Betrogen und verlassen worden

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Fr Feb 25, 2011 1:48 am

Hallo, ich habe sie vor 3 jahren kennengelernt (22). Sie hat damals für mich ihren Freund verlassen. Und irgendwie wusste ich, es würde sich rächen. Nun bin ich auch verlassen worden. und zwar letzten Freitag. Sie wollte in eine andre stadt ziehen und hatte dort vorübergehend eine Unterkunft. Ihr studiumkollege kam zu besuch, so wie sie erzählte und es sein nur ein guter freund etc. bla bla. Ich hätte es besser wissen sollen. Na irgendiwe hab ich es gespührt, die ganze woche über und als sie am Freitag da war, zeigte mir ihr verhalten schon, dass da was falsch ist. Jedenfalls hat sie ziemlich schnell erzählt, dass sie ihn mag und die Beziehung keinen Sinn mehr hat. Ok, da hab ich schon Fehler gemacht, aber nicht so dolle. Hab gesagt, dass ich sie noch mag und noch stundenlang über die beziehung philosophiert
. Dann haben wir ihre sachen gepackt, sind zu ihr, dort habe ich meine geholt und bin dann auch schon gegangen.

Am nächsten Morgen war es nicht auszuhalten und ich hab sie angerufen. Und gefragt ob sie zu mir kommt mir geht es doch so schlecht. Hat sie auch gemacht und hat geheult und gesagt sie wei´nicht was sie will. Dann hat sie mir auch gestanden, dass sie ihn nicht nur geküsst hat sonder auch noch Sex mit ihm hatte. Ja jetzt hatte ich schon so eine Angst, dass ich es einfach wortlos hingenommen hatte und darauf nichts gesat habe anstat wütend zu werden. Und noch schlimer, ich hatte dan selbst mit ihr Sex Evil or Very Mad. Und meinte danach bleibt sie, aber von wegen. Sie ist unter tränen gegangen, weil der typ zwischenzeitlich ihr mehrere sms und anrufe gemacht hat. Danach von Sonntag bis Heute, also Donnerstag war sie auf einer tagung, wobei er auch dabei war. Ich hab sie noch gefragt ob sie am Donnerstag zu mir kommt und hab keine antwort bekommen. Vorm gehen meinte sie auch noch, dass sie es sich nochmal überlegt mit der Beziehung und vielleicht bei mir bleibt. Auch gesagt, dass ihr es nicht reicht, weil sie mit den typen es ja macht. Wenn es reichen würde, würde sie ja bei mir bleiben, waren ihre Worte.

Naja, ich hab mich von Sonntag bis jetzt einfach erbärmlich gefühlt. Nichts gegessen und nicht wenig geschlafen mit vielen alpträumen. Sie ist bestimmt wieder da, aber nicht bei mir. Dass sagt wohl alles. Seit Samstag hab ich sie nicht angerufen, habe aber gehofft, dass sie mich anruft, dies ist jedoch auch nicht geschehen, worüber ich sehr traurig war. Weil sonst hat sie mich jeden Tag angerufen, wenn sie weg war.

Die Zeichen, dass die Beziehung leidet, hab ich zu spät erkannt, ich war mit mir selbst und meinem studium beschäft und sie hat immer mehr mit ihren freunden unternomme und auch mit diesem typen. Meine Verzweiflung war so groß, dass ich gestern sie schon fast angerufen hätte. Aber dann fing ich im internet nach ex back strategien zu suchen und bin dann hier gelandet.

Ich bin immer noch sehr verzweifelt und möchte jetzt gerne wissen ob ich eine chance hab.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Alf am Fr Feb 25, 2011 3:47 am

ich war mit mir selbst und meinem studium beschäft

und genau das ist das einzige, was Du jetzt tun solltest! Sie weiß nicht was sie will, also soll sie es ergründen. Wenn sie sich nicht bei Dir meldet, dann melde Dich auch nicht bei ihr - wenn sie Dir die kalte Schulter zeigt, dann tue dies genauso.

Hat man eine Chance? Ja, die hat man immer, aber ich würde genau darüber nachdenken, denn mir scheint die Frau dann doch etwas labil zu sein. Erst geht sie mit nem anderen Typen in die Kiste, dann kommt sie zu Dir, heult Dich voll und springt mit Dir hinein...

Sie ist sich nicht sicher, also würde ich ihr zeigen, dass ich mit niemandem zusammen sein will und niemandem hinterherrenne, der sich nicht sicher ist. Nicht melden, sondern weiterleben und Deinen Fokus auf Dich setzen, denn genau dies ist die einzige Ex-Back Strategie.

Klar, das Ego hat erstmal einen Dämpfer bekommen, aber genau um dieses musst Du Dich jetzt kümmern. Lenk Dich ab, Kümmer Dich um Dich und mach auf keinen Fall den Unterwürfigen.

Alles weitere zu diesem Thema findest Du in zahlreichen Posts hier.

Alf

Anzahl der Beiträge : 1670
Alter : 42
Ort : Sto'Vo'Kor ... oder war es doch Berlin?
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Fr Feb 25, 2011 12:53 pm

So, gestern von ihr nichts gehört. Heute hatsie mich angerufen und gesagt, dass sie nicht zurückkommt zu mir. Kommt jetzt vorbei und holt ihre restlichen sachen ab.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Fr Feb 25, 2011 4:55 pm

Hallo, ich war vielleicht beim telefonat ein bisschen needy, tut mir leid ich konnte nicht mehr klar denken.

Sie ruft an.

Sie: Ich wollte sagen, dass ich nicht zurückkomme.
Ich: alles klar, hab ich mir schon gedacht. Tschüss. Aufgelegt.

Dann ruf ich sofort wieder zurück und sage, dass hier noch sachen von ihr habe.
Sie sagt ich solls wegschmeißen. Es waren aber keine sachen zum wegschmeißen.
Dann hat sich mein verstand ausgeschaltet: Ich wollte dir noch so viele sachen sagen. Und hab geschwiegen. Sie hat geschwiegen. Ich hab aufgelegt.
Dann ruf ich wieder an und sage, sie soll kommen und ihre sachen abholen. Hab in der zwischenzeit alles hingestellt. Als sie kam, haben gab ich ihr nur die sachen, sie stand da und hat gewartet. Fragte nach: Soll ich jetzt gehen, oder?. Ich sagte: Ja das wars. Tschüss. Sie ist gegangen. Es gab keinen körperkontakt, obwohl es so aussah als sie ihn wollte.

Jetzt weiß ich aus erfahrung. Bei ihrem damaligen freund, der ihr nicht hinterhergelaufen ist. Dass sie sich von sich aus, nicht melden wird. Zudem macht die sache noch schwieriger, dass sie in Mai in eine andere stadt zieht und zwar noch mit ihrem neuen zusammen. Aber hier wohnen noch ihre Eltern und Großeltern und sie wird bestimmt hier oft sein. Ihre nummer ist jetzt gelöscht und alles und die Kontaktsperre fängt ab sofort an. Aber hab ich wegen den ganzen umständen überhaupt eine chance?

Ich muss auch sagen, dass ich mich wieder verdammt mies fühle. Crying or Very sad

Wie ich grade sehe: Ihr fahrrad steht noch bei mir.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Di März 01, 2011 1:45 pm

Da mir hier niemand antwortet, schreib ich eine Art Tagebuch hier, damit es mir besser geht.

Sind jetzt einige tage vergangen. Wenn ich das verlangen verspühre sie anzurufen, mach ich gleich ein video an aus dem web, wo strikt davor abgeraten wird. Es hilft. Hab versgestellt, dass mir abends und früh morgens sehr schlecht geht. Weil wahrscheinlich man zu dieser zeit im bett zusammen war. Hatte auch einen traum heute: in dem sie mit mir rumspielt und zwischen mir und dem neuen typen hin und her läuft, bis sie am ende schließlich verschwindet. Ich weiß nicht ob es gut oder schlecht ist, aber es hat sich so real angefühlt.

Hab mir jetzt das buch 50 arten loslzuassen geholt. Hatte es gestern auch schon durch und muss sagen, dass ich etwas enttäuscht bin. Loslassen! hätte man auch auf einen zettel schreiben können. Größtenteils wiederholt sich da auch alles.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Hallole1233 am Di März 01, 2011 1:48 pm

Dann lies das Buch *Ich lieb dich nicht wenn du mich liebst*.....dir werden alle Lichter aufgehen!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  koc am Di März 01, 2011 6:19 pm

oder das

Klick mich, ich bin ein Link
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Do März 03, 2011 11:24 pm

Bald ist es eine woche her, dass ich sie das letzte mal gesehen hab. Mir gehts grade im monent richtig beschissen. Frag mich wie es ihr geht und was sie macht. Schreibe hier um mich besser zu fühlen und blos nicht anzurufen. Es kostet mich sehr viel überwindung. Hab diese woche angefangen zu laufen. Und merke, wie es von tag zu tag besser geht und ich in form komme. Bin auch zwei mal weggegangen mit nem kumpel in die kneipe, aber wenn ich sich liebende menschen sehe, gehts mir auch nur schlechter. Morgen kommt sie wieder in die stadt , aber leider nicht zu mir. Mir ist zum heulen.

Ich kann es nicht begreifen, wie dieses loslassen gehen soll!

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  koc am Fr März 04, 2011 1:00 am

liest du auch, was man dir schreibt?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Fr März 04, 2011 1:09 am

koc schrieb:liest du auch, was man dir schreibt?
Na sicher lese ich das. Ich hab sie ja auch nicht angerufen. Und mit mir selbst beschäftige ich mich auch. Aber es ist doch erst eine woche her.

Ich verstehe ja schon, dass so wie die mich behandelt hat ich keinen gedanken mehr an sie verschwenden soll. Aber ich kann meine gedanken nicht kontrollieren.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  hot am Fr März 04, 2011 1:25 am

Dann verstehst Du nicht !!

koc hat dir seinen RATGEBER geschickt !!!

"klick mich, ich bin ein LINK"

Anklicken und LESEN !!!!!!!!


hot

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 21.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Fr März 04, 2011 1:30 am

Ja, den hab ich auch gelsen. Und setzt doch auch um.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  AlluNeedIsLove am Fr März 04, 2011 12:25 pm

Hey,

also ich denk es ist schon normal, dass dich das nach 1 Woche noch arg belastet.
Das es in der früh und spät am schlimmsten ist, ist auch natürlich, da du da in der Regel mit deinen Gedanken ganz bei dir bist.

Es ist nur so, sie hat dich betrogen und irgendwie scheiße behandelt. Das greift dein Ego doch total an und willst du wirklich eine Frau zurück, die so mit dir umgeht?
Also ich wollte es nicht mehr. Wie Alf schon schrieb, sie soll erst mal mit sich selbst zurecht kommen.
Sie ist total labil und wenn sie von einem zum anderen springt bekomm ich den Eindruck als würde sie sich über Männer definieren, als wäre sie total unautonom.

Um loszulassen ist es denk ich schon wichtig, dass man durch das Tal der Tränen stapft, wenn du die Trauer nur übergehst bleibst du Emotional immer auf einer Linie hängen und das kann dazu führen dass du irgendwann überhaupt keine Gefühle mehr zeigen kannst.

Aber Mensch du wirst doch ne Menge Wut in dir haben, sei auch gern aggressiv, mach Sport bau das darüber ab, geh in Wald und schrei um alles rauszulassen. Lieg meinetwegen danach erschöpft und heulend am Boden aber löse dich von dem Gedanken sie zurückzugewinnen.

Ich hab ganz lang gedacht ich befolge Koc´s Ratgeber, bis mir klar wurde dass es mir eigentlich nur gut ging, weil ich mich an irgendeiner Hoffnung SIE am Tag X wieder haben zu können fest hielt. Das hatte die folge, dass ich nach ca. 6 Monaten nochmal einen total Backflash bekam.

Nutz die Zeit die du jetzt hast und finde wieder zu dir. Mach irgendetwas, was du schon immer tun wolltest, eventuell sogar etwas wovon deine Ex nichts hielt.
Leb dein Leben und fang an es auch ohne sie zu genießen Wink

Alles gute dafür.

AlluNeedIsLove

Anzahl der Beiträge : 480
Alter : 29
Anmeldedatum : 15.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  koc am Fr März 04, 2011 12:37 pm

AlluNeedIsLove schrieb:
Ich hab ganz lang gedacht ich befolge Koc´s Ratgeber, bis mir klar wurde dass es mir eigentlich nur gut ging, weil ich mich an irgendeiner Hoffnung SIE am Tag X wieder haben zu können fest hielt. Das hatte die folge, dass ich nach ca. 6 Monaten nochmal einen total Backflash bekam.


das steht aber so nicht in meinem Ratgeber?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Fr März 04, 2011 5:52 pm

Ja ich war gestern wütend auf sie für das, was sie mir angetan hatte und auf ihren neuen. Heute aber vermiss ich sie schon wieder. War auch draußen, aber mich kotzt alles an!

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  AlluNeedIsLove am Sa März 05, 2011 2:35 am

Nee Koc eben drum steht nich drin. Ich dachte ich würde deinen Ratgeber befolgen, dabei war es bloß die Hoffnung die mich irgendwie beruhigte und das dauerte bis ich es endlich realisierte Wink


AlluNeedIsLove

Anzahl der Beiträge : 480
Alter : 29
Anmeldedatum : 15.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Sa März 05, 2011 2:42 am

Leute, ich brauch dringend hilfe. Also, so schlimm wie jetzt ing mir es selbst direkt nachm schlußmachen nicht. Meine gedanken drehen sich nur um sie, egal was ich mache, nichts hilft! Ich denk nur wie blöd ich doch eigentlich war und was für fehler ich gemacht habe, dass sie nun plötzlich weg ist Mad

Ich denke an sie wenn ich schlafen gehe und wenn ich aufwache sowieso. Sie sollte jetzt in diessem moment bei mir sein. Das mit der kontaktsperre ist wirklich nicht einfach. Aber mir hat auch das lesen eines anderen threads geholfen. Wer nicht bei mir sein will um den muss ich nicht weinen.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Sa März 05, 2011 12:32 pm

Hallo, jetzt will ich nicht nur rumheulen sondern konkrete fragen stellen. Die situation sieht so aus, der neue, den ich kenne und der immer auf "bester freund" getan hat, wird etwa anfang mai mit ihr zusammenziehen in einer anderen stadt. Dort ist sie wegen diplomarbeit für min ein halbes jahr. Über diese dinge hat sie mit mir nie gesprochen, sie hat es einfach mal so entschieden. Ich musste es akzeptieren-->betasierung. Ok. Lob des sexismus hatte ich schon vorher gelesen. Ich konnte so ihre launenschwankungen gut unter kontrolle bringen und ignorieren. Sie waren selten aber dafür heftig. So hat sie sich z.B. am vorletzten silvesterabend so schlecht gefühlt, dass ihr praktikumsbericht oder was sonst noch nicht fertig war, dass sie es noch unbedingt machen musste: 1 stunde vor mitternacht!

In letzter zeit ist sie oft weggegangen zu sogenannten spieleabenden wo dieser typ war. Ich hatte nichts dagegen, hatte keine eifersucht gezeigt. Was mein fehler war, so sagte sie: ich hätte ihr nie zugehört, wenn sie von ihrer arbeit erzählt hat. Das stimmt natürlich und das ist ein fehler, denn ich erkannt habe jetzt, dass ich zu sehr ich fixiert war. Außerdem hab ich wegen unistreß nichts mehr mit ihr unternommen.

Wie dem auch sei. Die 7 wochen KS fällt ja genau rein mit dem datum ihres umzuges. Also ist kurz davor zuende. Soll ich mich dann trotzdem mit ihr treffen oder soll ich noch länger warten?

Ok das hätte ich mir auch selbst beantworten können. Ich hoffe ich bin bald soweit, dass ich nicht mehr an sie denken muss und sie auch nicht zurückhaben will.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  AlluNeedIsLove am Di März 08, 2011 12:53 pm

Also ich denke nicht, das ihr geplanter Umzug für ihre Diplomarbeit eine Betaisierung an dich war.

Du hast dich ja offensichtlich vorher auch nicht für ihre Arbeit usw. interessiert.

Das man den Wohnort wechselt finde ich nicht sonderlich schlimm oder verkehrt, die eigenen Ziele sind immer die wichtigsten und eine Partnerschaft sollte diesen auf keinen Fall im wege stehen.

Komisch finde ich allerdings, dass sie nun mit diesem neuen das direkt zusammen zieht. Ob das mal gut geht ...

Das du dich kaum für sie interessiert hast war wohl ein wirklich großer Fehler... Frauen brauchen das, Männer ja auch, man ist ja auch stolz auf das was man macht und will das teilen.

Halt durch, auch wenn es schwer ist. Vorher hast du dein Ding doch auch größtenteils ohne sie durchgezogen (siehe dein letzter Post: Außerdem hab ich wegen unistreß nichts mehr mit ihr unternommen.)
Am besten ist es, du machst das jetzt genauso wieder.


AlluNeedIsLove

Anzahl der Beiträge : 480
Alter : 29
Anmeldedatum : 15.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Di März 08, 2011 2:41 pm

AlluNeedIsLove schrieb:
Komisch finde ich allerdings, dass sie nun mit diesem neuen das direkt zusammen zieht. Ob das mal gut geht ...

Nicht nur das. Der "freundeskreis", in den die da geraten ist, da steht jeder auf sie. Als ich noch mit ihr zusammenwar, hat der beste "freund" dieses typen versucht sie zu begrabschen und sex mit ihr zu haben.

Ja, das mit wenig aufmerksamkeit erkenne ich asl fehler an und werde es auch für zukünftige beziehung(en) ändern.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Mi März 09, 2011 12:27 am

Hallo, ich hab jetzt kontakt mit einem mädchen übers internet und hab vereinbart, dass ich sie am 19.03 besuchen komme. Naja sie wohnt ein weites stück weg. Ich mach das nur um mich abzulenken. Ich hab jetzt keine erwartungen und kein kopfkino, was passiert das passiert. Sie wollte ja leider nicht zu mir kommen. Aber auch egal. Was besseres um meine ex zu vergessen hab ich jetzt nicht gefunden auser bis zur völligen erschöpfung zu laufen.

Was mach ich jetzt mit dem fahrrad und dem mantel meiner ex. Heute als ich rausging um mich für den motorradführerschein anzumelden kam er mir wieder entgegen. Ich konnte mich nicht zurückhalten um daran zu riechen und dann fing alles wieder von vorne an Arrow. Ich hab überlegt es in eine kiste zu packen und an ihre eltern zu schicken (weil sie sich in ihrer wohnung so gut wie nie aufhält, war auch zu meinen zeiten so) mit einer notiz, dass ich das fahrrad am 19.03 vor die tür stellen werde, vemute am wochenende ist sie in der stadt.

Was haltet ihr von?

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Schweinchenhund am Mi März 09, 2011 12:55 am

Pack erstmal alles in den Keller und denk in einem Monat noch mal darüber nach.
avatar
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  anki am Mi März 09, 2011 9:54 am

Genau, wenn sie es braucht ruft sie schon an Wink Du machst den Motorradführerschein? Das lenkt dich doch erst mal ab und macht richtig Spass. War das beste was ich je machen konnte Wink
avatar
anki

Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 15.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  koc am Mi März 09, 2011 10:05 am

Wenn das Zeug, besonders das Fahrrad, im Weg steht, bekäm sie von mir eine mehr oder weniger freundliche Aufforderung, etwa "Wenn dein Fahrrad am 10. nicht hier verschwunden ist, landest auf dem Schrott!" Und dann auch konsequent bleiben!
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Namal am Mi März 09, 2011 11:30 am

koc schrieb:Wenn das Zeug, besonders das Fahrrad, im Weg steht, bekäm sie von mir eine mehr oder weniger freundliche Aufforderung, etwa "Wenn dein Fahrrad am 10. nicht hier verschwunden ist, landest auf dem Schrott!" Und dann auch konsequent bleiben!

Nein, das steht mir nicht im weg. Sie hat aber auch schon beim allerletzten mal, als ich gesagt habe, sie sollte ihr zeug holen, ich solle alles wegschmeißen.


Ich hatte heute einen übelsten (alp)traum. Sie war noch bei mir, warum weiß ich nicht. Hatte sich total verändert und hatte schon ein Kind von dem typen. In dem traum lief ich ihr hinterher um sie zu küssen. Dann bin ich aufgewacht und hatte das gefühl etwas verloren zu haben.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Betrogen und verlassen worden

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten