mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  tami40 am Sa Jun 23, 2012 1:14 pm

Hallo leute,
wie schön das ich dieses forum entdeckt habe und fange auch gleich mit meiner geschichte mal
an.
also mein freund (44) und ich (40) waren jetzt 8 monate zusammen und genau vor einer woche machte er schluß..
wie schon des öfteren..alle paar wochen bekommt er so einen ausraster und redet dann davon das er lieber allein sein will.
nach ein paar tagen meldet er sich dann und ich springe natürlich wieder.
er ist schon ein sehr schwieriger mensch aber ich liebe ihn und nehme ihn so wie er ist.
ihn seiner familie war ich voll integriert und auch meine zwei kinder mochten ihn sehr gern.
er mag es nicht unter druck gesetzt zu werden und ich ließ ihm seine freiheiten wie er es wollte.
wie gesagt vor einer woche telefonierten wir morgens zusammen und alles eskalierte.
normalerweise schickt er immer eine sms sobald er wach ist..ich wachte auf und hatte von ihm nichts gehört..also schrieb ich eine sms..es kam auch eine antwort..ich rief ihn an..er ging nicht dran..ich schrieb wieder warum er nicht dran ginge...akku leer kam zurück..ich rief auf dem handy an..nichts..
wieder eine sms..warum gehst du nicht ans handy?..net gehört..kam dann..
ich rief wieder an er ging schon leicht genervt dran...
ich ballerte gerade los und er wurde gereizt..am fühen morgen schon sowas..kann ich ja mal garnet leiden...
naja wir redeten dann noch ganz normal bis ich ihn fragte was wir heute machen..immerhin hatte ich frei..die kinder würden mittags vom vater abgeholt usw..
ob er dann gerade parat da stehen müßte wenn sie weg wären..ich sagtre nein aber wir können uns dann doch schon früher sehen und zusammen was machen..er sagte nur er würde sich dann melden, er hätte ja auch erst noch zu tun..
damit hab ich mich nicht zufrieden gegeben...warum im nachhinein auch immer und machte weiter...
ob er sich denn nicht mal freuen würde das wir uns schon so füh sehen könnten usw..
er wurde immer gereitzer..
ich machte weiter...
warum er denn schon wieder so schlecht gelaunt sei...und das ist er oft...
er sagte nur er hätte jetzt kein bock und würde sich melden....
ich machte immer noch weiter....
warum denn kein bock..was das denn heißen sollte..er hätte halt keine lust jetzt darüber zu reden und wenn er das wollte würde er es machen...
nein sagte ich ich will es aber jetzt wissen..was heißt hier kein bock?--auf unsere beziehung oder was??
dann kam dann aufeinmal ---JA genau auf die beziehung...
und wie immer...ich will lieber allein sein..das ging noch kurz hin und her und er sagte dann...jetzt hast du so lange gebohrt sonst hätt ich garnix gesagt....ich wünsch dir was und legte auf...
ich war natürlich fix und fertig...meldete mich aber auch nicht mehr...
am montag kam eine sms in der er schrieb er wolle seinen haustürschlüssel wieder haben und ich war geschockt...das hatte er noch nie geschrieben...
ohne zu antworten fuhr ich zu ihm und schmiss ihn in den briefkasten...
seitdem hat er sich nicht mehr gemeldet und ich auch nicht...
es fällt mir sehr schwer aber jeder rät mir erst mal abzuwarten...
was er jetzt allerdings macht...er postet ständig irgendetwas öffentlich und flirtet auch...er weiß um meine eifersucht..
ich kann nicht glauben das er einfach so weitermacht und mich nicht mal vermisst...
wir haben uns ja garnicht mehr gesprochen nach dem telefonat..nichts..
ich weiß nicht mehr weiter....ob er es dieses mal wirklich ernst meint...??
versucht er mich nur zu ärgern und aus der reserve zu locken...das tut so weh..:-(((((
habe ich den schlüssel zu schnell gebracht...und vielleicht doch noch was schreiben sollen???
aber ich wollte ihm dieses mal auch mal die zähne zeigen und mich nicht so klein machen..und rum jammern.
mir brennt es in den fingern ihm was zu schreiben...mich zu melden...
freitags war noch alles in ordnung und es gab echt keine anzeichen..ich hab übertrieben am telefon...habe die warnschüsse ignoriert..das weiß ich jetzt...
was soll ich nur tun.???..wenn ich ihm wichtig wäre würde er sich doch melden..
er ist sehr dominant und weiß das auch..
er läßt sich keine vorschriften machen und nicht einengen...
wartet er vielleicht doch das ich den ersten schritt mache ????
hilfe::::::


tami40

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 23.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  Frau_Sonne am Sa Jun 23, 2012 7:22 pm

Ganz ehrlich ? Wenn du mich morgens so bombadieren würdest mit SMS und Anrufen nur weil ich mich mal nicht an diesen Morgen gemeldet habe,würde ich auch schlechte Laune bekommen.Du lässt ihn ja gar keine Luft zum atmen.Wenn er sich mal morgens nicht meldet dann ist es halt mal so Cool Er ist nicht dein Eigentum.

Ich denke mal das du unwahrscheinlich klammerst und das er deswegen mal öfter alleine sein möchte.Am besten du tust weiterhin mal nix und wenn er Sehnsucht bekommt meldet er sich von ganz alleine.Es wird sehr schwer werden dich nicht bei ihm zu melden aber mache in der Zwischenzeit was für dich und du kannst ja auch mit anderen Männern flirten Wink Liebe Grüße

Frau_Sonne

Anzahl der Beiträge : 150
Alter : 46
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 29.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  brumm am Mo Jun 25, 2012 9:17 am

Da kann ich Frau Sonne nur zustimmen.

Mein erster Gedanke war auch: "Du redest davon, dass du ihm seine Freiheit lässt, ihn nicht unter Druck setzt und im nächsten Moment beschreibst du, wie du ihn bedrängst"

Jetzt NICHTS zu tun, ist das einzig richtige.
Steh auf, geh shoppen, zum Friseur, triff dich mit Freunden, tu, was immer dir Spaß macht und hör auf, zu stalken.

brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  tami40 am Mo Jun 25, 2012 3:35 pm

danke schon mal für die antworten...
eigentlich habe ich nicht so sehr geklammert wie es auf den ersten blick erscheint..
nur..bei dem öfteren schluß machen..wird man dann misstrauisch und das mal wieder zu recht..
ich habe noch nie einen menschen kennengelernt der von heute auf morgen so schnell seine launen ändert..aus dem nichts raus..
wenn ich unsere letze woche mal revue passieren lasse..war da auch alles ok..
kein streit..nichts..
es war sogar noch die rede davon das ich, wenn meine kinder bald 3 wochen bei ihrem vater sind , die zeit bei ihm bleibe.
er selbst war 20 jahre verheiratet und die trennung sei ( vor bald 2 jahren) einvernehmlich gelaufen.
ob er plötzlich beziehungsunfähig geworden ist..?? echt, ich habe keine ahnung was in ihm so vorgeht..
es ist eben dieses abrupte was man immer nicht verstehen kann..der tag vorher noch hier ne sms mit küsschen da..hdl hier usw..
naja..ich hatte dann gestern per sms kontakt...ich habe mal wieder den fehler gemacht und geschaut ob er wieder was gepostet hat...schande über mich.. Evil or Very Mad ..das war echt das letzte mal...
ich war total geschockt...schreibt er doch darein wie toll sein wochenende ist..das würde alle bisher dagewesenen toppen usw..
da konnt ich echt nicht mehr an mich halten und schrieb ihm mal wie gemein das doch eigentlich wäre und ob er mich damit auch noch verletzen wollte???
die antwort kam prompt..nein wolle er nicht..aber er würde sich jetzt nicht verstecken bis ich darüber hin weg sei...
dann schrieb ich noch etwas wie ..ich könnte das alles halt nicht so einfach hinnehmen und hab mich mal wieder ziemlich gehen lassen..so von wegen..ich vermiss dich und natürlich diverse andere dinge...
dann kam von ihm...er sei halt nicht der richtige für mich..ich bräuchte was anderes ..ich wär ja ne ganz tolle und würde ihm auch was bedeuten.
nach noch einer sms von mir kam dann..immer nach vorne schauen und alles wird gut..du wirst bestimmt bald jemand anderes kennen lernen ..männer wie mich gibts wie sand am meer..
um ihm dann nicht noch mehr honig um den mund zu schmieren schrieb ich lieber garnix mehr...
sein vater litt ziemlich stark unter depressionen und hat sich vor 3 monaten aufgehängt..meine freundinnen sagen alle der fängt schon genauso an...alle paar wochen diese aussetzer..dieses negative denken..einfach diese flucht vor dem glücklich sein..beim letzten mal hat er mal zu mir gesagt..er würde so ne frau wie mich eigentlich garnicht verdienen..er verdient es überhaupt nicht, das ihn jemand mag..
dabei ist er ei so toller mensch...wenn er gut gelaunt ist und zeigt mir auch wie wichtig ich ihm bin...
ach, ich versteh das einfach alles nicht....immer wieder diese one-man-shows...
ich will keine beziehung...will lieber allein sein..jo...wollt mir aber an dem letzten tag wo wir uns sahen en motorradhelm kaufen..damit ich mir für unsere touren nicht immer einen leihen muß...
und zwei tage später .... Crying or Very sad




tami40

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 23.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  Frau_Sonne am Mi Jun 27, 2012 12:29 pm

Warum machst du nicht endlich mal Kontaktsperre????? Du solltest selber mal zur Ruhe kommen und überlegen ob du diesen Mann mit seinen Macken noch weiter ertragen willst.Und stalke nicht immer auf FB was er postet.Du hast doch gemerkt das es dich runterzieht und du ihn daraufhin schreibst.Leite endlich die Kontaktsperre ein und ziehe sie ein paar Wochen durch.Du wirst sehen,dadurch gewinnst du Abstand und siehst einige Sachen mit ganz anderen Augen.Liebe Grüße


P.S :Mein letzter EX hat mir am Montag auch eine böse SMS geschickt weil ihn auf meiner Pinnwand bei FB was störte.Da habe ich ihn kurz und schmerzlos aus meiner Freundesliste gelöscht.Nun können wir beide nicht mehr auf die Pinnwände des anderen schauen da es nur für Freunde freigegeben ist Smile

Frau_Sonne

Anzahl der Beiträge : 150
Alter : 46
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 29.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  BamBam am Do Jun 28, 2012 6:53 am

FB löschen ist, zumindest für die ersten *** Monate das aller beste! Das hab ich direkt am Tag der Trennung gemacht einfach um mich vor sowas zu schützen und vor Interpretationen & Analysen meine Ex fand das auch für sich das beste. Letzte Woche schickte sie mir wieder eine Anfrage die ich aber nicht annahm, mit folgendem Grund: sie regte sich auch eine Woche kurz zuvor darüber auf, dass ich in Köln war (das fand sie heraus, weil ich dort jemand mit verlinkte mit wem sie noch befreunet ist) und schickte mir direkt nach dem Post eine Nachricht worin sie sich für den Schlag in die Fresse wegen des geposteten Köln-Besuchs bedankte, da sie ja genau wüsste weshalb ich da sei und was ich dort noch tun würde (sie vermutete ich würde unser Schloss von der Brücke abmachen) - wir sind 4,5 Monate getrennt & ich hab nicht im Ansatz daran gedacht.

Also kein FB, kein gar nix!

Mal eine Frage: willst du wirklich einen Mann für dich & deine Kinder, der alle paar Wochen einen rappel bekommt und sich trennt, weil ihm gerade mal wieder einfällt, dass er alleine sein will?
Klar war das mit dem generve am frühen morgen eher abschreckend aber mal im ernst - so eine unbeständigkeit von einem erwachsenen Mann? On-Off gezappel mit ständiger Gefahr das er ab morgen wieder alleine sein will?

Dafür solltest du dir zu schade sein und da muss man ihm Recht geben - sicherlich gibt es bessere Männer. Lass ihn ziehen und leb mit deinen Kindern dein Leben.
Übrigens find ich hast du super reagiert dass die Haustürschlüssel anging, kommentarlos in den Briefkasten, kein Drama, kein nix: sehr gut!

BamBam

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 17.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  tami40 am Do Jun 28, 2012 2:10 pm

danke..obwohl mir das mit dem schlüssel schon sehr schwer gefallen ist..
ich habe auch seit dem wochenende nicht mehr bei fb oder wkw geschaut..bin ganz stolz auf mich...
allerdings schrieb er mir am montag nochmal..
nicht sehr erfreulich..was ja klar war..
er meinte ich hätte nicht geklammert und ihm ja seinen freiraum gelassen...mhh..
er findet es schade, das ich von ihm enttäuscht sei und frage sich warum...is das zu fassen ??
seine familie fände es auch sehr schade...toll..nützt mir auch nix
naja der punkt sei der....
er hätte die letzten wochen gemerkt, das er noch nicht "reif" für eine neue beziehung ist (nach 8 monaten) ..
und für eine in der kinder sind schon garnicht...früher oder später würde es sowieso auf die familiäre schiene rutschen und dafür sei er einfach nicht mehr gemacht..... Evil or Very Mad
er wünscht mir nur das beste...blabla...vielleicht mit der zeit..könnten wir ja mal wieder einen kaffe zusammen trinken....super..
ja ich war begeistert..hab auch einfach nix zurückgeschrieben..
das schreibt mir jemand der vor kurzem noch gesagt hat ich sei ihm so wichtig..er hätte mich ja so lieb..die zeit mit mir sei so schön..wie gut das es mich gibt...schatz hier schatz da...60 sms´n am tag...mit ich denk an dich ach usw..usw..
und dann soll man das so mir nichts dir nichts einfach mal verstehen....
er wußte von anfang an, das ich kinder habe..und im nachhinein betrachtet habe ich sie so gut es eben ging erst mal aus allem rausgelassen...ihn nie bedrängt sich da als vater einzubringen oder sonst was..
er hätte ja ein guter freund werden können...
ich find das einfach ziemlich hart...und der knackpunkt kam bestimmt jetzt weil sein sohn ausziehen will..
da wird er sich wohl gedacht haben...ja endlich bin ich wieder für mich und da hab ich mir ne frau mit kindern angelacht....????? neee..die verantwortung will ich nicht mehr....
bischen spät die erkenntnis...und ich leide darunter... Crying or Very sad

und natürlich ist es nicht schön mit jemandem zusammen zu sein, wenn man immer angst haben muß das er morgen wieder schluß macht..
ich dachte halt mit der zeit würden wir mehr zusammen wachsen ...
ach..der weiß wahrscheinlich immer noch nicht was ER eigentlich will und ich glaube einfach nicht, das ich ihm so egal sein kann....
der hat mit seinem verstand entschieden und nicht mit seinem herz....
ich halte die ks..so schwer es auch fällt..aber die hoffnung das er doch erkennt was er an mir hatte..bleibt natürlich erstmal....




tami40

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 23.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  brumm am Do Jun 28, 2012 9:52 pm

Also was ich ziemlich klar herauslese, ist, dass er die Trennung im Moment absolut ernst meint und weiter durchziehen will.

Lösung für dich: KS!
Und ich bin sehr sicher, dass du schon bald ganz anders über ihn und die Trennung denkst...sobald du der Verzweiflung mal die Chance gelassen hast, zu verschwinden

brumm

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  BamBam am Sa Jun 30, 2012 5:17 am

Genau, kann ich mich meiner vor-schreiber-in nur anschließen: KS... du hast nichts von seinem verhalten - im gegenteil!

PS: Black Label zum einschlafen, half mir die ersten 4 Wochen plötzlich wurden mir all IHRE negativen Charakterzüge bewusst ^^ ich hab niieeeee einschlafprobleme, die hatte ich erst als sie "neu verliebt" war.... un zwar lag ich geschlagene 15min. wach! Ich wollte schon zum psychologen gehen.... naja mittlerweile träume ich davon, dass mir mein Kumpel ein Moded an mein Auto schraubt, wo mein Auto dann eine Art Beiwagen ist.. für nur 114 Euro (inkl. Moped!!)
Ich ziehe jetzt in die Stadt meiner Ex un darauf freue ich mich, denn mir ist die Sache böse egal.. hihihihihihi ihr aber nicht mehr - plötzlich Very Happy sie mag es nicht, dass es mir so gut geht What a Face

DEVISE: ABSTAND GEWINNEN!!!

BamBam

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 17.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  tami40 am So Jul 01, 2012 11:56 am

natürlich bin ich nach wie vor ziemlich am grübeln, aber ich halte definitiv abstand...
ER mußte ja meiner freundin scheinbar zufällig Question posten, was er an diesem wochenende so alles vor hat...
ich selber bin gar nicht bei fb..er schrieb wohl kurz mit ihr...unwichtiger kram und sie wünschte ihm nur ein schönes wochenende....es hätte ja gereicht ihr das selbe zu wünschen..aber nein...er mußte da scheinbar noch ins detail gehen....er weiß wie schnell die buschtrommeln funktionieren....
also ich habe gestern das buch...ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst angefangen zu lesen...
oh man...schreibt der da von mir???
kommt mir echt so vor....
ich kann mich kaum losreißen..
einschlafprobleme hab ich eigentlich keine...nur das durchschlafen ist momentan so ein ding...
ich wache automatisch morgens um kurz vor fünf auf, weil da immer seine guten-morgen-sms kam...das fehlt mir natürlich schon. Crying or Very sad




tami40

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 23.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  Blackhole am So Jul 01, 2012 7:00 pm

Hallo tami40,

schön zu lesen, dass Dir das empfohlene Buch hilft zu verstehen, wie actio und reactio in einer Partnerschaft funktionieren.

Deine bisherigen Zeilen sind ja auch geprägt von vielen "Nicklichkeiten" Deinerseits. Jetzt ist die richtige Zeit auch solche Sachen zu hinterfragen. Warum "plagt" Dich solch ein Eifersuchtsverhalten, warum denkst Du jedes "unverständliche" Verhalten seinerseits habe mit Dir zu tun ?
Deine recht aufreibende Hinterfragungsattacke auf solche Dinge ist für viel männliche Vertreter (mich eingeschlossen) ziemlich anstrengend. Das ist aber nicht so weil wir angeblich ein "schlichteres" Gemüt haben als Frauen (schönen Gruß an Bunte und co. Twisted Evil ) sondern anders mit Problemen und eigenen Sorgen umgehen als die weibliche Hälfte der Menschheit. Wenn sich jeder an seine eigene Nase fasst, anstatt nur zu blubbern...er/sie versteht mich einfach nicht...na ja, träumen darf man ja noch dürfen, oder .. Very Happy

Ich geben zu, dass was Du hier von ihm schreibst zeugt auch nicht gerade von einem selbstsicheren Umgang seinerseits mit seinen "Problemen". Doch da wir das hier nur durch Deine "Brille" serviert bekommen, bleibt das meinerseits unkommentiert. Es geht hier um Dich.

Lies das Buch ruhig mehrfach. Du wirst sehen auch die jetzt noch unscheinbaren Erkentnisse helfen Dir weiter. Derzeit wirst Du nix aktives in seine Richtung unternehmen können und auch nicht sollen. Kümmere Dich um das was in Deinem Leben anders laufen soll und verändere es. Wenn er dann noch reinpasst...gerne....wenn nicht...ist das doch auch eine Entscheidung um glücklich zu werden.

Ach ja, und sag Deinen Buschtrommeln, dass sie Dir nix mehr über Deinen Ex erzählen sollen. (Obwohl sie dass eigentlich selber wissen sollten.) Je weniger Info`s desto mehr Platz ist im Kopf für Deine eigenen Probleme. Cool Cool

Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 53
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  tami40 am Mo Jul 02, 2012 1:08 pm

oh ja das buch hilft mir definitiv..und ich muß sagen das ich finde das er mich aber genau dahin getrieben hat.
er hat aus mir dieses jämmerliche etwas gemacht, das ihm ständig hinterher läuft..
das schlimme ist...ich hab es nicht mal gemerkt und es mit mir machen lassen.
gerade weil er sich immer mal wieder zurückgezogen hat, anstatt offen mit mir über seine "ich -bin-eigentlich-auch mal-ganz-gerne-allein" thematik zu sprechen.
so wie er das immer rüber gebracht hat..fühlte man nur zurückweisung..
naja und das ich wohl jedes unverständliche verhalten auf mich bezogen habe, lag auch daran, das er mir immer dieses gefühl dabei gab. klare worte was wieder los ist, wären da angebrachter gewesen, als sich einfach nicht zu melden..komische sms´n zu schreiben oder sogar noch einen streit vom zaun zu brechen..und dann zu guter letzt wieder schluß zu machen...
man wird automatisch vorsichtiger und sensibler für seine launen..weil man eben immer mit dem schlimmsten rechnet..was sich ja auch dieses mal wieder bestätigt hat...
die erkenntnis die ich gewonnen habe, ist wohl die, das er wirklich ein problem damit zu haben scheint, überhaupt jemanden an sich ran zu lassen und gefühle zuzulassen.
er macht wirklich alles um selber daran zu glauben er sei nicht "reif" für eine beziehung..weil er es garnicht versuchen will...aus angst????
ich glaube er flüchtet vor sich selbst..und merkt es garnicht. affraid
mhh...natürlich geht es mir damit im moment nicht viel besser..und tun kann ich auch nix.. Crying or Very sad
@blackhole
die buschtrommeln trommeln jetzt nicht mehr, hab ich gerade mal abgestellt Very Happy




tami40

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 23.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: mal getrennt-wieder zusammen-jetzt ganz aus??

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 5:03 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten