Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Beitrag  NochKeinAlpha am Do Sep 06, 2012 3:14 am

Es ist mal wieder Zeit für ein Update.

Ich war mit der tolle Frau im Urlaub, der wirklich schön war, allerdings haben sich meine Gefühle ihr gegenüber nicht weiter entwickelt.
Da ich fair sein wollte, habe ich ihr das auch gesagt und versuchte ehrlich zu sein.
Ich habe ihr also gesagt, dass unsere Beziehung für mich nicht mehr funktioniert, da die Gefühle nicht tiefer werden.
Allerdings habe ich ihr verschwiegen, dass ich in letzter Zeit wieder viel an meine Ex denken muss, und dass das dazu beiträgt, dass ich mich von ihr distanziere.
Ich wollte nicht zu ehrlich sein, um auch sie zu schützen. Mittlerweile weiß ich nicht, ob ich ihr von meinen Gedanken an meine Ex hätte erzählen sollen.

Das allein ist noch nicht der Grund warum ich heute schreibe.
Ich bin über mich selbst erschrocken, weil ich heute festgestellt habe, wie es sich anfühlt, wenn man sich "entliebt".
Schon in der Vergangenheit habe ich mich von Freundinnen getrennt aber dieses Mal ist die Trennung von meiner Ex und mir in meinem Kopf.
Wenn sich meine Ex mit den gleichen Gefühlen von mir getrennt hat wie ich von meiner neuen Beziehung, dann sind alle die Jahre nichts wert.
Natürlich will ich gerade nicht 7 Jahre Beziehung mit 3 Monaten vergleichen, obwohl die Gefühle im Ansatz wahrscheinlich die gleichen sind.
Man liebt den Partner nicht mehr und der Partner kann nichts tun, um das zu ändern.

Da ich in letzter Zeit wieder viel an meine Ex denken muss, kommen mir natürlich auch wieder Gedanken an ein Ex-Back in den Kopf,
doch mit der Erkenntnis von heute frage ich mich, warum es überhaupt zu Ex-Backs kommt. Wenn die Attraktivität erst einmal weg ist,
kann man diese wohl nicht nur durch Sport und ein bisschen Selbsterkenntnis wieder herstellen.
Ich habe nach wie vor keinen Kontakt zu meiner Ex aber ich werde Sie wohl am Wochenende das erste Mal auf dem Geburtstag einer
gemeinsamen Freundin wiedersehen und langsam bekomme ich Angst, was das in mir auslösen wird nach fast 6 Monaten ohne Kontakt.

Ich würde gerne von eurer Erfahrung lernen, wie ich mich verhalten sollte. Und damit meine ich nicht, wie ich mich verhalten soll,
um ein Ex-Back zu bekommen (dafür bin ich noch nicht mal im Ansatz bereit), sondern um nicht wieder in ein tiefes Loch zu fallen.
Wenn ihr mir sagt, geh nicht zu diesem Geburtstag, dann würde ich nicht gehen. Ich weiß gerade nicht, woran ich merken sollte,
ob ich bereit bin sie wiederzusehen oder eben noch nicht.

Ich glaube, dass ich bisher wirklich auf einem guten Weg bin. Ich habe neue Hobbies, arbeite weniger und unternehme mehr,
doch ich will nicht zurückgeworfen werden.

Lasst mich bitte wissen, was Ihr denkt.


NochKeinAlpha

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 14.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Beitrag  Schweinchenhund am Do Sep 06, 2012 10:01 am

So lange man noch so viele Gedanken an die Ex hat, sollte man auf geplante Treffen verzichten.
Es wird nur zur Qual.
Vielleicht meisterst du das Treffen ansich souverän, aber danach holt dich das alles ein
und die Gedankenspirale fährt Achterbahn.

Kontaktiere sie in 10 Jahren. Dann ist genug Abstand und alle Beteiligten haben sich entsprechend
weiter entwickelt.

Würdest du nächste Woche eine tolle Frau treffen, die deinen Erwartungen entsprechen würde, dann
würdest du keinen Gedanken an Ex verschwenden.

hab mal ein wenig Geduld mit dir.

Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Beitrag  Hallole1233 am Do Sep 06, 2012 9:54 pm

Würdest du nächste Woche eine tolle Frau treffen, die deinen Erwartungen entsprechen würde, dann
würdest du keinen Gedanken an Ex verschwenden....

Stimmt !

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Beitrag  Gast am Fr Sep 07, 2012 12:09 am

Ich vermute, dass deine Gedanken an die Ex nur wiedergekommen sind, weil diese Sache nun zuende gegangen ist. Es sind freie Räume in einer Gefühlswelt entstanden, die du nun mit der "alten Liebe" (Gewohnheit) füllst.
(Wenn ich enttäuscht bin in meiner jetzigen Beziehung, denke ich auch oft an "alten Lieben" zurück, das hat aber keine Bedeutung, das hat nichts mit Liebe zutun, sondern ist Selbstmitleid, dann ist früher alles so toll gewesen mit dem anderen)

Sobald du eine andere findest, mit der du die Gefühlslücke schließen kannst, ist der Spuk wieder vorbei. Steigere dich nicht wieder in die alte Geschichte rein. Sie ist nur noch ein Lückfüller für Zeiten (wie im Moment), wo du alleine bist, wo du Trost suchst.

Geh ihr weiter aus dem Weg, bis du sie nicht mehr als Lückenfüller benutzen willst. Erst dann kannst du ihr frei gegenübertreten, und feststellen, ob sich bei dir für sie noch was regt, wenn sich dann überhaupt noch etwas in dir regst.

Im Moment regt sich bei dir nur Selbstmitleid, dass du mit einer "alten Liebe" heilen willst.
Das hat keine Zukunft!!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Beitrag  Gast am Fr Sep 07, 2012 12:18 am

NochKeinAlpha schrieb:
Lasst mich bitte wissen, was Ihr denkt.


cat Ich denke, dass man nicht zum Alpha mutieren muss, um loslassen zu können. Man muss einfach nur den gesunden Menschenverstand einschalten und sich mal klar darüber werden, dass man sich zum Vollhonk macht, wenn man weiter an einem Menschen festhält, der längst ein eigenes Leben führt.

Auch ein Alpha(oder ein Mann, der sich für Alpha hält) redet sich manchmal Dinge ein, die nicht existieren.

Rede dir also nicht weiter ein, dass du sie brauchst, um glücklich zu sein, dass sie dich bestimmt auch noch so liebt, wie du sie oder versuche das nicht weiter herauszufinden.

Genieße lieber dein Leben und vergeude es nicht für Gefühle, die in den Sternen stehen. drunken

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Beitrag  NochKeinAlpha am Mo Okt 01, 2012 9:14 pm

Ich bin gerade aus einem weiteren Urlaub zurück bei dem ich die Unterwasserwelt entdecken durfte und wollte mal wieder ein Update abgeben.

Ich war auf dem Geburtstag der gemeinsamen Freundin und es ging mir erstaunlich gut.
Es war schon eine sehr merkwürdige Situation, da beide Exen da waren. Mit der Ex habe ich mich gut verstanden (vielleicht zu gut). Ich glaube sie macht sich noch Hoffnungen aber ich sehe da keine Zukunft.
Meine ExEx und habe ich nur zur Begrüßung und zum Abschied umarmt. Ich habe hallo und Tschüss gesagt. Das was nun Kopfkino bei mir verursacht, ist dass Sie die Party sehr früh weinend verlassen hat.
Sie schrieb mir hinterher auch, dass sie es schön fand, mich mal wiederzusehen, obwohl es schwer für sie war. Darauf habe ich nicht reagiert aber natürlich mache ich mir Gedanken darüber.
Mein Selbstwertgefühl war natürlich deutlich gestiegen aber nun sitze ich wieder hier vor meinem Rechner und schreibe euch, weil Sie mir noch immer sehr viel bedeutet.

Im Allgemeinen geht es mir ganz gut aber ich denke noch immer, dass es mit Ihr schöner wäre. Ihr habt natürlich Recht, wenn ich jetzt eine neue Frau kennenlernen würde, wäre mir meine ExEx wahrscheinlich wieder egal. Dennoch denke ich, dass Sie mir nie ganz egal sein wird. Und davor habe ich Angst. Ich habe eine Woche nach dem Geburtstag einen Typen kennengelernt, der trotz Therapie auch nach fast zwei Jahren noch immer an seiner Ex hängt. Ich will so nicht sein oder werden. Mein Leben macht wieder Spaß aber wieso geht sie mir nicht aus dem Kopf? Warum ist Sie so besonders für mich. Trotz der Trennung scheine ich sie noch immer auf das berühmte Podest zu heben. Ich habe wirklich viel verändert in meinem Leben. Ich bin wieder selbstständig und unabhängig (soweit ich das beurteilen kann). Meine neuen Hobbies und das Reisen macht mir wirklich Spaß und gibt mir sehr viel zurück aber besonders bei meinen Reisen denke ich oft, wie gerne ich meine Eindrücke mit Ihr teilen würde.

Ich werde wohl noch weiterhin einige Zeit in diesem Forum verbringen, bis ich sie wirklich losgelassen habe.
Hat noch jemand Tipps für mich wie ich Sie loslassen kann, ohne neue Frauen kennenzulernen (von dem ganzen PickUp-Zeugs halte ich nichts).
Ich würde gerne loslassen um wirklich frei für etwas Neues zu sein, weiß aber leider nicht wie das gehen soll.

Allen einen schönen Abend.

NochKeinAlpha

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 14.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ich schaue in einen Spiegel, wenn ich Deine Story lese

Beitrag  who_am_i am Sa Okt 06, 2012 7:44 pm

Deine 3-Monats-Ich-Vergesse-meine-Ex-Affäre ist im Grunde für dich bedeutungslos, von daher meine ich im folgenden Deine ExEx, wenn ich von Deiner Ex spreche Wink

Du hast eine sehr ähnliche Story hinter Dir wie ich und da ich mich mag, habe ich einige Sympathien für Dich Smile))

Als allererstes Mal zu Deinem Nickname: Wenn Dir jemand die Eier abreißt, musst du dir diese erst wieder in mühevoller Kleinarbeit annähen, damit du dich wieder als mann fühlen kannst. Alpha hin oder her. Ihr hattet vielleicht nicht den allergeilsten oberhammersex miteinander, aber wer kann das nach 16 Jahren Freundschaft und Beziehung denn überhaupt von sich sagen. Okay, Du hattest anfangs nicht viel Plan davon, sie aber auch nicht. Euer Sexleben hat sich so entwickelt, wie ihr beide das bestimmt habt. nach 7 jahren beziehung hast du deutlich mehr ahnung vom sex als viele deiner altersgenossen, die nach aussen hin so tun, als könnten sie frauen durchgehend eine ganze nacht beglücken - das kannst du glauben. ihr hattet eine tolle beziehung, wo sex wohl zumindest zum ende hin nicht die allerhöchste prio gehabt hat. dafür hattet ihr euch viele dinge, wie vertrauen, sicherheit und geborgenheit sowie 100-prozentige freundschaft (alles schön aber killer der leidenschaft) zu bieten. sie hat diese attribute einer wertvollen beziehung mit füssen getreten, weil sie sich gefragt hat, ob das schon alles gewesen ist. der kick hat ihr gefehlt und den musste sie sich woanders holen. und jetzt rennt sie flennend von einer party weg, weil du mit einer anderen flirtest. ich muss sagen, dass ich von meiner und deiner frau bitter enttäuscht bin. sie hatten einen auch aus ihrer sicht wundervollen menschen an ihrer seite. mussten diesen verlassen, weil er sie im kopf nicht mehr gefickt hat und sie hierfür jemanden anderen haben wollten. ja, man kann verständnis dafür aufbringen. sie haben es halt mangels erfahrung einfach nicht besser gewusst. wenn es dem esel zu gut geht, dann rennt er aufs glatteis. trotzdem ist es scheiße, dass wir nun den müll aus unseren träumen und plänen wegfegen müssen.

meine ex hat jetzt einen 31 jährigen langzeitstudenten kennengelernt. das schöne an ihm ist wahrscheinlich, dass sie mit ihm so richtig schön träumen kann, weil er am anfang steht und noch nichts gerissen hat. wenn sie dann nach 7 jahren mit ihm fertig geträumt hat und der sex auch alltäglich und langweilig geworden ist, fängt auch da hoffentlich das an, wozu sie bei mir noch nicht bereint war -BEZIEHUNGSARBEIT.

aber das ist dann ihr problem und das sie heulend von ner party weg muss, das problem deiner ex. nun zu unseren problemen:

auch ich denke noch täglich mehrere stunden an meine ex. sie ist irgendwie immer präsent. auch ich habe mein leben in ihres integriert, meine freundschaften, hobbies und meinen körper vernachlässigt. dumm von uns - aber ab jetzt läuft es anders. ab jetzt werden wir beide zu richtigen vorbildern für uns selbst. wir wollen keine machoärsche werden aber kerle, die sich und ihren prinzipien treu bleiben. wir werden jetzt mal ordentlich anfangen uns selber zu lieben. wir beide werden tage akzeptieren, an denen wir 24 stunden an die exen denken. wir werden uns am nächsten tag aber darüber freuen, dass wir den vortrag überstanden haben ohne die ex anzuwinseln per ex oder telefon. wir beide werden großartig darin sein, der ex nicht mehr hinterherzurennen. wir werden die meister der distanziertheit, wenn wir ihnen über den weg laufen. wir werden unsere freunde und familie nicht mehr die ohren volljammern. wir werden hier im forum unseren kummer und unsere unsicherheit los. wir werden nicht ungerecht zu unseren exen und auch nicht anfangen, freunde zu manipulieren. wir werden dankbar sein, dass wir eine tolle zeit mit ihnen hatten und uns auf die zukunft freuen. wir werden jegliche hoffnung auf einen neuanfang begraben, da wir bereits alles getan und gesagt haben, um diesen herbeizuführen und es nun an den exen läge, UNS entgegenzugehen und zwar nachhaltig. wir werden unseren liebeskummer zu den akten legen, da dieser es uns nicht ermöglicht, eine gesunde beziehung zu irgendeiner frau aufzubauen - einschliesslich unserer ex. wir werden akzeptieren, dass es sein kann, dass wir uns nie wieder richtig verlieben - aber hey: wenn wir sterben können wir sowieso sagen:"Ja, ich habe einmal eine Frau sehr geliebt!" manchen männern - insbesondere den emotional gestörten nur sich selbst liebenden alphas - bleibt dies ihr ganzes leben vorenthalten. wenn wir nach unserem befinden gefragt werden, gibt es zwei aussagen:

1. wenn es uns gut geht: "es geht mir PRIMA"
2. wenn es uns scheiße geht: "am liebsten gut Smile"

welche phasen hat der liebeskummer?

1. Schockstarre - nicht wahrhaben wollen! -> haben wir hinter uns. wir haben geschnallt, dass es aus ist Like a Star @ heaven
2. Verdrängung -> ist durch Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
3. Trauer - Verzweifelung - Wut - Hilflosigkeit -> puhhh geschafft Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
4. Kampf -> wir haben erkannt, dass man nicht um liebe kämpfen kann Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
5. Akzeptanz -> auch erledigt Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven

Und nun packen wir beide mal ordentlich die letzte phase an: LOSLASSEN!!!






who_am_i

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beste Freundin dann Beziehung und nach der Trennung OneItIs

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 6:48 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten