Ich bin am Ende..........oder?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Mo Jun 25, 2012 10:30 pm

hallo Forum,

ich bin schon seit Tagen hier am Lesen und am Hoffen und bangen, obwohl mir aber auch jeder meiner Freunde sagt: Vergiß den Arsch - der hält dich warm......heute hab ich ihn gesehn und er bekam wieder feuchte Augen ( er ist ja so sensibel) - glaube das lag am Hund, er mag ihn so, den Rotzlöffel -

Kurz Hintergrundinfo:

Ihn 2005 kennengelernt - er sagt du lächelst immer so nett ( hab ihn öfter gesehen, wohnen im gleichen Stadtteil, wollen wir uns nicht mal treffen? Telefonnummern getauscht zwei Tage später telefoniert und ein paar mal getroffen und das Schicksal nahm seinen Lauf......Zwei Jahre lang war aus meiner Sicht alles super - er macht sein Ding ich mach meins - treffen, Ausflüge usw. beinahe täglich auch von seiner Seite aus...also die Treffen.....er ruft an meldet sich an und ab war er macht mit Kumpels, Freundinnen usw. Alles klar! Ich war kein eifersüchtiger Mensch - dann im dritten Jahr mein Geburtstag - ich frage ob wir den zusammen feiern wollen und er: nee mit mir ist heute nix los, ich fühl mich nicht, werde wohl krank bla bla" Alles klar kein Ding, soll ich zu dir kommen? nein nein alles gut mach dir nen schönen Tag! Gut mach ich danke. Ich will einen Ausflug machen und fahre los - wer fährt vor mir? Mein kranker Freund - auf dem Moped! Aha!?

Da war der erste Keim - da hätte ich laufen sollen so weit ich nur konnte............Zu spät! Das weiß ich heute.

Und weil ich so voller Vertrauen in die Menschheit war hab ich mir eigentlich nix böses dabei gedacht. Vielleicht wollte er mich ja nicht verletzten an meinem Geburtstag - (wie blöde kann man sein?) Wollte lieber was alleine machen, seine Ruhe haben......... (Klar was denn sonst?)
Als ich ihn drauf ansprach bei Gelegenheit: Du spionierst mir nach - nein Zufall - war es wirklich ........Also:
Ich zog mich zurück - er hinterher. Ich gebe nach - er ist weg und bescheißt mich erneut....Mittlerweile hab ich erfahren dass er die Gute schon seit , ach mehr als 10 Jahren kennt und immer wenns juckt ruft er sie halt an...und sie kommt?! ....Wenn ich nur vor lauter Scham im Erdboden versinken könnte......
Es würde den Rahmen sprengen das jetzt in jeder demütigenden Einzelheit zu erläutern - aber so geht das jetzt seit 7 Jahren !!! Hin und her und ich bin soweit mich umzubringen......Ich habe mir das Buch gekauft: Ich liebe dich nicht wenn usw.

Ich war eine selbständige Frau, mir konnte keiner was... Und jetzt ???......Ich kann mir nicht erklären wie mir das passieren konnte. Ich habe eine Menge ups and downs gehabt in meinem Leben - bin auch auf die Schnauze gefallen und wieder aufgestanden
aber diesmal.........davon werde ich mich nicht mehr erholen......nicht so bald.....
Er hat mich (wahrscheinlich zu meinem großen Glück) ausgetauscht gegen ein jüngeres Modell........und ich bin komplett im Eimer.....ich kann nicht mehr richtig arbeiten .........wenn mich jemand anspricht und mir ein Kompliment macht werde ich mißtrauisch......oder ...ich heule los ....ich fühle mich wie Dreck .....benutzt und weggeworfen.

Alles was wir erlebt haben, war ja nicht immer so chaotisch.....alles ist wie ein Traum....und er hat es geschafft, daß ich mich dabei so schuldig fühle.......ich habe alles falsch gemacht.....und Gott weiß was ich nicht alles gemacht hätte um ihn glücklich zu machen..........

Und dennoch wollte ich ihn wiederhaben......ist das zu fassen?!

Ich erwarte keine Antwort oder einen Ratschlag - ich hoffe auf einen Hirnschlag - wahrscheinlich aber krieg ich einen Genickschlag und womit?? Mit Recht!

Leute gebt auf Euch acht......

Obwohl: Vielleicht kann mit jemand sagen wie ich wieder ich werde . Ich vermisse mich doch sehr....All die Spaziergänge die ich unternehme sind zwar recht nett aber sobald ich wieder hier bin in meiner Wohnung gehts wieder los ......ich muss aber hier sein ich hab zu arbeiten......und darauf kann ich mich auch nicht richtig konzentrieren.........





Zuletzt von pit am Do Jul 19, 2012 9:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ich bin am Ende..........oder?!

Beitrag  pit am Di Jun 26, 2012 8:14 am

Guten Morgen,

da bin ich wieder. Hab die halbe Nacht überlegt was ich machen soll.......Ich sollte alles was er noch mit mir teilt und von mir hat - einfordern und einen dicken Strich ziehen..............

Hat jemand Bock mir zu schreiben und sich zu unterhalten? Ich fühl mich gerade ganz arg alleine..........




pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  kolibri am Di Jun 26, 2012 12:43 pm

Hi Pit,

Ich weiss wie das sich anfühlt, auch mir geht es so, ist 3 monate her und bin auch noch nicht drüber hinweg.
Was wichtig wäre für dich ablenkung und auf dich erstmal konzentrierst, sonst bekommst du depressionen,schlafstörung, essstörung usw.

Kozentrier dich mal auf dich selbst, es bringt gar nichts beim EX Mitgleid zu erregen, du bringst dein ex noch weiter weg von dir.

Du sollst dich erstmal abtauchen auch wenn es dir schwer fehlt, setzte dein ex nie unterdruck das ist gifft für die, ich kenne beide seiten, ich habe auch jemanden verlassen, als sie andauernz hinter her gerannt ist habe ich mich noch mehr dinstanziert und fand die frau uninteressant und verzweifelt.

Meld dich einfach nicht, EXs melden sich schon nach ne weile, sie machen schon drüber gedanken über uns.

Lange rede kurze sinn, halt erstmal Abstand das ist sehr wichtig!

kolibri

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Di Jun 26, 2012 3:54 pm

Hi schön daß du dich gemeldet hast - ich hab mich da seit zwei Woche nicht gemeldet - naj und halt gestern gesehn ...Ich kanns nicht ab sich im Streit zu trennen. Dann will ich nur wieder ich sein....
Schwamm drüber - raus war ich schon, war laufen, seilspringen schattenboxen - mehr geht nicht , nicht heute.
Komme gerade vom Zahnarzt und und hab keine Kontrolle über die untere Gesichtshälfte - ist mal was anderes kleiner Vorgeschmack das was da noch kommt.

Aber zu dir: Es geht doch wohl besser und besser jeden Tag oder? Hast du dich bei der nervigen Ex gemeldet?


Ich werd mich nicht melden - das war mir eine Lehre - ich habe Aufträge die muß ich erledigen inklusive ein neues Projekt das mir vorgeschlagen wurde....... und das wird schon schwer genug......

Ich wünsch dir auch daß du durchhälst und daß es immer besser wird.......

Da gibt es einen Spruch: Nix is so schlecht dass es net für irgendwas gut ist.... schaun ma mal denn seng ma scho....

Danke dass du geschrieben hast vlg




pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  kolibri am Mi Jun 27, 2012 2:09 am

HI Smile

Ertsmals wünsche ich dir eine gute besserung, hoff das es nicht schlimm wird mit dein zahn.
wahrscheinlich kommt das durch den stress muss aber auch nicht sein.

Ich finde echt gut das du was für dich tust sport zu machen das tut dir sehr gut fund ist sehr gesund für dein Körper und Seele das befreit einbisschen.

was ich gerne wissen würde von dir wie euer verhältniss war wo ihr zusammen wart, hattet ihr mal gedanken wenn es schluß sein soll das sie/er gleich zum nächsten rennen würdet, das ich ganz ganz wichtig, wenn er das gefühlt hat von dir zb. ah ich kenn sie doch, sie würde gleich ein andere suchen wenn es schluß ist weil ich sie kenne wie sie drauf ist, dann würde ich das anders machen, in dem sich mal meldet, damit er nicht das gefühl hat das du in ihm nicht interessiert bist, weil er denkt ja sie meldet sich nicht dann hat sie bestimmt eine andere gefunden, so kann man sich gegen die wand Laufen, habe mit eine gute freundin auch geredet und sie meine sie würde auch von ihren freund so denken wenn er schluß macht und sie auch.

Du kennst dein ex gut, mach dir mal drüber gedanken und überleg es dir doch was für situationen ihr mal hattet und wie würdest du ihn einschätzen, niemand kennt ihn besser als du, wenn du soweit bist dann handel genau so nach bauch gefühl, aber überstürz es nicht mit sms nicht das er das gefühl hat das du ihn nervt.

zu mir: Ich habe mit meine ex seid 9 Tagen nicht mehr geschrieben und ich habe die ganze zeit überlegt soll ich oder soll ich nicht, ne gute freundin meinte du sollst dich melden sonst bekommt sie das gefühl das dir nichts mehr ausmacht und vergiesst sie und sie distanziert sich immer mehr von dir, handel nach bauch gefühl wie deine ex ist und ich kenne sie gut was sie von mir denken würde auch wenn sie mich verlassen hat am 1 April. ja ja das ist kein April scherz das ist leider wahr, und ich habe ihr heute morgen geschrieben weil ich nicht mehr ausgehalten habe, mein bauch gefühl hat egsagt ich muss ihr schreiben, das kam gut an früh am morgens an jemanden zu denken, das kam bei ihr echt gut, sie hat mich mittags schon zurück geschrieben weil sie dann pause hatte, dann nochmal um 17 als ich feierabend gemacht habe, wir haben geschrieben als wären die 9 tage nix gewesen war echt toll haben ab und zu witze gerissen, dann sagte mein bauch gefühl, ich muss sie fragen was wir uns mal treffen, sie meinte, wann hast du zeit? ich war überrascht das sie nicht geschaut hat wann es ihr passt sondern hat mich gefragt, ich so ja morgen hätte ich zeit, die ok. ja morgen gehen wir Eis essen um 17 uhr, weil ich dann feierabend habe und die meinte lass mich nicht lange warten im stadtgarten, ich so, da ist ein spielplatz kannst solange spielen, sie hat voll gelacht Smile)

Also Kopf hoch, denk jetzt nach wie du dein ex einschätzt dann handeln.
Ich mache ein andere beispiel wie es mir ging mal früher.

Ich war mit jemanden 1 jahr zusammen, ich habe mich mit ihr 1-2 mal die woche getroffen obwohl sie 20 km von wohnt, aber ich habe mich gewundert das es solange gedauert hat, sie hat mich sehr geliebt aber ich sie doch nicht so weil ich mich nicht ganz hiingezogen fühlte, ich habe dann schluß gemacht, sie hat mich 1 monate lang nur noch genervt sms, anrufe in facebook, das hat mich voll aufgeregt, so nach ein monat hat sie aufgegeben, und hatten 2 monate kein kontakt mehr, nach 2 monaten war ich neugerig wollte wissen was sie so macht und ich habe mich gewundert das sie den kontakt abgebrochen hat, ich habe mich gemeldet, die war ganz cool und kühl, ich dachte woow was geht bei der ab, vor 3 monaten hat sie mich genrvt und hat geweint und jetzt tut sie cool, dann habe ich mich ene woche später wieder gemeldet wollte schauen ob sie wirklich so ist, habe mich verabredet mit ihr, waren kaffee trinken die war immer noch cool hat so getan als wäre zwischen uns nie was gewesen, ich bin dann ein schritt weiter gegangen hab sie gefragt ob sie neuen hat, sie so, soll doch dir egal sein, ads war wie ein stich für mich, najaa paar tage später war ich mit ihr wieder zusammen habe sie mehr geliebt als ich dachte Smile) das ist aber nicht jetzt mein ex wovon ich spräche sondern ex ex Smile)

ich hoffe es ich habe nicht jetzt übertrieben ads ich soviel geschrieben habe Smile

lg



kolibri

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ich bin am Ende..........oder?!

Beitrag  pit am Mi Jun 27, 2012 1:03 pm

Guten Morgen kolibri,

ja ist ein langer Text und ich bin nicht ganz sicher ob ich alles richtig verstehe....

Zunächst das mit den Zähnen: danke geht schon besser!
Ja Sport hat gut getan gestern, das Arbeiten auch - war insgesamt ein runder Tag. Hab Komplimente bekommen das hat gut getan...
Die Frage zu unserem Verhältnis ist ganz gut und ich muss wirklich darüber nachdenken um das ohne ungerechtfertigte Gefühle zu beantworten..Verletzter Stolz usw.

Er hat natürlich schon eine Neue - und gestern ließ er mich wissen, dass ich, wenn ich was wollte einfach Telefon klingeln lassen soll er ruft zurück wenn er kann. Was heißt das für mich? Er hält mich warm er geht dem "Abrechnungsgespräch" seit Wochen aus dem Weg - er gibt mir meinen Schlüssel nicht! Das ist echt schräg........
Ich denke nicht dass ihn so gut kenne, weil er unberechenbar geworden ist. Er ist über alles genervt....Also melde ich mich nicht - wieso auch. Es macht keinen Sinn und ich mach mich nicht länger zum Löffel.....

ZU Dir: 9 Tage finde ich jetzt nicht so arg viel......Ich weiß die Zeit läuft zäh im Augenblick.......Aber wenn es geklappt hat und du verabredet bist dann seid ihr ja schon weiter - ich drück dir ganz fest die Daumen für dein Eisessen heute - ist doch heute?! Erzähl wie es war......
gruß pit








pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  kolibri am Mi Jun 27, 2012 9:20 pm

Hallo Pit,

Ja so wie er gemacht hat, das zeigt das er Dich nicht wirklich geliebt hat, so würde ich denken wenn meie ex auch das gleiche gemacht hätte, aber das er dich noch warm halten will, schaut er zunächst wie mit seine neue Flamme funktioniert ob er besser sich fühlt bei ihr, er macht vergleiche jetzt würde ich sagen.

Das tut mir echt leid für dich, und dir tut es bestimmt weh und ich würde dich gut verstehen, aber annderseits denkst du jetzt das er nicht der richtige ist für dich, falls er wieder zurück kommen würde zu dir wenn bei ihm nicht gut funktioniert mit der neue würde ich ihn nicht mehr nehmen, es ist deine entscheidnung aber ich würde das nicht machen wenn meine ex das gleiche machen würde.

Ich hätte schneller abgeschloßen bei der sache und würde auf mich zuerst konzentrieren, das machst du natürlich auch gut, ads du dich beschäfftigst und viel zu turn hast.

Ja ist doch schön das du komplimente bekommen hast, das sieht man das du vorrtschritte gemacht hast mit dir und du strahlst, das sehen die leute. Smile

zu mir: Ich bin gerade gekommen, waren 2,5 stunde in Stadtgarten haben eiss gegessen und sie wollte auch Pizza essen aber nicht ganze meinte sie wir teilen uns hat sie gesagt Smile
ja wir hatten ein sehr netten gespräch, dann erzählte sie mir das ihre schwester auch sich getrennt hat von ihren Freund nach 3 Jahren, ich war schockiert, sie hat zu mir gesagt hättest auch nicht gedacht gell, die haben auch nichts anmerken lassen obwohl wir oft bei denen waren, die hatten auch Probleme aber anders wir wir halt meinte sie, dann habe ich zu ihr auch gesagt, wenn man vieles von einen Mann erwartet würde die bez. auch nicht funktionieren, es gibt kein Perfekten Mann oder Frau, wenn man sich Liebt muss man die fehler von anderen auch Akzeptieren, wir beide sind ja nie fremd gegangen, aber jeder paar hat Probleme, das Problem ist die komunikation und kompromisse zu finden , wenn man nicht redet dann scheitert die bez. .

wir haben dann aufgehört über die Schwester zu reden, sie meinte dann ja lass nnicht über die reden, es geht uns auch nicht an ,egal jetzt. ich denke sie hat sich nicht wohl gefühlt wo ich geredet habe. Ansonsten war es ganz gut, wir haben uns offt gegenseitig angeschaut und haben uns angelächelt und sie macht gerne grimmansen mit ihren gesicht, das weiss sie ja das mir das gefällt und hat immer wieder gemacht.

Jaa als sie gegangen ist, habe ich sie bis zum Auto begleitet, weil sie wo anders geparkt hat wie ich, haben uns umarmt, sie hat sich bedankt ich mich auch und sind weiter gefahren Smile

Ich werde erstmals so lassen, mir gehts gut, und ich mache mit keine hoffnungen, es ist besser so.

Zitat:Lass frei was du liebst, wenn es zurücck kommt gehört es dir, wenn nicht hat es dir nie gehört!


kolibri

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Fr Jun 29, 2012 9:06 am

Hi und da denkst du richtig..........Ich kann nicht beschreiben wie es mir geht.........Hab ihn gestern getroffen weil ich den Rest ausräumen wollte Garage die wir uns teilen) und da kommt er auf mich zu und freut sich, ist ganz aus dem Häuschen: "Er sei so verliebt, glücklich wie nie , er zieht aus, gibt alles auf..ich sei selber Schuld hätte immer nur schlechte Laune verbreitet....."
Ich:" Ja schön freut mich für dich" Ich bin schockiert........Habe dazu auch ne Frage gepostet, sieht aber so als könne man mir die nicht beantworten..... Boah autsch!

Ich freu mich dass du eine gute Zeit hattest mit Eis und Pizza und so......Ich wünsche dir alles, alles Gute kolibri - na und den anderen auch -
nicht enttäuscht sein, dass ich nicht mehr schreibe zu deiner Situation, ist bestimmt wieder egoistisch aber momentan bin ich blockiert.


pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jun 29, 2012 9:42 am

Hast du das Buch nur gekauft oder auch gelesen? Very Happy

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jun 29, 2012 9:47 am

Vielleicht kann mit jemand sagen wie ich wieder ich werde . Ich vermisse mich doch sehr....All die Spaziergänge die ich unternehme sind zwar recht nett aber sobald ich wieder hier bin in meiner Wohnung gehts wieder los ....

Wohnung neu streichen, neue Farben........Alle Erinnerungen fliegen raus.....Neue Sachen kommen rein, auch wenn sie gesponnen sind.
Probier neue Sachen aus, Falschirmsprung, Yoga, neue Sprache lernen, neue Sportarten, neue Hobbies, Kochkurs etc.....entdecke die Möglichkeiten. Razz


Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  kolibri am Fr Jun 29, 2012 11:04 am

Das tut mir sehr Leid das dir nicht so gut geht, Schau jetzt an erster Linie auf Dich nur du hast dein Leben in der Hand, mach wie so wie Halöle1233 gesagt hat, veränder was in deiner wohnung, und die erinnerungstücke weg schmeissen oder im Keller abstellen, wird dir besser gehen, so habe ich auch gemacht, mir ging dannach auch einbisschen besser.

.
Ich finde das Verhalten deeine EX wirklich gemein und unfair! Auch wenn du es nicht glaubst, Es gibt auch charakterstarke Männer. Dein Ex war einfach nur charakterschwach wie ein Fähnchen im Wind. Ich bin mir nicht mal sicher, ob er überhaupt weiß, was er will??!

Er hat Dich nicht verdient, ich bin mir auch sicher das er irgendwann wieder kommen wird, an deiner stelle würde ich Dein Leben ganz neu einordnen auch wenn es unvorstellbar bei dir momentan ist.

Ich wünsche Dir alles Gute, pass auf Dich auf, du schaffst das!!




kolibri

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Fr Jun 29, 2012 12:28 pm

Ja Moin,

danke für eure Antworten.

@Hallole1233: Doch ich habe das Buch gelesen und ich arbeite ja auch schon dran.......Und ich hatte beim Durchlesen deiner zweiten Nachricht eine Idee, die ich gleich umsetzen werde. Absolut Klasse vielen Dank!
Wenn das in trockenen Tüchern ist werde ich berichten...


@kolibri: doch der weiß was er will - denn sie hat einen tollen Job, ein Appartment und ne gute Rente - das hat er zumindest mit angeführt als er seine Ichbinjasoverliebtrede hielt.Ich sollte vielleicht erwähnen dass er auf Grund seiner Depressionen seit 20 Jahren nicht gearbeitet hat. Und sollte er jemals wieder hier stehen - dann hoffe ich für ihn daß oben erwähnte Idee bereits gefruchtet hat.....


pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  Gast am Sa Jun 30, 2012 11:18 am

pit schrieb:Ja Moin,

danke für eure Antworten.

@Hallole1233: Doch ich habe das Buch gelesen und ich arbeite ja auch schon dran.......Und ich hatte beim Durchlesen deiner zweiten Nachricht eine Idee, die ich gleich umsetzen werde. Absolut Klasse vielen Dank!
Wenn das in trockenen Tüchern ist werde ich berichten...


@kolibri: doch der weiß was er will - denn sie hat einen tollen Job, ein Appartment und ne gute Rente - das hat er zumindest mit angeführt als er seine Ichbinjasoverliebtrede hielt.Ich sollte vielleicht erwähnen dass er auf Grund seiner Depressionen seit 20 Jahren nicht gearbeitet hat. Und sollte er jemals wieder hier stehen - dann hoffe ich für ihn daß oben erwähnte Idee bereits gefruchtet hat.....


Na, denn mal wieder Tacheles von mir:
1. Kolibris Ratschläge sind empathisch... aber bei aller Liebe:
Völlig falscher Ansatz in den ersten Posts!
Lasst den Blick auf das Gewesene raus, der ist nämlich wundervoll sinnlos!
Deutlicher, als mit der Vorführung "Mir geht es ja so gut!", konnte er seinen Standpunkt nicht formulieren:
Du bist RAUS aus seinem Leben... und nach allem Gelesenen ist das gut so!

Also:
Lesen, wie von Hallole bereits gesagt... und dann HANDELN!
Wohnung ein Stückchen umgestalten, das geht auch mit wenig Geld!
Bei auftauchenden Gedanken an ihn:
Lies mal ein wenig bei KOC, der hat da harte, aber wirkungsvolle Rezepte, wie du dich selbst beeinflussen kannst!
Und dann werd dir über DICH klar!
Du warst die starke Frau, du willst die wieder sein?
Dann tu alles im Ratgeber Beschriebene dafür!
Sport, Treffen mit anderen Menschen, dich auch mal umschwärmen lassen, Marktwert ausloten, flirten... alles, was DIR gut tut, pit, ist richtig!
DU zählst! Dein Leben ist erschüttert! DU stehst DIR gegenüber in der Pflicht, es wieder zu richten!
Und dazu ist die Grundvoraussetzung, dass du den Blick auf deinen Ex, den Blick auf das "Was hält er davon, was bringt mir das in Bezug auf ihn?" aus deinem Kopf streichst! Ersatzlos!

Ok?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Sa Jun 30, 2012 2:21 pm

Hi Balou62,

das mache ich doch schon. Laufen jeden morgen.
Hab neue Projekte und gestern abend war ich auch unterwegs und ich habe gemerkt, ich gehe den Leuten tierisch auf den Sack - einfach durch meine Ausstrahlung.
Mir ist auch klar, dass nur ich das ändern kann...Wohnung hab ich auch schon angefangen....aber alles so freudlos.......die Freude ist weg, die Liebe mit der ich Möbel aufgearbeitet habe oder ein Bild gemalt, ist weg. Diese Hingabe 12 Stunden zu arbeiten und nicht zu merken wie die Zeit vergeht.........Und dann dieses Gefühl wenn man damit fertig ist.........ich kann mich daran erinnern, aber fühlen kann ich es nicht......

Koc´s Ratgeber lese ich auch ( also das was ich lesen kann) , hab mir Zettel überall hingeklebt.....
Ich kann das einfach nicht mehr glauben - ich fühle das nicht! Und darum geht es doch - ich muss mich wieder fühlen und akzeptieren......und wenigstens mögen. Aber das geht nicht, weil ich mir nicht vergeben kann.











pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  SchwarzeLiebe am Sa Jun 30, 2012 7:21 pm

pit schrieb:
Ich kann das einfach nicht mehr glauben - ich fühle das nicht! Und darum geht es doch - ich muss mich wieder fühlen und akzeptieren......und wenigstens mögen. Aber das geht nicht, weil ich mir nicht vergeben kann.

pit schrieb:
Ich erwarte keine Antwort oder einen Ratschlag - ich hoffe auf einen Hirnschlag - wahrscheinlich aber krieg ich einen Genickschlag und womit?? Mit Recht!



Geistige Heilung durch
V E R G E B U N G


Eine häufige Ursache für Beziehungsprobleme oder gar Krankheiten ist Groll, den ein Mensch mit sich
herumträgt. Dieser Groll wird dann auch auf andere Menschen projiziert, die eigentlich gar nichts damit
zu tun haben. So kommt es, dass man zum Beispiel auf den Partner Groll, also unbewusste Vorwürfe
projiziert, die man eigentlich aus seiner Kindheit gegen Vater oder Mutter hat. Weil das oft unbewusst
abläuft, erkennt man meist nicht die wahren Ursachen - man streitet sich - wegen Belanglosigkeiten -
weiß eigentlich gar nicht, warum es immer so ist...
Solange etwas nicht vergeben ist, hängt an der Person, die noch
nicht vergeben hat, so etwas wie ein dunkler Energieklumpen, der
auch energetisch mit der oder den anderen beteiligten Personen
verbunden ist. Dieser „Energieklumpen“ wird Groll genannt oder,
besser gesagt, durch Groll und unterdrückten Zorn verursacht. Erst
die Vergebung befreit davon.
Wann immer die Gesundheit, der Erfolg oder zwischenmenschliche gute Beziehungen auf sich warten
lassen, ist es Zeit, sich in Vergebung zu üben. Auch wenn Probleme in Wiederholung auftauchen, sollte
die Vergebung praktiziert werden, zumindest gegenüber sich selbst.
Vergebung heilt alle Verletzungen, sie stärkt Körper, Seele und Geist. Vergebung löscht Angst, Trauer,
Wut, Mutlosigkeit, Depressionen und Aggressionen. Durch die Vergebung löst sich jedes Hindernis auf
und die guten Kräfte werden freigesetzt.
Deshalb vergebe dir selbst und deinen Mitmenschen!

„Groll mit uns herumzutragen
ist wie das Greifen nach einem
glühenden Stück Kohle in der
Absicht, es nach jemandem zu
werfen. Man verbrennt sich nur
selbst dabei.“
Siddhartha Gautama (Buddha)



SchwarzeLiebe

Anzahl der Beiträge : 177
Alter : 34
Anmeldedatum : 26.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am So Jul 01, 2012 2:11 pm

Hi,

vielen Dank, SchwarzeLiebe - hab das erst mal verdaut und dann gegoogelt - da geht mir ja schon das ein oder andere Licht auf.
Ich habe mir von Joachim Schaffer-Suchomel das Buch: " Du bist, was du sagst" besorgt und finde das richtig gut.............hilft......

Danke Euch allen.....

pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

nicht mehr ganz so am Ende.,,,

Beitrag  pit am Do Jul 05, 2012 9:44 am

Hallo Leute,

kurze Info: ich habe viel zu tun die letzten vier Tage - habe einen Bekannten mit dem ich reden kann, ich fands mal wichtig die Dinge aus der Sicht eines Mannes zu sehen......gut, ist nicht jeder gleich. Macht die Lage natürlich klarer aber nicht besser denn das Verständnis bleibt aus - die Wut wird mehr und mehr. Ich hatte keine Ahnung dass der ein oder andere Mann so tickt....

@ Balou
wie soll ich den Blick aufs Gewesene lassen, wenn ich doch damit arbeiten muss um festzustellen was ich alles falsch gemacht habe? Und ich hab viel falsch gemacht!

@SchwarzeLiebe
das mit der Vergebung und den Konzequenzen wenn man es nicht tut, leuchtet ein - aber funktioniert nicht...oder noch nicht?!

nicht falsch verstehen bitte, ich bin dankbar für jeden Rat und vielleicht dauert es ja nur bis sich die Gerhirnwindungen neu programieren lassen. Und da wir Ex und ich) immer noch ein Objekt zusammen gemietet haben ist es wohl wahrscheinlich, dass ich immer noch nicht abschliessen kann......

Der Schmerz ist jetzt nicht mehr so da aber die Wut - oh Mann was hab ich für ne Wut im Bauch. Ist das normal? Sie wächst und wächst.....Und von diesem Punkt aus bin ich ganz froh dass er weder anruft noch sich blicken lässt........Ich könnte nicht an mich halten. So wie neulich, da war er sich nicht zu schade mir hinterher zu fahren mit seiner Freundin aufm Sozi. Hält auch an versucht irgendwie - was weiß ich.......Gespräch oder so - ich hab nur genickt und bin weitergegangen aber das Herz schlug mir bis zum Hals. Was soll sowas?
Ganz ehrlich langsam werden mir verschiedene Schlagzeilen klar. "Mann schlug mit Axt auf Exfreundlin ein" oder was man jeden Tag in der Presse liest und hört. is ja immer was los..........
Soweit würde ich jetzt nicht gehen - aber mittlerweile kann ich Verständnis für solche Taten aufbringen........
Naja was soll´s ich werde weiter arbeiten, an mir, mit den Büchern und des Geldes wegen.

Schönen Tag euch allen ...



pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Fr Jul 06, 2012 5:42 pm

Hallo ich bin´s wieder: Die Wut ist normal! Man muss nur aufpassen, daß man nicht überschnappt dabei.....also muss ich mir nicht so große Sorgen machen ob ich noch alle beisammen habe...

Wollte euch mal erzählen, dass ich gestern ein total tolles Erlebnis hatte und einen Erfolgsschub. Very Happy
Ich male (also hab ich seit fünf Jahren nicht gemacht, fang jetzt wieder an) und gestern hab ich mir ein Herz gefasst und bin mit dem was ich bereits fertig habe zu einem Fotografen und die Bilder sind sehr gut angekommen.........demnächst gibts Poster Wink

Andere Frage: Ich habe eine Homepage. Wäre es sehr unangebracht das hier mal zu verlinken . Einfach mal hören bzw. lesen was der ein oder andere davon hält?
lg pit



pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Jetzt brauch ich aber Hilfe........

Beitrag  pit am Do Jul 12, 2012 6:03 pm

Ich habe einen Zettel geschrieben dass er bitte aus der Garage ausziehen soll und zwar bis Ende des Monats - und eben fährt er an mir vorbei und schaut weg. ich wollte ihm sagen, daß mich das zu teuer kommt und daß er sich nicht an die Absprachen gehalten hat.....und er schreit mich an ich soll mich verpissen nach so ne Nummer mit dem Brief und das wars jetzt.........
Es war´s doch eh schon und jetzt zitter ich wieder und bin wieder ganz unten........
was soll ich denn jetzt machen.........

pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  Namal am Do Jul 12, 2012 8:31 pm

Was für ein brief?

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Do Jul 12, 2012 9:24 pm

Hi hab mich schon wieder gefangen. Der spinnt wohl ein wenig.......So hab ich den noch nie erlebt. Er hat ne brennde Zigarette nach mir geworfen -- Gehts noch????


Ja also der Brief:

Hallo Name,

bitte räume die Garage bis Ende des Monats und leg den Schlüssel einfach rein.
gruß p.

Dazu muss ich aber sagen, daß er da diverse Motorräder stehen hat und anderes Gerümpel und ich ungefähr 100000000 mal oder öfter gesagt, und gebeten und auch mal gezeetert habe, daß ich auch gern in meiner Garage a) Platz und b) Bewegungsfreiheit brauche..... ich kann mein 1! Moped kaum rausholen weil alles zugestellt ist... ich zahle auch mehr als er!

Na und ausserdem benutzt er die Garage schon 2 jahre mit und zahlt seit März 2012 Miete und seitdem habe ich noch weniger Platz... Fair ist Fair! Achtung ironisch!
Da die Garage auch gleich neben seiner Wohnung liegt und ich keinen Bock mehr habe mir anzuhören dass ich ja ohnehin nur stalke wenn ich mal fahren will, oder ich will ihn mit seiner Neuen auseinander bringen, habe ich mich zu o.g. Brief entschieden.

Für mich fühlt sich das richtig an und mehr ist, glaube ich, nicht wichtig.
Er hat auch schon dreimal angerufen.........Habs Telefon ausgemacht!



pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  Namal am Do Jul 12, 2012 11:29 pm

pit schrieb:
Er hat auch schon dreimal angerufen.........Habs Telefon ausgemacht!

Bist du hauptmieterin? Besteht ein mündlicher untermietvertrag? Wenn ja, schreib ihm eine kündigung und verschick per einschreiben. Kündigungfrist ist 3 monate, soweit nicht anders vereinbart.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  pit am Fr Jul 13, 2012 3:43 pm

Hallo,

die Sache ist geklärt. haben den Mietvertrag überschrieben das ging- alles wunderbar.

Klärendes Gespräch. Er ist glücklich in seiner neuen Beziehung und sie motiviert ihn und sie kaufen ein Haus und alles toll.....für einen der sonst keine zwei Tage mit jemandem zusammen sein konnte, fand ich Bemerkungen: er kann nicht schlafen wenn sie nicht da ist - Und dass er Angst kriegt - So was hätte er noch nie gehabt - hmmmm!

Im Ernst: ein Freund meinte neulich - du bist durch wenn du dem anderen alles Gute wünschen kannst.

Ich bin nicht sicher - es fühlt sich friedlicher an und naja schaun wir mal...

schönes WE

pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ist das normal???

Beitrag  pit am So Jul 15, 2012 10:03 am

guten Morgen,

da bin ich wieder..........heute gehts mir wieder nicht so gut. Leider hab ich nur Mist geträumt........

Vielleicht kann mir jemand einen Rat zu meinem Problem geben.

Ich werde beschuldigt bzw, verdächtigt Dinge zu tun - merkwürdige Dinge wie Stalken, Autos kaputt zu machen, Terroranrufe usw.
Ich weiß nicht wie ich mich dagegen schützen kann.......Zuerst hab ich gedacht, ich weiß daß es nicht stimmt und mehr ist nicht nötig.....Aber das geht nicht, denn die gesamte Nachbarschaft glotzt mich jetzt schon argwöhnisch an......Wieso tun die mir sowas an?
Das geht von seiner Neuen aus......und einer seiner Freundinnen.....seine Beste......Was sie sagt ist Gesetz. Das wird gemacht!- schon immer!

Auch dass ich die Garage aufgegeben habe, hatte damit zu tun gehabt, so muss ich da nicht mehr hin..............damit mir dieser Vorwurf erspart bleibt..........

Das fühlt sich nicht gut an, es macht mir Angst - ich bin zu Hause, arbeite oder bin mit dem Hund unterwegs......Mittlerweile gehe ich auf die Wiese gegenüber, Hund leer machen und gleich ins Auto und weg......
Das wächst sich zu einem richtigen Spießrutenlaufen aus .......

und es ist verletzend - sieben Jahre kennt er mich und dann traut er mir zu, dass ich so ne Scheiße mache........klar hab ich geklammert, logisch hab ich angerufen...............auf jeden Fall hab ich alle Fehler gemacht die man machen kann.....und ich war sauer..sehr sauer......
Aber sowas - nie im Leben!


Wie komm ich da bloß wieder raus......Wie kann ich mich schützen..........Hat jemand einen Rat?

vlg




pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Das muss jetzt raus......

Beitrag  pit am Mi Jul 18, 2012 6:35 pm

Hi Leute,

war wohl noch nie einer von Euch in so einer Situation.........nicht so schön! Aber gut!

Vielleicht kann mir jemand das erklären: Wir haben uns gerade beim einkaufen getroffen und er hat sich gefreut mich zu sehen. Wir standen noch auf dem Parkplatz rum.....haben noch hierüber und darüber geredet und daß er soviel abgenommen hat und dass sie jetzt zu ihm zieht und und und.....und dass er grade nix macht und pleite ist aber egal.....Hauptsache glücklich!

Und die letzte Beziehung ist ja auch schon ewig her. Ähhh - Sorry?! 7 Wochen soll ewig sein? Nein! - wir hatten keine Beziehung - nie gehabt!

Es kann doch nicht sein, dass er in all den Jahren nix als nur negative Gefühle hatte.......Dann hau ich doch ab oder was? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Vor einiger Zeit hab ich jemanden kennengelernt und fand ihn richtig nett, öfters Zeit verbracht, viel rumgefahren usw. Als ich gemerkt habe er will mehr hab ich ihm sofort gesagt dass ich nicht das suche. Klar war das gut für mein Ego aber nicht fair.

Als ich daraufhin nicht mehr viel Zeit hatte weil: 4 Jobs - da hat er sich aber ins Zeug gelegt mein ehemaliger Keinebeziehung s - partner

Ich kann garnicht sagen wie ich mich fühle...........
Auf jeden Fall haben wir keinen Streit mehr, möglicherweise hatten wir nie Streit. Ich weiß es nicht - um ehrlich zu sein weiß ich garnichts mehr aber hier klug rumkotzen mit dem Ring und dem See und dem Denken (entschuldigung lotti)
Ihr haltet mich bestimmt für durchgeknallt, oder?! Bin ich wahrscheinlich auch.

Wie kann man nur so abhängig von jemandem sein??????? Alles nicht wahr?! Hab ich die letzten Jahre nur geträumt?...Oder gesponnen?
Hab ich geträumt als er gesagt hat dass es Liebe ist?? Habe ich mich selbst belogen ohne es zu merken?

Ich denke, ich werde das nicht schaffen - ich denke, ich gebe auf denn:" wie soll ich je wieder jemandem glauben oder vertrauen.....ich kann ja nicht mal meinem eigenen Urteil trauen.....meinem Bauchgefühl??

Ich wünschte jemand wäre da der mich mal in den Arm nimmt oder mit mir redet aber leider, leider sind alle im Urlaub...............

So alleine und einsam hab ich mich nicht mehr gefühlt seit - ach Gott seit Ewigkeiten nicht. Wenn denn mal was gelingen würde, dann könnte man Licht am Ende des Tunnels sehen - aber im Augenblick läuft alles schief.

So jetzt ist genug!

Danke dass ich mich hier ausheulen darf

vlg pit



pit

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich bin am Ende..........oder?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten