Nach 7 Monaten hat er Schluß gemacht! Die Hoffnung aufgeben?

Nach unten

Nach 7 Monaten hat er Schluß gemacht! Die Hoffnung aufgeben?

Beitrag  traurig74 am Sa März 12, 2011 4:05 pm

Hallo!
Bin völlig am Ende....Er(42) hat nach 7 Monaten Schluss gemacht und ich(37) mache mir auch noch Vorwürfe :-(
Fasse kurz zusammen: Ich war bei ihm und er meinte das er für ein paar Tage wegfährt,da sein Akku leer sei Er hat viel Stress,beruflich und Hausbau. Habe auch immer versucht ihn so gut wie ich kann zu unterstützen. War irgendwie nicht sehr erfreut,denn man kann dann doch auch ein We zusammen weg fahren. Habe ihn dann noch in den Arm genommen und ihm gesagt das ich ihn lieb hab. Am Abend überkam mich dann schon so ein ungutes Gefühl und ich schrieb ihn eine Sms und fragte ihn ob er überhaupt noch Interesse an unserer Beziehung habe. Keine Antwort. Am nächstem Tag bereute ich das schon und schrieb noch das mir das Leid täte ich aber traurig und verwirrt bin und es auch nicht leicht für mich sei. Ich schrieb noch er solle sich dann gut erholen.Da ich noch etwas für ihn erledigt habe und damit etwas nicht lief schrieb ich ihn 2 Tage später deshalb noch mal an. Darauf kam dann 2 Tage später eine ganz normale sms mit hi süße. Und das wir das ja am Dienstag besprechen könnten wenn ich Zeit hätte.
Haben dann noch kurz Tel wegen der Uhrzeit wo er mich fragte ob ich was zum Frühstück da haben. Da dachte ich es ist alles ok. Er kam dann auch mit einer Flasche Wein. Wir machten es uns auf der Couch gemütlich-so wie immer. ich fragte dann wie seine Reise war und er erzählte mir das er Skilaufen war. Irgendwie konnte ich da nicht mehr an mich halten. Der fährt Ski und ich weine hier. Habe dann gesagt das er dann wohl ein schöneres We hatte als ich. Dann packte er aus. Er sei auch weggefahren um zu sehen ob er mich vermisst. Er hätte zwar an mich gedacht,doch hatte nicht das Bedürfnis mich anzurufen. Als ich ihn in den Arm genommen hab und ihm gesagt hab das ich ihn lieb hab hätte er nichts im Herzen gespürt. Er könne mir nicht das geben was ich brauche.Als er gegangen ist hab ich ihm gesagt das ich keine Freundschaft will. Eine Stunde später hat er eine sms geschrieben das er damit nicht klar kommt. hab dann gefragt wie er das meint. Er: es wäre schön wenn du jetzt hier wärst-meinst du nicht? Habe dann geschrieben: wenn du dich auf mich einlassen willst komm,wenn du nur deinen Spaß willst dann lass mich in Ruhe. Er: das kann ich nicht,das wäre nicht ehrlich,wollte die nur Halt geben da ich weiß wie du dich fühlst. Hab dann nur geschrieben woher er das wissen will und machs gut. Seitdem ist Funkstille-seit 1 1/2 Wochen. Mach mir jetzt Gedanken ob ich schuld daran bin,da ich die Sms geschrieben habe. Was meint ihr? Bin so traurig. Macht es noch Sinn sich Hoffnungen zu machen? Sad

traurig74

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 09.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 7 Monaten hat er Schluß gemacht! Die Hoffnung aufgeben?

Beitrag  Gast am So Mai 08, 2011 11:15 pm

Hi...bin nicht so lange hier angemeldet...wollte wissen wie es dir geht, ob sich was getan hat..Hmm, ich verstehe dich gut, meine Beziehung hat auch nicht sooo lang gehoben...

Wenn dir schlecht geht, ruhig hier schreiben, alles rauslassen, es hilft...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nach 7 Monaten hat er Schluß gemacht! Die Hoffnung aufgeben?

Beitrag  koc am Mo Mai 09, 2011 7:34 am

Sinnvoller wärs aber, das ganze in die richtige Kategorie zu schreiben...
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 49
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 7 Monaten hat er Schluß gemacht! Die Hoffnung aufgeben?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten