KS seit über 3 Monaten - es passiert nichts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

KS seit über 3 Monaten - es passiert nichts

Beitrag  Gast am So Jul 11, 2010 4:49 am

Hallo ihr Lieben! Schon sehr spät- ich weiss Laughing
Ich bin auf diese Seite gestossen, weil ich gestern wiederholt recherchiert habe, wie es nun weiter geht (Erfahrungen anderer etc.)! Ich hab mich auch schon woanders bzgl. meiner Situation erkundigt und bin nicht selten vor den Kopf gestossen worden, naja egal! Ich hab mir das Leid bzw. den Erfolg von Katjaaniza durchgelesen und muss sagen: Chapeau Wink !

Nun zu mir:

Ich habe mich bzw. wir haben uns zuerst einvernehmlich getrennt- im Streit! Ich hab ihn danach noch paar SMS (nix unter der Gürtellinie) geschrieben und hab ihm versucht tel. zu erreichen- er hat nicht mehr darauf reagiert. So kann man sagen, dass die Trennung mehr von ihm ausging! Wir waren ca. 3 - 4 Jahre zusammen, haben nicht zusammen gewohnt, wir haben tägl. telefoniert und uns jedes durchweg Wochenende gesehen - ach mensch der fehlt mir irgendwie Sad ! Haben uns, bevor es komplett den Bach runter ging sehr oft gestritten- weil ich ab und an bissl misstrauisch war usw.! Auch egal! Anfang April war jedenfalls die Trennung, eine Woche bin ich nachgelaufen un dann hab ichs sein lassen - hab ja auch bissl stolz Laughing . Der Grund für den letzten und alles entscheidenden Streit war, dass er mir erzählt hat er müsse die kommende Woche arbeiten. Da ich da wieder etwas misstrauisch war, hab ich in seiner Praxis angerufen und der Anrufbeantworter meinte, dass er vom ... bis ... (die Woche) Urlaub hat. ER STRITT ALLES AB (hab nicht gesagt, dass ich dort angerufen hab)! Ergebnis? Streit!

Dann stand mein Geburtstag bevor (2 Monate später). Insgeheim hab ich mir gewünscht, dass er sich da meldet. Und soll ich euch was verraten? Er hat es getan. Mich hats fast vom Stuhl gefledert! Er hat mir ne E-Mail geschickt, darin stand: "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag". Hm, logisch Rolling Eyes ! Sehr kurz angebunden war er dabei ja schon. Zuerst war ich voller Freude und mittlerweile wurde mir bewusst, dass er es wahrscheinlich nur anstandshalber getan hat. Aber er hätte es ja auch lassen können- versteht ihr! Zumal ich paar Wochen nach der Trennung kurz auf seinem Handy angeklingelt hab - inkognito versteht sich, und er hat tatsächlich die Nummer nicht mehr gehabt (für mich ein Zeichen, dass er mich entgültig loswerden wollte). Ich habe bis zum heutigen Tag nicht auf diese Mail reagiert, aber ich denke sehr oft am Tag an ihn - ist schon belastend. Quasi KS seit 3 Monaten (also eine Woche nach der Trennung). Was soll ich machen, ich hab langsam keine Hoffnung mehr, dass was passiert, ABER er fehlt mir wie pig !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: KS seit über 3 Monaten - es passiert nichts

Beitrag  commoe am Do Nov 18, 2010 12:52 am

KS heißt doch wirklich keinen Kontakt zu haben, kein amklingel, SMS oder sonstiges. Spionier ihm nicht nach. Denke an dich und an dein Selbstwertgefühl. Mach Sport und lebe dein Leben. Falls du ihm mal über den Weg laufen solltest, wirst du das ausstrahlen. Selbstbewusst und sicher ein nettes hallo und kurzen smalltalk, aber nicht zu lang. Das wird ihn irritieren. Aber bedenke, das es hier um dich geht und du dich davon lösen MUSST ihm den Hof zu machen. Warte nicht auf Ihn!

commoe

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 18.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten