...auch mal meine Geschichte

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Do März 22, 2012 9:21 pm

Hallo!

Bin neu hier und wollte auch mal meine Geschichte los werden.

Mit meinem Freund war ich ein dreiviertel Jahr zusammen, Fernbeziehung. Vor nem Monat ungefähr meinte er aus heiterem Himmel, er wäre nicht mehr so glücklich wie am Anfang, fühle sich genervt, wisse aber auch nicht woran es eigentlich liegt. Wir haben uns da nochmal zusammen gesetzt und uns überlegt was wir ändern wollen. Viel davon konnten wir allerdings nicht mehr umsetzen, weil er dann letzte Woche Schluss gemacht hat, aus den gleichen Gründen. Gefühle sind seiner Aussage nach noch da, aber nicht mehr ausreichend für eine Beziehung. Wir haben uns an dem Abend noch ne Weile unterhalten, da meinte er, dass er durchaus bereit wäre nach ner Weile Verarbeitungszeit uns nochmal ganz neu zu treffen und zu schauen, ob sich nochmal was entwickelt. Ansonsten gern Freunde bleiben usw.

Ich war danach logischerweise erst mal geschockt und hab auch den dummen Fehler gemacht, ihm erst mal was vorzuheulen. Nach zwei drei Tagen hab ich aber eingesehen, dass es nix besser macht und ihm gesagt, ich melde mich wieder wenns mir besser geht. Zum Glück hat er auf das Geheule noch nett reagiert und versucht mich zu trösten.

Seitdem hatten wir keinen Kontakt, ich hab aber von einem gemeinsamen Freund erfahren, dass er wohl bisher niemandem von sich aus davon erzählt hat und dass es seine Eltern wahrscheinlich auch noch nicht wissen.

Na ja, in den letzten Tagen hab ich mir ne Menge Gedanken gemacht und denk mal ich weiß zumindest welche Fehler ich gemacht hab. Nämlich dass ich viel zu oft von mir aus den Kontakt gesucht hab, mir viel zu viel von ihm hab sagen lassen und auch, dass wir uns zu oft gesehen haben, aber dann nur rumgehockt sind. Ich denk mal, dass es für ihn auch einengend war, dass wir die Wochenenden immer schon im Vorraus verplant haben und Treffen eigentlich nie spontan entschieden haben.

Jedenfalls hätte ich ihn schon ganz gern zurück, hinterherlaufen werd ich ihm aber nicht. Heute hab ich angefangen zu joggen und wenn es mir dann besser geht, werd ich ihm in einiger Zeit mal ne ganz unverbindliche kurze Nachricht schicken und schauen, ob dann was von ihm zurück kommt. Wenn nicht hab ich halt Pech gehabt, aber vielleicht will er mich ja nochmal sehen und ich hab Gelegenheit ihm zu zeigen, warum er sich mal in mich verliebt hat. Wink

Über Meinungen, Tips oder einfach nur aufmunternde Worte würd ich mich freuen. Auch wenns nicht so klingt, die Kontaktsperre ist hart für mich. Danke fürs Lesen. Smile

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Do März 22, 2012 10:11 pm

Zum besseren Verständniss, wie alt seit ihr 2 ?
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Do März 22, 2012 10:23 pm

Oh ach so ja. Er ist 20, ich bin 24, ist in beiden Fällen nicht unsere erste Beziehung, aber das beste was uns bisher passiert ist in mehr als einer Hinsicht. So seh ich es und so sieht er es auch immer noch.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr März 23, 2012 12:06 am

Erst mal ein Buchtip, für die Zukunft : *Ich lieb dich nicht wenn du mich liebst. *Unbedingt lesen!!

dass wir uns zu oft gesehen haben,
ööööhm... ihr habt ne Fernbeziehung und seht euch zu oft?...versteh ich nicht. Ihr seit ein dreiviertel Jahr zusammen, da ist doch noch die *rosarote Brille* auf....da seht ihr euch zu oft?????????????? Hä???


aber dann nur rumgehockt sind.

rosarote Brille? verliebt sein? Sex? Neues ausprobieren? Sex ? Sex?? Sex???.....Verlangen ? Sehnsucht? Begehren?? Sind das Fremdwörter? Ihr hockt rum , Fernsehr läuft?? Sorry, versteh ich nicht. Habt ihr beide euch was vorgemacht?
Für mich klingt das nach einem Kennenlernen im Internet, verliebt in einen Internettyp....kennenlernen und dann das große Erwachen....ist nur ne Vermutung.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Fr März 23, 2012 12:46 am

Ja von dem Buch hab ich jetzt auch schon mehrfach gelesen, das klingt interessant und nach dem Kern des Problems.

Das mit dem zu oft gesehen war eher so gemeint, dass wir unter der Woche beide extrem beschäftigt sind und praktisch nur am Wochenende Freizeit haben. Die haben wir aber jetzt ständig miteinander verbracht, obwohl es wahrscheinlich besser gewesen wäre ab und zu mal was allein oder nur mit Freunden zu unternehmen. Freunde, Hobbies etc. haben während der Beziehung einfach zu sehr gelitten. Natürlich haben wir uns im Vergleich mit einer normalen Beziehung nur selten gesehen. Ist das verständlich?

Natürlich gabs das bei uns auch. So viel Neues ausprobiert wie in der Zeit hab ich vorher noch nie und der Sex war auch bis zum Ende genauso aufregend und schön wie am Anfang. In der Hinsicht hat auch am Schluss die Anziehung noch gestimmt.
Aber wir haben halt nach und nach wenn wir uns gesehen haben sonst nix anderes mehr unternommen und sind selten aus dem Haus gekommen, eben aufeinander gehockt. Ich glaub selbst so Kleinigkeiten wie ab und zu mal nen Kaffee trinken gehen, hätten uns einfach gut getan.

Ne wir haben uns über Freunde kennen gelernt beim Grillen. Die Entfernung ist auch nicht so groß, nur arbeitsmäßig war halt ein Treffen unter der Woche ausgeschlossen.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Fr März 23, 2012 1:04 am

Ich frag ganz doof weiter! Ich liebe meinen Partner, hab aber unter der Woche keine Zeit...da hock ich doch nicht dumm zusammen?....Auf was ichraus will, war es wirklich Liebe oder naja, es gibt grad nichts besseres.....geh ich halt mit ihm.Punkt.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Fr März 23, 2012 1:15 am

Ich weiß, dass das total bescheuert is, wie wir das gemacht haben. Das war ja auch eines der Dinge, die wir eigentlich ändern wollten. Aber er lebt halt auch auf dem Dorf und bei mir is auch nicht allzu viel los. Vielleicht sind wir auch beide zu bequem und schlaff oder... ich verstehs ja auch nicht wirklich.

Aus meiner Sicht war es schon Liebe. Für mich war es noch in keiner Beziehung so wie in dieser. In seinen Kopf kann ich natürlich nicht schauen, aber gesagt hat er mir immer dasselbe, bis zum Schluss.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Sa März 24, 2012 7:12 pm

Von meinem Ex gibts noch nix Neues, aber ist auch nicht unbedingt zu erwarten nach erst einer Woche ohne Kontakt. Musste aber gestern die Erfahrung machen, dass sie doch alle auf die ein oder andere Weise zurückkommen, selbst wenn man nur kurz was hatte. Nur ob man dann immernoch will...?

Habe gestern beim Weggehen mit ner Freundin einen Typen wiedergetroffen, mit dem ich mal eine Nacht was hatte. Von mir aus hätte damals mehr draus werden können, aber er wollte nicht, weil er gerade erst frisch getrennt war.
Jedenfalls haben wir uns gestern sehr gut unterhalten und er sagte mir, dass er gar nicht wusste, dass man sich mit mir so gut unterhalten kann. (Wie auch? Er hatte damals meine Versuche mit ihm Kontakt zu halten auch abgeblockt.) Wollte meine Handynummer haben und zum Abschied hat er mich geküsst. Ob ich will, dass er sich meldet, weiß ich nicht, die Sache mit meinem Ex ist einfach noch viel zu frisch. Aber zumindest gibt mir das das Gefühl, nicht hässlich und unattraktiv zu sein. Smile

Und was mich heimlich auch freut ist, dass manchmal schlechte Menschen doch kriegen, was sie verdienen.
Ich hab gestern nämlich erfahren, dass ein anderer Ex von mir, der meine Freundlichkeit nach der Trennung nur ausgenutzt hat und mich aufs Mieseste gedemütigt hat aus seiner Band geworfen wurde, weil er mit den Leuten genauso einen Mist abgezogen hat. Seine Freunde wollen nix mehr von ihm wissen, er wird bald arbeitslos sein und schmeißt im Moment sein ganzes Geld raus. Und auch der kam schon mehrmals wieder angekrochen. Twisted Evil

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Gast am Di März 27, 2012 8:45 pm

Hallo du!

Ich weiß nicht ob ich befähigt bin, hier was zu schreiben, denn ich kämpfe selber mit mir und der Sehnsucht. Aber diese Gehässigkeiten und die Freude, dass die Echsen das bekommen was sie "verdienen", das kenn ich nur zu gut... und entgegen der Meinung vieler tut das echt manchmal gut. Wer soll einem verbieten sowas zu denken? Gott? Naja...

Aber es hilft nur kurz, leider...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Di März 27, 2012 11:08 pm

Ich hab deinen Thread auch verfolgt. Tut mir Leid, dass das bei dir gerade wieder hoch kommt. Aber ich glaub du bist trotzdem schon ein ganzes Stück weiter als ich.
Der Kerl ist zum Glück nicht mein aktueller Ex, sondern mein ExEx. Damals hab ich mich selbst total blöd verhalten und alles falsch gemacht, was man falsch machen kann, so von wegen Nachlaufen und so. Aber letztlich hab ich trotzdem drauß gelernt und würd ihn vielleicht immer noch vermissen, weil ich nicht wüsste, was für ein mieses kaltes Schwein er ist. Ich hab auch eigentlich gar keinen Hass auf ihn, nur so ne kalte Genugtuung und die Gewissheit, dass ich mich durch die ganze Sache zum Besseren verändert hab und er nicht.
Und jetzt freu ich mich erstmal, weil ich nämlich ein Date am Freitag hab und der Kerl hat zumindest optisch sowohl Ex als auch ExEx einiges vorraus. Very Happy

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Sa März 31, 2012 1:39 pm

Ich muss sagen, dass ich erstaunt bin wie viel die ganzen Ratschläge von wegen "unternimm was, triff dich mit anderen" bringen. Im Moment hätte ich meinen Ex schon noch gern zurück, aber ich hab auch so langsam das Gefühl, dass ich alleine auch ganz gut klar kommen würde.
Vor allem nachdem ich es geschafft hab jede Menge alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen und jetzt in nächster Zeit wahrscheinlich richtig viel unterwegs sein werd. Very Happy Früher hab ich immer das Gefühl gehabt, dass es mir schwer fällt neue Leute zu treffen, aber auf einmal geht das wie von selbst. Ich kenn mich selbst gar nicht mehr.
Noch is das alles nicht vorbei, aber ich hab grad das gute Gefühl, dass es doch aufwärts geht. sunny

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Mo Apr 09, 2012 4:15 pm

Hab grad entdeckt, dass ich noch ein Buch von ihm hab, das ich ihm geschenkt hab und er mir dann ausgeliehen. Bin mir gerade nicht ganz sicher was ich damit anstellen soll?
Zurück haben wollte er es bisher noch nicht. Soll ich es ihm jetzt einfach kommentarlos zuschicken?
Im Moment hab ich es weg geräumt, genau wie die anderen Erinnerungsstücke und hatte eigentlich vor, es ihm zu geben, falls wir uns nochmal sehen oder es in nem Jahr einfach bei Ebay reinzustellen, falls er es nicht zurück haben will.
Eigentlich hat er auch noch was von mir, aber darauf kann ich auch verzichten, so wichtig ist das nicht.
Bin da grad etwas unschlüssig, wie ich mich am besten verhalten soll...

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Gast am Di Apr 10, 2012 1:12 am

Ich hab auch noch Klamotten und Sachen vom Ex hier rumliegen. 2 Wochen nach der Trennung hab ich ihn deswegen angerufen. Sein Kommentar: "Das ist doch jetzt nicht sooo wichtig...das hat doch Zeit!"
Teile davon hab ich mittlerweile vernichtet... Twisted Evil

Wenn er das Buch lesen will, soll er sichs bei Amazon kaufen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Di Apr 10, 2012 2:06 am

Das hab ich mir auch schon gedacht. Eigentlich ist mir das Porto dafür zu schade.

Aber andererseits würde ich ihm auf diese Weise auch signalisieren wollen, dass ich dabei bin abzuschließen. Nach der Trennung sind wir ja so verblieben, dass ich mich nach ein paar Wochen wieder melde, wenn es mir besser geht und wir uns dann wieder treffen. Das will ich aber nicht, weil ich dafür noch lange nicht bereit bin und auf die Freundschaftsschiene auch keine Lust hab.

Den Gedanken, ihm eine SMS zu schreiben, in dem ich ihm erkläre, dass ich ihn nicht mehr sehen will, hab ich auch aufgegeben, weil das einfach bescheuert wär.

Wenn das Buch nicht mehr hier rumläge, hätte ich auch nicht die Versuchung unter diesem Vorwand wieder Kontakt aufzunehmen.

Aber auf der anderen Seite hast du natürlich Recht, dass er sich da schon selbst drum kümmern sollte, wenn ers haben will.
Hm, fällt mir schwer zu entscheiden, was da das Richtige ist.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Blumenwiese am Di Apr 10, 2012 11:26 am

Ich habe hier ungefähr 5.000 Sachen von meinem Mann rumliegen unter anderem bestimmt 500 Bücher die ihm gehören.... und seine heiß geliebte Schallplattensammlung mit echten Raritäten...
er hat doch längst damit abgeschlossen.... wenn er irgendetwas davon hätte haben wollen, wäre er sicher in der Lage gewesen es sich auf die eine oder andere Weise zu holen...

Das Buch ist eine Art Nabelschnur zu ihm.... aber NUR FÜR DICH!
Für ihn hat es keine Bedeutung.... also stell es ins Regal und gut ist.
avatar
Blumenwiese

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 12.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Di Apr 10, 2012 2:09 pm

Blumenwiese schrieb:
Das Buch ist eine Art Nabelschnur zu ihm.... aber NUR FÜR DICH!
Für ihn hat es keine Bedeutung.... also stell es ins Regal und gut ist.

Eben genau deswegen will ich es ihm ja schicken und ganz sicher nicht bei mir im Regal stehen haben. Damit diese Nabelschnur weg is und ich deswegen nicht immer wieder auf die Idee komm, Kontakt zu ihm aufzunehmen. (Was ich bisher zum Glück nicht getan habe.) Was er dann damit anstellt und ob es ihm was bedeutet, is mir ziemlich egal.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ich

Beitrag  Gast am Di Apr 10, 2012 2:28 pm

ich nehms sonst auch gerne entgegen =)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Di Apr 10, 2012 2:30 pm

Very Happy Das wär auch noch ne Option.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  koc am Mi Apr 11, 2012 12:13 am

und die beste Lösung:

[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Mi Apr 11, 2012 12:57 am

Zu spät, habs ihm jetzt doch geschickt.
Hab da viel zu lang rumüberlegt, was wäre wenn und was könnte passieren und hab mir dann gedacht: "Sch... drauf. Ich mach jetzt das, was mir als erstes eingefallen is, womit ich mich am besten fühl."
Letztendlich is es nur ein Buch und total unwichtig, aber für mich war das heut ein weiterer Schritt in Richtung abschließen und ich fühl mich mit der Entscheidung am besten. Eine weitere Verbindung gekappt. Seine Nummer hab ich heut auch spontan aus meinem Handy gelöscht und seine Geschenke nochmal weiter weg geräumt.

Ich weiß, ihr habt mir alle hier was anderes geraten und ich weiß, dass ich jetzt nicht rumheulen darf, wenn ich auf die Schnauze flieg.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Gast am Mi Apr 11, 2012 1:42 pm

DESWEGEN bekommst ihn weder zurück noch verbaust du dir iwas! Da hat man weniger Einfluss drauf, als man denkt...manchmal "leider"...manchmal "Gott sei dank"...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Mi Apr 11, 2012 2:06 pm

Eben, das hab ich mir dann auch gedacht. So ne Kleinigkeit macht sicher keinen Unterschied, aber mir hat das gut getan und mir gehts jetzt ein Stück besser damit, dass das jetzt weg ist. Deswegen finde ich es für mich richtig, wie ich gehandelt hab.

Trotztdem bin ich froh über die Ratschläge, die ich bekommen hab, weil ich so die Möglichkeit hatte, mir Gedanken zu machen, was davon für mich am besten ist.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Do Apr 12, 2012 11:21 pm

So jetzt bin ich echt mal sprachlos. Shocked
Vor meinem aktuellen Ex hatte ich ne sehr kurze Beziehung mit nem anderen Typen. Nachdem er Schluss gemacht hatte, bin ich ihm total hinterhergerannt, hab zu seinem "Freundschaftsangebot" sofort ja gesagt, ihn jedes Mal, wenn wir uns gesehen haben total genervt. Sprich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann. Ich war sogar doof genug nochmal mit ihm ins Bett zu gehen, weil ich dachte, vielleicht bringt das was.
Das Ganze ging so ungefähr ein Jahr lang und zum Ende hin wurde er immer rücksichtsloser, hat meine Naivität total ausgenutzt und mich einfach nur noch schlecht behandelt. Zum Glück hab ich dann als es schlimm wurde, meine Fehler endlich eingesehen und das Ganze beendet. Komplette KS. Ein paar Mal kamen noch so belanglose Orbit-SMS und er hat auch versucht, mich nochmal ins Bett zu kriegen, weil ihm das dann doch gefehlt hat, aber ich hab ihn dann immer ignoriert oder nur ganz knapp geantwortet. Hab eigentlich gedacht, da kommt nie wieder was.

Heut hab ich mich mit nem Kumpel über Exen, die wieder ankommen unterhalten und musst dabei an den denken. Und was passiert? Nach langer Zeit aus dem Nichts will er jetzt plötzlich wieder Kontakt und anscheinend bin ich ihm auch nicht mehr peinlich. Nur hab ich überhaupt nicht mehr das geringste Interesse an ihm.

Ich mein in der Theorie klingt das mit der KS und dem Weiterentwickeln ja total plausibel, aber dass Exen sich tatsächlich sogar in so nem Fall wieder melden, hätt ich NIE gedacht. Jedenfalls gibts mir das jetzt nochmal nen Ansporn mich auf keinen Fall zu melden.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Hallole1233 am Do Apr 12, 2012 11:33 pm

Es ist Psychologie !...nichts anderes.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  MadamePsychosis am Fr Apr 13, 2012 12:17 am

Da hast wirklich Recht, nur man glaubts halt echt erst wenn mans selber erlebt.

Hab ihm mal ganz neutral geantwortet, weil mich interessiert hat, was er jetzt will und jetzt will er sich mit mir treffen, alte Zeiten aufleben lassen, bla bla... affraid Und das von einem, der mal geleugnet hat mich zu kennen und sich nie mehr mit mir treffen wollt. Shocked Aber in dem Fall wirds weder ein Exback noch ne Freundschaft geben, dafür is einfach zu viel passiert.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ...auch mal meine Geschichte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten