Hat es noch Sinn, zu kämpfen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hat es noch Sinn, zu kämpfen?

Beitrag  GiS am Sa Jun 02, 2012 2:26 pm

Hey (;
Ich bin neu hier, bin aber schon seit Wochen in diversen Foren unterwegs. Ich stand lange vor der Entscheidung, ob ich wirklich loslassen soll -was mir einige Zeit auch relativ gelang- oder ob ich um die Beziehung kämpfen soll - was ich jetzt unbedingt will.
Erstmal zu meiner Situation: Wir waren ein halbes Jahr zusammen und er war meine erste große Liebe. Wir hatten immer mal wieder kleine Streitigkeiten, denn er hat mir oft spontan abgesagt, hatte viel zu tun und hat sich, je mehr ich mich in die Beziehung eingebracht habe, immer weniger bemüht. Außerdem lag ihm relativ viel an einer Freundschaft mit seiner Exfreundin, was mich manchmal ziemlich störte.
Die letzten Wochen unserer Beziehung waren relativ angespannt, wir sahen uns nach wie vor selten, es kriselte immer mal wieder und er verbrachte lieber Zeit mit Freunden (auch mit besagter Exfreundin) als mit mir. Zur Trennung: Er sagte, er hätte nicht mehr 100% diese Gefühle für mich. Ich wollte das natürlich nicht wahrhaben, habe gekämpft, ihm versprochen, mich zu ändern, schob mir die ganze Schuld in die Schuhe - natürlich vergeblich.
Irgendwann fingen wir dann eine Kontaktpause an, denn die Freundschaft zu mir wollte er eigentlich haben. Und nachdem wir wirklich einige Wochen nicht geschrieben hatten, kam eine sms von ihm. So ging das hin und her, mal kein Kontakt, dann wieder, aber Vorwürfe, Streit, Versuche meinerseits, etwas zu retten, das Abschlussgespräch, erneutes Schreiben, bis er mir nicht mehr antwortete. Genau da steh ich jetzt. Kontaktabbruch will ich definitiv jetzt, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht so schon genug Fehler gemacht habe, da wir jetzt über fast 3 Monate Trennung immer mal wieder geschrieben haben.
Nochmal zum Trennungsgrund: er meinte ja, die Gefühle wären nicht mehr dieselben, konnte mir aber auch keinen konkreten Grund nennen, wieso sich das verändert hat. Ich denke, es könnte mit der Situation zusammenhängen: wir hatten ja oft Streit und dazu kam eine krankheitsbedingte belastende Situation aus seiner Familie. Er brauchte da keine Freundin, die nur rumstresst. Ich will ihm nicht jegliche Schuld nehmen, aber man hätte sicher vieles anders regeln können und eins ist klar: ich war zu anhänglich. Er hat sicher viel mehr Fehler gemacht als ich und alle meine Freunde sind der Meinung, ich hätte etwas bessere verdient.
Aber ich will ihn wirklich zurück. Doch ich habe Angst, dass ich jegliche Chancen durch zerstört hab, weil ich ihn ziemlich bedrängt habe. Und dass er eben nicht mehr als Freundschaft will, wenn er überhaupt noch etwas mit mir zu tun haben möchte.
Die Trennung kam auch sehr plötzlich, noch am Tag zuvor haben wir zusammen gelacht und alles war wieder gut. Ich könnte nicht akzeptieren, dass es für immer vorbei ist.
Für mich gibt es derzeit nur 2 Lösungen meines Problems: entweder, er kommt zurück und wir beginnen von vorn oder ich komme irgendwie über ihn hinweg. Nur will keines von beiden so recht klappen.

Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll, außer abwarten, den Kontakt zu vermeiden und hoffen, dass alles besser wird Neutral

GiS

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn, zu kämpfen?

Beitrag  Mr.F am So Jun 03, 2012 1:33 am

Ihr wart ein halbes Jahr zusammen.... Nicht gerade lang. Und wenn er deine erste grosse Liebe ist, geh ich mal davon aus das du noch recht jung bist.
Halte die Kontaktsperre weiter und gib dem Schicksal seinen Lauf, schliess erstmal dieses Kapitel ab. Das Leben kann viele Überraschungen bieten. Vielleicht auch das ihr euch irgend wann über den Weg lauft oder er sich meldet. Ihm weiter hinterher zu rennen wird das Gegenteil bewirken.

Mr.F

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn, zu kämpfen?

Beitrag  kolibri am So Jun 10, 2012 7:32 pm

ich würde mal das so sagen, er hat mit seine ex noch kontakt (befreundet)und war mit dir in einer bez. ich weiss nicht wie lange die beiden nicht mehr zusammen ist und weiss nicht den grund wer von den beiden schluß gemacht hat, aber ich denke er hängt noch an ihr, hat euch beiden vergliechen und ist zum entschluß gekommen, sie hat weniger wie du gezickt und das nervt uns jungs, das ist normal, das männer nach der beziehung mit ex freundinen vergleichen an die nächste wo sie haben.

kolibri

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn, zu kämpfen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 11:46 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten