Komplizierte Geschichte

Seite 2 von 18 Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mo Mai 23, 2011 11:16 pm

Danke, das ist lieb von Dir Smile

Klar, ich verstehe auch nicht, warum man eine Auszeit braucht. Fakt ist aber, dass wir einfach ganz unterschiedlich ticken und die Rahmenbedingungen eben nicht einfach waren. Das habe ich bisher als "Entschuldigung" benutzt. Denn ich habe mich eigentlich bis zum Ende von ihm geliebt gefühlt.

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Schweinchenhund am Di Mai 24, 2011 1:05 am

Auszeiten sind der Anfang vom Ende.
avatar
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Di Mai 24, 2011 10:25 am

Naja, es ist ja schon das Ende pale wir hatten ja keine "Auszeit" vereinbart...

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Mai 25, 2011 6:21 pm

Seit dieser Woche schreibt er mir jeden Tag eine Mail, in der ER MIR erzählt, was er den Tag über gemacht hat !?

Wieso tut er das?

pale


Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  lucretia am Mi Mai 25, 2011 6:26 pm

Träumerin schrieb:Seit dieser Woche schreibt er mir jeden Tag eine Mail, in der ER MIR erzählt, was er den Tag über gemacht hat !?

Wieso tut er das?

pale


tja warum tun sie das wohl...mir hat mein ex auch stets und ständig geschrieben und erzählt was er so gemacht hat!

ich hoffe, daß du nicht darauf antwortest Evil or Very Mad
avatar
lucretia

Anzahl der Beiträge : 1629
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Mai 25, 2011 6:27 pm

Der Finger zuckt... ich muss mich stark beherrschen Evil or Very Mad

Ich finde es einfach nur ungerecht, dass er sich so über meinen Wunsch hinwegsetzt, dass ich NICHT mit ihm BEFREUNDET sein möchte.

Und was anderes lässt er mich im Moment auch nicht vermuten.

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  lucretia am Mi Mai 25, 2011 6:54 pm

Träumerin schrieb:Der Finger zuckt... ich muss mich stark beherrschen Evil or Very Mad

Ich finde es einfach nur ungerecht, dass er sich so über meinen Wunsch hinwegsetzt, dass ich NICHT mit ihm BEFREUNDET sein möchte.

Und was anderes lässt er mich im Moment auch nicht vermuten.


er wird sich bestimmt noch über einiges hinwegsetzen!!! Twisted Evil und nein du wirst nicht antworten...wenn es unerträglich wird...schreib lieber hier rein!!!
ich habe meinen ex geblockt...konnte gott sei dank auch keine e-mails mehr empfangen...sie landeteten sofort im papierkorb Laughing ohne das ich davon erfuhr!!! Rolling Eyes

naklar möchte er mit dir befreundet bleiben...das ist doch soooo schön...irgendwann will er dir viell. auch von seiner neuen (muß nicht...kann aber) erzählen (war hier drin schon alles zu lesen) weil ihr doch sooo toll befreundet seid!!!

denk immer daran...er wollte keine bez. mehr und für eine freundschaft bist du nicht bereit...also komplette ks Exclamation Exclamation Exclamation
avatar
lucretia

Anzahl der Beiträge : 1629
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Fr Mai 27, 2011 10:59 am

Und das nächste Update:

Gestern hat er mich morgens angerufen (haben wir "früher" immer so gemacht)... auf dem Weg zur Arbeit.

Ich bin ran gegangen und wir haben eine Stunde lang telefoniert. Es war unendlich schön seine Stimme zu hören und sich endlich mal wieder mit ihm austauschen zu können. Es ging allerding nicht um "uns", sondern wir haben uns so unterhalten, als ob nie etwas gewesen wäre. Ich betont fröhlich und er mich ausgefragt, was ich am Wochenende gemacht habe.

Wie gesagt, sehr schön.

Kaum am Arbeitsplatz angekommen, hab ich eine Mail, ob ich gut in die Bank gekommen wäre!?! Das ging dann so den ganzen Tag und abends fing er mit SMS an.

Ich konnte mich wirklich nicht beherrschen und habe immer wieder geantwortet.... und es war richtig schön.

Aber wie gesagt, etwas geklärt wurde nicht. Kann somit sehr gut sein, dass wir jetzt auf die Freundschaftsschiene rutschen Rolling Eyes

Ich möchte aber nochmal betonen, dass keiner der Kontaktversuche von mir aus ging. Deshalb vermute ich schon, dass ich ihm, auf welche Art auch immer, gefehlt habe. Sonst hätte er sich doch nicht gemeldet oder?

Er ist auch nicht der Typ, der Gefühlsthemen am Telefon oder per SMS bespricht. Insofern würde ich weiter darauf hoffen das, wenn es zu einem Treffen kommen sollte und wenn er noch Gefühle haben sollte (was er ja eigentlich in dem Trennungsgespräch auch gesagt hat), dann dort besprochen werden würde.

Ah........ so viele wenns und würde.... Neutral Ich weiß, ich mache mir zu viele Hoffnungen...

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  lucretia am Fr Mai 27, 2011 6:27 pm

Träumerin schrieb:Und das nächste Update:

Gestern hat er mich morgens angerufen (haben wir "früher" immer so gemacht)... auf dem Weg zur Arbeit.

Ich bin ran gegangen und wir haben eine Stunde lang telefoniert. Es war unendlich schön seine Stimme zu hören und sich endlich mal wieder mit ihm austauschen zu können. Es ging allerding nicht um "uns", sondern wir haben uns so unterhalten, als ob nie etwas gewesen wäre. Ich betont fröhlich und er mich ausgefragt, was ich am Wochenende gemacht habe.

Wie gesagt, sehr schön.

Kaum am Arbeitsplatz angekommen, hab ich eine Mail, ob ich gut in die Bank gekommen wäre!?! Das ging dann so den ganzen Tag und abends fing er mit SMS an.

Ich konnte mich wirklich nicht beherrschen und habe immer wieder geantwortet.... und es war richtig schön.

Aber wie gesagt, etwas geklärt wurde nicht. Kann somit sehr gut sein, dass wir jetzt auf die Freundschaftsschiene rutschen Rolling Eyes

Ich möchte aber nochmal betonen, dass keiner der Kontaktversuche von mir aus ging. Deshalb vermute ich schon, dass ich ihm, auf welche Art auch immer, gefehlt habe. Sonst hätte er sich doch nicht gemeldet oder?

Er ist auch nicht der Typ, der Gefühlsthemen am Telefon oder per SMS bespricht. Insofern würde ich weiter darauf hoffen das, wenn es zu einem Treffen kommen sollte und wenn er noch Gefühle haben sollte (was er ja eigentlich in dem Trennungsgespräch auch gesagt hat), dann dort besprochen werden würde.

Ah........ so viele wenns und würde.... Neutral Ich weiß, ich mache mir zu viele Hoffnungen...


du bist in der freundschaftsschiene Exclamation ...du willst es nur nicht wahr haben...und klammerst dich an halme...die dich nicht weiter bringen!!!

aber es ist dein leben und deine entscheidung...man kann dir nur raten...helfen mußt du dir ganz alleine!!! Shocked

lg lucretia
avatar
lucretia

Anzahl der Beiträge : 1629
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Jun 01, 2011 11:49 pm

Hallo Ihr Lieben,

kurzes Update. Seit zwei Wochen höre ich nun wieder jeden Tag von ihm. Er schreibt mir jeden Tag 30 SMS und versucht auch, mich anzurufen.

Das letzte Telefonat, das ich angenommen habe, war am Sonntag. Da war etwas entrüstet, dass ich Urlaub gebucht habe. Er hat es nicht zugegeben, dass er gerne gehabt hätte, dass wir wie geplant zusammen fahren, hat aber so Sprüche fallen gelassen wie "es gibt noch Flüge für X € " Würde Dich ja gerne mitnehmen etc....

ausserdem habe ich von 2-3 Situationen aus der Bank etwas anklingen lassen, woraufhin er antwortete "davon hast Du mir ja gar nichts erzählt!!!!" und ich: "ja... warum auch?" Stille.

Das alles deute ich als Zeichen, dass es doch mehr sein könnte, als eine reine Freundschaft. Ich finde, dafür investiert er auch zu viel....

Wir haben versucht ein Treffen zu vereinbaren, aber er hat jetzt erstmal Besuch von seinen Eltern (die wohnen weiter weg) und ich fahre am Sonntag alleine in Urlaub.

Wie würdet ihr weiter vorgehen? Ich möchte unsere Themen ungern am Telefon besprechen, will ihn aber auch nicht unter Druck setzen.

Ausserdem hab ich immer noch "Angst", dass ich ihm einfach als Freundin fehle...

Bitte um dritte Meinungen Smile

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  lucretia am Mi Jun 08, 2011 11:12 pm

Träumerin schrieb:Hallo Ihr Lieben,

kurzes Update. Seit zwei Wochen höre ich nun wieder jeden Tag von ihm. Er schreibt mir jeden Tag 30 SMS und versucht auch, mich anzurufen.

Das letzte Telefonat, das ich angenommen habe, war am Sonntag. Da war etwas entrüstet, dass ich Urlaub gebucht habe. Er hat es nicht zugegeben, dass er gerne gehabt hätte, dass wir wie geplant zusammen fahren, hat aber so Sprüche fallen gelassen wie "es gibt noch Flüge für X € " Würde Dich ja gerne mitnehmen etc....

ausserdem habe ich von 2-3 Situationen aus der Bank etwas anklingen lassen, woraufhin er antwortete "davon hast Du mir ja gar nichts erzählt!!!!" und ich: "ja... warum auch?" Stille.

Das alles deute ich als Zeichen, dass es doch mehr sein könnte, als eine reine Freundschaft. Ich finde, dafür investiert er auch zu viel....

Wir haben versucht ein Treffen zu vereinbaren, aber er hat jetzt erstmal Besuch von seinen Eltern (die wohnen weiter weg) und ich fahre am Sonntag alleine in Urlaub.

Wie würdet ihr weiter vorgehen? Ich möchte unsere Themen ungern am Telefon besprechen, will ihn aber auch nicht unter Druck setzen.

Ausserdem hab ich immer noch "Angst", dass ich ihm einfach als Freundin fehle...


Du hast es Dir selbst beantwortet!!!! Trotzdem schönen und erholsamen Urlaub!!!!

lg lucretia

Bitte um dritte Meinungen Smile
avatar
lucretia

Anzahl der Beiträge : 1629
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mo Jun 13, 2011 1:21 pm

Hallo,

zwischenzeitlich bin ich aus dem Urlaub zurück.

Während meins Urlaubes haben wir uns getroffen. Es sollte ein unkompliziertes Treffen auf ein Bierchen sein.

Schon als ich den Biergarten betrat und ihn dort sitzen gesehen habe, war es (mal wieder) um mich geschehen. Wir haben uns dann ganz sittlich mit Küsschen links und rechts begrüßt.

Die Vertrautheit war zwar nach wie vor da, aber man hat trotzdem gemerkt, dass wir beide sehr nervös waren. Wir saßen dann ca. 2 Stunden dort zusammen. Haben gelacht, geflirtet und einfach erzählt, was die letzten Wochen so los war. Ab und an, Hand er zufällig meine Hand berührt...

Als es dann später wurde, habe ich ihm angeboten, dass wir jetzt auch gehen könnten, weil er ja am nächsten Tag arbeiten musste. Aber er wollte noch nicht nach Hause...

Also sind wir an einem Bootssteg spazieren gegangen. Er hat immer wieder meine Nähe gesucht. Irgendwann kamen wir dann zu einer Ausssichtsplattform und da hat er mich dann in seine Arme und ganz fest an sich gezogen. Er hat mich zu sich herum gedreht und seine Stirn gegen meine gelehnt. So standen wir ca. eine viertelstunde. Und ich hab mir so sehr erhofft, dass er irgendwas sagt, was einer Entschuldigung oder zumindest Erklärung nahe kommt. Leider kam nichts. Allerdings war diese Geste wirklich sehr intim und für mich fühlt es sich so an wie eine Art Entschuldigung...

Schliesslich küsste er mich und später streichelte er lange meine Hand und hat sie auch bis zum Auto nicht mehr los gelassen.

Während meines Urlaubes haben wir dann jeden Tag telefoniert und am Freitag war ich dann wieder zurück und abends bei ihm und den Kindern. Er wollte auch, dass ich über nacht bleibe.

So. Jetzt sind wir ja irgenwie wieder da, wo wir schon mal waren. Es stehen so viele unausgesprochenen Fragen im Raum. Ich freue mich natürlich auf der einen Seite, dass ich ihm offensichtlich noch was bedeute, auf der anderen Seite, war ja der letzte Standpunkt, dass er mich anscheinend nicht genug liebt.

Ich würde diese Punkte gerne ansprechen, habe aber angst, ihn dadurch wieder zu "verschrecken".

Wie würdet ihr vorgehen?

LG

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  (not anymore;-) Confused! am Mo Jun 13, 2011 9:11 pm

Träumerin schrieb:Wie würdet ihr vorgehen?

ICH würde sofort wieder in KS gehen ... solange bis er sich "deklariert" und DICH WIRKLICH als PARTNERIN haben möchte (momentan bist Du ja wieder nur sein Betthäschen, aber das hast eh schon selbst gemerkt) ... ich hatte mit der 100% KS Erfolg (siehe unter Erfolgsgeschichten).

Entweder seine Gefühle sind ausreichend ... dann kommt er eh zurück ... von alleine durch die KS ... oder seine Gefühle reichen eben nicht für eine Beziehung mit DIR aus ... dann kannst in der KS wenigstens wieder zu DIR finden ... weil ich geh' mal davon aus, dass Du nicht als Betthäschen enden möchtest...
avatar
(not anymore;-) Confused!

Anzahl der Beiträge : 340
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Di Jun 14, 2011 5:49 pm

Ich sehe mich ehrlich gesagt nicht als Betthäschen....

Wie bereits irgendwo geschrieben, ist er kein Mann, der gerne über Gefühle redet oder sich entschuldigt. Er meint, dass er das lieber mit seinen Taten ausdrückt. Ich meine schon ihn so gut zu kennen, dass er nicht das Wochenende mit mir uns den Kindern gemeinsam verbracht hätte, wenn es für ihn nichts ernstes wäre.

Ich würde es nur sehr gerne "hören"... um etwas Sicherheit zu bekommen.

Habe mir aber Deinen Rat zu Herzen genommen und mich jetzt wieder etwas zurück gezogen... daraufhin hat er mir gestern einige SMS geschickt u.a. auch endlich mal wieder eine Gute-Nacht-SMS.

Ich werde aus ihm einfach nicht schlau...

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Blackhole am Di Jun 14, 2011 7:01 pm

Wieso wirst Du aus ihm nicht schlau ???

Einerseits willst Du gerne, dass er aus ausspricht was er fühlt und denkt. Andererseits bist du verwundert wenn er seiner Emphatie Ausdruck verleiht. Wenn es auch erstmal nur eine "Gute Nacht SMS" ist.
Es ist eigentlich ein Kommunikationsproblem. Deutlich eher seins, aber es gehören auch hier immer zwei dazu !!!

Die "Sprache der Männer ist eher kurz und knapp. So wie "Ein Mann ein Wort" und es wird auch jedes Wort von der Partnerin so bewertet. Zwischen den Zeilen lesen ( Laughing Laughing Laughing ) müssen auch Männer üben.
Wie umschreibst Du den Deine Wünsche und Hoffnungen ? Was soll er den tun ?? Gedankenlesen, etwas erraten ??
Ich weiss, er sollte DAS von sich aus können, aber einmal geschickt und "einfach" Razz formuliert, könnte es auch ein Mann raffen. Laughing Laughing Laughing
OMG ich hoffe ich muss jetzt nicht auswandern !!!

Andererseits, schreibst Du doch schon, dass er eher ein "Höhlenmensch" ist. Ich hau den Mamut - hier Frau - FÜR DICH TUE ICH ALLES. Wink

LG Blackhole



avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Di Jun 14, 2011 7:25 pm

Hallo Blackhole,

da bist Du ja wieder Very Happy

Mein Problem ist, dass ich eigentlich WEISS, dass es ein Kommunikationsproblem ist, mich aber nicht traue es zu glauben. Ich habe Angst, dass er es sich wieder anders überlegt.

Wir sind so auseinander gegangen, dass er gesagt hat, er liebt mich, aber nicht genug.

Liebt er mich denn jetzt genug? Möchte er jetzt voll und ganz mit mir zusammen sein?

Ich weiß es eben nicht sicher... denke aber nicht, dass es klug ist, ihn jetzt unter Druck zu setzen.

Danke fürs "Zuhören" und antworten cheers

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Jun 15, 2011 10:26 am

So... und wieder sitze ich in einem Loch...

Wir hatten gestern Nachmittag kurz telefoniert und eigentlich wollte er sich abends nochmal melden. Hat er aber nicht... diesmal habe ich ihm eine Gute-Nacht-SMS geschrieben... keine Reaktion.

Und schon fängt das Kopfkino wieder an.

Es KANN sein, dass er gerade totalen Stress in seinem Job hat. Aber das weiß ich eben nicht genau.

Dieses in der "Luft hängen" macht mich gerade total fertig...

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Jun 15, 2011 11:23 am

Spielt er mit mir... ?

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  lucretia am Mi Jun 15, 2011 12:28 pm

Träumerin schrieb:Spielt er mit mir... ?

er nimmt dich...wenn er dich braucht. aber das hatten wir doch alles schon!!!schön schön...wie du zur verfügung stehst...ein paar simsen...ein paar nette telefonate und schwupp hab ich sie wieder als zuhörerin od. betthäschen!
entschuldige die krassen worte...ABER es ist nun mal so!!!!
ihr wollt immer hilfe und antworten und wenn wir dann ks schreiben...machen es die meisten ja doch nichtod. klammern sich an jeden strohhalm!!!!
er wollte dich nicht mehr...schon vergessen!!!!!!!!!! was sollte jetzt wohl einen starken sinneswandel hervorrufen...hat er dich richtig vermißt
kreuz an:
(ja)
(nein)
(vielleicht)

er konnte dich gar nicht vermissen...und feststellen wie stark (evtl.) seine liebe ist od. das er doch lieber gern sein leben mit dir verbringen möchte...als alleine od. mit jemand anderes!!!
DENN: du warst zum greifen nah!!!
KS heißt aus dem leben des anderen zu verschwinden und vorläufig nicht wieder aufzutauchen...viell. für eine ganz ganz lange zeit od. sogar für immer!!! sein leben zu leben...genießen...und ohne den and. glücklich zu sein...mal einfach nur für sich selbst!!!

aber wie oft wird das hier geschrieben...und anscheinend nicht verstanden!!!
sorry...für die harten worte....aber nett ist der busfahrer!

wünsch dir einen schönen tag!

lg lucretia
avatar
lucretia

Anzahl der Beiträge : 1629
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Jun 15, 2011 12:43 pm

Lucretia,

danke für die (harten) Worte. Brauche ich vielleicht...

Wir hatten ja KS und ich hätte mich auch gar keinen Fall bei ihm gemeldet. Das wusste er auch... ich bin nur dann wieder darauf eingegangen, weil er so hartnäckig war. Ich hatte gehofft, bzw. bin mir sicher, dass ich ihm gefehlt habe.

Hätte ich denn einfach gar nicht reagieren sollen? Er hat gemailt, gesmst und schliesslich sogar angerufen und um ein Treffen gebeten...

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Mi Jun 15, 2011 12:46 pm

Träumerin schrieb:Spielt er mit mir... ?


Japp, er spielt mit dir! und du spielst es *blauäugig * mit.

Warum verdammt nochmal *hörst* du nicht was dir die Leute hier schreiben?
Wie lange spielst du noch mit? Er will dich nicht mehr, wollte dich wahrscheinlich nie für Ganz in seinem Leben!
Nick= Träumerin...paßt! Träum weiter oder tritt dir selber mal so ordentlich in den Ar..., dass du aufwachst!! Twisted Evil
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  lucretia am Mi Jun 15, 2011 12:58 pm

Träumerin schrieb:Lucretia,

danke für die (harten) Worte. Brauche ich vielleicht...

Wir hatten ja KS und ich hätte mich auch gar keinen Fall bei ihm gemeldet. Das wusste er auch... ich bin nur dann wieder darauf eingegangen, weil er so hartnäckig war. Ich hatte gehofft, bzw. bin mir sicher, dass ich ihm gefehlt habe.

Hätte ich denn einfach gar nicht reagieren sollen? Er hat gemailt, gesmst und schliesslich sogar angerufen und um ein Treffen gebeten...

nein KEINE reaktion...er hätte doch weiter mailen und simsen können...DU bist beschäftigt und da ist für ihn nunmal kein platz mehr...und wenn es dann zu heikel wird und er doch mit anrufen anfängt...nicht gleich ran gehen...am besten ein paar tage später zurück rufen od. simsen (was in deinem fall sogar besser wäre)...kurz und knapp... hey du hast angerufen...bin z.z. mega im streß...hab viel zu tun... ich melde mich...wenn ich ein bißchen luft hab...bis dann!!! nicht mehr...keine fragen zulassen...nett und höflich sein und das war es!!! und wenn er dann weiter schreibt...keine antw. mehr...du hast ihm doch gesagt das du z.z viel zu tun hast!!!
UND...nicht mehr drüber nachdenken...warum und wieso er was macht! er hat viell. streß im job...da muß er durch...du aber nicht... er wollte dich als partnerin nicht mehr...ansonsten könntest du jetzt seine evtl. sorgen od. probleme mit ihm teilen!!!
nein du ziehst dich zurück und bist ab sofort!!!!! aus seinem orbit verschwunden!!!
avatar
lucretia

Anzahl der Beiträge : 1629
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Jun 15, 2011 5:48 pm

Er hat sich gemeldet... dass er jetzt bald Schluss für heute macht und ob man mich wieder im Geschäft ärgert. Dazu ein Smiley.

Für ihn ist es normal, sich so sporadisch zu melden. Ich will aber mehr.

Lucretia, ich denke Du hast Recht. Werde mich darauf nicht melden. Bin ja hier total im Stress und heute abend verabredet.

Danke fürs Zuhören.

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Jun 15, 2011 6:21 pm

Jetzt hat er hier auf meinem Geschäftstelefon angerufen... da konnte ich die Nummer nicht sehen.

Telefonat war ok, ich hab versucht reserviert zu sein.

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  lucretia am Mi Jun 15, 2011 8:30 pm

Träumerin schrieb:Jetzt hat er hier auf meinem Geschäftstelefon angerufen... da konnte ich die Nummer nicht sehen.

Telefonat war ok, ich hab versucht reserviert zu sein.

du mußt nicht unbedingt reserviert sein...sondern beschäftigt...und ihm keinen einblick gewähren warum! ich hatte dir ja geschrieben was du sagen sollst
DU HAST VIEL ZU TUN...WARUM...WESHALB UND MIT WEM AUCH IMMER!!!

du kannst ohne ihn leben...dein leben ist auch ohne ihn interessant...ER IST NICHT DER NABEL DER WELT...und schon gar nicht deiner!!!

und fein wenn er auf arbeit viel zu tun hat und sporadisch brauch er sich auch nicht zu melden...er muß dich vermissen...so das es richtig weh tut (natürlich nur...wenn er dasselbe für dich empfindet...wie du für ihn) er muß glauben dich für immer verloren zu haben...und das passiert nicht in ein paar tagen od. wochen!!!
jetzt wirklich nochmal klartext...auch wenn es wehtut und sich dein ganzes inneres an jedes kleine lächeln...simsen ect. pp krallt!

er wollte dich nicht mehr!
jemand der eine tiefe richtige liebe empfindet...dem stellt sich so eine frage gar nicht...der liebt ohne wenn und aber!!!(egal was im job ist...familiäre probleme...geldprobleme...usw. usw.)
natürlich vermißt er diese vertrautheit...und all die anderen sachen...sie waren ja auch schön! aber willst du dir immer die frage stellen...liebt er mich so wie ich ihn und beim nächsten problem stehen wir wieder vor dem aus!
mag sein, daß es eine kurzschlußhandlung von ihm war...er es jetzt bereut und dich zurück will...dann muß er dafür kämpfen und du nicht gleich zu kreuze kriechen!!!
es kann auch passieren...wenn du aus seinem leben verschwindest...das er auf einmal ne neue hat od. sich mit and. trifft und dann viell. sagt...na du wolltest ja nicht mehr! bullshit...das wäre dann so oder so irgendwann gekommen!
liebe träumerin...das leben kann einen manchmal richtig ankotzen...aber es gibt so viele schöne sachen...die es immer wieder lebenswert machen! und dazu gehört nicht zwingend ein partner!!! wenn du das liest wirst du sagen...ja aber...er meldet sich doch...er fragt nach mir...ich interessiere ihn doch noch...ich weiß ich weiß...du kannst tausend bücher darüber lesen...wie was richtig laufen soll...was du dafür tun kannst! brauchst du aber nicht...hier drin sind so viele ratschläge...lese andere threads...und nimm dir auch ratschläge an!!!
KS...was anderes geht nicht...wenn du das nicht schaffst...ist es auch nicht schlimm...aber dann mußt du damit leben!!!
lg lucretia
avatar
lucretia

Anzahl der Beiträge : 1629
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 18 Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten