Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  vmaxxer111 am Fr Apr 06, 2012 6:30 pm

Hallo Leute,
habe hier ein Problem, welches ich trotz einiger Erfahrung nicht mehr geregelt bekomme. Vielleicht hat irgendjemand eine Idee, warum die Frau so reagiert. Bin für jede Hilfe aufrichtig dankbar !
Ich bin 44, sie 28, sie hat ein Kind von fast 6 Jahren, welches ich mehr als 5 Jahre mit erzogen habe, mit allem was dazu gehört.
Im Januar kam die Aussage, es würde sie alles einengen und sie möchte keine Beziehung mehr. Das letzte halbe Jahr war nicht perfekt, einige berufliche Rückschläge erlitten( Selbstständig im Handelsbereich ), trotzdem habe ich immer versucht positiv zu denken, habe mir in dieser Hinsicht nichts vorzuwerfen, wollte die allgemeine finanzielle Situation verbessern, zumindest HABE ich es versucht, ist im übrigen auch kein wirkliches Problem mehr. Natürlich habe ich mich zwischendurch zurückgezogen, um gewisse Sachen zu überdenken, ich glaube aber nicht, beide übermässig vernachlässigt zu haben. Ich habe weiterhin auf das Kind aufgepasst, Kindergartenfahrten etc. Aber eben auch über persönliche Probleme gegrübelt. Ich habe gemerkt, das etwas nicht stimmt, leider ist sie nicht sehr kommunikativ, was Diskussionen dieser Art betrifft, daher habe ich mich zunächst fälschlicherweise auch zurückgezogen. Habe Ihre Entscheidung halt nicht verstanden, weil ich beide permanent unterstützt habe und wir uns auch lieben, das ist sicher, hat sie mündlich und schriftlich im Februar noch versichert. Habe einiges versucht, aber leider hat sie sich nur dann gemeldet, wenn sie etwas von mir wollte, als ich irgendwann ablehnte, wurde sie halt komisch, zwischendurch sehr aggressiv und dann wieder halbwegs entschuldigend. Hatte dann echt das Gefühl, ich werde ausgenutzt, zumal sie nach der Trennung noch um Geld gebeten hat. Habe mich dann vor kurzem von dem Kind verabschiedet, sie lässt das Kind am nächsten Tag bei mir anrufen. Was soll das ? Ich kann mich doch nicht zehnmal verabschieden.
Das letzte halbe Jahr war halt viel Alltagsmüll, aber deshalb hat man doch nicht sein halbes Leben verpasst. Bin kein Beat Opa, meiner Meinung nach gut drauf, habe alles mit durchgezogen.
Kann diese Kälte nicht nachvollziehen, Kontaktsperre hatte ich noch nicht wegen dem Kind.
Vielleicht ganz kurz noch, sie geht stundenweise in einer Gaststätte arbeiten, also immer das gleiche sozusagen, dann ein wohl größeres gesundheitliches Problem mit dem linken Knie, mehrfach operiert, ständige Schmerzen und neue OP diesen Monat mit zweifelhaftem Ausgang. Muskelschwund schon seit 1 Jahr eingetreten, ich weiß, dass das für eine junge Frau eine Riesenbelastung ist, aber ich habe mich in ihrer Reha um alles gekümmert und sie auch psychisch unterstützt. Sie geht jetzt tanzen, feiern etc, quasi der übliche Ausbruch, aber wielange soll das denn anhalten ? Und wenn ich etwas erklären wollte und zwar vernünftig, kommt nur Aggressives zurück, wobei sie schon immer eine latente Kälte in sich trägt. Sie hat eigentlich immer eine grosse Härte an den Tag gelegt, aber ich glaube mittlerweile, dass diese zur Schau gestellte Härte und Stolz ("ich schaffe alles alleine") irgendwie Maskerade ist. Was bedeutet es, wenn ich sie frage, was mit Ihrem Bein ist, und es kommt zurück, ich solle nicht so tun, als würde mich das noch interessieren. Bei der mir eigenen Logik fliegt mir da der Kessel auseinander, also echt !!! Habe in den ersten 2 Monaten wohl so ziemlich alles falsch gemacht, auch wegen dem Kind, aber es ging halt alles so schnell. Sie kann nur sehr schwer reden, aber wie soll ich das ändern ?
Also soll ich mich tatsächlich komplett zurückziehen, wie KOC und andere Leute das propagieren ??
Vielleicht hat jemand Zeit und Muße, sich mit mir bzw. dieser Geschichte zu befassen, mein bester Freund ist mittlerweile auch ratlos, deshalb habe ich jetzt mal diesen Weg beschritten.
Bin für jede Anregung wirklich dankbar, wenn ich könnte, würde ich einen ausgeben !!
Gruß aus Dortmund




vmaxxer111

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 49
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

auch keine Erklärung

Beitrag  Lana001 am Fr Apr 06, 2012 8:14 pm

hmmm, das ist mal eine schwierige Sache, ich würde dir gerne einen Rat geben, weiß jedoch nicht was ich dazu sagen soll.
Vll hat sich sich vernachlässigt gefühlt, ihr hat es warscheinlich nciht gut getan das du dich quasi nciht um die beiden so gekümmert hast wie sonst immer, da sie so gefühlskalt ist ist es warscheinlich nur ein Schutzmechanismus. da es ihr offensichtlich schwer über ihre Gefühle zu reden. Ich denke mal das diese Tatsache sie auch sehr psychisch belastet und um aus dieser Verzweiflung rauszukommen zeigt sie härte nach außen hin.


Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  vmaxxer111 am Fr Apr 06, 2012 8:38 pm

Also erstmal besten Dank dass Du Dich meiner angenommen hast, allerdings weiss ich nicht, wie ich mich weiter verhalten soll, würde ihr gerne beistehen bei der OP, ich weiß, das sie große Angst davor hat, aber diese Aggressivität schreckt mich ab.
Trotzdem erst einmal besten Dank !
Viele Grüße

vmaxxer111

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 49
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  Lana001 am Fr Apr 06, 2012 8:54 pm

hmmm, schwierig schwierig, hat sie denn schon offen vor dir geweint?? und hilfesuchend ausgesehen.
mir scheint es das sie einen inneren Konflikt hat.

Lana001

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  koc am Fr Apr 06, 2012 9:01 pm

Mal ne Frage vorab, bevor ich loslege:

Welchen meiner Ratgeber hast du gelesen? Den hier im Forum oder den richtigen?

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  vmaxxer111 am Fr Apr 06, 2012 9:02 pm

Salve,
ich habe beide gelesen !

vmaxxer111

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 49
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  vmaxxer111 am Fr Apr 06, 2012 9:13 pm

War erstmal ein bißchen viel Input, aber kriege das schon geordnet, ein paar Tage laufe ich ja hier auch schon rum, aber ich habe Dich nicht umsonst persönlich angeschrieben, habe mir dabei schon etwas gedacht.

vmaxxer111

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 49
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  koc am Fr Apr 06, 2012 9:15 pm

Dann düften dir da gewisse Unterschiede aufgefallen sein...

also ab sofort absolute KS. Und weiter einlesen:

Kennst du mich?

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  vmaxxer111 am Fr Apr 06, 2012 9:30 pm

Nein, ich kenne Dich nicht. Ich befürchte allerdings, dass sich das bis zum gewissen Punkt ändern könnte, falls keine Einwände bestehen !
Versteh' mich nicht falsch, will hier keinen Bravo Fanpostkasten einrichten, aber mit vielen Deiner Ansichten gehe ich absolut konform, weil halt fundiertes Wissen mit dem nötigen Realismus rüberkommt.
Falls einverstanden, schicke ich morgen mal privat einige Kapriolen, die ziemlich grob sind und ich zwar selbst bewerten kann, verstehe aber den Mechanismus nicht. Nur wenn Zeit und Bock vorhanden sind, ansonsten ist auch in Ordnung.
Besten Dank für die Kontaktaufnahme, vielleicht kann ich ja doch mal einen ausgeben !
Gruß

vmaxxer111

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 49
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  vmaxxer111 am Fr Apr 06, 2012 9:33 pm

Aaaaah, scusi, habe den Link erst jetzt erkannt, ha !
Jetzt blicke ich die Lage, sorry, hatte ich falsch verstanden !!!

vmaxxer111

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 49
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  koc am Fr Apr 06, 2012 9:41 pm

ich suche keinen Bravo Fanclub, sondern leute die Lesen und Lernen wollen.

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  vmaxxer111 am Fr Apr 06, 2012 9:46 pm

Schon alles klar, ist wohl falsch rüber gekommen, wollte damit nur ausdrücken, dass ICH niemandem auf die Nerven gehen will.
Alles ist gut, danke nochmal !

vmaxxer111

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 49
Anmeldedatum : 06.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Katastrophe !! Wer hat einen Tipp für mich ?

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 8:18 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten