Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brummel am Mo Apr 30, 2012 12:11 am

Hallo Leute,
wahrscheinlich kennt mich hier niemand mehr. Ich war vor fast 5 Jahren einer der ersten hier im Forum.
War jetzt seit 3 Jahren nicht mehr hier. Würde mich aber interessieren was ihr davon haltet.
Versuche mich kurz zu fassen.
2007 stellt mich meine Freundin vor vollendete Tatsachen. Kurz gesagt, sie war weg. Wir waren fünf Jahre zusammen. Eine absolut tolle und harmonische Beziehung. Nach einem Monat kam ich dahinter, dass ein anderer Mann der Grund war. Ich habe mich an alle Ratschläge gehalten, die ich hier bekommen habe.
Wir hatten dann nach ein paar Monaten ein paar treffen. Da hat sie auch einamal geweint und immer durchblicken lassen, dass es ein Fehler war sich zu trennen. Vielleicht habe ich auch die Tür etwas zu schnell geöffnet.
Beim letzten Treffen stellte sie mich wieder vor vollendete Tatsachen und sagte, dass sie nun bei dem Anderen bleiben wollte. Es war die schlimmste Zeit meines Lebens. Nach ein paar weiteren Wochen mailte sie mir, dass sie schwanger sei und ich sollte es nicht von jemand anderem Erfahren.
Ich habe bis vor zwei Jahren immer noch (weil ich ja nett bin ;-)) mal ab und zu eine sms zum Geburtstag oder Ostern gesendet.
Die letzte vor zwei Jahren zum Geburtstag. Ihre Antwort war, dass sie wieder schwanger war. Verheiratet ist sie mittlerweile auch.
Seite zwei Jahren habe ich nichts mehr gemacht und nichts mehr gehört.
Ich habe selbst seit dem zwei Beziehungen gehabt. Mit der zweiten bin ich immer noch zusammmen und dachte bis vor kurzem auch, dass es das jetzt ist.
Seit kurzem habe ich ein paar Zweifel - ohne besonderen Grund. Und genau jetzt passiert folgendes: Die Ex schreibt mir eine Mail zum Geburtstag. Hat ja vielleicht nichts zu sagen. Komisch ist nur, dass sie das viele Jahre nicht getan hat. Sie fragt wie es mir geht. Sie fragt wie es meiner Tochter geht (habe ein Kind aus einer früheren Ehe) und wie groß sie wohl jetzt ist. Ich habe ein paar Tage gewartet und dann höflich auf alle Fragen geantwortet, ohne selbst fragen zu stellen. Am nächsten Tag kam gleich die nächste Mail, mit Fotos von ihren Kindern und Berichten über ihren Job. Ich habe, nach ein paar Tagen, wieder geantwortet und ebenfalls ein paar Fotos angehängt. Dann kam sofort eine noch längere Mail mit weieren Bildern. - Keiner von uns hat über seinen Partner gesprochen.
Ich habe dann nicht wieder geantwortet. Knapp zwei Wochen passierte nichts. Dann bekam ich am Wochende eine sms von einer unbekannten Nummer. Sie war es! Teilt mir mit, dass sie sich am Samstag mit zwei Freunden von mir in der Kneipe trifft. Wollte sie mir aus Fairness mitteilen und mich auch nicht davon abhalten auch zu kommen. Und dann sieht man sich ja vielleicht. Hab dann geantwortet, dass ich evt. später dazu komme. Das war auch schon vorher so mit meinen Freunden veabredet, weil ich noch einen andren Termin hatte und wirklich nicht wusste, ob ich dort noch hingehe.
Hab dann hin und her überlegt. Hätte sie gern gesehen, habe mich aber dagegen entschieden, weil ich nicht sofort springen wollte.
Mit meinen Freunden hat sie ab und an noch mal Kontakt. Das weiß ich. Aber das sie sich jetzt mit denen verabredet... Vorher hat sie sich auch bei meinem Freund erkundigt, ob meine Handy Nr. noch aktuell ist. Mein Freund sagte zu ihr, er könne mich ja vorwarnen, dass sie dabei ist. Sie wollte das aber selbst machen und hat mir somit ihre neue Handy Nr. zukommen lassen (die übrigens auch schon in ihrer Mail-Signatur angehängt war).
Es macht mir selbst etwas Angst, aber die Meldungen von ihr lassen mein Herz bis zum Hals schlagen - immer noch.

Ja, das wars. Was haltet ihr davon? Und wie verhalte ich mich weiter?
Was ich eigentlich will? Keine Ahnung! Bin sehr durcheinander!

Bin auf eure Antworten gespannt!
Viele Grüße
Brummel

brummel

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  Blackhole am Mo Apr 30, 2012 2:00 pm

Was soll man davon halten....

Sie ist halt interessiert an vergangenen Dingen..., so wie an alten Freunden oder Schulkameraden auch.
Es macht mir selbst etwas Angst, aber die Meldungen von ihr lassen mein Herz bis zum Hals schlagen - immer noch
Du projizierst Deine Emotionen auch in ihre Absichten. Das kann nicht gut gehen.

Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brummel am Mo Apr 30, 2012 2:38 pm

Hey,

danke für deine Antwort!
Du hast natürlich recht, ich kann nicht wirklich wissen, welche Absichten dahinter stecken.
Aber normalerweise lässt man seine Exfreunde/-freundinnen in Ruhe.
Findest du nicht, dass das alles etwas geballt daher kommt?
Eine Mail zum Geburtstag ist ja ok. Aber dann wird es immer mehr. Und als ich dann nicht mehr reagiere,
bekomme ich eine SMS. Zudem muss sie sich vorher bei meinem Freund wegen der Nummer vergewissern.
Dann verabredet sie sich mit meinen Freunden und lässt es mich wissen...
Alles ein wenig merkwürdig, oder?!
Natürlich weiß ich nicht, was sie vor hat. Weiß auch gar nicht, wie das gehen sollte. Sie hat schließlich zwei Kinder von einem Anderen!!

Bin auch oft neugierig, wie es der einen oder anderen Verflossenen geht. Wenn ich dann jemanden aus dem Umfeld treffe frage ich mal nach.
Aber ich betreibe keinen solchen Aufwand.
Da sie ja eh noch etwas Kontakt zu meinen Leuten hat, wird sie ja eh immer gut informiert sein - wenn sie das will.
Und wie ich jetzt aussehe kann sie im Internet googeln, da findet sich das eine oder andere Bild.

Aber genau weiß man es nicht! Bleibt die Frage, was als nächstes kommt. Irgendetwas kommt - so gut kenne ich sie noch!
Falls nicht, hat sich deine Theorie bestätigt :-) !

Noch mal Danke und viele Grüße!
Brummel

brummel

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  Blackhole am Mo Apr 30, 2012 3:43 pm

Natürlich weiß ich nicht, was sie vor hat. Weiß auch gar nicht, wie das gehen sollte. Sie hat schließlich zwei Kinder von einem Anderen!!
O.k. das sind persönliche Befindlichkeiten. Aber was ist damit ?????
Verheiratet ist sie mittlerweile auch.
scratch scratch

Und wie ich jetzt aussehe kann sie im Internet googeln, da findet sich das eine oder andere Bild.
Hab ich gemacht....netter Kerl der Brummel...lustiger Schwanz...vier Pfoten und ein Dackelblick..... Twisted Evil

Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brummel am Mo Apr 30, 2012 3:56 pm

Hallo

wieso ist das mit dem verheiratet sein so wichtig?
Ich bin auch schon geschieden und mittlerweile gibt es kaum noch jemanden, der es nicht ist - jedenfalls mit steigendem Alter.
Die Kinder wiegen viel schwerer. Machen eine Trennung schwieriger und sorgen dafür, dass du evt. dein Leben lang mit dem Ex in Kontakt bist.
Weiß da, wovon ich spreche. Habe mein Kind auch alle zwei Wochen und muss mich mit der blöden Ex unterhalten...

Viele Grüße
Brummel

brummel

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  Blackhole am Mo Apr 30, 2012 4:10 pm

Verheiratet ist sie mittlerweile auch.
Also ICH lese da keine Vergangenheitsform. Was ist mit Dir ????

Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brummel am Mo Apr 30, 2012 4:53 pm

Hey,

also viel hilft mir das ganze hier nicht.
Was reitest du immer auf dieser Ehe herum? War das schon mal für irgendjemanden ein Hinderniss? Oder glaubts du an die Worte "Bis der Tod uns scheidet"?
Ich weiß ja auch nicht, ob die ganze Sache irgendwas zu bedeuten hat. Aber wir brauchen hier jetzt nicht jedes Schlagwort auf die Goldwaage zu legen.
Was ich brauche sind Einschätzungen der Lage. Wie z.B. eine Frau ticken könnte, wenn sie solche Unternehmungen startet u.s.w., keine Zitate meines Textes.

Danke!

Viele Grüße
Brummel

brummel

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  Hallole1233 am Mo Apr 30, 2012 5:51 pm

Du scheinst nach 5 Jahren immer noch nicht losgelassen zu haben, sonst würdest du keinen Gedanken an deine Ex verschwenden.Aber dein Kopfkino und Hirnwichserei scheinen ja im vollem Gange zu sein....


Wie z.B. eine Frau ticken könnte, wenn sie solche Unternehmungen startet

Kannst du dir diese Frage nicht selber beantworten? Sie streckt die Fühler aus um zu sehen ob du noch in ihrem Orbit schwebst.....und dort schwebst du noch heftig wie es scheint!



Sie hat schließlich zwei Kinder von einem Anderen!!

...die deine kids hätten sein können....jammer jammer.



wieso ist das mit dem verheiratet sein so wichtig?

Schon mal was davon gehört, dass verheiratete Frauen tabu sind?....nicht nur aus moralischen Gründen, sondern das Spiel treiben sie dann auch mit dir....

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  Frau_Sonne am Mo Apr 30, 2012 7:24 pm

Ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu Smile Als ich deine Geschichte las hatte ich gleich den Gedanken,,immer wenn es deiner EX zu langweilig wird in der Beziehung versucht sie mit jemanden anzubandeln´´
Vor 5 Jahren wurdest du ihr zu langweilig und sie ist geflüchtet,jetzt ist ihr Kerl zu langweilig und sie versucht wieder mit dir Kontakt zu knüpfen.Sie wollte mal austesten ob du noch drauf anspringst da du dich bis vor 2 Jahren immer bei ihr gemeldet hast und jetzt bist du dran.Überlege gut was du machst.Denn wenn ihr wieder zusammenkommen solltet wirst du sicherlich 5 Jahre später wieder alleine sein.

Frau_Sonne

Anzahl der Beiträge : 150
Alter : 47
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 29.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brummel am Mo Apr 30, 2012 7:53 pm

Hallo Frau Sonne,
hallo Hallole,

das war jetzt mal konstruktiv! :-)
Ja, ihr habt beide recht, mit ein paar Dingen.
Es ist bei mir noch nicht vorbei, obwohl ich vor kurzem dachte es ist so.
Es macht mir ja selbst etwas Angst, dass ich so heftig darauf reagiere.
Der Grund warum sie weg war, hat sicherlich damit zu tun, dass ich mich nicht so ganz zu Kindern
durchringen konnte und bei diesem Thema eher ausgewichen bin. Deshalb hat sie sich jemand anderen
geschnappt, nicht aus Langeweile.
Das hat aber auch den Grund, dass ich für mein erstes Kind und die Ex finanziell ziemlich bluten musste
und mir nicht sicher war, ob ich ein solches Fiasko noch einmal ertragen könnte.
Das eine Verheirate Frau auch für mich Tabu wäre ist sicher. Ich würde mich nicht in eine Beziehung/Ehe
einmischen. Hier stellt sich die Situation allerdings etwas anders dar. Denn schließlich hat sich dieser
Andere ohne Skrupel auch in eine, nämlich meine, Beziehung eingemischt.
Außerdem tritt sie plötzlich in mein Leben und ich nicht in ihres.

Und ja, sie streckt ihre Fühler aus, aber bisher habe ich mich ziemlich zusammen gerissen, habe ja sogar
die möglichkeit sie zu sehen verstreichen lassen.
Mir ist auch klar, das sie mich einmal verlassen hat und es wieder tun könnte.
Ich werde vorsichtig sein! Es ist ja auch überhaupt nicht raus, was sie wirklich will und was bei ihr los ist.
Ich werde ruhig zu bleiben und abzuwarten.

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Also vielen Dank!
Ich wünsche allen morgen einen schönen sonnigen Feiertag!
Viele Grüße
Brummel

brummel

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brumm am Mo Apr 30, 2012 8:39 pm

Hallo (Fast-)Namensvetter,

also ich finde es ja ganz schön krass, welche Wirkung sie nach so langer Zeit noch auf dich hat. Irgendwas scheinst du in den 5 Jahren vergessen zu haben.
Bist du jetzt single oder auch in einer Beziehung? Das hab ich jetzt nicht richtig verstanden.
Und käme sie für dich ernsthaft nochmal in Frage? Denkst du wirklich darüber nach, dass das mit euch nochmal was wird?

Warum sie dich jetzt wieder aufwärmt, kann dir hier niemand sagen, aber ich nehme an, es stecken schon Gründe dahinter, die gar nicht sooo viel mit dir und nostalgischen Gefühlen zu tun haben.
Ich vermute dahinter schon eher sowas wie, dass es bei ihr gerade nicht rund läuft und da schaut man eben mal, was der Ex so treibt.
Nicht der andere hat sich in die Beziehung eingemischt, sondern sie hat die Gelegenheit genutzt aus eurer Beziehung auszubrechen.
Du kannst jetzt nicht sagen: "Wäre er nicht gewesen, hätte er nicht dieses und jenes..." usw. Wäre er nicht da gewesen, hätte etwas anderes als Trennungsgrund hergehalten.


brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  lala23 am Di Mai 01, 2012 2:10 pm

mmh. ich würd auch eher darauf tippen, dass es grad in ihrer beziehung nicht so gut läuft, dann wird man sentimental und sie denkt an dich zurück und guckt, ob du noch für sie verfügbar wärst... sowas in der art.

lala23

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 01.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  CommanderTom am Di Mai 01, 2012 3:37 pm

Hi brummel !

Ist schon irgendwie krass, das die Ex nach fünf Jahren bei einem immer noch Herzrasen verursachen kann affraid Irgendwie unglaublich, wie lange einem Gefühle verborgen bleiben und plötzlich -mit einem Schlag- wieder auf vollen Touren laufen Suspect

Stimmt mich irgendwie nachdenklich, aber das ist ein anderes Thema !

Also ich denk´ auch, das Sie einfach nur mal wieder so Ihre Fühler ausstrecken möchte . . . darum lässt Sie Dich das ja auch mitbekommen ! Sie will sehen, ob Du "anspringst" Suspect

Die Motivationen können hier ganz unterschiedlich sein:
Möglich, das Sie das nur aus Neugierde tut, weil ihr gerade die Erinnerung an alte Zeiten mal wieder in den Kopf geschossen ist und Sie deshalb checken will, ob Du noch in Ihrer Reichweite bist. Möglichkeit No.2 könnte auch sein, das Sie in Eurer früheren Beziehung massive Scheiße gebaut hat, die grade wieder bei ihr hochkommt und Sie deshalb den Kontakt zu Dir sucht, um reinen Tisch mit Dir zu machen. Kann natürlich auch sein, das ihre aktuelle Beziehung gerade nicht so rund läuft oder Sie sich gar trennen möchte. Vielleicht hat sie ja nach so langer Zeit selbst auch gemerkt, was sie mal an Dir hatte und möchte diesen Zustand nun gerne zurück . . . wer weiss !

Viele Frauen trennen sich in der Hoffnung, die Zunkunft hält was besseres für sie bereit. Dies tun wirklich vor allem Frauen. Für manche erfüllt sich dieser Wunsch, für andere endet der Versuch jedoch in einer Sackgasse ! Dann kommt das Böse Erwachen und sie wünschen sich den ursprünglichen Partner zurück, weil sie realisiert haben, was sie da weggeworfen haben !

Hätte, sollte, könnte . . . wichtig ist auf jeden Fall nicht, was sie will, fühlt oder denkt ! Wichtig ist, was Du möchtest, was Du fühlst, was Du denkst ! Vielleicht spinnst Du Dir hier einfach auch bloß was zusammen . . . Wunschdenken sozusagen !

Werde Dir darüber im klaren, was wichtig für Dich ist und triff´ dann Deine Entscheidung, ob Du ihr Spiel mitmachst, oder ob Du Deinen Weg nicht doch lieber alleine weitergehen möchtest ! Sei Dir auf jeden Fall bewusst, das eine erneute Konaktaufnahme zu ihr mit sämtlichen alten Erinnerungen verbunden ist. Positive und negative. Da kocht also so einiges an Emotionen hoch !

Sollten Deine Pläne, Wünsche und Hoffnungen mit ihr dann nicht aufgehen, stehst Du ruckzuck wieder da, wo Du vor fünf Jahren schonmal gestanden hast ! Nämlich ganz unten, am Anfang eines steinigen und anstrengenden Weges hinauf zum Gipfel !

Auf jeden Fall würde mich jedoch interessieren, wie Deine Geschichte weiter verläuft ! Also . . . halt uns mal auf dem Laufenden !

Ich drück´ Dir jedenfalls die Daumen

CommanderTom

CommanderTom

Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 40
Anmeldedatum : 13.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brummel am Di Mai 01, 2012 8:30 pm

Hallo Leute,
hallo (Fast-) Namensvetter ;-)

Es gibt wirklich sehr viele Möglichkeiten, warum, weshalb, wieso sie sich plötzlich wieder meldet.
Habe heute, an dem freien Tag, etwas schönes unternommen und viel nachgedacht.
Ich werde in nächster Zeit erst mal gar nichts unternehmen. Falls sie einen weiteren Kontaktversuch unternimmt, werde ich diesen wahrnehmen, um herauszufinden, ob es einen besonderen Grund für ihr plötzliches erscheinen auf der Bildfläche gibt. Bis dahin vergeht ja vielleicht noch etwas Zeit und somit habe ich etwas Zeit gewonnen, wieder etwas runter zu kommen und die Sache realistischer zu betrachten.

Werde jetzt auch nicht jeden Tag hier im Forum vorbeischauen, weil ich dann wahrscheinlich noch mehr drüber nachdenke. Also nicht wundern!

Ich danke euch vielmals für eure Beiträge!

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten!

Viele Grüße
Brummel

brummel

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  CommanderTom am Fr Jun 08, 2012 11:36 pm

Na . . . gibt´s mal wieder ein kleines Update von Dir ?
Hat sich was Neues entwickelt ?

Question scratch Question

CommanderTom

CommanderTom

Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 40
Anmeldedatum : 13.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  brummel am Sa Jun 09, 2012 3:10 pm

Hallo!

ja, es gibt ein paar Neuigkeiten.
Wir habe noch ein paar mal gemailt. Wie schon gesagt, hatte sie sich ja über meine Freunde vorher schon mal hintenrum mit mir verabredet. Zu diesem Termin erschien ich nicht. Ich sagte aber von vornherein, dass ich nur vielleicht komme. Vor drei Wochen dann, auf einen Freitag, erwähnte ich nebenbei, dass es ja schade war, dass wir und nicht gesehen haben und das wir das ja mal nachholen könnten.
Prompt kam eine Mail zurück: "... Treffen? Gerne! Schlag was vor!..." Ich schrieb dann zurück, dass wir uns nächste Woche mal sehen könnten und dass spontan machen sollten. Ich hatte gerade auf "senden" geklickt, da rief mich mein Freund an, der mir sagte, er hätte eine sms von ihr bekommen, in der sie fragt, ob sie sich morgen mit ihm treffen könnte (das ich auch dabei sein würde, konnte sie sich denken, da wir uns meistens Samtags treffen).
Wir sahen uns dann also Samstag Abend vor drei Wochen. Ich war erst sehr aufgeregt, wurde dann aber sehr locker. Sie war sichtlich unsicherer als ich. Wir verbrachten einige Stunden zu dritt in zwei Kneipen. Dann ging mein Freund nach Hause. Sie wollte noch bleiben. Fing dann an viele Fragen zu stellen und gab zu, über ihre Freundin (es gibt da ein paar Querverbindungen) ja nichts über mich heraus zu bekommen. Ich gab nur Fakten preis. Erzählte was meine jetzige Freundin so macht u.s.w.. Dann gingen wir noch woanders hin, einen ruhigen Kaffee trinken. Auf dem Weg fing sie hier und da mit früher an und wie einige Leute sie wegen der Trennung verurteilt haben. Ich ließ mich aber nie drauf ein und sagte, dass das nun alles Vergangenheit ist.
Beim Kaffee fing sie dann tatsächlich an, über ihren Alltag und ihre jetzige Situaion zu nörgeln. Und auch, dass die Kinder ihr wenig Möglichkeiten lassen, mal aus zu gehen und wie die Anderen hier alle zu Feiern. Und jeder Tag ist gleich u.s.w.
Da ging ich aber auch nicht so richtig drauf ein und sagte nur, dass es doch toll wäre Kinder zu haben und sie mit Sicherheit alles richtig gemacht hat. Ich setzte noch einen drauf, in dem ich sagte, dass bei mir das Thema "Kinder" auch noch nicht abgeschlossen sei und wenn, dann in den nächsten paar Jahren, da ich sonst zu alt wäre.
Dann wurde sie langsam immer stiller und wollte auch bald gehen (es war auch schon 2-3 Uhr). Wir gingen noch ein Stück zusammen, dann kam der Abschied. Sie sah etwas durch den Wind aus. Ich wünschte ihr einen guten Heimweg und sagte noch, sie solle nich so viel grübeln, es ist doch alles gut!
Am nächsten Morgen, schon gegen 8 Uhr kam eine Mail von Ihr: "es war sehr schon dich zu sehen... Ich wollte nicht, dass du den Eindruck hast, mit meiner Ehe sei etwas nicht in Ordnung... Bin nur manchmal etwas unzufieden, da es beruflich nicht immer alles so gut läuft... ich meine Kinder grundlos anschreie... machmal muss man nur etwas nörgeln, aber aber das hat nichts zu bedeuten... u.s.w."
Das war jetzt nur eine kurze, sinngemäße Wiedergabe der Mail (sonst wirds hier zu lang).
Ich antwortete ihr am gleichen Tag. Ich schrieb, dass ich den Abend auch sehr schön fand. Das ich ihre Mail verstanden habe und auch nicht den Eindruck habe, dass sie unglücklich sei (obwohl ich es eben doch so empfand).

Ich hätte sicher anders reagieren können, aber ich wollte nicht sofort wieder eine Tür öffnen, bei der ich mir nicht sicher bin, ob ich das will.
Außerdem musste ich daran denken, als ich das letzte Mal sofort wieder Gewehr bei Fuß stand, hat sie mir in den Arsch getreten.

Seit drei Wochen ist (abgesehen von einer sms von mir, auf die sie auch sofort geantwortet hat) Funkstille.
Hmm...

Viele Grüße
Brummel

brummel

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 08.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Lebenszeichen nach fast 5 JAHREN

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten