Ex zurück erobern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ex zurück erobern

Beitrag  Susa10 am Di Aug 21, 2012 4:39 pm

Mein Freund hat vor 2 Wochen mit mir Schluß gemacht und ich komme mit dieser Trennung einfach nicht klar. Möchte ihn so gern zurück erobern...vielleicht hat jemand die Zeit und Muse sich meine kleine Geschichte durchzulesen und vielleicht kann mir der eine oder andere einen hilfreichen Rat geben.
War mit meinem Freund 2 Jahre zusammen. Es war eine sehr schöne Zeit. Wir waren sehr glücklich miteinander, außer das er immer sehr viel gearbeitet hat und wir deshalb nicht soviel Zeit füreinander hatten. Wir führten auch eine Fernbeziehung, aber haben jeden Tag telefoniert.
Ich spürte sehr genau, dass dies der Mann ist mit dem ich alt werden möchte, auch wenn das jetzt ein wenig abgedroschen klingt…
Sein Arbeitspensum hat sich in den letzten Monaten so gesteigert, dass er nur noch Arbeiten und Schlafen konnte. Er war nicht mehr derselbe.
Wir haben weiterhin jeden Tag telefoniert, aber bereits Ende April sagte er mir, dass er mit allem unzufrieden ist und nur noch genervt ist von allem. Ich habe Ihm gesagt, dass er sich Zeit für sich nehmen solle, auch mir gegenüber, wenn ihm das hilft. Aber er hat mich weiterhin jeden Tag angerufen, aber natürlich spürte ich, dass es irgendwann hauptsächlich Pflichtanrufe waren. Wir haben uns auch in dieser Zeit ca 8/9 Wochen nicht gesehen, da Ihm wie gesagt alles zuviel war.
Ende Juni kam er dann zu mir und sprach endlich mit mir. Er meinte, dass er keine Ahnung hat wie es mit uns weiter gehen soll, da dies so kein Zustand. Er spürt, dass es mir schlecht geht, so wie es jetzt ist und das tut ihm auch weh. Und dass er sich abends auf die Telefonate auch nicht mehr so richtig freut. Er bräuchte Zeit, möchte aber auch keinen totalen Kontaktabbruch. Ich habe Ihm gesagt, dass er sich die Zeit für sich nehmen solle und ich immer für Ihn da bin. Habe Ihm auch gesagt, was ich bereit bin in die Beziehung zu investieren, da er meine große Liebe ist. War auch gerade dabei eine Wohnung in seiner Nähe zu suchen bzw. habe ich meinen Wunsch geäußert vielleicht auch mit Ihm zusammen zu ziehen.
Wir hatten dann in den folgenden Wochen nur ab und an Kontakt. Wollte Ihn auch nicht bedrängen.
Und dann bekam er auch endlich Urlaub und ist eine Woche weggefahren ganz für sich allein. Nach dieser Woche haben wir uns endlich zu einem klärenden Gespräch getroffen.
Es war ein schweres Gespräch für mich und ich mußte Ihm alles aus der Nase ziehen. Letztendlich sagte er mir, dass er die Zeit sehr genossen hat in den letzten Wochen. Also dass er viel Zeit für sich hat und wir ab und an telefonieren. Er freut sich weiterhin mich zu sehen, aber es ist eben eine andere Freude. Für Ihn ist das mit uns eben keine Beziehung mehr.
Obwohl ich ganz wichtiger Mensch für Ihn bin und er auch unbedingt Kontakt halten möchte. Habe Ihm aber gesagt, dass dies höchstwahrscheinlich nicht möglich ist für mich. Wir haben uns dann nächsten Tag nochmal getroffen und dann habe ich Ihm tatsächlich auch noch aus der Nase gezogen, dass er zwar (noch) nicht neu verliebt hat, aber es gibt wohl jemanden, mit der er sich auch schon getroffen hat und Interesse besteht. Das hat mich sehr verletzt, zumal ich Ehrlichkeit erwartet hätte.
Immerhin wußte er, dass ich ganz fest an uns glaube und auf Ihn warte. Er hat mich immer wieder gebeten, bevor wir uns verabschiedet haben, dass wir telefonieren oder ich mich wenigstens ab und an melde, dass es mir gut geht.
Dies war vor 2Wochen und hab bis jetzt überhaupt keinen Kontakt zu Ihm, auch wenn es mir sehr schwer fällt. Und es war eigentlich sein Wunsch, dass wir auf jeden fall telefonieren.Möchte iHm aber auch nicht hinter her rennen.
Nun habe ich aber auch Angst, dass durch den Kontaktabbruch er sich mehr und mehr von mir entfernen wird und die andere schon meinen Platz eingenommen hat.
Möchte Ihn so gerne anrufen, da er mir auch als Freund so sehr fehlt und irgendwie hoffe ich immer noch, dass wir wieder einen Weg zueinander finden. Liebe Ihn noch so sehr, bin nur etwas ratlos, wie ich mich jetzt verhalten soll??? Auf jeden Fall wünsche ich mir nichts mehr, mit ihm nochmal in Ruhe zu reden. Aber weiß nicht, ob ich lieber noch etwas warten soll.

Susa10

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 21.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex zurück erobern

Beitrag  Pade am Di Aug 21, 2012 6:11 pm

Hey Susa10 Smile

Hab mir deine Geschichte durchgelesen. Wie alt seit ihr den und wie groß war die Entfernung? Hab selber gerade eine gescheiterte Fernbeziehung hinter mir Sad.

Den Tipp dem ich aber jedem geben kann KS... selber ein bisschen runterkommen und er muss ja auch erstmal über alles nachdenken. Wenn er schon bei der anderen Frau ist dann ist das eine Übergangsbeziehung und nichts weiter.

Grüße Pade

Pade

Anzahl der Beiträge : 6
Alter : 23
Anmeldedatum : 18.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex zurück erobern

Beitrag  Susa10 am Di Aug 21, 2012 9:36 pm

HI Pade,

lieben Dank für Deine Antwort und dass Du Dir die Zeit genommen hast, meine Geschichte zu lesen.
Ich bin 31 und er 36. Die Entfernung war meistens nur so 2h Zugfahrt, manchmal aber auch 4h, da mein Wohnort und mein Arbeitsort unterschiedlich sind.
Wir kannten uns auch schon viele Jahre vorher, hatten aber nie ein Interesse füreinander.Bis eben vor 2 Jahren als wir uns wieder trafen und uns durch viele Mails und später dann auch Treffen endlich richtig kennen und lieben lernen konnten.

Denk schon auch, das KS erstmal das beste ist. Fällt halt enorm schwer, aber habe bis jetzt tapfer durchgehalten. Smile Er hatte mich auch gebeten, wenigstens ab und zu mal eine Sms zu schreiben, dass es mir gut geht. Habe dies aber auch nicht gemacht.
Leider glaube ich, hat er sich gefühlsmäßig schon eine ganze Weile entfernt. Er hat es nur selber erst richtig in der Woche Urlaub gemerkt.
Keine Ahnung wie lange er die andere schon kennt. Ich habe Ihm das alles in den letzten 20min. in denen wir uns vor 2Wochen gesehen haben aus der Nase gezogen, weil mein Bauchgefühl einfach keine Ruhe gegeben hat. Das hat mir schon sehr weh getan und mich enttäuscht.Aber er wollte mir auch nicht viel darüber erzählen, um mir kein Kopfkino zu machen.Naja das ist nun eh vorhanden. Crying or Very sad Weiß nur, dass Sie sich ab und zu getroffen haben, da aber nix weiter war. Er ist auch ein Mensch, der sowas sehr langsam angeht. Zumindest war das bei uns so.

Irgendwann müssen wir eh reden, da ich noch Sachen bei Ihm habe und er bei mir.Nun ja wir werden sehen...kann noch nicth aufhören an usn zu glauben!!

Es tut mir leid, dass auch eine gescheiterte Beziehung hinter Dir hast. Magst Du mir davon erzählen? Glaubst Du denn Ihr habt noch eine Chnace oder ist es entgültig?

LG Susa10

Susa10

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 21.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex zurück erobern

Beitrag  Pade am Di Aug 21, 2012 9:46 pm

Hi Susa10

Ja am Anfang ist die KS richtig schwer aber ich halte sie seit dem 5.6 hab mir zuerst nur vorgenommen 6 Wochen und dann hab ich noch eine Woche dran gehängt und immer soweiter Smile bis es einem garnichtsmehr ausmacht Wink.

Ist auch gut so das man sich nicht meldet. Meiner wollte direkt nach der Trennung eine Freundschaft.. auch in dem Monat danach ständig " aber wir können doch Freunde bleiben"... sorry sowas geht garnicht! Die Männer wollten doch nichtmehr Teil unseres Lebens sein und dann hat es sie auch nicht zu Interessieren wie es uns geht. Also was sollen die SMS, ich schick einem auserhalb meines Freundeskreises auch keine SMS wie es mir geht! So seh ich das aufjedenfall.

Irgendwann müssen wir eh reden, da ich noch Sachen bei Ihm habe und er bei mir.Nun ja wir werden sehen...kann noch nicth aufhören an usn zu glauben!!

Ja aber ich glaube nicht jetzt Wink lass da mal ein paar Monate ins Land ziehen bis ER sich dann meldet und nichtnur ein dummes " hey wie gehts dir?"

Es tut mir leid, dass auch eine gescheiterte Beziehung hinter Dir hast. Magst Du mir davon erzählen? Glaubst Du denn Ihr habt noch eine Chnace oder ist es entgültig?

Danke. Kannst dir ja mal meine Geschichte durchlesen steht unter Hilfe. Keiner versteht Ihn!. Ich weis es nicht, es sind jetzt dann 4 Monate vergangen seit der Trennung seit der KS hat er sich schon ein paar Mal gemeldet aber ständig nur so Hirnloses Zeug wie " Hey wie gehts dir? Was machst?" .. werde ihn nächste Woche vermutlich sehen weil ich seine Familie besuche ( Opa ist Gesundheitlich angeschlagen Sad )...


Pade Wink

Pade

Anzahl der Beiträge : 6
Alter : 23
Anmeldedatum : 18.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex zurück erobern

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten