Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  berti23 am Mi Sep 22, 2010 4:31 pm

Katjaaniza schrieb:
Warum er allerdings dort aufgeschlagen ist mit Kids und Kuchen ist mir ein Rätsel.

Weil IHM und seinen Kids danach war!

Katjaaniza schrieb:
Ich finde es mega peinlich für ihn da so eine Show abzuziehen vor ihr,ihrer Familie und ihrem Max.
Ich möchte nicht wissen wie die sich nachdem er weg war geäußert haben.
Das kann ihm zwar egal sein,aber trotzdem...

Ich finde,das was Teldor gemacht hat war Blödsinn und peinlich für alle.
Er ist ihr Ex und genauso wie sie nicht einfach so bei ihm auf der Matte zu stehen hat sollte er das auch bei ihr nicht machen.

Um was gehts eigentlich? Schon mal drüber nachgedacht?
Vielleicht um gesellschaftliches korrektes Verhalten? Oder um die Unterordnung seiner "Gefühlswelt", seiner Meinung unter die seiner Ex, Max, oder der Verwandschaft?

Es geht hier darum Attraction aufzubauen! Um nix anderes! Und das hat er gemacht! Und sie springt drauf an! Sehr gut!

Und das WIE sowas abläuft ist nicht rational begründet!! Das ist klar!




berti23

Anzahl der Beiträge : 329
Alter : 47
Anmeldedatum : 08.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Mi Sep 22, 2010 7:08 pm

Einziger Wermutstropfen ist, daß Teldor keine Nadine dabei hatte...

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Mi Sep 22, 2010 7:18 pm

Mit einer Nadine an Teldors Seite hätte Max sich wohl besser gefühlt und das hätte die Wirkung verfehlt glaub ich Cool

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Mi Sep 22, 2010 7:29 pm

Wen interessiert Max? Es geht bei Nadine um die Wirkung auf die Ex!

Und wer kennt sie nicht, die grünen Augen einer Ex beim Anblick einer Nadine?

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Mi Sep 22, 2010 11:20 pm

Vielen dank für das Lob von euch. Ich habe bei dem ganzen aus dem Bauch raus gehandelt ohne mein KK anzuschalten. Mental hab ich mich ja schon länger auf ein zusammentreffen vorbereitet.

Katjaaniza,
Das sie Max eventuell mehr liebt wie mich war und ist mir auch klar. Wenn ich ihren früheren Worten glauben schenke ist es ja eh durch mit uns.
„Alles Paletti für deine Ex“ ……..Ja, ist doch ok. Mir geht es auch nicht um Ex-Back….mir geht es darum Max zu demontieren und das war Stepp one.

Warum ich das getan habe, das habe ich schon erklärt. Mag für dich kein rationelles Handeln gewesen sein, aber darum ging es mir nicht. Ich habe auch keine Show abgezogen, ich war einfach wie ich bin. Ich bin Löwe, ich komme nicht…ich trete auf. Das habe ich lange nicht können und in letzter Zeit gelingt es mir wieder mehr und mehr, mein Selbstbewusstsein wird Zusehens stärker.

Es war auch weder Blödsinn noch peinlich, nicht für mich, nicht für die Verwandten, nicht für Freunde, nicht für Ex….das ist was zählt…..peinlich war es irgendwie nur für Max *grins*


Mag sein das sie erleichtert ist, aber so wie sani schreibt, da ist noch was. Auch wenn sie vielleicht Gefühle für zwei Menschen hat. Ich bin in ihrem Orbit und nach Gestern noch mehr wie vorher.

Auch berti hat Recht hat wenn er Alpha / Beta ins spiel bringt….lange war ich Beta, das ist jetzt nicht mehr so…..ob das anhält, das liegt wohl an mir wie ich weiter mit der ganzen Sache umgehe.

Und „ja“, mir und den Kids war einfach danach. Ich hab geschrieben dass ich das einfach tun musste und ich froh darüber bin das ich es getan habe.
Ich habe und kann nichts verlieren….ich kann nur dazu gewinnen.


Im Übrigen glaub Ex das ich eine Nadine habe, was das angeht läuft ihr KK bestimmt noch. Ich habe ihr nicht erzählt dass Nadine off ist.


Äuglein,
ich bin auch mal gespannt ob sie sich in nächster Zeit noch mehr melden wird wie sie es ja ohnehin schon tut. Wir werden sehen.

Wenn sie ein Back will, dann wird sie es so oder so schwer haben mich zurück zu bekommen. Zappeln ist also vorprogrammiert.

Warten wir ab.

Ja, Hochzeit steht noch aus, genauso wie Polterabend und Standesamt…..da freu ich mich ja schon drauf .

Gruß Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  ThomasX am Mi Sep 22, 2010 11:24 pm

HAnd aufs Herz, denkst du drüber nach in ferner Zukunft wieder mit ihr zusammen zu kommen? (hab ich was verpasst?)

Es klingt alles super, echt top gemacht.....doch hoffe ich, dass das alles die wahrheit ist (Du kannst nur dich selbst belügen) und du damit nicht darauf abgezielt hast Ex zu beeindrucken um näher an sie ran zu kommen!

Ansonstne Hut ab Smile

Lg

ThomasX

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 13.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Do Sep 23, 2010 9:20 am

Teldor,
wenn Du Deine Ex nicht zurück willst,warum willst Du denn dann Max demontieren?
Verletzter Stolz vielleicht?
Oh je,Du bist also Löwe Shocked die benehmen sich oft wie der Elefant im Porzellanladen und merken es nicht einmal,genau wie manche Schützen (ich) Razz

Ich bleibe dabei,
unangemeldet+UNEINGELADEN+auf dem Geburtstag der Ex aufkreuzen+die steht jetzt öffentlich zu ihrem Neuen=Peinlich und unverschämt Rolling Eyes


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Do Sep 23, 2010 9:28 am

Ich kenne das nur zu gut....
Twisted Evil

Bei mir gab es auch eine Nadine an seiner Seite. Lange war ich das Beta-Tier. Erst als ich mich aufrappelte und langsam wieder Alpha wurde "demontierte" (ich liebe dieses Wort ab sofort) ich diese Nadine.

Langsam, Stück für Stück. Er sagte damals, er sei in seine Nadine "verliebt" aber tief im innern war halt doch noch ich vorhanden. Twisted Evil Twisted Evil

Wie das ganze endete, kann man jetzt in den "Erfolgsgeschichten" lesen Cool

@koc
Meine Augen wurde grün und rot gleichzeitig, als ich auf seine Nadine´s traf. Es waren ja zwei, die ich "demontieren" musste. Aus dieser Sichtweise gesehen unterschreibe ich das sofort.

@Teldor
Ich finde Du machst das genau richtig und in vielen Dingen die Du tust sehe ich mich wieder Twisted Evil
Ich werde auf jeden Fall gespannt den Fortgang dieser Geschichte verfolgen.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  berti23 am Do Sep 23, 2010 11:39 am

Katjaaniza schrieb:warum willst Du denn dann Max demontieren?
Verletzter Stolz vielleicht?

Max demontiert sich selber!

Katjaaniza schrieb:
Oh je,Du bist also Löwe Shocked die benehmen sich oft wie der Elefant im Porzellanladen und merken es nicht einmal,genau wie manche Schützen (ich) Razz

Ich kann Dir mit meinen Tarot-Karten mal dein Horoskop legen Wink


Katjaaniza schrieb:
Ich bleibe dabei,
unangemeldet+UNEINGELADEN+auf dem Geburtstag der Ex aufkreuzen+die steht jetzt öffentlich zu ihrem Neuen=Peinlich und unverschämt

Ich frag mich grad ernsthaft ob du die hier wirkenden Mechanismen und Grundlagen verstanden hast....

berti23

Anzahl der Beiträge : 329
Alter : 47
Anmeldedatum : 08.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Do Sep 23, 2010 11:54 am

Thomas,
nein, du hast nichts verpasst, ich bin immer noch auf dem Standpunkt dass ich ein Ex-Back nicht will. Sollte aber durch mein tun ein Back für SIE entstehen dann wird sich zeigen ob ich es zulassen werde. Da muss sie sich aber mächtig für ins Zeug legen, denn eigentlich habe ich erkannt wie sie wirklich ist….meine rosa Brille gibt es nicht mehr und der Zauber ist lange weg.
Es gibt auch keinen Grund mich selbst zu belügen, was sollte ich davon haben. Ich hab mich selbst wieder gefunden und baue mein Leben um. Viel zu lange hab ich nur für sie gelebt und alles nach ihr gerichtet. Das wird nicht noch mal vorkommen.


Katjaaniza,
verletzter Stolz, Richtig, da ist mit Sicherheit was dran. Max war mein Freund und nun ist er ihr Partner. Wenn die Beziehung der beiden so gefestigt ist wie sie es nach außen zeigen, dann habe ich mit dem demontiert eh keine Chance. Dennoch muss ich das für mein Ego versuchen, auch wenn du oder andere das vielleicht nicht verstehen können.
Ich will ihn raus aus meinem Leben, meiner Familie, meiner Verwandtschaft, meinem Freundeskreis haben. Er ist wie ein Virus der alles Krank gemacht hat.
Wäre er nie mein/unser Freund gewesen, dann wäre das alles anders für mich. Wir haben früher zusammen gefeiert, gelacht, gearbeitet und Zeit zusammen verbracht. Er wusste um die Schwierigkeiten in unserer Ehe von beiden Seiten aus bescheid und hat es Gnadenlos ausgenutzt. Warum sollte ich jetzt Gnädig zu ihm oder ihr sein?!
Klar trägt Ex auch ihren Teil dazu bei, aber sie kann ich nicht aus meinem Leben entfernen, schon rein allein wegen unserer Kinder. Also muss Max weg!
Wenn man bedenkt das er mit seiner Frau seit 4 Jahren in Trennung lebt und immer noch mit ihr eine Wohnung teilt…naja, das Bett bei meiner Ex ist bequemer wie das Sofa bei seiner Ex.

So uneingeladen war das übrigens nicht, sie selbst hat in der Familie und bei Freunden gesagt „Wer kommt der kommt, wer nicht der nicht“. Party ist am Samstag da bin ich nicht eingeladen und da würde ich auch niemals hingehen.
Peinlich und unverschämt ? Ja, das was die beiden machen ist es auf jeden Fall

Ich schätze deine andere Sicht der Dinge, es bringt mich dazu die andere Seite zu sehen und nachzudenken. Nur im Moment habe ich ein klares Ziel vor Augen und ich werde Schritt für Schritt weiter machen.

sani,
auch ich werde Stück für Stück am demontieren weiterarbeiten, davon bin ich nicht mehr abzubringen.
Ex redet auch davon wie glücklich sie ist und das sie verliebt in ihn ist und das das ganze mit mir für sie durch ist.
Jaja, das habe ich am Mittwoch ja gesehen.

berti,
Ich glaube auch das Max sich selbst demontieren wird, ich habe die Mechanismen verstanden und nun bediene ich sie. Wie ich schon mal geschrieben habe, sie soll selbst das Haar in der Suppe finden.

Gruß, Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Do Sep 23, 2010 12:03 pm

Das Thema Ex-back mal aussen vor,

Mäxchen gegenüber würde ich auch kein bißchen Mitleid walten lassen. In diesem Fall wäre evtl. sogar ein BFD angebracht.

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Do Sep 23, 2010 12:24 pm

koc,
ich weiß zwar was BFD bedeutet, nur weiß ich nicht wie genau dass umzusetzen ist.
Für Tipps oder Lesestoff wäre ich dir sehr dankbar.

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Do Sep 23, 2010 1:44 pm

Nicht hier im Kuschelforum. Hab das noch ned ganz fertig.

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Do Sep 23, 2010 2:03 pm

Berti!!!
Ein Mann der Tarot Karten legt?
Ist das Dein Ernst,wenn ja dann finde ich das klasse denn dann bist Du ein ganz besonderer Mann! Very Happy (nicht ironisch gemeint!)

Ach die Grundlagen der Zurückgewinnung von Exi interessieren mich gar nicht mehr,da mir das alles zu blöd und mühselig ist habe ich mich lieber in den nächsten lieben Chaot verliebt Very Happy

Teldor,
dieser Max war Dein Freund?! Shocked
Sorry,das habe ich überlesen,in dem Fall würde ich bei dem Sauhund auch mal ein bißchen Rache üben.
Sowas ist obermies auch von Deiner Ex.
Sie hat dann wahrscheinlich auch bei Dir immer so getan,als könne sie nie was mit dem anfangen und dann...
Leider ist mir auch schon aufgefallen,daß Frauen ganz oft einen angeblich guten Kumpel haben oder den besten Freund vom Partner mit dem sie ja nie was anfangen könnten und dann...
Weiber! Rolling Eyes Wink Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Do Sep 23, 2010 2:05 pm

Und das mit dem Weiber war jetzt ironisch gemeint,nicht damit ich hier gleich wieder von den weiblichen Spaßbremsen gesteingt werde! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Fr Sep 24, 2010 12:23 am

Katjaaniza,
Ja
Ja
Ja
Ja
und
Ja

(ist "Weib" ein böses Wort? Nun, bei mir im Schwabenland ist es das nicht)

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Luca am Fr Sep 24, 2010 12:32 am

Hey Teldor,

nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Razz

Ich verstehe, daß Du Max "demontieren" möchtest! Er hat Dich ja so zu sagen "abgezockt"!

Mir ist damals das selbe passiert! Die "Tuse" hat mich auch abgezockt!
Sie wußte genau was Sache war mit meinem Freund und mir!

Also......................in dem Sinne........................ist es auch nicht schlimm, wenn Du so weitermachst! Auch wenn Du nicht so genau weißt, ob es für dich überhaupt noch ein "Ex-Back" geben kann.

Ich finde da auch nichts schlimmes dran!

LG
Luca

Luca

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 06.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Di Nov 02, 2010 1:39 pm

Hallo zusammen,

mal wieder ein Zwischenbericht. Sorry, wird etwas länger.

Polterabend von meinem Schwager war vorletzten Samstag. Klar waren Ex und Max auch da. Wir haben sogar eine Fahrgemeinschaft mit einem Kleinbus gemacht da der Polterabend ein ganzes Stück weg war. Im Bus waren Familie, Freunde, Ex mit Max und ich.

Ich war dann aber auf dem Polterabend nicht allein. Eine sehr gute Freundin die mir in letzter Zeit sehr Wichtig geworden ist kam auch auf den Polterabend und war an meiner Seite. Sie war die große Unbekannte die keiner meiner Freunde oder die Familie vorher gesehen oder von ihr gewusst hat. Sie ist zwar nicht meine Nadine, aber ich habe das Gefühl da entsteht gerade etwas zwischen uns. Aber ich lasse es langsam angehen. Hab ich doch in den letzen Monaten genug „negativ“ Erfahrungen gemacht wenn es zu schnell geht.
Sie wurde auch prompt von der Braut mit zur Hochzeit Eingeladen. O.k., das war eigentlich auch der Plan von „Nadine“ und mir. Plan aufgegangen.

Was mich sehr verwundert hat, Ex und Max waren ständig um mich und „Nadine“ rum. Sie haben sich auch ausgerechnet an den Tisch gesetzt an dem wir waren und haben ständig versucht sich in Gespräch einzuklinken. Ich und „Nadine“ sind aber nur begrenzt darauf eingegangen. Es waren für uns auch noch andere am Tisch zum reden.
Ich meine da waren noch 15 andere Tische wo Platz war an dem Leute saßen die Ex und Max kennen. Hab das nicht ganz verstanden. Ist auch nicht nur mir aufgefallen, sondern vielen Freunden und der Familie ebenfalls.
Als ich mal eine Zeit nicht an unserem Tisch saß und anderweitig unterwegs war, da hat Ex sich lange mit „Nadine“ unterhalten und ihr Dinge erzählt wo ich auch nicht ganz den Sinn verstehe warum sie das getan hat.
Aussagen wie: „Teldor ist schon die Liebe meines Lebens, aber im Moment geht es einfach nicht, ich Lebe im hier und jetzt und über die Zukunft denke ich nicht nach. Wer weiß was in ein paar Jahren ist. Ich brauche gerade meine Freiheit“ „Ich weiß auch nicht ob das mit Max für immer ist und ob es gut geht“
????????
War das ne unterschwellige Botschaft? Was soll so was? Wieso sagt sie das zu „Nadine“, wo sie doch ganz genau weiß dass mir „Nadine“ das erzählen wird.
Verstehe ich nicht wirklich das ganze!

Ich weiß dass ich mein KK nicht anmachen soll wegen solcher Aussagen und ich will sie eigentlich nicht zurück……aber mein KK läuft seither trotzdem ab und an.

Richtig schlimmer wurde mein KK Gestern.
Ex war mit der Braut und einer Hand voll Mädels am Sonntag auf Junggesellinabschied. Mit dabei eine sehr gute Bekannte von mir mit der ich mich sehr gut verstehe, ganz im Gegenteil zu meiner Ex, meine Bekannte mag sie nämlich nicht wirklich.
Irgendwann zu späterer Stunde suchte meine Ex auf einmal das vieraugengespräch mit meiner Bekannten und hat sie gefragt ob bei ihr und ihrem Mann alles in Ordnung sei. Meine Bekannte hat ihr gesagt das alles in bester Ordnung sei und sie sich Gegenseitig Lieben und Glücklich sind.
Meine Bekannte hat gar nicht verstanden was das ganze soll und war sehr verwundert über die Aussage von meiner Ex.
Ex hat dann gesagt das sie merken würde dass nicht alles in Ordnung ist.
Die Antwort meiner Bekannten war dann das alles in Ordnung sei, klar gibt es Höhen und Tiefen wie in jeder Beziehung, aber wir sind Glücklich.
Meine Ex hat dann gesagt…“Ja, denkst du? Ich habe auch 12 Jahre gedacht das ich Glücklich bin, war aber ein Trugschluss“.

BAAAAM, das hat gesessen……

Meine Bekannte hat mir das ganze auch nur erzählt weil sie der Meinung ist ich habe das Recht zu wissen wie Ex bei meinen Freunden über mich redet und über mich denkt.

Ich Verstehe einfach nicht was das soll mit Menschen zu reden die mir nahe stehen und so Gegensätzliche Aussagen kommen….War es am Junggesellinnenabschied der Alkohol der die Wahrheit ans Licht brachte?…..Wie heißt es immer, Besoffene und Kinder sagen die Wahrheit….aber am Polterabend war Ex auch nicht mehr nüchtern.

Ich kapier es einfach nicht.

Irgendwie hab ich das Gefühl ihr macht das Spaß oder sie macht solche Aktionen gezielt damit ich es erfahre. Weil sonst kümmere ich mich ja nicht um Ex und rede nur das nötigste mit ihr.

Auf jeden Fall macht mir die letztere Aussage ganz schön zu schaffen…..denkt sie wirklich so über unsere Beziehung?
Ich weiß auch nicht genau ob ich sie auf das ganze Ansprechen soll….

….was denkt ihr?

Leicht geplättete Grüße, Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Di Nov 02, 2010 1:52 pm

Aussagen wie: „Teldor ist schon die Liebe meines Lebens, aber im Moment geht es einfach nicht, ich Lebe im hier und jetzt und über die Zukunft denke ich nicht nach. Wer weiß was in ein paar Jahren ist. Ich brauche gerade meine Freiheit“ „Ich weiß auch nicht ob das mit Max für immer ist und ob es gut geht“

Meint deine Ex vielleicht, du kämest auf ein Fingerschnippen von ihr zurückgedackelt wenn das mit Mäxchen nicht klappen sollte?

Irgendwann zu späterer Stunde suchte meine Ex auf einmal das vieraugengespräch mit meiner Bekannten und hat sie gefragt ob bei ihr und ihrem Mann alles in Ordnung sei. Meine Bekannte hat ihr gesagt das alles in bester Ordnung sei und sie sich Gegenseitig Lieben und Glücklich sind.
Meine Bekannte hat gar nicht verstanden was das ganze soll und war sehr verwundert über die Aussage von meiner Ex.
Ex hat dann gesagt das sie merken würde dass nicht alles in Ordnung ist.
Die Antwort meiner Bekannten war dann das alles in Ordnung sei, klar gibt es Höhen und Tiefen wie in jeder Beziehung, aber wir sind Glücklich.
Meine Ex hat dann gesagt…“Ja, denkst du? Ich habe auch 12 Jahre gedacht das ich Glücklich bin, war aber ein Trugschluss“.

Hat deine Bekannte sie wenigstens gefragt ob sie noch alle Tassen im Schrank hat?

Warum hat sie nach diesem Schwachsinn keinen entsprechenden Einlauf von der Bekannten bekommen? Und wie kommt ausgerechnet sie dazu, sich als Expertin in Sachen bBeziehungen aufzuschwingen?

Ansonsten würd ich auf ihren traurigen Versuche, ihre Entscheidung zu Mäxchen nachträglich zu rechtfertigen, nicht eingehen.

FRag mich nur, warum du Mäxchen auf dem Polterabend so geschont hast?

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gast am Di Nov 02, 2010 2:06 pm

Hallo Teldor,
schön mal wieder was von Dir zu lesen.
Aber was ich da lese finde ich nicht so schön.
Hast also immer noch diesen engen Kontakt mit Deiner Ex.
Das ist nicht gut für Dich...
So bekommst Du sie nie zurück und schon gar nicht über sie weg.

Und was Du so über Deine Ex schreibst,so macht sie auf mich einen sehr unsymphatischen und egoistischen Eindruck.
So eine Person würde ich nie und nimmer zurück wollen,selbst dann nicht wenn ich sie noch lieben würde,denn dazu liebe ich mich selber zu sehr.

Komm endlich weg von der Idee Ex back,das ist das Beste und wer weiß,dann eines Tages wenn Du gar nicht mehr daran denkst ist vielleicht vieles das heute unmöglich scheint doch wieder möglich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Di Nov 02, 2010 3:14 pm

@ Koc,

scheint fast als würde sie das immer noch denken….nur liegt sie damit so was von daneben. Ich will sie nicht zurück und für mich gibt es kein Back mehr….ich will vielmehr das sie mich einfach in Ruhe lässt.

Oh ja, meine Bekannte hat sie das allerdings gefragt wie sie auf so ein schmales Brett kommt….wie schon geschrieben, sie mag meine Ex eh nicht….und meine Bekannte nimmt kein Blatt vor den Mund.

Warum gerade sie sich fühlt als habe sie einen Plan von Beziehungen? Ich glaube sie sucht einfach nach jemandem mit dem sie sich verbünden kann, dem es genau so geht wie ihr….dumm nur das die wenigsten Menschen so Egoistisch und Skrupellos sind wie sie.

Und ja, hast Recht….ich gebe einfach nichts auf des Echsengelaber…..danke fürs Runterholen.

Ich hab Max nicht verschont auf dem Polterabend….ich hab ihn links liegen lassen….selbst seine Versuche mit mir direkt zu reden habe ich weitgehend ignoriert…ich war zwar nett und freundlich zu ihm…aber sehr kurz und knapp wenn es nicht anders ging mit ihm zu reden….er war auch sehr oft allein für sich, obwohl er mit am Tisch gesessen ist….Freunde und Familie haben nicht wirklich viel mit ihm geredet und er hat auch nicht dem Mumm gehabt auf jemanden zuzugehen….tja, meine Anwesenheit und das von Freunden und Familie macht ihm ganz offensichtlich Unbehagen…..Fühlt sich da jemand etwa etwas schuldig?...Ich würde sagen Ja.

@ Katjaanitza,

Ja und Nein,
der Kontakt ist gerade nur mehr wegen der anstehenden Hochzeit….und ganz ohne Kontakt geht es ja leider auch nicht, wegen der Kinder. Als eng würde ich ihn nicht bezeichnen, nur als notwendiges übel.

Das sie dir unsympathisch ist und dir als egoistisch vorkommt kann ich verstehen….den genau das ist sie gerade. Eigentlich kenne ich sie so nicht….so war sie 12 Jahre nicht….aber wie ich in einem früheren Post schon mal geschrieben habe….ich glaube die Maske ist gefallen und sie zeigt ihr wahres Gesicht….sie hat mir (und allen anderen auch) 12 Jahre was vorgespielt….denn nicht nur ich erkenne sie nicht wieder.

Idee Ex-Back ist eh schon lange beendet……und ich glaube nicht das sich das für mich noch mal ändert.

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Grover am Di Nov 02, 2010 3:16 pm

aarrrrrrrghhhhhh...
wieder ein neues Kapitel aus dem Buch 'Was passiert, wenn ich mir Exengelaber zu sehr reinziehe'.
Wirklich nicht einfach zu verstehen, dieses Nachtreten ist deiner X ist wirklich schwer erträglich,
kann dich verstehen, das da ein Fragezeichen bleibt...
Was sagt uns das?
Festplatte löschen, Nadine weiter gamen und es sich selber bestmöglich gut besorgen... Twisted Evil

Vielleict bereute sie ihre Pro-Teldor-Aussage vom Polterabend und wollte das wieder geraderücken...
Egal, Worte sind...ergänzen sie, Teldor! Wink

Beste Grüße,
Grover

Grover

Anzahl der Beiträge : 215
Alter : 49
Anmeldedatum : 20.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Di Nov 02, 2010 3:23 pm

!!!!!!!Schall und Rauch!!!!!!!!

Hallo Grover,

du hast mal wieder vollkommen Recht…..Festplatte--->Format C

Weiter geht’s mit evtl. neuer Nadine…..

Danke an euch….jetzt ist wieder besser. Manchmal braucht man(n) eben mal nen Tritt in den Hintern.

!!!!!Taten zählen!!!!!

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Di Nov 16, 2010 8:28 pm

Hallo zusammen,

Zwischenbericht nach der Hochzeit.

Nachdem ich seit meinem letzen PR mein KK wieder im Griff habe und die Gedanken wieder sortiert sind, laufen die Dinge wieder besser.

Letzten Freitag war die Standesamtliche Hochzeit von meinem Schwager. Ich war zwar nicht unbedingt erfreut dass Max auch schon zum engen Familienkreis gehört mit dem gefeiert wurde, aber ich hab es hingenommen und es ist auch in einem normalen Rahmen abgelaufen. Ich war wieder nett und freundlich, sehr bestimmt und knapp zu Max.
Ex hat sich recht normal verhalten, so dass es nichts Besonderes an dieser Feier gab. Es war mein Kinderwochenende und ich bin mit ihnen gegangen als es am schönsten war.

Am Samstag zur Kirchlichen Hochzeit, wo „Nadine“ zusammen mit ihrem Sohn auch dabei war (übrigens eine sehr hübsche Frau), war es wirklich sehr schön.
Da ich sehr gern Filme und Fotografiere hab ich diesen Part an der Feier übernommen. Ein Fotoalbum das direkt an der Hochzeit als Gästebuch entstanden ist, hat mir die Möglichkeit gegeben mit jedem der Gäste direkt Kontakt zu haben.
Dies soll jetzt kein Eigenlob sein, aber ich weiß durchaus meinen Charme einzusetzen und das habe ich dann auch voll ausgespielt. Selbst Gäste die ich zuvor nicht kannte, haben sich auf Anhieb mit mir verstanden und anregende Gespräche gab es mit allen die da waren.

Natürlich war ein halbes Auge ständig bei Ex und Max. Max ist sowieso die ganze Zeit um mich herumgeschlichen, lag aber auch daran das Ex auch ständig in meiner Nähe war.
Seine versuche sich mit mir zu unterhalten habe ich an diesem Tag nicht so geblockt wie sonst. Ich hab ihn eher als Laufburschen benutzt wenn ich was brauchte. *grins*
Dafür haben sich einige Freunde von mir, ohne das ich das wusste, sich gegen ich verbündet und haben ihn, naja, wie soll ich sagen, ein wenig schikaniert und teilweiße ins lächerliche gezogen. Mir ist das gleich aufgefallen weil ich die „Jungs“ lange genug kenne.
Ich fand das aber ganz gut und habe den Dingen ihren lauf gelassen. Die Gäste haben auch Zusehens im verlauf des Tages immer weniger mit Max gesprochen. Hat da wohl jemand nicht ganz so viel Sympathie geerntet?! Ich kann nur sagen „Bravo“ ohne das ich was dazu getan habe, hat Max sich wieder einmal ein Stück weit selbst demontiert.

Was mir auch sehr aufgefallen ist, eigentlich hat Max so was wie ne unsichtbare Hundeleine und Dackelt ständig meiner Ex hinterher. *hechel,hechel* Er ist auch, je länger der Tag ging, zu immer wenigen Leuten hingegangen um sich zu unterhalten. Oft stand er, wenn Ex nicht da war, ganz allein da und hat etwas blöd aus seinem Fell geschaut.

Ex war irgendwie sehr bemüht um mich. Ständig war sie da, hat sich mit mir unterhalten, hat mich um Hilfe gebeten, hat sich für meine Hilfe bedankt. Irgendwie habe ich das Gefühl gehabt das sie eher von mir Unterstützung wollte als von Max. Ich bin nicht immer auf alles eingegangen, zum Teil ja, aber ich hab auch einige Mal gesagt „Du, das kann doch Max machen“. Wie war das mit dem Laufburschen? *lach*
Ich habe auch nicht das Gefühl gehabt sie macht das weil sie „gut Wetter“ machen will, sie war an diesem Tag tatsächlich mal so wie ich sie eigentlich kenne, gar nicht auf Egotrip.
Sie hat sich auch mehrmals mit „Nadine“ unterhalten, nicht sehr lange, aber sie hat es gemacht. Meine zwei Mädels mögen „Nadine“ im Übrigen sehr und sind auch sehr viel bei mir und „Nadine“ gewesen. Der Schoß von „Nadine“ war einer der Lieblingsplätze von meinen Mädels.

Interessant ist es geworden als ich mit „Nadine“ ausgemacht habe das wir jetzt die Mädels ins Bett bringen. Meine kleine Tochter hat schon fast im sitzen geschlafen und unser Haus ist nur 250 Meter von den Feierlichkeiträumen weg .
Ex hat unsere Unterhaltung wohl mitbekommen.
Da hat Ex die kleine genommen, kam zu mir und hat gesagt „kann ich den Schlüssel haben? Ich gehe schon mal vor und bring die kleine ins Bett“. Da ich noch unsere große einsammeln musste, hab ich zugestimmt.
Zuhause war Ex mit der kleinen schon im Kinderzimmer wo ich mit der großen dann auch gleich hin bin um die beiden Bettfertig zu machen. Ex ist dann nach unten wo „Nadine“ mit ihrem Sohn war. Das war ihr wohl zu viel und sie ist gleich wieder gegangen. „Nadine“ ist dann mit ihrem Sohn auch nach Hause gefahren und ich bin allein zur Feier zurück.

Von da an habe ich Ex nicht mehr ganz so viel an diesem Abend gesehen. Sie hat mit Max getanzt, ich mit anderen Frauen *grins*. Sehr wenig hat sich Ex noch in die „Gruppe“ einfügen können. Ganz im Gegenteil zu mir, ich hatte noch mächtig Spaß und habe viel mit den anderen gelacht.

Lag es an „Nadine“? Hat sie das nicht ganz verkraftet? War es die Nähe die meine Mädels zu „Nadine“ gesucht haben? War das der „grün vor Neid“-Faktor?

Wie auch immer……der Tag ist Superschön gewesen….nicht mal im Ansatz KK…und das auch noch in der gleichen Räumlichkeit in der wir damals unsere Hochzeit gefeiert haben.

Jetzt ist erst mal wieder Sendepause zwischen Ex und mir….Hochzeit ist durch und bis Weihnachten gibt es keinen Grund mehr zu reden als das was die Kinder angeht.


Gut gelaunte Grüße Teldor

Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 45
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  koc am Di Nov 16, 2010 8:44 pm

Nicht gut.

Zu viel Ex, zu viel Max, zu wenig Teldor, zu wenig Nadine!

Immer noch schielst du bei jeder Handlung danach, wie sie auf Ex und/oder Max wirken könnte.

Dabei sollten es beide nicht wert sein, in deinen Gedanken Platz zu finden!

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten