Brauch auch Rat...dringend :-(

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Hallole1233 am Do März 29, 2012 10:15 am

Beantworte bitte die ernstgemeinte Frage : Wie hieß deine Klassenlehrerin/ Lehrer in der ersten Grundschulklasse?
Und wie lange ist das her?
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Do März 29, 2012 1:02 pm

Frau knauer und Herr Becker. in der 1. klasse war ich vor 22 Jahren...


weiß worauf du hinaus willst! ;-)

ganz gut sich das so mal vor Augen zu führen.


hab heute in der Gruppen Therapie wieder so viel gelernt bzw mir ist so viel über mein verhalten durch falsch gelenkte Gedanken klar geworden....wirklich krass! ich weiß ich mache das für mich, aber würde so gern die Chance haben, meinem Mann zu zeigen, dass mir das hier was bringt....ich weiß bin schön wieder in Gedanken bei ihm, aber es geht halt so viel um Beziehungen....

und man hat angst, dass er in der ganzen zeit ohne mich erst recht merkt dass es ohne mich besser ist...also je länger er allein ist, desto mehr merkt er dass er mich nicht mehr will...

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  MadamePsychosis am Do März 29, 2012 2:26 pm

traurigesWeib schrieb:
und man hat angst, dass er in der ganzen zeit ohne mich erst recht merkt dass es ohne mich besser ist...also je länger er allein ist, desto mehr merkt er dass er mich nicht mehr will...

Weißt du, die gleiche Angst hab ich im Moment auch immer. Aber dann denk ich an meinen ersten Freund, mit dem ich Schluss gemacht hab. Da war ich auch die erste Zeit froh, dass er weg war, aber nach einiger Zeit kamen dann doch die Fragen hoch, ob das alles so richtig war.

Eine Chance auf ein neues Kennenlernen hab ich ihm aber nie gegeben, weil er noch Jahre später immer wieder ankam, ob ich ihn nicht mal sehen will und dass ich doch so eine tolle Frau bin.

Ich finde das zeigt, dass die KS eben doch der richtige Weg ist. Früher oder später kommt er bestimmt auch ins Grübeln und fragt sich, ob das so richtig war.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Do März 29, 2012 3:32 pm

das Problem ist nur, dass wir schonmal getrennt waren...allerdings viel zu kurz und ohne danach wirklich was zu ändern...nur ich hatte lauter Dinge versprochen, die ich einfach nicht halten konnte, nur um ihn zurück zu gewinnen...und wie soll da das vertrauen sein, dass sich doch was andere und das mit nem Neustart klappen könnte? vielleicht hat er damit diesmal einfach wirklich abgeschlossen und grübelt halt nicht mehr....obwohl sein momentanes Verhalten da eigentlich auch gegen spricht....saufen, Drogen, Party, bloß nicht allein sein und arbeiten...also verdrängen halt....ich weiß auch nicht...man kann ja nicht in seinen Kopf rein gucken, also sollte man sich seinen eigenen auch nicht zerbrechen.....auch wenn's schwer fällt.....wie sagt mein stiefpapa immer so schön? kopfkino aus, wir haben nunmal keine Glaskugel!

aber blackhole hat recht...ich muss aufhören mir über sein denken und die Vergangenheit nach zu denken!

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Do März 29, 2012 10:05 pm

plötzlich wird er zuverlässig...kaum zu glauben! bringt meine Post, von der er denkt, sie ist wichtig, direkt zu meinen Eltern! krass! warum nicht früher so? :-(

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Hallole1233 am Do März 29, 2012 10:22 pm

Weil er da ne *Dumme* hatte, die sich um alles gekümmert hat!!!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Do März 29, 2012 11:23 pm

ja....er muss jetzt selbständig werden...das wäre so schön wenn er das endlich schafft...wäre meiner Meinung nach schonmal n guter Anfang für n Neustart ;-)

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Hallole1233 am Do März 29, 2012 11:28 pm

Warum hast du ihm alles abgenommen? Hast ihn keine Entscheidungen treffen lassen? ...Warum hast du so geklammert? In nicht frei sein lassen?.......Warum hast du ihn bemuttert?....fang da an zu übelegen!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Di Apr 03, 2012 10:56 am

darüber denke ich sehr viel nach! zum einen weil er selbst so viel nicht gebacken bekommen hat, aber zum größten Teil, weil ich dachte ich muss das tun, um meine liebe zu beweisen! und dann hab ich erwartet, dass er mir einen Beweis zurück gibt, aber selbst wenn er das tut, ist es mir nicht genug! ich weiß auch nicht warum....


obwohl....doch eigentlich schon!

ich habe extreme selbst zweifel, finde mich selbst nicht liebenswert und kann so natürlich nicht glauben, dass.mich jmd anderes liebt! ich übertrage diese selbst zweifel auf ihn und kann so kein vertrauen haben! ich muss es erstmal wieder schaffen mich selbst zu mögen! und da bin ich gerade bekam. ich gucke mittlerweile sogar schon wieder in den Spiegel und denke mir“man o scheiße bist du gar nicht!“ ich glaub ich bin auf einem guten weg! diese Therapie hier ist das beste was ich machen konnte!

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Hallole1233 am Di Apr 03, 2012 1:52 pm

weil er selbst so viel nicht gebacken bekommen hat,

...wie bei einem Kind dessen Mutter immer das Zimmer aufräumt, und dem Kind nie die Chance läßt das Aufräumen zu lernen! Wenn er nichts gebacken bekommt, fliegt er eben auf die Schnauze, oder reden wir von einem 16 Jährigen Knaben?? Fehlt doch nur noch dass du ihm die Brust gibst! Dutziduz

weil ich dachte ich muss das tun, um meine liebe zu beweisen! und dann hab ich erwartet, dass er mir einen Beweis zurück gibt, aber selbst wenn er das tut, ist es mir nicht genug! ich weiß auch nicht warum....
Das ist wohl so ziemlich der größte Schwachfug!!
Eine Therapie hast du zum Glück schon angefangen!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Di Apr 03, 2012 6:40 pm

ich weiß das doch alles...ach scheiße bin heute eh depri...das war jetzt grad zu hart für mich, auch wenn ich weiß du hast recht!

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Hallole1233 am Di Apr 03, 2012 7:50 pm

Beste Mittel gegen Depris ist laufen, laufen laufen.....Hirndurchblasen Wink
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Mi Apr 04, 2012 2:37 pm

joggen, Volleyball und ausgiebige Spaziergänge sind grad zu meinen neuen Hobbys geworden :-)

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Hallole1233 am Do Apr 05, 2012 11:27 am

mir hat es auch geholfen bei den spaziergängen mal hin zu sitzen und meine Gedanken einach auf zu schreiben..... alles was mir in dem Moment durch den Kopf ging.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Do Apr 05, 2012 8:32 pm

jap, ich schreibe hier eh sehr viel! schön durch die Therapie. da geht's ja auch viel um Beziehung...

bei uns ist mittlerweile wieder etwas passiert...meinte in nem Gespräch mit meinem stiefpapa, dass wenn ich es schaffe für mich selbst zu stehen, wieder stark bin, bereit bin ihm keine Vorschriften mehr zu machen und ihn nicht mehr als Mittelpunkt meines Lebens sehr, er sich das durch aus doch noch vorstellen kann...aber erstmal glaubt er da nicht dran....und er will sich auf jeden Fall mit mir an,einen Tisch setzen...mit nem mediator oder so, Ergebnis offen....dann meinte stiefpapa gestern zu ihm, dass er sich doch selbst mal bei mir melden soll, worauf er meinte, er denkt drüber nach, denkt aber es wäre noch zu früh, vielleicht contra-produktiv(wahrscheinlich auf meine Therapie bezogen)...heute hat er Geburtstag...ich hab ihm ne kurze, freundliche sms geschickt....seine Antwort war“ danke schön:-) “ hab mich gefreut, dachte es kommt gar keine....war aber traurig, dass nicht mal gefragt hat wie es mir geht oder so....ca 3Std später sehr ich dass er mich 1,5 Std danach genau das gefragt hat...haben ganz kurz hinüber her geschrieben...über Ärzte bla...hab am ende geschrieben, dass ich jetzt beim Zahnarzt dran bin, es schön fand von ihm gehört zu haben und dass ersuche ordentlich feiern lassen soll! ob das wohl der Anfang für eine langsame Annäherung ist? :-) fühlt sich auf jeden Fall schön an....wirklich! was meint ihr? nachdem es jetzt so lange hieß, es wäre endgültig, ist man natürlich noch sehr verunsichert....

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Selbstheilung

Beitrag  Lana001 am Fr Apr 06, 2012 5:31 pm

Hallöchen,
also wie ich das so lese klingt das alles sehr gehetzt und alles muss schnell gehen. nciht geordnet.
ich rate dir sich erstmal um dich zu kümmern, deine Familie auf keinen Fall aus deinem Leben ausschließen und dir wirklich von den engsten Freunden zur Seite stehen lassen.
Ich denke er ist einfach was die psyche angeht reifer. Du bedeutest ihm viel und er merkt das du einfach diese Schwächen und Macken hast und er will das du jetzt Zeit für dich nimmst dich neu entdeckst und nur auf sich konzetrierst.

Du musst eine starke Frau werden und Entscheidungen in deinem Leben alleine treffen können.

Ich würde dir empfehlen wirklich nur auf sich zu konzetrieren,gesund werden sich neu erfinden ihn in Ruhe lassen.
Wenn du dann denkst du bist wieder gesund und du fühlst dich super, dann würde ich erst ihn kontaktieren bzw nciht sofort um eine Beziehung bitten sondern es klein angehen.

Er wird dich nciht vergessen in seinem ganzen Leben weil du für ihn auf jeden Fall wichtig bist.Er will mit seiner Trennung dir einfach helfen im Leben auf eigenen Beinen zu stehen und klar zu kommen.Wenn du soweit bist wirst du viele seiner Entscheidungen nachvollziehen können.

Also kümmer dich erstmal um dich. Das ist das wichtigste Ziel. Und das was kommt kannst du nciht wissen, das wirst du erst dann sehen. Aber bitte erst mal an dich selbst denken.

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Fr Apr 06, 2012 8:34 pm

danke für seine Worte Lana! tun gut! das glaub bzw weiß ich. versuche ja genau das hin zu bekommen! und es hat mir halt etwas Kraft gegeben...nun wurde mir heute wieder was erzählt, was mich sehr traurig macht...hab nicht mal danach gefragt....aber gestern bei seinem Geburtstag ist er zu nem Kumpel gegangen, bei dem er auch weiß, dass er Kontakt zu mir hat und meinte einfach aus dem nichts heraus “Ey ich bin doch frei?! ich kann doch fi**en wen ich will?“ worauf der Kumpel meinte er sein alt genug und wird ihm diese Entscheidung nicht abnehmen, worauf er sagt “mir geht's nämlich sehr gut, nur dass du es weißt!“
das war heute echt n Stich ins Herz! ich weiß nicht, ob es nur war weil er betrunken war oder warum er sowas überhaupt fragt, aber ist schon hart! es sei wohl auch nix passiert...aber ich kann damit grad nicht so gut umgehen....Hunde die bellen, beißen nicht? keine Ahnung....im Endeffekt hat er ja recht....er ist frei! er kann machen was er will, aber es schmerzt!

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Lana001 am Fr Apr 06, 2012 8:59 pm

ja männer halt ne, ich glaube er hat es geäußert weil er betrunken war ja ganz klar von mann zu mann und weil er es selber gerade bemerkt hat. das heist er hatte es warscheinlich selber noch nciht bewusst war genommen das er frei ist. Kopf hoch.

und sag deinem anderen Freund mit dem er geredet hatte, das er in Zukunft darauf achten soll und nachdenken bevor er dir etwas erzählt was dein ex äußert.

Meine Schwester und ihr Mann haben auch kontakt zu meinem Ex und meinten mir immer etwas über ihn erzählen zu müssen, ich habe sie ausdrückich darauf gewiesen das sie es unterlassen sollen. und schon sah die Welt besser aus. Das muss doch echt nicht sein, dir solche Sachen zu erzählen und du bildest dir dann noch mehr was auf solche Aussagen die eventuell auch nciht bedeuten, ein

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Fr Apr 06, 2012 10:33 pm

genau das wurde mir auch grad gesagt! ich soll da nix drauf geben! bei der letzten Trennung hat er das wohl sehr oft gesagt, aber nie gemacht...war wohl auf m krassen Größenwahn gestern bei seinem Geburtstag...vielleicht auch auf der suche nach Bestätigung und Geborgenheit,.die ihm ja nach 12 Jahren Beziehung bestimmt auch fehlt...ich werde das jetzt einfach beiseite schieben und versuchen wieder an den Punkt zu kommen, an dem ich gestern war und mit dem es mir gut ging! und man...wenn er es tut, kann ichs eh nicht verhindern und ich glaub, dass es selbst dann nicht das ende bedeuten muss...vielleicht braucht er das ja sogar um fest zu stellen, was er eigentlich will! oder es war wirklich einfach nur unbedeutend..man kann ja nicht in seinen Kopf gucken! ich werd meinem Kumpel auf jeden Fall morgen sagen, dass ich sowas nicht mehr hören möchte!

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Blackhole am Fr Apr 06, 2012 11:09 pm

Bevor wir hier noch das "Kochen und Backen"-Niveau erreichen
Lana001 schrieb: a männer halt ne, ich glaube er hat es geäußert weil er betrunken war ja ganz klar von mann zu mann
oder der Frauenstammtisch sich die Welt erklärt, möchte ich Dich doch nochmal dran erinnern.

IHR....SEID...NICHT....MEHR....ZUSAMMEN. bounce bounce bounce bounce

Auch nach noch so langer Partnerschaft haben wir keinen Anspruch auf den Ex. Sie sind nicht unser Eigentum.....
Genauso wie Du Deinen Weg gehen musst, mit allen Irrungen und Wirrungen, so muss er das auch. Bleib einfach bei Dir und zwinge Dich zum Abstand halten.
Denn.... Shocked ...Du hättest es Dir nicht erzählen lassen müssen, hättest es von Dir aus abbrechen können. Höflich aber bestimmt. (Jetzt was fürs Phrasenschwein = Aber Frauen sind ja nicht neugierig. Razz Razz )

Also, wenn Du es noch nicht für Dich entschieden haben solltest. Blocke AKTIV alle Infos zum Ex. Wobei Freunde !!!!! das von sich aus machen würden.
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 07, 2012 12:06 am

genau da gebe ich nur recht, ihr seid nciht zusammen und er kann machen was er will genauso wie du, also mal ganz ehrlich, ich denke nciht das die strategie von keinen kontakt haben in dem sinne funktioniert das man den ex wiederbekommt sondern einfach nur dafür da ist diese schwierige phase zu berstehen und zu sich zu finden. sonst nichts

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Sa Apr 07, 2012 9:14 am

das schlimme ist einfach, dass wir grad an nem angenehmen Punkt waren und es mir damit gut ging! ich glaub ganz ehrlich dass unser Kumpel es versaut hat....wenn nem eins und eins zusammen zählt....er ist bei seinem Geburtstag einfach aufgetaucht, hat gesagt, dass ich ihn erinnert habe, dass dieser ist, hat zwischendurch mich auch mal erwähnt und ihn wohl sehr fiel beobachtet....mein Mann dachte hundert pro dass ich ihn als Spitzel geschickt hab, was so unfair ist, weil ich es nicht getan habe! früher hätte ich sowas vielleicht gemacht....scheiße :-(

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 07, 2012 10:46 am

wie gesagt du bist auf einem guten weg, kopf hoch und mach weiter so, hast schon super ziele erreicht

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  traurigesWeib am Sa Apr 07, 2012 11:25 am

aber macht mich grad aber trotzdem fertig, weil ich wie gesagt grad an nem Punkt war, wo es sich gut angefühlt hat und es mir gut ging! das wirft mich einfach nur krass zurück, weil ich nicht weiß ob und was es bedeutet....und es tut weg, auch wenn wir nicht mehr zusammen sind....

traurigesWeib

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 25.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 07, 2012 12:12 pm

das bedeutet nur die Tatsache, so wie es ist, du bildest und reimst dir auch zu viel zusammen, das ist ncihts kompliziertes, eine einfach Äußerung.deiner redet wenigstens über dich, meiner tut so als ob alles ok wäre und das es ihn überhaupt nicht mitnimmt die sitation. ist gefühlskalt, nimmt sich keine zeit zum nachdenken und trifft sich die ganze zeit mit irgendwelchen Leute, lenkt sich ab.

Und ich muss zusehen

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch auch Rat...dringend :-(

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten