Ich will keine Fehler mehr machen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  dream am Do März 08, 2012 11:00 pm

Guten Abend in die Runde,

ich möchte mich, bzw. mein Problem kurz vorstellen. Ich beginne mal ganz am Anfang, damit es leichter verständlich ist. Mein Mann und ich zogen nach 10 Monaten Fernbeziehung vor knapp 2 Jahren zusammen in ein Mietshaus mittig unserer Arbeitsorte. Mein Mann (damaliger Partner) hatte schon zu Beginn unserer Beziehung ein Eifersuchtsproblem, welches sich nach unserem Zusammenzug und unserer Hochzeit im Jahre 2010 verstärkte. Er begann eine Therapie, die aber (in meinen Augen) nichts brachte. Ich selbst bin eine berufstätige Mutter, schon immer.

Mein Mann fing vor lauter unbegründeter Eifersucht an, an meinem Beruf, an meinem Kleidungsstil usw. zu mäkeln. Als dann die Firma, in der ich beschäftigt war, insolvent ging, meine Gehälter ausblieben, baute er Druck auf, weil ich während der Insolvenzbekanntmachung weiterhin arbeitete. Ich war noch nicht gekündigt und sicherte meinen Anspruch auf Insolvenzgeld. Außerdem hatte ich die Chance, mit meinem Projekt in eine andere Firma übernommen zu werden. Dieses schaffte ich auch. Er glaubte nicht daran, die Geldsorgen, die Streiterei, seine Eifersucht (in seinen Augen ging ich arbeiten, weil ich dort eine Affäre mit Kollegen, ja sogar dem Chef hatte) wuchsen ihn über den Kopf und er zog Hals über Kopf Ende November aus. Er lies mich (und mein Kind, welches seinen Namen trägt) sitzen ohne Geld, mit einem Kreditvertrag, den wir zur Verschönerung des Grundstückes aufgenommen haben.

Die Expartner-Zurück-Strategie ist mir bekannt seit ca. 4 Wochen. Bis jetzt machte ich alle Fehler, die man nur machen kann. Ich vermittelte ihm anfangs meinen Hass, dann wieder Gejammer, dass er mir fehlt. Danach bei einem Treffen, dass ich ihn liebe...Nach dem zweiten Treffen sind wir im Bett gelandet und er wollte zurück. Ich versuchte, ihn zur Paarberatung zu überreden. Er nahm Anlauf und telefonierte mit den Beratungsstellen. Am 2. Tag nach unserer "Bettgeschichte" teilte er mir mit, dass er nicht kann, da er Angst hat vor seiner Eifersucht, meinen Reaktionen darauf (und die waren bisher sehr heftig), vor den alten Mustern, den Geldsorgen, die jetzt er hat! Meine Bitte, die Paarberatung zu beginnen, um Lösungen zu finden, schlug er aus! Seit diesem Tag (es war vorgestern) habe ich es endlich geschafft, die Kontaktsperre einzuleiten. Mir fällt das unheimlich schwer, denn ich vermisse ihn, trotz seiner Macken. Wir hatten auch sehr schöne Zeiten, haben gemeinsam soviel geschaffen und ich wohne allein (mit Kind, nicht seins) in unserem Traumhaus!

Ich habe ihn in einem sozialen Netzwerk gesperrt, er sieht nichts mehr von mir, auch nicht mit fremden Account, weil ich nichts poste. Er kann mich dort nicht "kontrollieren". Das machen krankhaft Eifersüchtige mit Vorliebe. Auf SMS und E-Mails reagiere ich nicht. Heute kam eine E-Mail: "Warum hast du mich gesperrt, dream??? :-( "

Ich muss so sehr die Finger still halten, um ihm nicht zu antworten! Ich will keine Fehler mehr machen, weiß, dass ich jetzt strikte Kontaktsperre halten muss und ich muss mir klar werden, ob ich ihn zurück will! Ohne Paartherapie sowieso nicht, aber ich weiß, dass er sehr raffiniert ist und es schaffen würde, auch ohne Paartherapie, denn er hat Angst vor solchen Dingen. Deshalb schreibe ich hier. Gern hätte ich Tipps, wie ich auf welche seiner Reaktionen oder Versuche, mich zurück zu bekommen, reagieren soll! Es gibt fast täglich seine Versuche, die aber auf "freundschaftlich" rüberkommen. Das will ich nicht! Ich will ihn ganz oder gar nicht! Und ich finde, er soll die erforderlichen Räder in Gang setzen (Paarberatung oder andere Therapien), denn ohne diesen hat es keinen Sinn. Er kennt die Wege, weil ich ihm, hundert mal reicht nicht, die Ohren zugeleiert habe damit! Ich weiß, dass er mich liebt und nicht loslassen kann, aber er hat bisher (seit 27.11.11) mit mir gespielt und nun lass ich es nicht mehr zu. Aber ich will ihn zurück!

Ich freue mich über einen regen Austausch mit Euch und hoffe, die kleinen Tipps (was ich jetzt tun soll) für Zwischendurch zu bekommen.

Liebe Grüße

dream

dream

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  koc am Do März 08, 2012 11:39 pm

Ein böses Männchen fragt sich warum diesen jämmerlichen eifersüchtigen Wurm zurückwillst?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 49
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  Hallole1233 am Do März 08, 2012 11:43 pm

Was du tun sollst? Ich denke , das weißt du ganz genau.
Du scheinst eine sehr starke Frau zu sein, die nicht länger nach der Pfeife eines eifersüchtigen Mannes tanzen will.
Eifersucht kommt meistens aus mangeldem Selbstbewußtsein. Da sind Minderwertigkeitskomplexe, wenig Selbstwert usw.
Klar hat er Angst vor einer therapie, da müsste er ja die Hosen runter lassen.

Du weißt, was du willst, und was du nicht willst.
Ich denke es wird Zeit, dein Leben wieder in die eigenen Hände zu nehemn und entweder es geschieht mit ihm, zu deinen Bedingungen, oder dann halt eben nicht.

Halt die nächsten Wochen die Füße und auch die Finger ruhig. Ich wette, er kommt angekrochen, da er selbst mit sich nicht klar kommt. Du entscheidest dann letztendlich ob du so einen Jammerlappen nötig hast und überhaupt noch willst.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  dream am Do März 08, 2012 11:49 pm

Ja, ich bin eine starke Frau, danke. Aber manchmal haut es auch starke Frauen um! Also gut, ich habe begriffen!

Danke

dream

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  Hallole1233 am Do März 08, 2012 11:55 pm

Lies mal das Buch : Ich lieb dich nicht wenn du mich liebst.
Dir werden sämtliche Lichter aufgehen!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  dream am Fr März 09, 2012 12:14 am

Hallo Hallole 1233,

das Buch habe ich gelesen, es sind mir alle Lichter aufgegangen! Ich denke, dass ich ein Defizit habe...und zwar in dem Punkt: Ich habe ein Helfersyndrom (diagnostiziert)! Wenn man es weiß, könnte man es ändern, aber ich komme mit "Normalos" gar nicht klar!!! Den Durchbruch habe ich noch nicht geschafft! Um das zu erklären, mussste ich bis weit in meine Kindheit zurück! Aber ich danke Dir...man kann, wenn einem jemanden zuhört (zuliest) sich wundervoll damit auseinandersetzen!


dream

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  Hallole1233 am Fr März 09, 2012 12:48 am

Die *Prägung* für späteres Beziehungsleben/chaos liegt meistens in der Kindheit, die Erleuchtung hatte ich auch Twisted Evil
Heute bist du erwachsen, also liegt es an dir etwas zu ändern.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich will keine Fehler mehr machen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten