Kontaktsperre aufheben?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kontaktsperre aufheben?

Beitrag  kats am Sa Dez 29, 2007 2:27 pm

Hallo,

also mein Freund hat sich Ende August nach 3,5 Jahren Beziehung von mir ohne wirklich konkreten Grund getrennt. Wir haben uns damals getroffen, um einen kleinen Streit (eher Meinungsverschiedenheit) aus der Welt zu schaffen. Im Laufe des Gespräches kam es dann dazu, dass er anfing zu weinen (von sich aus, und nicht als Reaktion auf meine!) und eine Pause vorschlug. (Und das bei einer mehr oder weniger Wochenendbeziehung! Da wir beide beschäftigt sind, und ich als Studentin öfter mal in einer anderen Stadt wohne.)

Ich habe mich dann 2 Wochen später bei ihm per SMS gemeldet, und ihm mitgeteilt, dass mir unsere Beziehung wichtig ist, ich uns nicht einfach so aufgeben will und dass ich ihn in seiner Entscheidung nicht bedrängen will. Nach einer Woche ohne Antwort habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und angerufen. Er meinte, dass er erste Woche an seiner Entscheidung gezweifelt hat und dann festgestellt hat, dass er mich nicht vermisst. Es kam zu einem Beziehungsende seinerseits!

2 Wochen später bin ich dann auch von einem gemeinsamen Kumpel (= sein bester Freund!) gefragt worden, ob ich nicht mit den anderen und meinem Ex, wir waren/sind eine Clique, ihn mit Übernachtung besuchen und auf ein Fest mitkommen möchte. Es stellte sich heraus, dass er von der Trennung gar nichts wußte!
Etwa zur gleichen Zeit habe ich ihn dann per Mail, weil unpersönlich für mich und ohne Bedrängnis für meien Ex, nach dem eigentlichen Grund der Trennung gefragt. Weil er bis dahin keinen konkreten Grund genannt hatte, sondern nur irgendwelche vordergründigen Ausflüchte gebracht hat. Nach langem Hin und Her hat er dann doch ein paar Zeilen geschrieben. Aber auch nur so Standardsätze, und nicht konkretes.

Anfang November haben wir uns dann getroffen, damit er mir endlich meine Fragen beantwortet, denn ich konnte nicht mehr. Anfangs wollte sich mein Ex gar nicht mit mir treffen, sein bester Freund, der wußte wie es mir geht, hat ihm aber dazu geraten. Wofür ich ihm wirklich dankbar bin! Bei dem Gespräch kamen zwar ein paar Sachen/Missverständnisse ans Licht, aber geändert hat sich an unserer Trennung trotzdem nichts. Ich habe nur eines festgestellt, dass wir beide uns einfach zu ähnlich sind, auch wenn mein Ex das Gegenteil behauptet! In den 3,5 Jahren Beziehung hatten wir vielleicht 5 Mal Streit/Meinungsverschiedenheit. Das lag wohl daran, dass wir beide die paar Sachen, die uns gestört haben und von dem anderen gewünscht haben, dem anderen gar nicht wirklich mitgeteilt haben. Also Kommunikationsproblem! (Es war für uns beide 1 ernsthafte Beziehung, obwohl wir beide schon 26 Jahre sind). Durch den besten Freund weiß ich, dass es meinen Ex stört/gestört hat, dass ich versucht habe die ganze Sache (Trennung) zu analysieren! Ich wollte und will immer noch ihn zurück! Ich liebe ihn! ............... Die wichtigsten Lebensziele stimmen überein. Und das Kommunikationsproblem kann durch "Arbeit" beseitigt werden.

Seit dem Treffen jedenfalls habe ich keinen Kontakt mehr zu ihm. Am 30.12.07 sind es dann 7 Wochen. Ok, ich zu Weihnachten eine Karte an seine Eltern geschickt und eine Glückwunsch-Rundmail an alle aus der Clique geschickt. Habe von ihm keine Antwort erhalten. :_(

In diesen 7 Wochen hatte ich aber Kontakt zu dem besten Freund und seiner Freundin. Um so wenigsten zu wissen wie es meinem Ex überhaupt geht. Den besten Freund habe ich gebeten, falls möglich herauszubekommen, wie mein Ex unser letztes Treffen sieht und ob sich was geändert hat. Doch bis jetzt keine Antwort, weil sie sich zwar treffen, aber sich keine Möglichkeit ergibt, das Thema anzusprechen!
Ich weiß nicht, ob das stimmt, da dieses Pärchen wohl eine vertrauliche Aussage (ich habe es ihr anvertraut, und sie ihrem Partner und der hat extrem wahrscheinlich meinem Ex davon erzählt) von mir, die ich ca. 2 Monate vor der Pause gemacht habe, ohne großartig nachzudenken weitergegeben hat, und auch noch etwas verzerrt. (Das Spiel "Kaputtes Telefon" läßt grüßen!)

Jetzt zur eigentlichen Frage.
Was soll ich tun? Soll ich ihn kontaktieren oder warten, ob er mir zum Neujahr gratuliert? Ich befürchte, dass er das nicht tun wird. Ich schätze ihn so ein, dass selbst wenn er seine Meinung geändert hat, trotzdem nicht auf mich zugehen wird. Das ist halt nicht seine Art. Außerdem ist mir gesagt worden, dass er Silvester bei einem Kumpel feiert, wo noch ca. 8 Mädels sein werden (wahrscheinlich alle Singles). Und die Wahrscheinlichkeit, dass eine von denen sein Interesse weckt, ist groß! Habe Angst davor! affraid

Während unserer Beziehung habe ich festgestellt, dass so wie wir beide das Jahr begonnen haben, so haben wir es auch beendet. Letztes Jahr hatten wir am 31.12 Streit und kurz vor Mitternacht haben wir uns dann versöhnt. Der Streit fing wegen Aussagen zum Thema Kinder an - Thema, mit welchem wir das Jahr 2006 begonnen haben. Ich weiß nicht, ob das bewußt oder unterbewusst geschieht, aber es geschieht. Letztes Jahr bin ich auf ihn zugegangen, aber was soll ich jetzt machen?

Außerdem habe ich im Januar Geburtstag und mein jetziger Handyvertrag läuft kurz davor aus. Habe auch schon einen neuen abgeschlossen. Nun weiß ich nicht, ob ich ihm die neue Nummer geben soll oder nicht. Ich habe mir gedacht, dass ich dann eine Rundmail mit meiner neuen Nummer schicke. Was haltet ihr davon?


Danke allen, die sich die Zeit genommen haben, um das hier alles durchzulesen, und zu beantworten! Es ist wirklich lang geworden!

kats

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre aufheben?

Beitrag  Peggy am Sa Dez 29, 2007 4:37 pm

Hallo kats

Also das dir dein EX keine konkreten Gründe für eure Trennung genannt hat das kommt mir sehr bekannt vor,denn bei mir war das ganz genauso.Ic habe ihm dann geschrieben das ich ein letztes ausführliches Gespräch mit ihm wünsche,damit damit ich entgültige Klarheit habe und meinen Kopf frei kriege um mit der ganzen Sache entgültig abschließen kann..denn es gibt nix schlimmeres als mit der ganzen Ungewißheit weiter zuleben.
Zu deiner Frage mit der Neujahrs sms kann ich nur sagen..schreib ihm einfach ne ganz neutale sms...ich werde das auch machen denn ich werde auf keinen Fall auf sein Niveau sinken und mir dann vieleicht noch irgenwann anhören müßte ich sei unfreundlich denn das bin ich nicht..ich habe Anstand und aus Anstand kriegt er auch diese nachicht.Sorry aber so sehe ich das nunmal!

Wegen deinem Neuen Handyvertrag und deiner neuen Nummer würde ich dir sagen schick sie ihm nicht..laß ihn das mit deiner neuen Nummer doch einfach so hinten rum durch eueren gemeinsamen Kumpel erfahren..denn ich könnte mir sehr gut vorstellen das dein EX sich die nummer bestimmt von ihm geben läßt..und das wäre doch schon mal ein kleiner Fortschritt....

Also das ist jetzt einfach nur mal so zusammen gesponnen von mir..weil ich würde es ganz sicher so machen.

lieben Gruß Peggy

Peggy

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Oder ...

Beitrag  kats am Sa Dez 29, 2007 7:10 pm

Hi Peggy,

danke für die Antwort!

Sollte ich vielleicht schon vor dem 31.12.07, also heute oder morgen, auf ihn zugehen? Bin wegen den Jahresanfängen und Jahresenden mittlerweile etwas abergläubisch geworden. Was ist, wenn es wirklich stimmt und es nun von mir abhängt, auf ihn zuzugehen und zwar noch vor Silvester? Ich weiß, dass er sich diese Entscheidung, die ihm nicht leicht gefallen ist, wohl überlegt hat, aber sollte er im Nachhinein doch anders denken, so wird er meiner Meinung nach leider nichts an der Situation ändern wollen. Hoffentlich irre ich mich!


Ist ein Anruf vielleicht besser als SMS? Ist irgendwo persönlicher, oder?
Ich habe dem Kumpel erzählt, dass ich mit meinem Bruder und seinen Studentenfreunden Silvester feiern werde.
Was nicht stimmt, aber auf Party und/oder Mitleid von der Clique habe ich wirklich keine Lust.
Hoffe nur, dass der beste Freund die Geschichte meinem Ex steckt! Vielleicht überlegt er sich die Fahrt zu dem einen Kumpel nochmal und feiert doch mit der Clique. (Alle meine Freunde sind Leute aus der Clique, und mein Ex weiß das. Bei unserem letzten Treffen hat er zu mir gemeint, dass ich ruhig mit denen Silvester feiern kann und dass er was anderes machen wird. Super Vorschlag! scratch )

Meine neue Handynummer könnte er dann auch von seinem Bruder holen. Er ist auch in der Clique. Ob er mir überhaupt zum Geburtstag gratulieren wird, steht unter einem großen Fragezeichen. Normalerweise hat er grundsätzlich keinen Kontakt zu seinen Ex, außer sie melden sich bei ihm. Aber ich weiß, dass ich mich mit denen nicht zu vergleichen brauche, da es zwischen uns auch zeitlich gesehen mind. fünffach so lange gedauert wie mit denen allen zusammen. Was die situation noch schwieriger macht. Sad

kats

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre aufheben?

Beitrag  Peggy am Sa Dez 29, 2007 8:15 pm

Hallo kats

Also wenn du da jetzt so sehr abergläubisch geworden bist dann schreib ihm oder ruf ihn halt am 31.12.07 an.
Wünsch ihm einen guten rutsch und gleichzeitig einen guten Start ins neue Jahr....damit hast du dann zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen...so wie du schreibst merke ich ganz deutlich das du zur zeit mit deinen Nerven wirklich ganz schön unten bist und du nicht weißt wie du es richtig machen sollst stimmts...?Mach dir jetzt erstmal nicht soviele Gedanken darüber und hab vorallem erstmal nicht soviel Angst das alte Jahr mit dieser Ungewißheit abschließen zu müssen..mir geht es zwar ganz genauso wie dir aber ich rede mir schon seit Tagen ein das ich das alte jahr zwar mit Trauer,Schmerz und Einsamkeit beende...aber voller Zuversicht und Hoffnung in das jahr 2008 gehen werde..!Und das ist doch schon nächste Woche bounce

Du bist nicht alleine wir werden das alle gemeinsam überstehen und die Hoffnung nicht aufgeben sunny

Ganz lieben Gruß Peggy

Peggy

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

meine Meinung

Beitrag  ronja am So Dez 30, 2007 1:59 pm

Hallo kats,

ich an Deiner Stelle würde ihm höchstens ne sms zu Silvester schicken - aber auf keinen Fall anrufen.

Überleg Dir Du wärst an seiner Stelle - Du hast Schluss gemacht, und ohne dass Du Zeit hast, über alles allein nachzudenken (das machen Männer ganz gern, alles ALLEIN mit sich selbst zu regeln) kommt die Ex an und will ein Gespräch, dann will sie ein Treffen, dann kommt der beste Freund und seine Freundin noch an und nervt ...

Es ist nicht böse gemeint, aber ich glaube diese Kontaktsperre ist wirklich wichtig und Du solltest sie nicht unterbrechen. Schau, wenn Du ihm schreibst und es kommt wieder keine Antwort - wie fühlst Du Dich dann?!
Beschissen.

Meiner Meinung nach wäre es besser, weder zu schreiben noch anzurufen, und wenn er Deine neue Nummer haben will, wird er sich schon melden oder sie über eure Clique in Erfahrung bringen. Aber - was glaube ich ganz wichtig ist bei Dir - mit Kontaktsperre ist auch gemeint, dass er sich bei Freunden NICHT über Dich informieren kann!
Also, keine Gespräche mehr mit dem besten Freund oder sonst jemandem!
Ihr seid Freunde, also könnt ihr auch über andere Dinge sprechen, Spass miteinander haben!
Versuch jetzt mal, Dich auf Dich selbst zu konzentrieren, das zu machen, was Dir Spass macht und was Dich vielleicht auch etwas ablenkt. Du schreibst Du bist Studentin und wohnst woanders als er - dann hast Du doch bestimmt auch einen eigenen Freundeskreis? Mach was mit den anderen, Du wirst sehen nach einiger Zeit geht es Dir besser. Mach Dich nicht abhängig von Deinem Ex Freund. Sobald er merkt, dass Du nach seiner Pfeife tanzt, kann er es ausnutzen. Aber, wenn Du Dich von ihm entfernst, und er noch nicht einmal über Freunde herausfinden kann, wie es Dir geht oder was Du machst - wird er früher oder später Dich selbst fragen müssen wenn es ihn interessiert. Dadurch, dass er eben nicht über andere was von Dir erfährt, machst Du Dich selbst für ihn wieder interessant.

Ich hoffe das hilft Dir ein wenig und Du kannst die Kontaktsperre halten - ich drücke Dir die Daumen Smile

ronja

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre aufheben?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten