Den inneren Schweinehund besiegt ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Den inneren Schweinehund besiegt ...

Beitrag  BrokenWings am So Mai 23, 2010 11:45 pm

Gestern traf ich meine Ex wieder. Sie kam für einen Tag aus Bayern, um in der alten Heimat nach dem Rechten zu schauen. War ein sehr harmonischer Nachmittag - mit gemeinsamem Essen in der Stadt, interessantem Smalltalk
und gut aufgelegten Hauptdarstellern... - tat gut. Wir Beide hatten eine wirklich schöne Zeit ... das war die
Hauptsache.
Da sie wie ich sehr gerne Sport treibt, hat sie mit mir ein 'battle' ausgemacht: sie möchte in den kommenden sechs Wochen ein Fitness-Programm durchziehen, dem ich 'nicht folgen könne' ...
Na ... das lass ich doch nicht auf mir sitzen! Wink
Ich habe mich im Winter und Frühling schon ein bisserl gehen lassen und habe ein paar Kilos auf die Waage draufgepackt. Das muss jetzt wieder runter. Letztes Jahr habe ich durch Ernährungsumstellung und viel Fitness-/Ausdauersport gut 10 Kilo verloren. Das werde ich 2010 auch wieder schaffen - mit eiserner Disziplin.
Die Frau wird aus dem Staunen nicht rauskommen, wenn ich in ein paar Wochen mein T-Shirt hochlupfe ... Twisted Evil (hehe!)
Ich habe diese Woche richtig losgelegt ... mit meinen Lieblingssportarten Radlfahren, Inlinern, Joggen, Bowling, Krafttraining und Nordic Walken. Dazu wieder weniger 'schlechtes' Fett in der Nahrung und dafür viel mehr Gemüse, Eiweiss, Obst und Getränke mit wenig Kalorien.
Sie will es nun schaffen mit Joggen, Schwimmen, Radlfahren und leichtem Body-Workout.
(Ihr jetziger Lover macht nicht viel sportlich. Er wäre 'pummeliger' als ich und würde nicht viel sportlich mit
ihr unternehmen. Mal den 'Sex' nun ausgeklammert...)

Ich werde gewinnen!

Meinem inneren Schweinehund habe ich es gezeigt und habe heute bei dem tollen Wetter 94 Kilometer mit meinem Trekking-Radl zurückgelegt. Nach der langen inaktiven Zeit war das ein guter Anfang diese Woche. Bin richtig stolz, dass ich es geschafft habe. Es gibt Selbstvertrauen zurück.
Meine Ex wird sich noch wundern, wenn im Juni oder Juli der direkte 'battle' steigt ...
Cool

BrokenWings

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 23.06.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Den inneren Schweinehund besiegt ...

Beitrag  Schweinchenhund am Mo Mai 24, 2010 12:01 am

Für dich selbst hört sich das gut an. Du tust etwas für dich. Denke daran, nicht für sie.

Letztendlich hat sie sich nicht von dir wegen eventueller Äußerlichkeiten getrennt, sondern
weil die Beziehung im Argen war. Das solltest du nicht vernachlässigen.

Im Übrigen sind Schweinehunde nicht besiegbar. Merk dir das. Very Happy

Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Den inneren Schweinehund besiegt ...

Beitrag  BrokenWings am Mo Mai 24, 2010 12:08 am

Wahre Worte, Schweinchenhund. Danke Dir.
Ich hab am Wochenende auch nochmal einige Passagen aus 'LDS' gelesen. Das war - auch in Sachen
'Oneitis' wieder mal der Spiegel, in den ich schauen musste. (Man hat nur für den anderen gelebt, nicht für sich...)

Nun ja ... ich werde sie dann beim 'battle' mal richtig in's Schwitzen bringen ... bis sie umfällt ... und ich die alles
entscheidenden 'Wiederbelebungs-Massnahmen' bei ihr einleiten kann ... LOL!

BrokenWings

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 23.06.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Den inneren Schweinehund besiegt ...

Beitrag  Schweinchenhund am Mo Mai 24, 2010 12:32 am

Das ist ein löbliches Ziel. Nach dem Schwitzkasten eskalieren.
Hört sich alles einfach an, nach im Orbit halten....

Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Den inneren Schweinehund besiegt ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten