Meine Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine Geschichte

Beitrag  Samsi am Mo Aug 20, 2012 1:16 pm

Hallo! Ich würde euch allen gerne mal meine Geschichte erzählen, da von meinem Umfeld immer nur die selbe Aussage "Vergiss ihn!" kommt und ich endlich mal einen normalen Ratschlag will!!

Also alles hat damit angefangen, dass ich mein Abitur abgeschlossen habe und mein Freund nach 11 Monaten Beziehung relativ komisch wurde. Man muss dazu sagen, dass wir als wir uns kennen lernten relativ schnell mit einander zurecht kamen und es sich immer so anfühlte, als würden wir uns ewig kennen. Auf jeden Fall trennte er sich dann plötzlich, doch nicht persönlich sondern per Whatsapp!!! Darauf hin schrieben wir uns immer wieder, haben uns aber nie gesehen, weil er sich immer drückte, wenn ich ihm seine Sachen geben wollte. Einen Monat nach der Trennung, hatte ich das Gefühl, dass er eine neue Freundin hat und hab ihn natürlich gefragt. Er verleugnete es aber und sagte, dass ich ihm glauben soll, dass er keine neue hat.

Wir sahen uns das erste Mal nach der Trennung auf einer Party vor 2 Wochen. Erst beachtete er mich nicht und dann begrüßte er mich per Whatsapp. Als ich ihm dann antwortete, dass man ja nicht persönlich Hallo sagen kann, kam er unverzüglich zu mir her und begrüßte mich und wollte mit mir alleine reden. Also gingen wir raus um zu reden. Er nannte mich immer Schatzi, umarmte mich und kam mir immer näher. Jedoch lies ich es nie soweit kommen, dass er mich hätte küssen können und er trank daraufhin auch immer mehr. Er hing den ganzen Abend an mir und er warf mir auch immer diesen intensiven Blick zu, den es bei verliebten immer gibt (ich hoffe ihr wisst was ich meine). Als ich ihn auch da auf eine mögliche neue Freundin ansprach, dementierte er dieses Gerücht! Der Abend verlief so, dass er nur noch neben mir war.

Am nächsten Tag, schrieb er mir ständig und nachdem mal eine Antwort von mir kam, sagte er das er mit seiner Ex nicht all zu viel Kontakt will und das auf der Party nur am Alkohol lag.

Er schrieb mir trotzdem täglich und schrieb auch, dass er jetzt in Urlaub fährt für 5 Tage und er sich deshalb nicht melden wird. Ich habe daraufhin für die nächste Party zugesagt, wo ich mir sicher sein konnte, dass ich ihm nicht begegnen muss, da er ja sagt er sei im Urlaub. Als es schließlich Samstag war und ich bei meinen Freundinnen saß um mit ihnen vorzuglühen, kam wieder eine Nachricht von ihm, ob ich denn sicher auf die Party komme, die an dem Abend stattfindet. Ich antwortete natürlich mit ja und plötzlich kam von ihm "Gut, dann komm ich da auch hin!". Somit begegnete ich ihm wieder. Er zog mich auch diesmal zur Seite. Diesesmal musste ich aber wirklich weinen (Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich einen Tag davor, von einer Freundin erfahren musste, dass er eine neue Freundin hatte und das seit knapp einem Monat!) und konnte auch nicht mehr normal mit ihm reden. Er sagte, dass er nicht auf der PArty mit mir reden will und somit gingen wir zum Auto um einfach irgendwohin zu fahren um zu reden. Als wir im Auto saßen, bemerkte ich,dass es ihm selbst nicht gut ging. ICh erzählte ihm von meinen Plänen, dass ich ins Ausland will, da ich es nicht aushalten kann wenn er eine neue hat und er fing an zu weinen und fragte mich, ob ich denn denke, dass es für ihn leicht ist. Er bereue es immer noch wenn er mich sieht und sie sei nur ein Trostpflaster! Er sagte, er habe immer noch Gefühle für mich und er weinte! Ich hab ihn in der Beziehung einmal weinen gesehen, dass war aber nicht so schlimm, wie an dem Tag.

Am nächsten Tag, gab er selber zu, dass er einfach alles was mit mir zu tun hat verdrängen will, weil er sonst nicht glücklich werden kann. 2 Tage danach war wieder eine Party und er tauchte mit seiner neuen auf. Er ging ständig an mir vorbei und stellte sich auch immer neben mich, aber immer an seiner Seite: seine Freundin! Als mich dann jemand ansprach und anfing zu flirten, ließ er sie stehen, sagte iwas zu meinen Freundin und widmete sich den Alkohol. Als er genügend intus hatte, fing er an neben mir mit seiner Freundin rum zumachen, jedoch hatte er immer die Augen offen um zu sehen was ich mache!

Seit dem hat er ständig versucht mich beim schreiben eifersüchtig zu machen. Doch als ich plötzlich eine Zusage aus Belgien hatte, schrieb er mir wieder täglich.


Gestern schrieb er mir erst wieder so, als ob er mich eifersüchtig machen wollte und dann kam wieder, was ich die Woche os mache und am Wochenende und ob ich denn mal in seinem neuen Auto mitfahren will.


Was soll ich machen?? Wie soll ich bitte mit ihm umgehen? Man muss dazu sagen, dass ich dachte ich bin darüber hinweg, ich jedoch noch wahnsinnig an ihm hänge und ich wirklich alles dafür geben würde, ihn zurück zu bekommen. Wir passten einfach wie Arsch auf Eimer zusammen, es war perfekt!!


Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten!Smile

Samsi

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 20.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

hallo

Beitrag  0909mausi am Mo Aug 20, 2012 8:29 pm

das hört sich fast wie meine geschichte an nur das ich ihn schon wieder zurück habe. er wuste auch nicht ob er mich noch liebt und hatte auch eine "andere " in der zeit (4 monate). Hab gedult und leb erstmal dein leben und mach dich unabhängig von ihm.

0909mausi

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 20.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten