Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Fr Apr 06, 2012 4:30 pm

Hallo Mitleidende,

hier ist meine Geschichte.
Vor 4 Tagen macht mein Partner mit mir Schluss, einfach so ganz plötzlich aus heiterem Himmel:
Zuerst ganz lessig am Telefon, ich dachte er macht nur Spaß. Dann später war er von meiner Reaktion verblüfft und sprach mich an ob ich denn das realisiert habe was er gesagt hatte. Ich habe natürlich nichts verstanden was er meint. Als ich um ein ernstes Gespräch zu diesem Thema bat, erklärte er mir das er wirklich sich von mir trennen möchte, sogar das vermeindlich erste Gespräch war nicht so ernst, haben zwischendurch gelacht beim reden.

Er erklärte das wir beide uns nciht weiterentwickeln würden und daher es besser wäre uns zu trennen auf langer Sicht gesehen wäre es für beide besser. Er sagte das er das Gefühl habe ich würde mich zu sehr auf ihn beschränken und meine zukünftige Pläne nicht verwirklichen. (Zur Info ich suche ein Studienplatz zum Kommunikationsdesign) wollte in der Nähe meines Heimatortes bleiben und nciht umziehen.Ist doch verständlich oder nciht, es hat auch nur ein bisschen was mit ihm zutun aber hausptsächlich meine eigene Entscheidung schon vor ihm.

Ja wir waren 2 Jahre und 6 Monate zusammen. Er erklärte mir auch das es nicht der einzige Grund wäre. Die anderen Gründe sind total nciht nachvollziehbar und totale Kleinigkeiten also ncihts konkretes. Hat sich alles so lasch angehört.
Ach ja er möchte den Kontakt zu mir auf keinen Fall abbrechen und er will ganz normal mit mir telefonieren und sich treffen als wäre ncihts weil ich ja mitunter sein ``bester Freund bin``und er mir vollkommen alles anvertraut und ich über ihn alles weis.
Schon am nächsten Tag haben einige seiner Freunde bescheid gewusst und er meldete sich bei mir 4 mal innerhalb eines halben Tages und erzählte was er so alles getrieben hat. Abends kam er sogar zu mir haben zusammen was getrunken und er blieb über nacht.(Habe ihm den Geschlechtsverkehr verweigert). Tag darauf haben wir uns wieder gesehen waren spazieren was essen und mit unseren Freunden später in der Stadt, ich bekam sogar eine Rose von Ihm.

Also bitte helft mir ich weis nicht was ich mir dabei zusammenreimen soll. Verstehe seine Handlungen nciht. Und bei unserem Treffen war er rausgeputzt und rasiert.
Ich bin 25 und er 23.

danke schon mal im Voraus
Lana001

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Fr Apr 06, 2012 9:01 pm

hmm, kann denn mir keiner was dazu sagen????


Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 10:10 am

ok, merkwürdig, warum hier keiner schreibt.
So nochmal.

nachdem wir jetzt eine Woche uns getrennt hatten, sahen wir uns quasi jeden Tag, die initiative kam von ihm, auch anrufe 3-6 mal am tag. Hatte mich zuerst darauf eingelassen gehabt, bzw alles noch zu plötzlich und shokierend war das ich noch nciht in der Lage war die Situation zu verstehen. Nun am We. kam endlich ein vernünftiges Gespräch zustande. Sodass ich endlich gewissheit hatte und den eigentlichen Grund erfuhr. Er sagte, das seine Gefühle mir gegenüber nachgelassen hätten und er mich eher als besten Kumpel gesehen hatte.Wir unternahmen ständig was mit ''unserem'' Freundeskreis der fast immer nur aus Jungs bestand und wir führten eine sehr gute Beziehung bis jetzt für uns beide die beste, wir sprachen offen über alles. Denke bzw bin ich mir das sicher das es genau der Grund war warum er nciht mehr so ganz auf der Beziehungsebene war. Das merkwürdigste war das ich niemals bemerkt habe das etwas nciht stimmt, und ihm auch gesagt habe das er mit mir hätte reden sollen als er die ersten Zweifel hatte. Naja. Also er sagte mir das es nciht auszuschließen wäre das wir in Zukunft zusammenkommen in den nächsten 2 Monaten aber sicherlich nicht. Ich meine was soll das denn für ein Scheiß sein, bin 25 und bei Gott nicht dumm und naiv sodass ich auch realistisch Sachen betrachten kann. Habe das Gefühl und kriege es nciht los das da etwas ist, das er diese Entscheidung einfach fällen musste ''keine Rücksicht auf Verluste''.ist auch wurscht. er wollte es so, will den ja nciht zwingen.

Nun nach dieser Aussprache habe ich ihm wiedermal erklärt das ich Abstand brauche und nciht sofort so tun kann als wäre nichts und habe ihm auch erklärt wie es mir die Tage emotional ergangen ist. Endlich hat er verstanden das ich nicht auf best friends tun kann und ich leitete die Kontaktsperre ein. Sagte das ich mich selber melden werde usw.
Schon nach dem 1 Tag bekam ich um halb 4 Uhr morgens eine email. was er sonst nie schreibt das ich seine Seele wäre und er es vermisst mit mir zu reden, nur so.hmmm habe ich mir gedacht. 2 minuten geweint und dann mich gefreut.Habe mich zusammengerissen und nichts geschrieben alleine schon aus schutz zu mir selber. Da ich mir nicht zu viel Hoffnungen machen möchte und auf die Aussage mit der Zukunft hoffe. Die Rose bekam ich damals von ihm weil ich für ihn ein sehr wichtiger Mensch bin, erklärte er mir. Kaum zu fassen das nach 2 1/2 Jahren er von einem Tag auf den anderen so tun kann als wäre es vollkommen normal sich af der Freundschaftsschiene zu bewegen. Denke das er das selber in der ersten Woche garnciht realisiert hatte das wir getrennt sind, wobei ich genau weis das er sehr lange nahcgedacht hatte über unsere Situation und seine Gefühle mir gegenüber. Er sagte das er auf jeden Fall noch Gefühle zu mir hat, aber halt nciht s stark.

Echt, bin verwirrt und weis nciht ob ich dafür kämpfen soll. Ach ja, und habe mir von 2 Ratgebern ex zurückebooks geholt. von beiden bin ich super enttäuscht. In dem teureren stehen beispiele wenn man zb mit dem ex zusammenwohnt oder kinder hat, jedoch nciht eine normale Trennung beschrieben wird. Dazu kommt das da ständig die rede ist das man sich minderwertig vorkommt usw. Auch quatsch, denke gesunde, erwachsene Menschen haben schon mitlerweile soviel an Lebenserfahrung das sie auch sich wertschätzen können.
Also mir kommt es vor das es für pubertierende Jugentliche zusammengestellt wurde. Und ehrlich nur zum Aufbau des Selbstwertgefühls sein soll.
In dem anderen Ratgeber noch schlimmer, werden nur die Grundlagen der Psyche erklärt um die Entscheidung besser auffassen zu können.Habe das Gefühl wenn ich das lese,ich wäre dumm und in der Klappse.

Aber denke auch das es sehr vielen Menschen hilft weil es ihnen die Hoffnung gibt mit sich selbst und der Situation klar zu kommen und es einzusehen.

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  koc am Sa Apr 14, 2012 1:18 pm

Welche Ratgeber hast dir denn besorgt?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 6:39 pm

habe das eine vom beraterteam ex-zurück-gewinnen, das hat mir persönlich nirgendwie besonders mehr geholfen, das 2te weis ich nciht mehr wie das heißt.alles ein und das selbe drin, alles nur zur beruhigung, und zur selbstfindung, was eigentlich normal ist nach einer trennung.

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 6:54 pm

soo, was mir noch einfällt, als wir das letzte klärende Gespräch hatten, sind wir im Guten auseinandergegangen, da es nciht anders ging habe ich ihm klar gesagt das ich Abstand brauche und sobald ich mich besser fühle bzw, auf sein Angebot eingehen kann, Freunde zu bleiben, melde ich mcih.

Nun weis ich ja das er das respektiert und sich nciht von alleine melden wird, nur halt diese mail.Auf die ich keine Reaktion gezeigt hatte.

Er möchte aber den Kontakt zu mir, am besten sofort. Ist es vll ok, wenn ich mich bei ihm melde und kurz plaudere??Oder soll ich ihm auf die email kurz antworten?? sowas na wie gehts?oder wann kriege ich meine Spiegel??
Ich weis das er Gefühle für mich hat, Ob ich vll eine kürzere Kontaktsperre machen kann??

ich meine heute vll kurz telefonieren und dann wieder funkstille. Beim telefonat würde ich mich normal und gut gelaunt verhalten.
was meint ihr??

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Namal am Sa Apr 14, 2012 7:03 pm

Lana001 schrieb:....Ob ich vll eine kürzere Kontaktsperre....

Ja neh ist klar. Rolling Eyes So denkt ein junkie auch...nur noch der letzte schuss...nur dieses eine mal...

Auserdem, ich halte diese ratgeber immernoch besser als die üblichen fehler mit dem hinterherlaufen zu begehen.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 7:20 pm

also um ehrlich zu sein, habe ich keinen einzigen fehler gemacht, außer den waren Grund wissen zu wollen da er mir etwas unwichtiges genannt hat, und ich hatte recht, da war nochwas anderes, aber ich habe ihn cniht gezwungen oder sonst was,es kan einfach dazu

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  MadamePsychosis am Sa Apr 14, 2012 7:52 pm

Lana001 schrieb:soo, was mir noch einfällt, als wir das letzte klärende Gespräch hatten, sind wir im Guten auseinandergegangen, da es nciht anders ging habe ich ihm klar gesagt das ich Abstand brauche und sobald ich mich besser fühle bzw, auf sein Angebot eingehen kann, Freunde zu bleiben, melde ich mcih.

Nun weis ich ja das er das respektiert und sich nciht von alleine melden wird, nur halt diese mail.Auf die ich keine Reaktion gezeigt hatte.

Er möchte aber den Kontakt zu mir, am besten sofort. Ist es vll ok, wenn ich mich bei ihm melde und kurz plaudere??Oder soll ich ihm auf die email kurz antworten?? sowas na wie gehts?oder wann kriege ich meine Spiegel??
Ich weis das er Gefühle für mich hat, Ob ich vll eine kürzere Kontaktsperre machen kann??

ich meine heute vll kurz telefonieren und dann wieder funkstille. Beim telefonat würde ich mich normal und gut gelaunt verhalten.
was meint ihr??

Genau den gleichen Fehler hab ich auch gemacht, nämlich zu sagen, dass ich mich melden werde, wenn es mir besser geht.
Das lässt sich eben nicht mehr ändern. Trotzdem solltest du dich nicht melden, auch nicht kurz anrufen, gar nichts. Zieh die Kontaktsperre durch und wenn er sich nicht meldet, ist das doch nur gut für dich. Dann kannst du dich ganz auf das konzentrieren, worum es wirklich geht: Dein Leben wieder aufzunehmen und dich um dich selbst zu kümmern.
Wenn du dich jetzt meldest, läufst du nur Gefahr auf die Freundschaftsschiene zu geraten und das willst du sicher nicht.
Die Kontaktsperre dauert so lange, bis es dir wieder absolut gut geht und er dich nicht mehr aus dem Gleichgewicht bringen kann. Daran kann man nichts verkürzen.

Und wenn er wirklich noch Gefühle für dich hat und dich vermisst, dann wird er sich vielleicht doch irgendwann von sich aus melden, wenn er merkt, dass von dir wochen- und monatelang gar nichts kommt. Das ist aber nicht das Hauptziel der KS, sondern nur höchstens ein Nebeneffekt.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 8:04 pm

ich fürchte mich aber davor nach dieser kontaktsperre selber gefühle zu ihm abzubauen, und das will ich nciht, denn die zeit und auch die akzeptanz führt dazu im endeffekt,

hier das habe ich gerade gefunden.Kann mir da jemand was zu sagen??

Sie als Verlassener müssen um die zwei unterschiedlichen psychologischen Typen Bescheid wissen, zu denen Verlassende gehören können. Der Typ eins richtet sich bei der Trennung nach seinem Herz, weil das anscheinend keine Gefühle mehr für seinen Partner hat.
Der Typ zwei verlässt seinen Partner, weil ihm sein Verstand sagt, dass es besser ist wenn er geht – obwohl sein Herz sich dagegen wehrt.
Der Typ Ex eins braucht als Strategie eine lange Kontaktsperre; der Typ zwei eine gute Beziehungsperspektive!
von beziehungsdoktor.de... was soll der letzte satz heißen typ 2,(meiner) braucht eine Beziehungsperspektive!

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 8:33 pm

also enttäuscht war ich im grunde von den ratgebern, das wenn man sie liest man einfach nur noch schlechter gelaunt ist, das einem nciht
sage ich mal ,richtig erklärt wird wie es dazu kommt das der partner zb, das interesse verliert.

wie ich gerade gelesen habe, einfach das bei demjenigen der weniger klammert eine Dominanz entsteht, die dazu führt das für ihn der Partner nciht mehr attraktiv bzw schwach erscheint. Er erlangt somit die emotionale Kontrolle.

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 8:40 pm

auch ist mir klargeworden, wann die <zweifel angefangen haben und zwar dann als ich ihm wiedermal bei unseren innigen Gesprächen
meine Karten offengelegt habe und ihm vermittelt habe das er der beste ist, und das ich lieber nciht umziehen würde für das Studium weil ich angst habe um die Beziehung usw. Das war der entscheidende Fehler mich so darauf einzulassen bzw zu ehrlich gewesen zu sein.

Ich rate allen anderen wirklich schon im Vorfeld , am Anfang einer Beziehung darauf zu achten das ein Gleichgewicht herrscht. Und auf sich und acuh auf den Partner zu achten, wie sind die Machtverhältnisse (damit meine ich die Emotionalen). Damit zu spielen und beide immer wieder herausfordern.Seien sie der Schlauere, beschäftigen sie sich mit der menschlichen Psyche und ruhen sie sich nciht auf dem aus was sie haben.Denn das kann plötzlich weg sein und zu selbstverständlich werden.

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erleuchtung !!!!!!!

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 9:01 pm

also nach langem hin und-herlesens ziehe ich meinen Fazit aus den Ratgebern.

Im Grunde kommt es nur darauf an dem Ex-Partner zu zeigen, das man auch ohne ihn selbstständig ist, nicht immer zur Verfügung steht und auch nicht mehr zu haben ist.Ihm nicht die Chance zu geben, sie als Hintertürchen zu behalten falls es bei ihm doch nicht mit einer anderen klappt.
Ihm bloß nicht zeigen das man an ihm hängt, denn das war ja das letzte was er von
ihnen gesehen hatte. Er hatte gesehen das sie abhängig von ihm sind, das sie ihn lieben. Das muss abgelegt werden.

Die Kontaktsperre ist meiner Meinung nach nur für sie da, um sich zu regenerieren und nur ein bisschen für ihn, um das Gefühl des Vermissens zu verspüren. Die Gewissensbisse und Denkphasen ob er denn vll. doch eine falsche Entscheidung getroffen hat, treffen erst dann ein sobald es ihnen besser geht. Und je schneller desto besser.

Vll nicht direkt nach einer Woche anrufen und sagen ja guckmal mir geht es gut. aber denke nach 2-3 Wochen je nachdem wie lange die Beziehung war und wie sie vorallem war.Und nicht zu vergessen wie gut sie ihm vermitteln können das es ihnen wirklich gut geht.

Denn wenn sie die Kontaktsperre einleiten, merkt der Ex-Partner das es ihnen schlecht geht und deshalb den Kontakt ja abbrechen.

Finde so gibt es einem mehr Mut und Selbstvertrauen etwas bewegen zu können, als ständig daran zu denken das die Kontaktsperre eigentlich dafür verantwortlich ist, das er zurückkommt. Und die Selbstheilung finde ich, wird schneller durchgezogen.

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  MadamePsychosis am Sa Apr 14, 2012 9:47 pm

Ja im Prinzip hast du das richtig erkannt. Es geht aber nicht nur darum, dem Ex zu zeigen, dass es dir besser geht, sondern er darf dir wirklich nicht mehr so wichtig sein. Es darf dir nicht mehr schlecht gehen, wenn das Regame doch scheitern sollte oder er eine Andere hat, erst dann bist du bereit dafür wieder Kontakt aufzunehmen. Und dafür sind 2 bis 3 Wochen sicher viel zu kurz. Rechne eher mit mehreren Monaten.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 10:22 pm

also , da hast du auch wiederum recht, ich kanns mir nur nciht vorstellen so eine lange zeit mich nciht zu melden und keinen Kontakt zu haben, denn wir wissen beide was das Problem war und haben uns auch nciht gestritten, er ist aber auch einer der sehr schnell abhängig wird, wieder sage ich jetzt mal.denn er ist sich überhaupt nciht sicher was er tun soll im endeffekt,


ich weis ich suche Erklärungen und versuche es mir schöner zu reden, weil es mir selber so schwer fällt zu glauben das monate dafür nötig sind, ich denke das kommt auch darauf an wie die Person selber ist also der expartner. Und das darf man nciht vergessen, er, meiner Meinung nach hat nciht nur aus dem Gefühl heraus entschieden sondern nach dem Verstand, das er selber nciht weis wie er damit am besten umgeht,

also ich denke ich werde die sperre auf jeden fall ncoh weiter durchziehen, habe auch selber viel zutun, nur will ich nicht so lange warten das er gar keinen Bezug mehr zu mir hat, die Gefühle die er jetzt noch hat dürfen nciht verschwinden. Aber 2 Monate werde ich denke ich nciht warten bis ich den ersten Kontakt aufnehme

ich war auch kurz davor heute anzurufen

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  MadamePsychosis am Sa Apr 14, 2012 10:51 pm

Weißt du, ich konnte es mir auch erst nicht vorstellen so lang zu warten. Ich halte seit 4 Wochen KS und zuerst war mein Plan auch, mich spätestens am 13. April wieder zu melden. Das habe ich nicht gemacht und auch, wenn es Rückschläge gibt, wird es dir mit der Zeit immer leichter fallen, dich nicht zu melden glaub mir. Es geht dir einfach besser, solange du nichts hörst. Auch mein Ex und ich haben uns nicht gestritten und sind im Guten auseinander gegangen.

Wenn du dich so schnell wieder meldest, wird er sich dadurch auch nicht sicherer werden. Er sagt, dass seine Gefühle nachgelassen haben, also gib ihm ausreichend Zeit dich zu vermissen. 2 Monate können da sehr gut noch zu wenig sein. Wenn du jetzt gleich wieder auf ihn zugehst, treibst du ihn entweder noch weiter von dir weg oder wirst nur seine Kumpeline. Willst du eines von beidem? Dass du ein erfolgreiches Regame schaffst, solange du noch so sehr an ihm hängst, ist nicht sehr wahrscheinlich. Im besten Fall kommt er nochmal kurze Zeit zu dir zurück, bevor er dann wieder aus dem gleichen Grund Schluss macht.
Auch wenn es eine verstandesmäßige Entscheidung war, kannst du nichts tun, damit er sich wieder für dich entscheidet. Das muss er ganz allein tun.

Wenn bei ihm tatsächlich noch Gefühle da sind und er auch nur das mindeste Interesse hat, dann wird er dich nicht vergessen oder den Bezug zu dir verlieren, auch wenn du mehrere Monate Kontaktsperre hältst. Falls er doch seine Gefühle verliert, dann gibt es nichts, was du dagegen tun kannst. Dich zu melden ändert gar nichts.
Glaub mir, ich war selbst schon mal in der Situation der Verassenden. Mein Ex hat sich schon nach ungefähr ein bis zwei Monaten wieder bei mir gemeldet, aber ich hatte ihn zu dem Zeitpunkt noch nicht im Mindesten vermisst. Das kam erst viel später, weil er mir nicht die Zeit dafür gelassen hat. Er war meine erste Beziehung und vergessen hab ich ihn bis heute nicht. Das geht nicht so schnell.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Sa Apr 14, 2012 11:36 pm

und wie läuft es jetzt bei dir?? willst du ihn noch immer??

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  MadamePsychosis am So Apr 15, 2012 12:02 am

Welchen meinst du jetzt?
Meinen Ex, wegen dem ich seit vier Wochen KS halte will ich schon noch gern zurück. Aber langsam versuch ich mich auch mit dem Gedanken anzufreunden, dass es vielleicht nicht klappt. Ich treff mich auch schon mit anderen Männern und versuch an meinen Fehlern zu arbeiten. Wie gesagt, es wird langsam leichter und der Drang sich zu melden weniger.

Den anderen, den ich verlassen hab will ich nicht zurück und wollte es auch nie. Das liegt aber daran, dass er mich während wir zusammen waren zu sehr verarscht hat und ich ihm deswegen nie wieder vertrauen könnte. Außerdem kam er nach der Trennung noch jahrelang regelmäßig wieder an und hat mich genervt mit Fragen nach Treffen und Rumgeheule, dass ich die Frau seines Lebens bin. Ich denke aber immer noch ab und zu an ihn und frag mich, was aus ihm geworden ist.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am So Apr 15, 2012 12:23 am

ja verstehe das mitdem ex ex, hatte das auch schon,

ich habe heue damit begonnen warum ich ihn zurück haben möchte und wie die beziehung eigentlich angelaufen ist, ich kann sein verhalten auch nciht immer verzeihen und tollerieren, praktisch die einzige sein die sich mühe gegeben hatte.

ist schwer damit abzuschließen, und würde es ihm auch gerne sagen das er mal darüber nachdenken sollte, möchte ja auch nciht das er den selben fehler später bei jemand anderem auch macht.Würde ihm gerne einen denkanstoß dazu geben

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  MadamePsychosis am So Apr 15, 2012 12:34 am

Das ist gut, sich das zu überlegen. Hab ich auch gemacht und hat mir sehr weiter geholfen. Dann weiß man wenigstens, woran man arbeiten muss.

Ja das kann ich verstehen, das würde ich meinem Ex auch gern sagen. Ich denk mir aber, das hat Zeit. Entweder kommen wir wieder zusammen, dann müssen wir irgendwann sowieso mal drüber reden, was wir anders machen wollen. (Natürlich auf keinen Fall, so lang wir nicht wieder zusammen sind.) Oder ich kann völlig mit ihm abschließen und nur mit ihm befreundet sein. In dem Fall kann ich auch mal versuchen ihn auf seine Fehler aufmerksam zu machen.
Ist aber auf jeden Fall gut, sich da Gedanken zu machen und die auch mal aufzuschreiben.

MadamePsychosis

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am So Apr 15, 2012 1:16 am

denke dadurch das es für mich auch das erste mal ist das ich so verlassen werde ist es noch bisschen schwieriger sich das einzugestehen.
ich sehe jezt auch das ich eigentlich diejenige war die richtig in der beziehung was versucht habe zu retten. und eigentlich auch schlechte sachen an ihm verdrängt hatte, im grunde habe ich bevor wir zusammen kamen, keine hoffnungen in uns gelegt und zwischendurch auch zweifel ghabt ob ich nciht jetzt schon gehen soll und ob ich mic selbst weiter belügen soll.

also nummern gelöscht, skype gelöscht, fb auch. und das nach dem 3 tag.oder war das der 4???

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Er hat sich leider gemeldet

Beitrag  Lana001 am So Apr 15, 2012 11:39 pm

Hallo ihr Mitleidenden,

hatte ja seine nummern gelöscht gehabt,

nun habe ich heute einen Anruf bekommen, wusste abe rnciht das er das ist, und bin ran.

Er hat gefragt wie es mir geht und was ich gemacht habe, aber nur kurz.
und dann die ganze zeit über sich erzählt was er getrieben hat die tage.Naja langeweile, wie immer er merkt es einfach nciht das er die ganze zeit nur über sich erzählt. Das hat genervt vll. und dann sagt er auch noch das er beim probearbeiten in einer disco war und das es ihm auch so schon schlecht geht, und dort musste er der ärmste die ganze zeit liebeslieder hören.

och der arme

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Mo Apr 16, 2012 1:53 am

würde ihm einfach gerne nur schreiben das er mir nicht schreiben soll.

was meint ihr?soll ich ihm diese sms schicken das er es unterlassen soll.bzw habe keine nummer aber email

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Lana001 am Mo Apr 16, 2012 2:25 am

oder einfach wieder nichts tun und beim nächsten mal nicht auf das telefonat eingehen. bzw warten bis er wieder anruft

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Hallole1233 am Mo Apr 16, 2012 4:58 pm

Du tust nichts, absolut nichts, außer dich um dich zu kümmern. Wenn er dich anruft hast du keine Zeit und wichtiges zu tun.

avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verstehe überhaupt nichts mehr, kann jemand analysieren??

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten