8.te Chance

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

8.te Chance

Beitrag  kkkk am So Jun 03, 2012 1:55 am

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem das den meisten hier bekannt sein dürfte sonst wärt ihr nicht hier.
Meine Ex-Partnerin hat sich von mir getrennt. Kurz zur Vorgeschichte:
Wir waren schon einmal getrennt vor ca. fünf Jahren. Damals habe ich gekämpft und sie mit Briefen usw. belabert.
Sie hat sich nach drei Monaten nochmal auf mich eingelassen und wurde kurze Zeit später schwanger.
Vor zwei Jahren habe ich en Haus gekauft, dieses renoviert und uns somit ein geschmeidiges Eigenheim geschaffen.
Leider hab ich ein Alkoholproblem, dass sich enorm auf unsere Beziehung ausgewirkt hat, dh. ich habe lieber Zeit mit meinen Bierspezis verbracht, als mit meiner Familie. Da meine Ex Partnerin kaum trinkt, war es immer schwierig, sie zu einem gemeinsamen Gute-Nacht-Bier etc zu überreden.
Sie hat mir oft mit Trennung gedroht, aber ich hab das aufgrund der Situation (Kind,Haus) nicht wirklich ernst genommen.
Letzendlich hat sie es aber doch urchgezogen, dh. wir hatten seit letzten Herbst keinen Sex mehr (Sex war für uns nach einem Streit oft die Lösung) und im Januar hat sie mir dann gesagt dass sie sich trennen will. Ich hab dann reagiert indem ch zu den AA´s gegangen bin und mich mehr um das gemeinsame Kind gekümmert hab, was aus ihrer Sicht natürlich zu spät war, da sie sich da schon emotional schon sehr weit von mir entfernt hatte. Inzwischen hat sie eine eigene Wohnung und wir verstehen uns wegen dem Kind ganz gut.
Ich hab mich inerlich schon sehr verändert dh. ich hab mein Alkoholproblem in den Griff bekommen und kümmere mich viel um mein Kind aber laut meiner Ex ist für sie schon zuviel kaputt gegangen, dass sie sich nochmal auf eine Beziehung einlassen könnte.
Sie meint selbst wenn sie mir wieder vertrauen könnte, wüsste sie gar nicht, ob sie das will.
Ich hab mich natürlich informiert, deswegen bi ich auch in diesem Forum. Das Problem dabei ist nur:
Kontaktsperre funktioniert nicht so wie ich da will, denn wir hatten in der letzten Zeit vor der Trennung schon wenig Kontakt, dh. ich war selten zu Hause. Letztendlich hat die mangelnde Zeit für die Beziehung auch die Trennung herbeigerufen was soviel heisst wie:
Würde ich jetzt eine Kontaktsperre durchführen würde sie das nur in ihrer Entscheidung bestätigen !!! Wie soll ich mich verhalten?
Momentan versuche ich die Kontakte für sie und unser Kind schön zu gestalten aber ohne irgendeine Show zu veranstalten, denn das wäre ja langfristig sinnlos. Ich bin echt ziemlich ratlos!
Schon klar dass es schwierig ist, einen objektiven Ratschlag zu geben, wenn man die genaue Situation nicht kennt, aber vielleicht kann mir jemand zumindest einen Tip geben.
Danke im Voraus und viele Grüße


kkkk

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 22.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8.te Chance

Beitrag  Hallole1233 am Mo Jun 04, 2012 6:22 pm

Ich hab mich inerlich schon sehr verändert dh. ich hab mein Alkoholproblem in den Griff bekommen und kümmere mich viel um mein Kind aber
Deine Motivation dein Alkproblem in den Griff zu bekommen und dich auch um dein Kind zu kümmern, war , die Beziehung zu retten und nicht weil du von alleine auf die Idee gekommen bist. Deine Frau läßt sich wieder auf einen Beziehung mit dir ein, und du wirst wieder saufen gehn, und sie beide vernachlässigen.

Mein Tip, pack deine Sachen und komm irgendwo unter, wo du für dich sein kannst. Zusätzlich nimm dir einen Therapeuten und geh deine Probleme richtig, mit professioneller Hilfe an.......
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8.te Chance

Beitrag  Gast am Mo Jun 04, 2012 8:05 pm

kkkk schrieb:Leider hab ich ein Alkoholproblem, dass sich enorm auf unsere Beziehung ausgewirkt hat, dh. ich habe lieber Zeit mit meinen Bierspezis verbracht, als mit meiner Familie. Da meine Ex Partnerin kaum trinkt, war es immer schwierig, sie zu einem gemeinsamen Gute-Nacht-Bier etc zu überreden.
(...)

Ich hab mich inerlich schon sehr verändert dh. ich hab mein Alkoholproblem in den Griff bekommen und kümmere mich viel um mein Kind aber laut meiner Ex ist für sie schon zuviel kaputt gegangen, dass sie sich nochmal auf eine Beziehung einlassen könnte.


Suspect
Ich mach das jetzt extrem kurz:
Du hast kein Problem im Griff! Du hast GAR NICHTS im Griff.
Was du im Moment hast, ist eine Form der Beherrschung.
HÄTTEST du irgendwas im Griff, wüsstest du, dass DAS, was ich oben markiert hab, der Versuch war, deine Partnerin mit abhängig zu machen... du würdest den Begriff "überreden" scheuen, wie der Teufel das Weihwasser, du würdest diese "Is-ja-nich-so-schlimm,-ne?"-Mentalität endlich abgelegt haben und dich mal tatsächlich BESCHÄFTIGEN... mit dem Problem, das da lautet: Du bist Alki!

Mein Rat geht an deine Frau:
Solang der Mann nicht seine gesamte Einstellung geändert hat, sich wirklich auseinandersetzt, die Realität seiner Situation betrachtet, ist es richtig und gut, den Abstand unverändert zu belassen oder zu vergrößern!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 8.te Chance

Beitrag  Hallole1233 am Mo Jun 04, 2012 8:27 pm

Du hast kein Problem im Griff! Du hast GAR NICHTS im Griff.

Da muß ich Ballou62 widersprechen!
Du kannst jetzt saufen gehn ohne dass die Alte zu Hause motzt und meckert....überleg doch mal, das ist doch die große Freiheit wovon du die letzten Jahre geträumt hast Twisted Evil
Mach mal n Bier auf und denk drüber nach!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8.te Chance

Beitrag  koc am Mo Jun 04, 2012 9:47 pm

Hallole1233 schrieb:
Du hast kein Problem im Griff! Du hast GAR NICHTS im Griff.

Da muß ich Ballou62 widersprechen!
Du kannst jetzt saufen gehn ohne dass die Alte zu Hause motzt und meckert....überleg doch mal, das ist doch die große Freiheit wovon du die letzten Jahre geträumt hast Twisted Evil
Mach mal n Bier auf und denk drüber nach!

Was soll der Unsinn?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8.te Chance

Beitrag  Hallole1233 am Mo Jun 04, 2012 10:02 pm

Alkoholiker bekommen ihr Problem Alkoholkrankheit nur in den Griff, wenn sie SELBST! es wollen, ohne Motivation von außen.
Bei kkkk ist es nur eine Reaktion auf die Trennung, kein ernsthafter Wille.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8.te Chance

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten