es wirklich so kommen,wie ich es ahne,dann kann ich Dir nur raten-unbedingt zappeln lassen!Wenn sie sich jetzt annähert und zudem noch ihren Max in den Wind schiesst,obwohl sie nicht mal weiss,ob Du sie überhaupt noch willst,dann wird sie es ernst meinen!Und dennoch-zappeln lassen!

Ich glaube,Du warst genau zur rechten Zeit am rechten Ort!Klar kann ich mich täuschen aber warten wir mal ab...

Sehr gut Smile

Diese Hochzeit steht auch noch an,oder?

Lg Äuglein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 10:18 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten