aufeinmal freundschaft

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

aufeinmal freundschaft

Beitrag  Gast am Di Apr 10, 2012 11:37 am

Hallo leute,
neues problem, nachdem ich meine ex endgültig aufgegeben habe und das auch akzeptierte, fing ich an mich neu zu verlieben in ein mädchen was ich auch erst neu kennengelernt habe.
wir waren einpaar ma aus fingen an uns zu küssen kuscheln und sie stelle mich ihrer familie vor. sie sagte auch sie liebt mich und habe gefühle für mich. ich habe ihre gefühle erwiedert weil sie unglaublich war vom chrakter her fast so wie ich bin, konnte mit ihr über jeden mist reden und haben über die selben dinge gelacht und so weiter.
gestern waren wir im kino sie kuschelte sich an mich küsste mich,, perfekt,,, als ich sie nach hause fuhr war sie sehr ruhig und ich fragte was los sei, sie meinte das ist falsch mit uns sie hätte in der vergangenheit viel mist erlebt und wäre jetzt
(gefühls zerstörrt). sie begründete das so: am anfang war alles wunderschön sie hatte wirklilch gefühle für mich aber nach und nach wohl weniger und weiß nicht ob sie jetzt noch welche hat. (hat mir im kino noch vor 17min gesagt ich liebe dich). es liege aber nicht an mir sonder an ihr weil meine vorgänger hatten wohl das selbe problem wie ich jetzt mit ihr. sie fing an zu weinen und meinte zu mir sie würde nichts an mir ändern wollen ich bin so wie ihr freund sein sollte aber sie hat es probiert mich dauer haft zu lieben und konnte es nicht lange halten wege ihrer miesen vergangenheit. und schluckste sie will unbedingt die freundschaft zu mir weil ich nich so gestört bin wie ihre exen und freunde und si emich unbedingt nicht verliern will. sie meinte auch das ich mir keine hoffnung machen soll weil wenn das jetzt so bei ihr ist wird das nichts mehr.... auch wenn sie es echt gerne wollte.
,,,,und nun will sie das nächste we mit mir verbringen und bei mir schlafen. ....
ja und jetzt ???
mich stört an der sache das eben im kino noch alles gut war und 17 minuten später alles wieder fürn arsch ist.
und das sie genau jetzt schon sagen kann das es nie was mit uns wird, wäre aber ihr traummann und will die freundschaft weil sie mich nicht verlieren will.
ich bin ihr auch nicht böse weil sie kann wohl auch nichts dafür das sie so viel mist in der vergangenheit erlebt hat. sie tut mir auch irgendwie leid weil sie geweint hat und sonst weint doch auch immer der der verlassen wird also ICH.
was kann ich jetzt tun ? ich werd wohl einfah für sie da sein und gucken was passiert oder was würdet ihr jetzt in der situtation tun ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: aufeinmal freundschaft

Beitrag  markus538 am Di Apr 10, 2012 12:18 pm

eine wirklich blöde Situation! Bei meiner Trennung war es fast das selbe...meine Ex meinte auch zu mir ganz plötzlich das sie kaum noch Gefühle für mich hat, sie mich aber nicht verlieren möchte, auch sie hat damals geweint und zu mir gesagt, das sie genau weiß, dass ich der perfekte Mann bin, aber sie nicht mehr sehe als eine Freundschaft. sie wusste auch nicht woher plötzlich diese Gefühlschwankungen kommen und sie hoffe alles sei nur so eine komische Phase und gehe vorüber. Habe mich damals von meine Ex distanziert auf die Hoffnung hinaus sie komme zurück...bis jetzt ist leider aber noch immer nichts passiert. Ob es in deinem Fall sinnvoll ist dich zu distanzieren, kann ich nicht sagen. Vielleicht solltest du den Kontakt etwas einschränken, für dich wird es aber nicht weniger schmerzhaft sein, weil du sie liebst und sie dich anscheinend nicht mehr...aber auch sie hat dich schon einmal geliebt also können durchaus wieder Gefühle in ihr aufkommen!

markus538

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 03.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

abc

Beitrag  Gast am Di Apr 10, 2012 2:09 pm

ja ich denke auch ich werde für sie da sein und das we mit ihr verbringen und ganz vorsichtig sein alles langsam angehen
wir haben uns ja auch nicht im streit getrennt und sie will ja die freundschaft zu mir also würde eine KS wohl auch garnichts bringen, denn wenn ich KS jetzt mache dan ist sie nachher noch sauer oder enteuscht da ich ja der freundschaft und dem we zugestimmt habe.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: aufeinmal freundschaft

Beitrag  Hallole1233 am Di Apr 10, 2012 3:59 pm

Wenn du mit so einer *Freundschaft* leben kannst gibts doch gar kein Problem. Es kommt darauf an , was du willst. Wenn du mehr willst, zieh dich zurück und stell den Kontakt ein.
Von ihr aus wird nicht mehr kommen, also sei nicht enttäuscht, wenn sie dich wirklich nur als *Freund* sieht.

Wenn du eine Frau willst, die dich nicht will, hast du schon verloren.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: aufeinmal freundschaft

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 12:51 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten