Komplizierte Geschichte

Seite 17 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Nov 30, 2011 4:06 pm

Dann les mal den nächsten Satz darunter.... dann siehst Du, was ICH alles ALLEINE geschafft habe.

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Mi Nov 30, 2011 8:38 pm

sonst stünden wir nicht da, wo wir jetzt stehen.

Warum WIR?? Hättest du auch nur ansatzweise verstanden um was es geht würde hier ein fettes ICH stehen.

Ich denke mal, Hallole meinte die wörtliche Übersetzung:
"... stünde ICH nicht da, wo ICH jetzt stehe."

Das Thema in dem Zitat war ja nicht, wer das "geschafft" hat, sondern eher, was das Ergebnis ist und wie es hätte sein sollen, idealerweise.

Und aus Deiner Reaktion sieht man doch immer noch, dass es Dir viel bedeutet, die "Macherin" zu sein....

Und Deine erste Reaktion ("Sorry,....") auf die Kritik, zeigt Deine "Fähigkeit" mit Kritik umzugehen......
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Do Dez 01, 2011 12:31 pm

Bine,

ich kann mit Kritik umgehen, aber nur, wenn sie auch wertschätzend geäußert wird. Aber wenn einem eine weitere Bruchlandung gewünscht wird, oder mein Verhalten als "zum Kotzen" bezeichnet wird, dann werde ich sauer.

Ich hab die Kritik dahinter schon verstanden und mir zu Herzen genommen.

Wie schon mal gesagt, ich schreibe hier lediglich meine Gedanken / Gefühle auf. Ich nerve meinen Freund damit nicht. Er weiß im Moment auch gar nicht wie schlecht es mir geht.

Ich bin im Moment einfach körperlich und seelisch total am Ende. Vor zwei Wochen bin ich meine Wohnung gezogen. Diesen Umzug habe ich alleine gewuppt, weil ich zu stolz war um Hilfe zu bitten. Selber Schuld klar, aber ich wollte niemanden belasten und auch nicht gemeinsame Freunde in eine blöde Situation bringen. Mein gespartes Kapital ist in dem Haus gebunden. Ich wohne aktuell also zwischen Umzugskartons und das wird sich auch lange Zeit nicht ändern, weil mir das Geld für neue Möbel fehlt. Mein Job fordert mich im Moment sehr und ich arbeite aktuell von 8 Uhr morgens bis 21 Uhr abends. Am Wochenende lese ich mich in Scheidungsrecht ein, um mich auf die Anwaltstermine vorzubereiten.

Meinem Mann geht es super und er hat dem ganzen Freundeskreis auch seine neue schon vorgestellt. Unser eigenkapitalkonto hat er geplündert und sich neue Möbel gekauft.

Soviel zu meiner Gemütslage.

Ich war noch nie auf mich alleine gestellt und irgendwie bin ich auch froh,d ass meine Freund gerade nicht da ist und ich da alleine durchmuss. Nur manchmal ist es einfach so, dass ich mich ganz einsam fühle und gerne einfach nur in den Arm genommen werden möchte.

In solchen Momenten verfasse ich Posts wie den vor ein paar Tagen... und wenn dann solche Reaktionen hier kommen, kränkt mich das...

LG

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Blackhole am Do Dez 01, 2011 1:21 pm

Hallo Träumerin,

ich hab mich mal bewust zurückgehalten, bisher... Wink
Wie ich ja schon selber feststellen durfte hat das Medium "Forum" ja auch so seine Tücken. Der eine sucht hier Hilfen, Meinungen oder Ratschläge andere wollen sich hier nur mitteilen oder nutzen es als Tagebuch. Und manchmal vermischen sich die Dinge...

Du hast letztens hier Deine Gemütslage beschrieben. Dir gehts nicht besonders, Du fühlst Dich alleingelassen. Dein Freund (Deine Worte !!!) Kann/will Dir nicht so beistehen wie Du es Dir wünschen würdest. Gleichzeitig soll er aber "natürlich" sein Ding machen.
Es bricht zur Zeit vieles über Dich herein. Eigentlich alles keine Brocken aber in der Summe..... Neutral

Es war Dir wichtig es eben mal "loszuwerden." Finde ich jetzt persönlich völlig o.k. und toll dass du Dich hier öffnen kannst.l
Gleichzeitig hast du aber explizit nach Meinungen DRITTER (keine Angst ich nehme das nicht persönlich Laughing Laughing ) gefragt. Die hast Du nun bekommen. Alles sehr robuste Meinungen !!!!!!! Aber eigentlich wolltest Du sowas nicht hören. affraid affraid
Eher Zuspruch und Bestätigung für Deinen bisherigen Weg, was man sich eben von "Leidensgefährten" so wünscht.
Daher hier mal ehrlichen Herzens: Du bist auf dem richtigen Weg.... cheers ABER bounce bounce
Deine Zeilen erinnern eben auch überdeutlich an die Anfänge Deines Threades und deswegen fand ich die Antworten als "eine Klatsche zur rechten Zeit" in Ordnung.
(P.S. Als Deine Antwort darauf kam, konnte ich jedoch auch nicht umhin zu lächeln und denken ....ooooh nun is se bockig. Laughing Laughing )

Das Dir Dein neues Leben und die derzeitigen Umstände so schwer fallen, liegt eben nicht nur an der momentanen Problemen sondern eben auch an Deiner eigenen Vergangenheit. Wie Du grad selber feststellst, ist eine Partnerschaft eben nicht nur die Summe zweier Menschen.
Das warst Du gewöhnt (egal wie das Ende aus Deiner Sicht war). Nun will aber die neue Beziehung nicht so gedeihen wie Du Dir das wünschst und (sorry) gewohnt warst.
Darum ist es ja eben so wichtig mit sich und den Möglichkeiten die man nun hat glücklich zu werden...und zwar auch ohne Partner. Der oder Die kann dann gerne noch zusätzlich das Leben bereichern.
Zwischen hören, verstehen und bereden und dem tatsächlichen Ausleben klaffen manchmal eben noch Lücken.
(Übrigens nicht nur bei Dir. Embarassed Embarassed Cool )

Also, hau rein und mach eben zwischendurch mal kleinere Schritte, hauptsache nach vorn.....


lG Blackhole
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Do Dez 01, 2011 6:34 pm

Liebe Träumerin,

ich hatte nicht das Verständnis, dass Dir hier jemand eine Bruchlandung gewünscht hat.
Wirst selber merken wohin dich das führt! Guten Rutsch (Aufprall knallhart am Boden sag ich!)
Du schreist förmlich nach einer weiteren Bruchlandung!
Es wurde prophezeit aber nicht gewünscht.

Das Risiko besteht aber doch. Das weißt Du doch auch. Aber schöner wäre, hier zu lesen, dass alles gut wird...Wink

Ihr bewegt Euch in kleinen Schritten ganz langsam aufeinander zu. Wobei er konsequent vermeidet, verbindlich zu sein. Dein Freund hat Dir noch immer nicht gesagt, dass er Dich liebt und das nagt an Dir. Ich kann das verstehen. Schön ist das nicht. Ein "Happy End" ist noch nicht da und damit noch immer das Risiko, dass es ausbleibt.

Wirst Du ihm sagen, wie schlecht Du Dich ohne ihn gefühlt hast, wie Du ihn vermisst hast und Dich danach gesehnt hast, von ihm in den Arm genommen zu werden? Wie nah lässt Du ihn an Dich ran?

Das hier ist "nur" ein Forum. Es ist schade, wenn Du dadurch gekränkt wirst. Du weißt nie, in welcher Stimmung die Leute sind, die gerade antworten. Nimm auch eine gefühlte Kränkung als Anregung. Und wenn Du gar nichts daraus ziehen kannst, vergiss es einfach. Sooo wichtig ist das nicht Wink.

Liebe Grüße
Bine
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Do Dez 01, 2011 7:07 pm

Es wurde prophezeit aber nicht gewünscht.
Richtig.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Di Dez 06, 2011 3:51 pm

Vielleicht war ich auch einfach zu empfindlich letzte Woche. Nach Besuch bei meinem Arzt hatte ich wohl einen Nervenzusammenbruch...

Aber jetzt geht es mir besser. Es ist so, als ob ich ganz unten gewesen wäre und es jetzt nur noch vorwärts gehen kann.

Beim Anwalt war ich jetzt und habe mich über meine Recht aufklären lassen. Ich werde trotzdem auf einen großen Teil verzichten, damit er das Haus halten kann. Leider sieht er das nicht und unterstellt mir, ihn ausnehmen zu wollen. Als Angebot für das 400.000 € Haus habe ich 6.000 € angeboten bekommen! 6.000 €! Nachdem ich Eigenkapital dort reingesteckt habe und die letzten Jahre die Rate alleine gezahlt habe. All meine Ersparnisse stecken in dem Haus und ich stehe mit 30 wieder ganz am Anfang ohne Reserven und mit einer leeren Wohnung.

Aber gut, auch das wird!

Thema Freund, läuft wieder ganz gut. Ich warte nicht auf Nachrichten von ihm, weil ich genug selbst zu tun habe und jeden Tag unterwegs bin (Küche finden, Anwalt regeln, Auftritte, Freunde treffen etc.). Und komischerweise geht es mir gerade sehr gut damit und ich vermisse ihn auch nicht mehr.

Am Wochenende habe ich in seinem Haus übernachtet, weil ich in der Nähe auf einer Party war (hatten wir so abgesprochen). Ich sollte dann nach dem Rechten sehen und auch die Post durchschauen. Da waren einige wichtige Dinge dabei, die ich dann für ihn erledigt habe. Eine Sache hat allerdings die Kinder betroffen und so habe ich seine ExFrau angerufen. Wir hatten ein sehr nettes Telefonat und ohne dass ich es wollte, kamen wir auch auf ihn zu sprechen. Sie meinte, dass er einfach ein Typ sei, der sich nicht sehr gut in Frauen reinversetzen kann und dass ihr es immer an Liebesbezeugnissen gefehlt hätte. Als ich ihr von der Tasse, den Blumen und dem Adventskalender erzählt habe, ist sie aus allen Wolken gefallen und meinte, dass das schon sehr viel für ihn wäre.

Er tickt halt einfach ander als mein Ex und das muss ich akzeptieren. Schlussendlich liebe ich ihn so wie er ist, auch wenn ich es einfach furchtbar gerne hören würde, dass er mich auch liebt. Aber erzwingen möchte ich es nicht. Ich hoffe einfach, dass er kommt, wenn er soweit ist und dann hat es auch viel mehr Bedeutung.

Was noch ganz spannend war, sie meinte, dass er ja immer so gleichgültig wäre und ihm alles egal ist. So ist er zu mir ja überhaupt gar nicht. Da macht er ja immer klare Ansagen und bestimmt, was wir machen...

Lustig, wie man von einem Extrem ins Andere, nach so einer Trennung fällt!

LG

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Di Dez 20, 2011 5:13 pm

Er kommt morgen zurück... und ich hole ihn mit den Kindern (Überraschung) vom Flughafen ab Very Happy

Heute Nachmittag unterschreibe ich beim Notar die Scheidungsfolgevereinbarung....

Wahnsinn wieviel sich in diesem Jahr getan hat.

LG

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Di Dez 27, 2011 11:51 am

Leute,

es sieht so aus, als hätten wir es geschafft....

Nach seiner Rückkehr, mussten wir uns erstmal etwas beschnuppern und wieder "gewöhnen". Was danach folgte, waren die schönsten Tage meines Lebens glaube ich.

Er bemerkt die Veränderung bei mir und wir haben die letzten Nächte viel geredet und aufgearbeitet. Was in unseren Beziehungen jeweils vorher schief gelaufen ist, warum es dieses Jahr an Ostern so eskaliert ist usw. Er hat mir gesagt, dass er mich liebt und dass er sich nicht erinnern kann, wann er das letzte Mal so verliebt war. Wir machen gemeinsame Pläne für die Zukunft und auch Zusammenziehen schliesst er nicht (mehr) aus. Er war damals der Meinung, dass wir noch nicht so weit sind und aus heutiger Sicht betrachtet, wäre es auch nicht gut gewesen. Ihm fällt auf, dass ich total entspannt bin und wir uns einfach nur genießen können.

Mit meinem NochMann habe ich alles geregelt. Wir verstehen uns einigermaßen und Scheidungsfolgevereinbarung wurde unterzeichnet.

Es war wirklich ein hartes Jahr für mich, mit vielen Höhen und Tiefen. Aber ich glaube, dass alles seinen Grund hatte und hoffe, dass ich nun endlich wieder glücklich werden kann.

Liebe Grüße Eure

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Blackhole am Di Dez 27, 2011 5:07 pm

Ihm fällt auf, dass ich total entspannt bin und wir uns einfach nur genießen können.
"Mein Gott, jetzt hat sie`s, ich glaub jetzt hat sie´s......es grüüüünt so grüüüün, wenn Spaaaaniens Blüüüüten blühen....... Cool Cool

Ich hoffe Du hast jetzt immer artig aufgegessen, dass auch noch Deine anderen Wünsche in Erfüllung gehen.
Freut mich zu hören, dass ihr den gleichen Weg gehen wollt.

und falls wir uns nicht mehr lesen, guten Rutsch ins neue Jahr.

lG Blackhole
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Di Dez 27, 2011 7:58 pm

Liebe Träumerin,

das freut mich für Dich, dass es Euch so gut geht! Die Geduld, die Du letztendlich an den Tag gelegt hast, hat sich gelohnt.

Ich wünsche Euch, dass das so bleibt!!! Ich wünsche euch ein tolles neues Jahr und eine strahlende Zukunft!

Liebe Grüße
Bine
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Dez 28, 2011 11:32 am

Blacky, Bine,

ganz lieben Dank Euch beiden für Eure Glückwünsche und vor allem für den Beistand der letzten Monate cheers I love you

Ich bin gerade unglaublich glücklich und hoffe, dass es noch lange so bleibt.... unglaublich....

Alles hat einen Sinn. Ich habe in den letzten Wochen sehr viel über mich selbst gelernt und bin auch endlich wieder mit mir alleine glücklich. Es ist natürlich noch schöner, wenn er da ist, aber es bringt mich nicht mehr um, wenn er es eben nicht ist. Wir haben beide unsere Hobbies und Freunde, aber wir wollen auch darauf achten, neue Dinge gemeinsam auszuprobieren.

Ich wünsche auch Euch einen guten Start in das neue Jahr 2012. Vor allem aber Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!

Alles Liebe

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Dez 30, 2011 1:49 pm

Träumerin schrieb:Blacky, Bine,

ganz lieben Dank Euch beiden für Eure Glückwünsche und vor allem für den Beistand der letzten Monate cheers I love you

Ich bin gerade unglaublich glücklich und hoffe, dass es noch lange so bleibt.... unglaublich....

Alles hat einen Sinn. Ich habe in den letzten Wochen sehr viel über mich selbst gelernt und bin auch endlich wieder mit mir alleine glücklich. Es ist natürlich noch schöner, wenn er da ist, aber es bringt mich nicht mehr um, wenn er es eben nicht ist. Wir haben beide unsere Hobbies und Freunde, aber wir wollen auch darauf achten, neue Dinge gemeinsam auszuprobieren.

Ich wünsche auch Euch einen guten Start in das neue Jahr 2012. Vor allem aber Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!

Alles Liebe

Träumerin

Glaub sie hat´s verstanden ! Glückwunsch und auch alles Gute für das neue jahr flower
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am So Jan 01, 2012 11:34 pm

Very Happy

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Wir haben mit meinen Freunden und seinen Kindern gefeiert. Es hat alles wunderbar geklappt und war total entspannt. Hätte nicht gedacht, dass das so gut passt.

Sind sehr glücklich gerade Smile

LG

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Do Apr 19, 2012 5:38 pm

Hallo Zusammen,

vielleicht erinnern sich noch ein paar von Euch an meine Geschichte Smile

Ich habe mir meine Geschichte hier nach langer Zeit mal wieder durchgelesen und kann über manche Posts von mir wirklich nur den Kopf schütteln.

Mir ist es in den letzten Monaten privat sehr gut gegangen. Meine neue Beziehung hat sich sehr gefestigt. Manchmal verfalle ich noch in alte Muster, aber dann können mein neuer Partner und ich auch drüber lachen. Wir arbeiten beide an der Beziehung es wird eigentlich von Woche zu Woche nur noch schöner.

Meine eigene Wohnung (!!!!) wird auch immer kuscheliger. Ich fühle mich dort sehr wohl und habe mich darin verwirklicht.

Am Wochenende werde ich SEINE Eltern kennen lernen und bin einigermaßen aufgeregt Smile Drückt mir die Daumen.

Ich möchte allen danken, die mich hier unterstützt haben. Besonders Blacky, Bine, La Loba und Hallole. Ich weiß, Eure Beiträge wurden von mir nicht immer wohl wollend aufgenommen Cool Aber genau diese regelmäßgen Tritte in den Hintern habe ich gebraucht. Mit Eurer Hilfe habe ich viele richtige Entscheidungen getroffen und bin heute sehr glücklich.

Viele liebe Grüße

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Fr Apr 20, 2012 11:43 am

Liebe Träumerin,

es freut mich sehr, so Gutes von Dir zu hören und ich wünsche Dir von Herzen, dass es so toll bleibt und allenfalls noch immer besser wird. Und ich drücke Dir die Daumen für das Treffen mit den Eltern. Ich bin mir sicher, Du machst das souverän und wirst einen guten Eindruck hinterlassen.

Vielen Dank auch, dass Du Dich so lieb an uns erinnerst und für Dein "Dankeschön".

Es macht wirklich nicht viel Spass, Menschen, die hier so verzweifelt schreiben, wie wir alle mal waren, konsequent zu sagen, was aus unserer Sicht wichtig ist, wenn sie mit ihren Gefühlen von diesen Erkenntnissen noch meilenweit entfernt sind und sich dann noch angegriffen fühlen. Aber "Schnmusekurs" kann es deshalb ja auch nicht immer sein Wink. Das hilft dann auch nicht.

Ich hoffe, der/die eine oder andere Neue hier, liest bei Dir und findet dann auch das, was Du jetzt rückblickend geschrieben hast.

Alles, alles Gute für Euch
Bine

avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr Apr 20, 2012 3:57 pm

[quote] Aber genau diese regelmäßgen Tritte in den Hintern habe ich gebraucht. Mit Eurer Hilfe habe ich viele richtige Entscheidungen getroffen und bin heute sehr glücklich. [quote]

Gern geschehen Cool
Freut mich riesig zu hören Very Happy
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mo Apr 23, 2012 11:34 am

Cool

So, am Wochenende habe ich seine Eltern kennen gelernt und auch das lief total gut.... hach, im Moment ist es echt schön!

Aber ich freue mich jetzt auch drauf, die nächsten paar Tage mal wieder alleine zu sein und meine eigenen Bude zu geniessen Wink

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  La Loba am Mi Apr 25, 2012 12:00 pm




sunny cheers ...freu mich für dich! bounce
avatar
La Loba

Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 03.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mo Okt 15, 2012 5:55 pm

Huhu Ihr Lieben,

kurzes Update, wir ziehen Anfang nächsten Jahres zusammen und in die Nachwuchsplanung sind wir auch schon eingestiegen... unglaublich Very Happy

Ich bin sehr, sehr glücklich.

Viele Grüße

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Blumenwiese am Sa Okt 20, 2012 8:13 pm

Liebe Träumerin,

ich kann mich noch gut an Deine Geschichte erinnern.
Danke, dass Du uns hier wissen läßt, wie es Dir mit Deiner Beziehung geht. Ich freu mich von Herzen für Dich.

Ich wünsche Dir, dass es so weiter geht.
Liebe Grüße
Wiese flower
avatar
Blumenwiese

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 12.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Bine am Sa Okt 20, 2012 9:25 pm

Liebe Träumerin,

das freut mich wirklich sehr für Dich und Euch!!!!
Ich wünsche Euch alles Gute auf Eurem Weg!!!! sunny sunny sunny

Liebe Grüße Bine
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Blackhole am Sa Okt 20, 2012 10:31 pm

Na meine "Ungeduldige" Very Happy Very Happy

freut mich sehr, dass Du Deinen Weg gefunden hast. Wünsche Dir viel Glück.

LG Blackhole
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Nov 07, 2012 2:55 pm

Ungeduldig bin ich auch heute noch... Wink Embarassed

Aber ich bzw. wir arbeiten dran. Ich erinnere mich dann auch oft an die Tips, die ich hier bekommen habe und rede auch viel mit meinem Freund.

Wenn ich mal wieder "rumzicke", dann weiß er mich aber auch genau zu nehmen.

LG

Träumerin

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Träumerin am Mi Nov 07, 2012 2:55 pm

Blumenwiese schrieb:Liebe Träumerin,

ich kann mich noch gut an Deine Geschichte erinnern.
Danke, dass Du uns hier wissen läßt, wie es Dir mit Deiner Beziehung geht. Ich freu mich von Herzen für Dich.

Ich wünsche Dir, dass es so weiter geht.
Liebe Grüße
Wiese flower

Ganz lieb von Dir Smile Vielen Dank!

Wie geht es Dir denn?

Träumerin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 15.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplizierte Geschichte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 17 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten