ich kann nicht mehr!!!!

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 1:39 am

ich weiß nicht mehr weiter. Mein Freund hat sich vor 14 tagen von m ir getrennt- ich war am Boden wir waren 4 1/2 Jahre zusammen Crying or Very sad
Wir hatten bishe5r immer wieder mal kontakt, meist bezüglich der Dinge die sich noch von mir bei ihm befanden und von ihm bei mir, irgendwann haben wir uns darauf einigen können, dass er sie abholt wenn ich nicht da bin und meine mitbringt,,, das ist dann heute auch passiert...leider waren nicht alle Sachen dabei und ich habe bemerkt, dass er bei mir im Schlafzimmer war und ein Buch was er noch bei mir hatte mitgenommen hat.... und noch einige andere Dinge die noch von ihm waren, obwohl ich ihm seine kiste schon gepackt hatte.....ich habe ihn also angerufen und hab ihn nach den Sachen gefragt, er ist freundlich gewesen und hat anch den Sachen geschaut und mir auch bestätigt das diese noch bei ihm wären und dass er sie mir bringen würde. Alles gut bis ...ich ihm gesagt habe dass ich es nicht gut fände das er einfach in mein schlafzimmer geht......wg Privatssphäre-Naja und dann kam es zur Eskalation, er wurde laut und rastete völlig aus irgendwann hat er dann einfach aufgelegt. Vorher sagte er noch er wolle nicht dass ich ihn anrufe und fragte mich wieso ich ihn überhaupt anriefe. doch er hat nie geäußert das ich ihn nicht mehr anrufen sollte. Er sagte ich solle ihm eine e-mail oder sms schreiben aber ihn nicht mehr anrufen...... Ich war dannach sowasvon fertig und hab ihm ne lange sms geschrieben......was soll ich von solch einem Verhalten denn halten...was ist nur los mit ihm?

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ergänzung

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 1:49 am

Ich finde es ist schon schlimm genug, dass er sich von mir getrennt hat! Warum verhält er sich mir gegenüber jetzt so, das hat er doch vor der Trennung schon gemacht- warum tut er es immer noch oder besser gesagt wieder? Ich weiß absolut keinen Rat mehr Question

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  BlackButterfly am Sa Feb 11, 2012 2:10 am

Hallo julitsch,
Hast du den Ratgeber schon gelesen?
avatar
BlackButterfly

Anzahl der Beiträge : 108
Alter : 28
Ort : München
Anmeldedatum : 20.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  brumm am Sa Feb 11, 2012 2:25 am

Echsen sind so.

Man glaubt diesen Menschen zu kennen, aber im Trennungsfall lernt man dann doch nochmal eine ganz andere Seite kennen.

Fakt ist: keine ellenlange SMS schreiben. Das wird dir nicht weiterhelfen, es sei denn, dein Ziel ist es, ihn endgültig los zu sein. Ex back klappt eh in den seltensten Fällen, also bitte achte doch darauf, dass du erhobenen Hauptes da raus kommst.

Wenn du ihm was zu sagen hast (was nicht mehr viel sein sollte), dann kurz und knapp und auf den Punkt. Das ist die Sprache, die Männer verstehen(naja, auch nicht immer Wink )

Ansonsten Echsen-Verhalten nicht analysieren! Die spinnen...

brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ratgeber

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 2:32 am

Ja habe den Ratgeber gelesen, habe mich auch weitestgehend dran gehalten, hab ihn in ruhe gelassen...bis heute.....

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  brumm am Sa Feb 11, 2012 2:36 am

Dann lass ihn weiter in Ruhe.
Klärt so schnell wie möglich, was zu klären ist und dann KS.


brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  BlackButterfly am Sa Feb 11, 2012 2:40 am

Eins ist erstmal klar: Eine Trennung schmerzt unwahrscheinlich!
Deswegen seh die ersten Wochen als Auszeit. Nimm dir die Zeit um zu heulen und deine Wunden zu lecken.
Wenn du darauf iwann keine Lust mehr hast Trauerkloß zu sein fang an die 7/7 Strategie umzusetzen und auf dich zu achten- an dir zu arbeiten.
Würde mich freuen, wenn du ab und an einen Lagebericht schreibst und wir dich unterstützen können so gut es geht!

Wichtig ist erstmal zu erkennen, dass eine Kontaktsperre notwendig ist und nicht schwach zu werden... das ist der erste große Schritt in die richtige Richtung!
avatar
BlackButterfly

Anzahl der Beiträge : 108
Alter : 28
Ort : München
Anmeldedatum : 20.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

hmmmm.....

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 2:40 am

ich bin mir gar nicht mehr sicher ob ich ihn zurück will...er verletzt mich obwohl wir schon getrennt sind...also damit meine ich er ist unfair und wird agressiv! es dürfte ihm doch egal sein wenn ich ihn anrufe, und ich war ausnahmsweise mal wirklich sachlich und neutral. ich glaube es hat keinen sinn ihn zurückerobern zu wollen. er hasst mich, er geht sofort in die luft wenn ich meine meinung äussre....wie kann es nur so weit kommmen er hat mich mal geliebt.....ich hab ihn wirklich in ruhe gelassen. die trennung akzeptiert und dann das! und das schlimmste daran ist ich liebe ihn:(

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  BlackButterfly am Sa Feb 11, 2012 2:44 am

Du liebst den Mann in den du dich verliebt hast... aber so ist er nichtmehr.
Die Situation hat sich geändert... Ich eknn das gut. Man hofft darauf, dass er wieder so wird wie er einmal war.
Werde dir aber bewusst, dass er momentan so ist wie er ist... und das einzige was dich/ euch im Moment weiter bringt ist eine strikte KS!
avatar
BlackButterfly

Anzahl der Beiträge : 108
Alter : 28
Ort : München
Anmeldedatum : 20.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 2:48 am

BlackButterfly schrieb:Eins ist erstmal klar: Eine Trennung schmerzt unwahrscheinlich!
Deswegen seh die ersten Wochen als Auszeit. Nimm dir die Zeit um zu heulen und deine Wunden zu lecken.
Wenn du darauf iwann keine Lust mehr hast Trauerkloß zu sein fang an die 7/7 Strategie umzusetzen und auf dich zu achten- an dir zu arbeiten.
Würde mich freuen, wenn du ab und an einen Lagebericht schreibst und wir dich unterstützen können so gut es geht!

Wichtig ist erstmal zu erkennen, dass eine Kontaktsperre notwendig ist und nicht schwach zu werden... das ist der erste große Schritt in die richtige Richtung!
Jaaaa es tut wahnsinnig weh.....und ich war auch fast schon überzeugt von dem gedanken "ex zurück", doch das hat mich heute so ernüchtert....ich war vorher noch so voller hoffnung, dass wir wieder zueinander finden können Crying or Very sad
das blöde sind auch einfach die umstände: wir arbeiten im selben krankenhaus und wohnen sehr nah beieinander, kennen teilw die selben kollegen etc..pp
das macht es nicht gerade einfacher........ach danke für deinen lieben beitrag:)

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  BlackButterfly am Sa Feb 11, 2012 2:55 am

Das schöne an einer Kontaktsperre ist: man setzt sich in Ruhe mit sich selbst auseinander und der Ex Partner wird neugierig... Das heißt am Ende kannst du bestenfalls selbst entscheiden, ob du ihm nochmal eine Chance geben willst oder nicht! So oder so gibt es dir die Möglichkeit mit dir selbst ins Reine zu kommen.
Nur ab heute muss gelten: Kein Kontakt... bevor du einen Schub bekommst und meinst du musst dich unbedingt bei deinem Ex melden... schreibe hier... es wird dir helfen!
Natürlich ist es schwer, wenn man zusammen arbeitet... aber es geht. Es gibt hier ein Mitglied, das mit dem Ex zusammen wohnt und auch sie bekommt es gut 'gebacken'.
Wir alle haben unsere Erfahrungen gemacht... und mir persönlich hat es kurz nach der Trennung geholfen zu laufen.
Sport kann ich von demher nur sehr empfehlen- man bekommt den Kopf frei... und positiver Nebeneffekt natürlich die Figur *GG*


Zuletzt von BlackButterfly am Sa Feb 11, 2012 2:58 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
BlackButterfly

Anzahl der Beiträge : 108
Alter : 28
Ort : München
Anmeldedatum : 20.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ja genau so

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 2:56 am

BlackButterfly schrieb:Du liebst den Mann in den du dich verliebt hast... aber so ist er nichtmehr.
Die Situation hat sich geändert... Ich eknn das gut. Man hofft darauf, dass er wieder so wird wie er einmal war.
Werde dir aber bewusst, dass er momentan so ist wie er ist... und das einzige was dich/ euch im Moment weiter bringt ist eine strikte KS!
Ja er ist nicht mehr der der er einmal war.....das hab ich noch nicht begriffen Suspect Es ist wie es ist! Kontaktsperre will ich, jetzt noch mehr als zuvor, doch was ist wenn ich ihm im Krankenhaus übern Weg laufe oder sonstwo.....ich will ihn nicht treffen, wirklich nicht affraid Ich war jetzt 9 tage mit Grippe im Bett also krankgeschrieben, er hat mir gute besserung gewünscht und jetzt sowas Sad

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Echsen

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 2:59 am

brumm schrieb:Echsen sind so.

Man glaubt diesen Menschen zu kennen, aber im Trennungsfall lernt man dann doch nochmal eine ganz andere Seite kennen.

Fakt ist: keine ellenlange SMS schreiben. Das wird dir nicht weiterhelfen, es sei denn, dein Ziel ist es, ihn endgültig los zu sein. Ex back klappt eh in den seltensten Fällen, also bitte achte doch darauf, dass du erhobenen Hauptes da raus kommst.

Wenn du ihm was zu sagen hast (was nicht mehr viel sein sollte), dann kurz und knapp und auf den Punkt. Das ist die Sprache, die Männer verstehen(naja, auch nicht immer Wink )

Ansonsten Echsen-Verhalten nicht analysieren! Die spinnen...
Tja wahrscheinlich hast du recht:) es tut jedenfalls gut das alles mal hier loszuwerden...Danke euch

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke Schmetterling.......

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 3:06 am

BlackButterfly schrieb:Das schöne an einer Kontaktsperre ist: man setzt sich in Ruhe mit sich selbst auseinander und der Ex Partner wird neugierig... Das heißt am Ende kannst du bestenfalls selbst entscheiden, ob du ihm nochmal eine Chance geben willst oder nicht! So oder so gibt es dir die Möglichkeit mit dir selbst ins Reine zu kommen.
Nur ab heute muss gelten: Kein Kontakt... bevor du einen Schub bekommst und meinst du musst dich unbedingt bei deinem Ex melden... schreibe hier... es wird dir helfen!
Natürlich ist es schwer, wenn man zusammen arbeitet... aber es geht. Es gibt hier ein Mitglied, das mit dem Ex zusammen wohnt und auch sie bekommt es gut 'gebacken'.
Wir alle haben unsere Erfahrungen gemacht... und mir persönlich hat es kurz nach der Trennung geholfen zu laufen.
Sport kann ich von demher nur sehr empfehlen- man bekommt den Kopf frei... und positiver Nebeneffekt natürlich die Figur *GG*
Ja ,,,ich hatte heute meinen ersten Termin bei ner Therapeutin, Erstgespräch...leider n halbes Jahr Wartezeit, ich hoff esgeht schneller....Soviel zum mit sich selbst auseinandersetzen...ich denke es ist ein erster Schritt in die richtige Richtung:)Ich werde Euch auf dem laufenden halten! Nun geh ich ins Bett....bis Bald

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  brumm am Sa Feb 11, 2012 12:53 pm

ich war ausnahmsweise mal wirklich sachlich und neutral.

Und da haben wir wohl die Ursache für seine Reaktion.
Ich weiß nicht, wie du bisher drauf warst, aber ich entnehme dieser Aussage: "alles andere, als sachlich und neutral"
Und davon hat er wohl gehörig die Schnauze voll.
Mit deiner Ansage bzgl. des Schlafzimmers hast du Öl ins Feuer gegossen und er ist wieder explodiert, weil er immer noch sehr unter Spannung steht und jetzt vielleicht einfach nur froh ist, mal seine Ruhe zu haben und sich nichts von dir anhören zu müssen.

Tu ihm und vor allem ihm den Gefallen und lass jetzt alles mal ruhen und reflektiere.
Warte damit nicht, bis mal irgendein Therapeut Zeit hat, sondern tu es ab JETZT

brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 1:28 pm

brumm schrieb:
ich war ausnahmsweise mal wirklich sachlich und neutral.

Und da haben wir wohl die Ursache für seine Reaktion.
Ich weiß nicht, wie du bisher drauf warst, aber ich entnehme dieser Aussage: "alles andere, als sachlich und neutral"
Und davon hat er wohl gehörig die Schnauze voll.
Mit deiner Ansage bzgl. des Schlafzimmers hast du Öl ins Feuer gegossen und er ist wieder explodiert, weil er immer noch sehr unter Spannung steht und jetzt vielleicht einfach nur froh ist, mal seine Ruhe zu haben und sich nichts von dir anhören zu müssen.

Tu ihm und vor allem ihm den Gefallen und lass jetzt alles mal ruhen und reflektiere.
Warte damit nicht, bis mal irgendein Therapeut Zeit hat, sondern tu es ab JETZT
Ja....ich war immer sehr emotional und gefühlsbetont unsachlich. Doch ich hab mich wirklich nur gemeldet um ihn nach meinen Sachen zu fragen. Wahrscheinlich verfällt man wahnsinnig schnell in alte Muster und merkt es zunächst nicht....Und dann eskaliert es! Dabei hab ich mich so bemüht sachlich zu bleiben und das war ich auch! Doch er steht wie du es schon gesagt hast noch so unter Spannung, dass jede freie Meinungsäusserung als Vorwurf betrachtet wird...so ganz versteh ich die Dynamik nicht aber da gibts wahrscheinlich nichts zu verstehen!?

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  brumm am Sa Feb 11, 2012 1:36 pm

Wenn du die Dynamik verstehen lernen willst, nicht nur die jetzt, sondern auch die, die in der Beziehung stattgefunden hat, dann lies: "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst"

Das war mein erstes Buch nach der Trennung(ewig her). Direkt danach habe ich "Trennung als Chance" gelesen.

Beide Werke waren überaus hilfreich.

brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  julitsch am Sa Feb 11, 2012 1:42 pm

brumm schrieb:Wenn du die Dynamik verstehen lernen willst, nicht nur die jetzt, sondern auch die, die in der Beziehung stattgefunden hat, dann lies: "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst"

Das war mein erstes Buch nach der Trennung(ewig her). Direkt danach habe ich "Trennung als Chance" gelesen.

Beide Werke waren überaus hilfreich.
Danke für den Tip;) ich hatte auch schon bei amazon gestöbert, aber es gibt so viel Lektüre zu dem Thema, da weiß man ancher nicht mehr für was man sich entscheiden soll? Doch diesen Tietel hab ich da auch gesehen;)

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  Blackhole am Di Feb 14, 2012 3:49 pm

Hallo Ihr Lieben, Ich habe meinem Ex eine lange und komplexe E-Mail geschrieben, auf diese er geantwortwet hat. Meine Geschichte habe ich in einem anderen Tread beschrieben. Ich weiß das ich mich damit nicht an die Regeln gehalten habe, doch da ich keine Hoffnung mehr hatte hab ich mir gedacht: " Ach ich hab doch eh nichts zu verlieren, es ist aus". Also habe ich einfach mal drauf los geschrieben, ich habe ihm in dem Brief weder orwürfe gemacht, noch hab ich ihn irgendwie unter Druck gesetzt. Ich habe ihm verständlich gemacht, dass ich seine Entscheidung akzeptiere udn ich nicht zurück in under altes Leben will, dass ich nach vorne schauen will und die Erfahrungen mit in mein Leben integrieren möchte um es bei der nächsten Beziehung anders zu machen. Ich habe ihm dennoch geschrieben, dass ich ihn liebe und das ich es sehr bedauere dass Schluss ist, Ich habe mich für die ein oder andere Sache entschuldigt, habe ihm aber zu verstehen gegeben, dass auch er fehler gemacht hat und es aber bei Ihm läge ob er sie sich aufzeigen lassen will oder nicht.
ob er mir antworten will oder nicht, habe ich ihm überlassen. Nun ja und eine stunde später hat er mir geantwortet, für mich völlig übereraschend. Er schrieb, dass er meine mail sehr komplex fand so wie unsre gemeinsame zeit und dass es Stimmig ware was ich schreibe, doch gleichzeitig sehr selbstkritisch, er möcht das es positive Kritik ist und kein Selbstzweifel. Er schrieb er konne nicht alle Details meiner Mail verarbeiten, es wäre sein Durcheinander, nicht meins. Ich solle ihm für eine genaue Rückmeldung etwas Zeit lassen. Ich habe ihm dann einen Tag später geschrieben, dass e sich die Zeit lassen soll die er benötigt......oh mann ich weiß gar nicht was ich von all dem halten soll!? Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.
Gruß Julitsch
Ich habe mir mal erlaubt, Deine Sucht nach neueröffneten Threads etwas zu stutzen. Bei dem hickhack wird Dir sonst keiner mehr folgen wollen.

Ich habe zu Briefen/SMS u.ä. etwas bei Tomek reingeschrieben. Vielleicht liest Du es ja mal.

Unabhängig davon scheint mir, dass du glaubst Du bist fest im Sattel. Es war ja schon sooooo oft und immer wieder hat es dann doch noch mit dem Regame geklappt. Ich glaube daher rühert auch Dein "Zwang" ihm eine Nachricht schreiben zu müssen. Du kennst ihn ja, was soll also schief gehen. cyclops Er weiß ja auch wie Du tickst, nee !!!!! Hauptsache nicht den Kontakt verlieren. No No

Da frage ich mich dann bloß WARUM seid ihr getrennt ??????
Halte doch mal inne und schau doch endlich mal dorthin wo die Ursachen eures "Komm her - geh weg -komm her - geh weg"-Sydroms liegen. UND lass auch Deinem Ex die Zeit dazu. bounce bounce bounce

lG Blackhole
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  julitsch am Di Feb 14, 2012 4:15 pm

Sucht nach neueröffnen der Threads? Ne Sorry ich war noch nie in nem Forum, aber das es unübersichtlich ist verstehe ich, hab ja meinen letzten Beitrag schon hinter meine Geschichte gesezt. Was das Zeit lassen anbetrifft gebe ich ihm diese. Und wie schon erwähnt ahbe ich ihn mit meiner Mail keineswegs unter Druck gesetzt! Auch ich brauche Zeit um hinter diese Dynamik zu blicken, doch dazu brauche ich auch Rückmeldung von ihm, es ist mir ja nicht alles bewusst, z.B welchem Druck er durch mich ausgesetzt war oder warum er sich offensichtlich immer mal wieder nicht sicher war ob ich die Richtige bin!? Klar das auch er Fehler gemacht hat, doch das ist seins nicht meins, er muss selbst wissen ob er sich damit auseinander setzen will oder nicht. Wir hatten eine ziemlich vertraute Basis, haben uns gegenseitung von unseren Problemen erzählt, doch ich denke es war zu nah Crying or Very sad Er konnte es nicht mehr ertragen mein Sorgenpüppchen zu sein( Ich habe ih nicht bewusst als Sorgenpuppe missbraucht!, dass will ich klarstellen) Es war eher ein total unbewusstes Muster, unbeabsichtigt aber dennoch fatal. Nun und jetzt bin ich auf die Schnautze Gefallen, aufgewacht. Und es ist ziemlich schmerzhaft dieses Aufwachen. Ich wollte mich insbesondere Dafür bei ihm entschuldigen, dass ich ihn als meine Sorgenpuppe missbraucht hab und ihn somit überfordert habe, und dass ich seine Entscheidung akzeptiere. Es fiel mir ein Stein vom Herzen nachdem ich ihm die Mail geschickt hatte und ich glaube nicht, dass das falsch sein kann!?
Ich hätte gern so viel anders gemacht, mich mehr um mich selbst gekümmert und mit Freundinnen anstatt mit ihm über meine Probleme gesprochen, doch nun ist es zu spät Crying or Very sad

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  Blackhole am Di Feb 14, 2012 4:48 pm

Und wie schon erwähnt ahbe ich ihn mit meiner Mail keineswegs unter Druck gesetzt!
o.k., dass sei Dir unbenommen. Möglicherweise hoffst Du das auch nur, weil hier steht
es ist mir ja nicht alles bewusst, z.B welchem Druck er durch mich ausgesetzt war
Shocked Shocked scratch
Auch ich brauche Zeit um hinter diese Dynamik zu blicken, doch dazu brauche ich auch Rückmeldung von ihm,
Wie jetzt ??? Du braust seine Rückmeldung um Dich mit Dir und Deinem Lebensweg auseinanderzusetzen ?????? Oder anders gesagt Du brauchst sein o.k, um Dich zu erkennen ????

Bei euch wirken viele Dinge, angefangen bei der Streitkultur bis hin zur Unfähigkeit mit Nähe und Distanz umzugehen. Daher halte ich Deine SMS noch immer für viel zu verfrüht !!!!!
Und es ist ziemlich schmerzhaft dieses Aufwachen.
Das alleine wird nicht reichen. Dauerhafte Veränderungen brauchen Zeit. Daher mein Tipp: "Ich liebe Dich nicht wenn Du mich liebst." lesen und Deinen Part der Beziehung besser verstehen lernen.
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  julitsch am Di Feb 14, 2012 5:46 pm

Nein es geht mir nicht um sein Ok. er soll bloß sagen was seiner Meinung nach falsch gelaufen ist.
Ich denke allerdings auch dass es zu früh war fur diese E-Mail.....
Doch es ist tatsächlich was bei m ir passiert, ich will nicht zurück das hab ich ihm klar gemacht, und das ich sene Entscheidung akzeptiere, daher denke ich, das ich ihm den Druck genommen hab!? er stand total unter Druck das hat er gesagt. Ich weiß das es Blöd war Ihm diese Mail zu schreiben, aber ich ahbs nicht ausgehalten.....ich glaub ich sollte das Buch mal lesen....Sorry ich bin einfach noch zu verletzt um mich vernünftig zu verhalten. Ich denke ich bin noch nicht so weit um etwas kühler an die Sache heran zu gehen No Ich hoffe es geht bald besser, Danke für deien Mühe Embarassed
Vielleicht ist er auch nicht reif genug, er ist ein Jahr jünger und ich war seine erste feste längere Beziehung, was die Streitkultur anging ich glaube wir hatten keine, es ist meistens eskaliert, durch unser beider Zutun und im Streit hat er dann schluss gemacht, dass war bis jetzt immer so Suspect komisch find ich das, wir konnten nicht miteinander streiten ohne das es völlig eskaliert ist....Und ich möchte einfach herausfinden, woran das gelegen haben könnte.
Was die Nähe und Distanz angeht, ich glaube diese Regel haben wir gebrochen...ach Mensch es ist einfach nur traurig Crying or Very sad

julitsch

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 11.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  Blackhole am Di Feb 14, 2012 6:02 pm

Traurig wäre es, wenn Du Dich nicht weiterentwickeln möchtest. Alles andere ist jetzt erst einmal Vergangenheit.
Vielleicht ist er auch nicht reif genug, er ist ein Jahr jünger und ich war seine erste feste längere Beziehung
Wenn das wirklich ein Grund war Question Question warum hast Du es dann soooo lange ausgehalten ???
was die Streitkultur anging ich glaube wir hatten keine, es ist meistens eskaliert,
dazu vielleicht mal das hier
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
ich glaub ich sollte das Buch mal lesen
Ja, das solltest Du tun. Hast ja jetzt Zeit. Wink Wink Wink

Ansonsten lass nun Ruhe einkehren.
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  brumm am Di Feb 14, 2012 6:11 pm

Mein erster Gedanke, als du von deinem Brief geschrieben hast und erklärt hast, dass du ja eh keine Hoffnung mehr hast und es demnach ja auch nichts ausmacht, ihm zu schreiben, war: "ja nee, ist klar".

In Wirklichkeit handelt es sich um eine reine Verzweiflungstat, weil du die Trennung nicht akzeptieren kannst.

So wirst du nicht weiterkommen. Vielleicht startet ihr auf diese Weise tatsächlich nochmal neu, aber ganz sicher nur, um euch dann zum x-ten mal zu trennen.
Wenn ihr aus der spirale raus wollt, dann muss mal FUnkstille herrschen, die jeder von euch beiden für sich nutzt.

Du brauchst seine Antworten nicht, um zu erkennen, wo dein Problem liegt. Im Gegenteil, dieses "es liegt an mir und nicht an dir"-Gesülze ist als reines Echsengelaber zu sehen. Es beruhigt sein Gewissen.

Finde die Antworten in DIR!

brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  brumm am Di Feb 14, 2012 6:15 pm

Bah, jetzt hat das Antworten so lange gedauert, dass Blackhole schon alles gesagt hat...hmpf...Wink

Du bist gut Blackhole. Wo hast du das denn alles gelernt? Very Happy

brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ich kann nicht mehr!!!!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten