Komplizierte Geschichte

Seite 6 von 18 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Do Jul 28, 2011 11:54 pm

Mädels, ich blick nicht mehr durch Cool
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  La Loba am Do Jul 28, 2011 11:55 pm



WARUM??? Suspect
avatar
La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jul 29, 2011 12:24 am

Is mir zu hoch Razz
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Fr Jul 29, 2011 12:26 am

Dass es möglich ist, dass Träumerins Neuer sie nicht komplett an sich ranlässt, weil er Angst hat, sie hängt noch an ihrem Mann???

Für Frauen klingt das möglich?!

Vielleicht ein bißchen so, wie wenn Hallole nicht merken kann, wie gut ihm Nadine tut, weil er seine Bindungsangst noch nicht erkannt hat???

Oder wie Bine ewig nicht erkennt, wie sehr sich die eigentlich starke Frau hinter dem gelernten Verhaltensmuster ihrer Kindheit versteckt und damit ohnmächtig und handlungsunfähig wird???
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  La Loba am Fr Jul 29, 2011 12:53 am


bine, stell dich nicht in den schatten!!! Evil or Very Mad

du bist eine verdammt starke frau!!! Twisted Evil

happy end...wenn man (frau) weis, was sie will!
...und du weist ganz genau, was du willst!...das ist ein happy end!!!!!!!!!!! cheers
avatar
La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jul 29, 2011 12:55 am

So hört es sich logisch an.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Fr Jul 29, 2011 10:32 am

Hallo Ihr Lieben,

ich lebe noch... hab nur gestern bis 22 Uhr gearbeitet und saß bis 0:00 Uhr an einer Hochzeitszeitung für eine Freundin (ich bin die Trauzeugin). Deswegen war ich auch gestern nicht mehr richtig fähig, gescheit zu antworten.

Einige Kommentare gingen mir schon ganz schön nach, andere regen zum Denken an.

Ich will mich gerne nochmal ausführlich äußern, muss allerdings erst noch hier die Welt retten Cool

Viele Grüße

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Fr Jul 29, 2011 4:22 pm

Ihr habt so viel geschrieben, dass ich gar nicht weiß, worauf ich überall antworten muss Cool

Also, ich glaube nicht, dass er sich vor Verletzungen schützen möchte. Zumindest, hat er das so nicht kommuniziert. Ich liebe ihn nicht, weil er mich nicht liebt oder weil er mich liebt oder wat weiß denn ich.... ich liebe ihn, weil man mit ihm lachen kann, er spontan ist, er mich achtet, mich beschützt und ich mit ihm ernste Gespräche führen kann.

Ich möchte ihn eigentlich nicht als Fallschirm sehen.... aber irgendwie habt ihr auch dahingehend recht, dass ich mich so lange nicht mit meinem Mann weiter befasse, wie der andere im Raum steht.

Ein großes Problem sind glaube ich, auch meine Schuldgefühle. Gegenüber meinem Mann, gegenüber seiner Familie und irgendwie auch mir. Ich sehe das schon als Scheitern.... Und ich finde auch, dass ich meinem Mann gegenüber eine Verantwortung habe... deswegen zieht sich das auch schon so lange.

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  La Loba am Fr Jul 29, 2011 5:02 pm


okay träumerin

stell dir vor, den neuen würde es nicht geben...wärst du dann noch mit deinem mann zusammen?

schuldgefühle hin oder her...wenn es nicht mehr geht, gehts eben nicht mehr!
lieber ein ende mit schrecken, als ...
jeder ist für sich verantwortlich!
auch dein mann!

jetzt fange an, zu überlegen, was DU möchtest!

bald ist der urlaub vorbei und du bist nicht wirklich weiter!
und ja, habe das gefühl, dass du bei dem neuen klammerst...
hoffe nur, dass es nicht nach hinten los gegengen ist...

fang an, jetzt...
avatar
La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jul 29, 2011 5:03 pm

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] Twisted Evil
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  La Loba am Fr Jul 29, 2011 5:06 pm


@ hallole

frech grins!!!!!!!!!!!!!!!

ja ja...tattoos, ärs... und ti...!

das sind männer!!!!!!!!!!!

TROTZDEM GENIAL!!!!!!!!!!! lol!
avatar
La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Fr Jul 29, 2011 5:14 pm

Liebe Träumerin,

sorry, ich komme nicht mehr mit!!!

Ich möchte ihn eigentlich nicht als Fallschirm sehen.... aber irgendwie habt ihr auch dahingehend recht, dass ich mich so lange nicht mit meinem Mann weiter befasse, wie der andere im Raum steht.

Um wen dreht sich Dein Problem denn nun? Gestern dachte ich, Du möchtest den Neuen haben. Heute klingt das so, als wolltest Du mit Deinem Mann einen Weg finden.

Was ich gemeint habe war, dass der Neue Dir vielleicht nicht über den Weg traut, solange Dein Mann für Dich eben diese Rolle in Deinem Leben spielt und sich deshalb nicht wirklich auf Dich einlassen kann. Das war doch deine ursprüngliche Frage hier, oder?

Und wenn Du mit Deinem Mann beziehungsmäßig so fertig bist, wie Du es an anderen Stellen beschrieben hast, dann solltest Du das ganz klar abbrechen. Und zwar so deutlich, dass das für Deinen Mann, Dich und den Neuen klar ist.

Nur, wenn Du Dich ganz klar positionierst, kannst Du irgendetwas erreichen!!! Du bist am Zug.

Ich wünsche Dir die erkenntnis, dass Du weißt, was Du möchtest und die Kraft, das dann so durchzusetzen, dass es Dir gelingt, es zu bekommen.

Bine

avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Fr Jul 29, 2011 5:37 pm

La Loba, gestatte mir nochmal die Frage: wieso glaubst Du, das ich klammere??? Das beschäftigt mich wirklich....

Bine, also, Wunschvorstellung generell wäre gewesen, mit meinem Mann das ganze zu kitten. Das hat aber, aus verschiedenen Gründen, nicht geklappt und wir haben uns immer weiter auseinander gelebt. Gäbe es denn anderen Mann nicht, wäre ich mit Sicherheit noch nicht ausgezogen, aber, auch nicht glücklich. Ich habe definitiv keine Liebesbeziehung mehr zu meinem Mann. Alles was mich im Moment noch "hält" (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann) sind das Haus und mein Versprechen, was ich vor vielen Jahren ihm gegeben habe (Hochzeit).

Wenn Du mich also aus heutiger Sicht, gefühlsmäßig, fragst. So wünsche ich mir nichts mehr, als dass es mit dem anderen funktioniert. Und, dass ich es schaffe, mich von meinem Mann komplett zu trennen.

Fazit: Mein Kopf sagt mir, dass ich alles, was ich mir die letzten Jahre aufgebaut habe (eher materiell) nun mit meinem Mann geniessen könnte. Mein Herz sehnt sich aber nach dem anderen, der sich aber irgendwie nicht komplett auf mich einlassen kann (glaube aber nicht, dass das mit meiner "Situation" zusammen hängt).

Und die Angst sagt mir, warum sich auf einen solchen Mann einlassen, wenn ich doch einen habe, auf den ich mich verlassen kann und der mich inn und auswendig kennt.

Ups.........

Also doch sowas wie ein Fallschirm Rolling Eyes

Habt Erbarmen mit mir.....

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jul 29, 2011 5:47 pm

Lieb dich selber, und es ist egal wen du heiratest. (auch ein Buch was sich zu lesen lohnt )
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jul 29, 2011 5:57 pm

Träumerin,l hast du alles menschenmögliche getan um die Beziehung zu deinem Mann zu retten? Paartherapie, Einzeltherapie, Gespräche mit deinem Mann über eure Beziehung. Beziehungen und Partnerschaften hat was mit Psychologie zu tun, hat du dich mit dem Thema mal auseinander gesetzt? Wo ist deine Schuld, dass die Ehe zerbrochen ist, das du jetzt vor einem Scherbenhaufen stehst? Die Beziehung zu dem anderen ist jetzt schon zum scheitern verurteilt, wenn du dich nicht mit dem Thema ernsthaft beschäftigst.



Es wird in ein paar Jahren auf das Selbe raus laufen.





Sieh es mal so : Für nen Führerschein muß man büffeln, für nen Schulabschluß , muß man Büffeln wenn man Erfolg haben will.....für ne Ausbildung muss man büffeln.....für alles was man lernen will/muß, muß man eben büffeln. Warum muß man für ne glückliche Beziehung nicht büffeln? Weil jeder meint, das geht schon irgendwie??....Tja...irgendwie gehts immer....ins Aus.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jul 29, 2011 6:12 pm

Stell dir mal kurz vor : Das was als die Person Träumerin sichtbar ist, ist die Spitze eines Eisbergs. Das Verhalten ( also das was unter der Wasseroberfläche ist) ist das Unterbewußtsein, was unser tägliches handeln bestimmt.....geprägt durch Kindheit, jugend, Erziehung Vorbilder, Freunde und und und.



Ich hab mal eine Theorie aufgestellt: Das Gefühl der Liebe ist im Körper ganz nüchtern betrachtet eine chemische Reaktion. Hormon und Nerven und Substanzen orgeln da rum und wir empfinden das Georgel als Liebe. Nun, jede chemische Reaktion läßt sich doch beeinflussen. ( Wie gesagt so ne Theorie von mir)



Was geht bei uns sichtbar, nachweisbar im Körper vor wenn wir verliebt sind? Feuchte Hände, nervöse Zuckungen, Blutdruck steigt, Herzfrequenz steigt, können uns nicht konzentrieren...........die gleichen Syntome haben wir übrigens wenn wir Angst haben, wie z.B. vor Prüfungen. Komisch gelle:twisted:
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  La Loba am Fr Jul 29, 2011 6:37 pm

hallo träumerin

sorry, muss bine recht geben!
ich komme auch nicht mehr ganz mit!
alles, was wir dir hier geben sind eventuelle hilfestellungen, nur musst du sie ALLEINE umsetzen!
aber irgendwie scheinst du es nicht zu können/ zu wollen?!

du klebst an deinem mann und schmachtest nach dem neuen... affraid Twisted Evil Shocked affraid

es wird kein ritter kommen, der dein leben in die hand nimmt!!! forget it!
...wäre ab und zu ganz toll, is aber nicht!
nee, nee...

warum ich denke, dass du klammerst???
okay... lies endlich das buch!
dann hast du die antwort!!!

ein bisschen muss schon von dir kommen, süsse!

wir können nicht dein leben auf die reihe bringen...
und ausserdem, es ist ein geniales gefühl, wenn du es alleine geschafft hast!

im übrigen...scheiss (entschuldigung) auf das materielle!!!!
man, ich habe auch ein haus gebaut...und?
es hat nicht funktioniert...also...nochmal...!
du bist jung, gesund und hast alle möglichkeiten...
fange an, an dir zu arbeiten und es nicht von anderen abhängig zu machen!

hey...ich mache mit 36 (oh oh... pale ) nochmal eine ausbildung!
ja, mei... was solls... Wink

träumerin wach auf!

glaube mir...wir mussten das alle hier lernen!!!
siehst ja...was aus uns geworden ist... drunken Razz
avatar
La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Fr Jul 29, 2011 6:53 pm

Hey Ihr Süßen,

vielen Dank für die ganzen Denkanstöße... ihr zwingt mich dazu, mich mit mir auseinander zu setzen...

Ich möchte daher gerne nochmal "meine" Geschichte ausführlicher schreiben,... muss jetzt allerdinds auf Kundentermin. Wenn ihr also Lust auf einen Roman morgen habt... Wink

Hallole, Du schreibst viele, gute und richtige Dinge... werde darauf morgen zurück kommen...

Noch eine kurze Info:

der andere hat mir eben eine Mail geschrieben. Er schickt viele liebe Grüße aus dem Yellowstone NP und es gibt viel zu erzählen......

LG Eure

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Fr Jul 29, 2011 11:54 pm

ihr zwingt mich dazu, mich mit mir auseinander zu setzen...

Da mussten wir alle durch Wink. Ohne geht leider nicht Wink. Hier ist nicht das Liebes-Zauber-Lern-Forum. Und selbst dafür müsste man wissen, wen man verzaubern möchte.
Viele hier haben sich selbst "verzaubert".

Träumerin, der Preis für ganz viele hier war wirklich hoch und wir waren echt am A...h. Aber es lohnt sich, wenn man dann bei sich selbst ankommt!!!

Trau Dich! Uns ist wirklich egal, wer es ist. Das Einzig Wichtige ist, dass Du glücklich wirst!!! "Zur Not" auch mit Dir selbst Wink.
Also, ich freu mich darauf, mehr von Dir zu hören:
ihr zwingt mich dazu, mich mit mir auseinander zu setzen...

Liebe Grüße Bine
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Sa Jul 30, 2011 1:16 am

Danke Bine für Deinen Post!

Es ist toll hier zu sein.

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Sa Jul 30, 2011 1:08 pm

Träumerin schrieb:

Hey Ihr Süßen,

vielen Dank für die ganzen Denkanstöße... ihr zwingt mich dazu, mich mit mir auseinander zu setzen...

Ich möchte daher gerne nochmal "meine" Geschichte ausführlicher schreiben
Träumerin





Ich bin nicht Süß!

Mit wem willst dich sonst auseinandersetzen wenn du selbst nicht weißt was du willst und wie du tickst? (Unterbewußtsein und so )...Sich selbst zu entdecken, zu reflektieren, sich zu erkennen, zu analysieren, da gehört eine Menge Mut dazu, weil vielleicht entdeckt man ja finstere Abgründe an sich selbst die man nie vermutet hätte!Twisted Evil





Einen Roman brauchen wir glaube ich nicht. Die Zeit kannst du dir sparen und lieber damit anfangen dich mit dir auseinander zu setzen. Ich habe im Laufe der Zeit hier gemerkt, dass es piepwurstegal ist wie ausführlich die Geschichten geschrieben werden oder wer was wann wo gesagt oder gemacht. Eigentlich reicht zu schreiben *Wir haben uns getrennt, ich falle, fangt mich auf*...aber natürlich erleichtert es , seine Geschichte zu schreiben Wink also schreib sie ruhig auf.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Larainlove am Sa Jul 30, 2011 1:25 pm

Ich habe im Laufe der Zeit hier gemerkt, dass es piepwurstegal ist wie ausführlich die Geschichten geschrieben werden oder wer was wann wo gesagt oder gemacht. Eigentlich reicht zu schreiben *Wir haben uns getrennt, ich falle, fangt mich auf*...

da stimme ich dir vollkommen zu!!!!

Larainlove

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 09.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Larainlove am Sa Jul 30, 2011 1:28 pm

kleine verbesserung....


.....oder wer was wann wo gesagt oder gemacht hat.

dies ist der ausschlaggebende teil für mich

Larainlove

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 09.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Sa Jul 30, 2011 1:44 pm

Larainlove schrieb:kleine verbesserung....


.....oder wer was wann wo gesagt oder gemacht hat.

dies ist der ausschlaggebende teil für mich





Was gesagt oder getan wurde, ist Vergangenheit, und daran läßt sich nichts ändern.Warum , wieso weshalb....wer weiß das schon? Wir leben doch im JETZT und für die Zukunft, und da sollte uns mehr bewußt sein was wir sagen und tun.





[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Blumenwiese am Sa Jul 30, 2011 2:06 pm

Dein Leben dreht sich nur im Kreis,
So voll von weggeworfener Zeit,
und Deine Träume schiebst Du endlos vor Dir her.
Du willst noch leben irgendwann,
Doch wenn nicht heute, wann denn dann...?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her.
(Wolfsheim)

... danke für den Link, Hallole cheers
avatar
Blumenwiese

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 12.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 18 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten