Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Di Jul 12, 2011 1:16 pm

Ist das jetzt auch ne Erfolgsgeschichte?

Ich denke schon!?

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jul 22, 2011 2:22 pm

Heute vor einem Jahr hat meine 13 wöchige Therapie begonnen. Heute vor einem Jahr begann mein Höllenritt. Wenn ich zurück blicke, bin ich froh wie es gekommen ist.

Wie war ich verzweifelt, wollte aufgeben, sah keine Sinn mehr, auf mich hagelte alles ein....Kindheit, Jugend, die Trennung, mein Verhalten, mein Leben.................heute bin ich froh, dass alles so gekommen ist wie es kam.

Es war das schwerste Jahr in meinem Leben!

Klar sind meine Gedanken heute auch ab und zu bei Ex, aber viel mehr auf MEINE Zukunft gerichtet und eben auch das letzte Jahr.Ich kann behaupten, Ex ist mir pupswuerstpiepegal.

Wenn ich meine Aufschriebe vom letzten Jahr heute durchlese überkommt mich das kalte Grauen:affraid: .

Es hat sich verdammt viel getan.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  La Loba am Fr Jul 22, 2011 2:39 pm

GRATULATION!!! cheers

ja, das ist eine erfolgsgeschichte!

ich habe mir deine story durchgelesen, wahnsinn!
und ja, wahrscheinlich muss man ganz unten angekommen sein, um wieder durchzustarten!
es ist nicht schlimm, wenn man fällt, man muss nur wieder aufstehen! egal wie oft...

toll wie du es geschafft hast!
so wie danny adams...grins

hoffe aber, du bleibst diesem forum treu...?!


La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am So Aug 21, 2011 2:08 pm

Bin dann mal für 2 Wochen weg. Very Happy

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Alf am So Aug 21, 2011 2:28 pm

schönen Urlaub cheers

Alf

Anzahl der Beiträge : 1670
Alter : 42
Ort : Sto'Vo'Kor ... oder war es doch Berlin?
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am So Aug 21, 2011 2:37 pm

Danke, halt die Stellung Cool

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  La Loba am So Aug 21, 2011 7:21 pm



...und ganz viel sonne! sunny

La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  shine am Mo Aug 22, 2011 10:53 pm

Wow, ich wär auch gern schon so weit wie du.
Hab deine Geschichte gelesen, war äußerst intressant.
Ich wünsch dir auf deinen weg alles erdenklich gute.

Schönen Urlaub!

Lg
Shine

shine

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.07.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Do Sep 08, 2011 1:18 pm

Melde mich aus dem Urlaub zurück Very Happy sunny



Bin seit 18 Tagen rauchfrei !

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Bine am Do Sep 08, 2011 4:11 pm

Glückwunsch Hallole!

Ich hoffe, der Urlaub war schön!!! Willkommen zurück!

Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Blumenwiese am Do Sep 08, 2011 11:18 pm

Willkommen zurück, Hallole!

Bin seit 18 Tagen rauchfrei !

Das ist großartig cheers

Blumenwiese

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 12.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Di Jan 24, 2012 1:23 pm

Mal ein Update von mir :-)
Mir geht es gut. Bin nach wie vor mit M zusammen.Zu meiner Ex hab ich hin und wieder Kontakt, aber da ist kein Verlangen mehr, kein Schmerz...so als wenn man mit dem Nachbarn redet fühlt es sich an.
Meine Einstellung zu einer Beziehung hat sich grundlegend geändert auch mein Verhalten gegenüber Frauen.

Rückblickend muß ich sagen, es ist gut so wie es gekommen ist. Ich bin aus einem Dämmerschlaf aufgewacht. Die Bücher die ich gelesen habe, der Austausch hier im Forum und auch mit Freunden ließen mich allmählich vom Männchen zum MANN werden. Meine ganze Lebenseinstellung hat sich geändert, und wenn man weiß wie Frauen ticken, sieht man eine Beziehung auch mit ganz anderen Augen und die Frauen auch.

Wieso gibt es in der Schule kein Unterrichtfach für Jungs *Wie Frauen ticken* und für Mädels *Wie Männer ticken* ?
Warum wird bei der Hochzeit eine Bibel überreicht und nicht das Buch *Ich lieb dich nicht wenn du mich liebst*?

Es macht Spaß Frauen zu beobachten und zu studieren, vor allem wenn man das Hintergrundwissen hat Twisted Evil

Wie gesagt, mir gehts wunderprächtig


Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Blumenwiese am Di Jan 24, 2012 4:24 pm

Hallo Hallole,

bist Du schon geschieden? Oder steht eine Scheidung gar nicht im Raum?
Wenn nicht, wie geht Deine neue Freundin damit um?
Wenn ich mal so neugierig sein darf.... wir sind nämlich auch nicht geschieden, obwohl die Trennung nächsten Monat 3 Jahre her ist. Ich denke mal, die neue Partnerin meines Mannes (sie ist geschieden) wird das nicht so toll finden, dass da immer noch eine Ehefrau im Hintergrund rumschwirrt. Ich würde sowas auf keinen Fall wollen.

Und wo oder wie lernt frau wie Männer ticken?????
Ich habe trotz vieler Bücher immer noch keine Ahnung! confused

LG
Wiesi

Blumenwiese

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 12.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Di Jan 24, 2012 9:23 pm

Hi Wiese Smile
Scheidung iust kein Thema. Der Scheiß kostet ja auch ne Kleinigkeit.
Meine Freundin ist auch noch nicht geschieden. Ihr Ex ist wegen der gemeinsamen Tochter öfter bei ihr, womit ich und er auch kein Problem haben. Er ist n netter Typ, wir quatschen auch ganz normal miteinander und trinken mal n Bier zusammen und so. Alles im grünen Bereich. Ihr Ex hat auch ne Neue ( 20 Jahre jünger als er) Twisted Evil
Ne, Scheidung ist bei den beiden und auch bei uns beiden kein Thema. Heiraten will ich eh NIE WIEDER!....sag niemal nie ...könnt ihr euch sparen Razz

Vielleicht solltest du dir mal so ein MÄNNERbuch reinziehen Razz Razz Razz

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Frau S am Do März 01, 2012 4:38 pm

Hallole, vielen Dank für den Hinweis auf deine Geschichte. Einmal musste ich sogar sehr lachen. Und zwar als du von der "Was denkst du gerade?"-Frage geschrieben hast. Da habe ich meinen Ex und mich im Kopf gesehen, wie wir immer zusammen im Bett lagen und ich ihn das auch gefragt habe und er immer "Nichts" geantwortet hat und ich dann immer beleidigt war. Vielleicht sollte ich mir diese Frage in Zukunft einfach verkneifen.

Ich freue mich für dich, dass du nach einem Jahr von einer Erfolgsgeschichte sprechen kannst. Ich hoffe, ich kann in einem Jahr etwas Ähnliches berichten... Danke!

Frau S

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 07.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Fr März 02, 2012 1:17 am

Ich freue mich für dich, dass du nach einem Jahr von einer Erfolgsgeschichte sprechen kannst. Ich hoffe, ich kann in einem Jahr etwas Ähnliches berichten... Danke!

Frau S, das liegt einzig und alleine an dir. ILDNWDML schon gelesen?

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  taniia am Fr Jan 11, 2013 3:06 am

Hallo Hallole!

Ich bin beim Googlen nach dem Buch "Jein" von Stefanie Stahl zufällig auch auf deine Beiträge hier gestoßen.

Du schreibst, dass du Beziehungsängste hast...oder hattest!

Sind diese Ängste tatsächlich weg, nachdem du das Buch gelesen hast?

Mein Freund hat sich vor einiger Zeit von mir getrennt...oder auch nicht. Er spricht nie klar aus, dass Schluss ist..will aber auch nichts Festes.


Ich wüsste nun gerne von dir, ob es bei dir nun anders geworden ist, nachdem du das Buch gelesen hast. Und was hat sich bei dir geändert? Lebst du nun mit deiner Freundin zusammen? Oder bist du inzwischen mit ihr verheiratet? Wie hat sich alles entwickelt? Sind die Ängste verschwunden?

Würde es etwas bringen, wenn ich meinem (Ex) Freund das Buch schenke?

Was meinst du?

taniia

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jan 11, 2013 12:40 pm

Hallo erst mal

Sind diese Ängste tatsächlich weg, nachdem du das Buch gelesen hast?

Schön wäre es, wenn man das Buch liest und alles löst sich in Luft auf. Nein, so ist es nicht. Wie mit jedem Buch hat es irgend jemand geschrieben und sich dazu ( ob wissenschaftlich belegt oder nicht,egal) Gedanken gemacht. Das Buch hat mich in die richtige Richtung gebracht .
Man muß sich mit dem Thema ernsthaft auseinandersetzen wollen ! Viele sehen ja die Problematik immer bei anderen aber nie bei sich selber.

Wenn du den Verdacht hast, dein Ex könnte Beziehungsängste/ Bindungsängste haben lies du das Buch, dort steht auch geschrieben, wie du als Partner damit umgehen kannst/solltest.

Ich hab mich nach dem Lesen des Buches mit meiner Mutter auseinandergestezt, die damalige Verhältnisse aufgearbeitet. In den `60 Jahren war es z.B. üblich Säuglinge wenn sie Hunger haben schreien zu lassen *dann essen sie nachher besser*.....heute weiß man das dieser Schuß nach hinten los geht....etc.

Anderes Beispiel: Bei einem Kind wird z.B. Asperger Syndrom diagnostiziert. Die Krankheit ist nicht heilbar oder therapierbar. Man kann dem Kind aber beibringen mit der Krankheit zurecht zu kommen . Ich kann mit meinen Ängsten inzischen umgehen.

Würde es etwas bringen, wenn ich meinem (Ex) Freund das Buch schenke?

Ob er tatsächlich Beziehungsängste hat oder nicht kann ich so nicht beurteilen. Vielleicht will er tatsächlich nichts Festes, oder eben dich nicht oder oder oder....


Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  taniia am Fr Jan 11, 2013 2:06 pm

Hallole1233 schrieb:Hallo erst mal



Ob er tatsächlich Beziehungsängste hat oder nicht kann ich so nicht beurteilen. Vielleicht will er tatsächlich nichts Festes, oder eben dich nicht oder oder oder....


Danke erst einmal für die schnelle Antwort!

Und klar, es wird so sein, dass er mich gar nicht will. Man will die Hoffnung halt nicht so schnell aufgeben und sucht dann nach tausend Möglichkeiten, die auf irgendeine Störung hindeuten, statt zu sehen, dass der andere gar nicht will.

LG

taniia

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Gästle :) am Fr Jan 11, 2013 11:58 pm

Die Bindungsangst in den Griff zu bekommen,bedeutet harte Arbeit -wenn es denn auch wirklich eine ist! Das geht nicht von heut auf morgen... Das kann Jahre dauern ... ganz weg geht sie wohl nie!Man lernt halt,damit zu leben .... Vertrauen ...es braucht viiiiiiel Vertrauen und gerade darum geht es bei der Bindungsangst. Zumeist ist bereits das Urvertrauen hin und daher ist es wahnsinnig schwierig,eben solches aufbauen und sich fallen lassen zu können...

Gästle :)

Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 41
Anmeldedatum : 14.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am Sa Jan 12, 2013 12:24 am

Die Bindungsangst in den Griff zu bekommen,bedeutet harte Arbeit -wenn es denn auch wirklich eine ist! Das geht nicht von heut auf morgen... Das kann Jahre dauern ... ganz weg geht sie wohl nie!Man lernt halt,damit zu leben .... Vertrauen ...es braucht viiiiiiel Vertrauen und gerade darum geht es bei der Bindungsangst. Zumeist ist bereits das Urvertrauen hin und daher ist es wahnsinnig schwierig,eben solches aufbauen und sich fallen lassen zu können...

Richtig. Bei mir waren diese Ängste mit Herzrasen, Schweißausbrüche und Panik verbunden. Ich mußte damals raus raus raus, weg hier,, völlige Panik.
Diese Anzeichen sind bei mir nahezu verschwunden. Manchmal leichte Panik, aber damit kann ich umgehen. ( und meine Freundin auch )

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  taniia am Sa Jan 12, 2013 2:16 pm

Hallole1233 schrieb:. Manchmal leichte Panik, aber damit kann ich umgehen. ( und meine Freundin auch )

Wie zeigt sich (sie)das, dass deine Freundin damit umgeht? (also auch mit deinen Beziehungängsten)
Was tut sie oder was tut sie nicht?

taniia

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  taniia am Sa Jan 12, 2013 2:19 pm

Gästle Smile schrieb:Die Bindungsangst in den Griff zu bekommen,bedeutet harte Arbeit -wenn es denn auch wirklich eine ist! Das geht nicht von heut auf morgen... Das kann Jahre dauern ... ganz weg geht sie wohl nie!Man lernt halt,damit zu leben .... Vertrauen ...es braucht viiiiiiel Vertrauen und gerade darum geht es bei der Bindungsangst. Zumeist ist bereits das Urvertrauen hin und daher ist es wahnsinnig schwierig,eben solches aufbauen und sich fallen lassen zu können...

Würde ich davon ausgehen, dass mein Freund an Bindungsängsten leidet, wär ich sehr traurig, dass er mir so wenig vertraut.

taniia

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am So Jan 13, 2013 12:29 am

taniia schrieb:
Gästle Smile schrieb:Die Bindungsangst in den Griff zu bekommen,bedeutet harte Arbeit -wenn es denn auch wirklich eine ist! Das geht nicht von heut auf morgen... Das kann Jahre dauern ... ganz weg geht sie wohl nie!Man lernt halt,damit zu leben .... Vertrauen ...es braucht viiiiiiel Vertrauen und gerade darum geht es bei der Bindungsangst. Zumeist ist bereits das Urvertrauen hin und daher ist es wahnsinnig schwierig,eben solches aufbauen und sich fallen lassen zu können...

Würde ich davon ausgehen, dass mein Freund an Bindungsängsten leidet, wär ich sehr traurig, dass er mir so wenig vertraut.

Er vertraut niemanden, bzw nur sehr wenigen Menschen. Wenn dich die Materie interessiert, lies das Buch....und verstehe es. Das Buch kratzt aber nur an der Oberflächeund regt an sich damit zu beschäftigen, die eigentliche Problematik liegt wesentlich tiefer und ist wesentlich komplexer.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Hallole1233 am So Jan 13, 2013 12:38 am

taniia schrieb:
Hallole1233 schrieb:. Manchmal leichte Panik, aber damit kann ich umgehen. ( und meine Freundin auch )

Wie zeigt sich (sie)das, dass deine Freundin damit umgeht? (also auch mit deinen Beziehungängsten)
Was tut sie oder was tut sie nicht?

Ich hab ihr das Buch damals auch zu lesen gegeben, gleich zu Beginn unserer Beziehung. Wir haben darüber geredet und sie weiß wann ich meine *5Minuten* hab. Die *5 Minuten dazern ca. 1 Tag und dann ist iweder gut. Das Ganze kommt so ca. alle 3 monate vor und die Abstände werden länger.

Sie läßt mich dann ganz in Ruhe, fragt nicht nach, geht auf Distanz und läßt mich *ausspinnen*. Es kommt dann auch mal vor, dass ich auf dem Sofa schlafe oder so, sie weiß bescheid und macht mir da keine Vorwürfe oder lange Diskusionen.
Ich meine, was soll sie denn auch anderes machen? Alles Gequatsche bringt hier niemanden weiter. Ich habe mein inzwischen kleines, damals riesen Problem erkannt und habe an MIR gearbeitet, mit großem Erfolg.

Es dauert sehr lange, aber es lohnt sich damit auseinander zu setzen. Allerdings ist dieser Weg auch sehr schmerzhaft.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie sagt sie liebt mich nicht mehr....

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 12:51 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten