Es ist leider Schluss :(

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Es ist leider Schluss :(

Beitrag  wappoking am So Sep 16, 2012 6:34 pm

Hallo liebe Leute,

meiner Freundin fühlt sich in unserer Beziehung nicht mehr wohl, dass liegt wie Sie mir schon gesagt hat an mehrerer Kleinigkeiten und das schon etwas länger. Sie sagte mir auch, dass wenn sie mich nicht so gern hätte, dass ich schon längst Single gewesen wäre. Nun wollten wir am Montag per chatt ein klärendes Gespräch beginnen. Dann fing sie an mir zu schreiben, dass sie hofft das ich weiß das sie mich wirklich liebt. Dann hab ich einfach nicht nachgedacht und als Scherz gefragt ob sie etwas mit Ihrem besten Freund hätte. Das hat Sie natürlich sehr verletzt und mit tut es auch unendlich dolle Leid. Dann hab ich mehrere von den Fehlern gemacht die Sie in ihrem Report geschrieben haben z.B. hab ich ihr immer wieder geschrieben und ihr gesagt wie seh Ich Sie liebe und das ich mich ändern werde damit Sie sich wieder in der Beziehung wohl fühlt. Dazu sei gesagt das Sie sich an diesem besagten Tag(Montag 10.09.12) noch nicht trennen wollte, sondern es nocheinmal probieren wollte zumindest bis Wir zusammen in Hamburg waren(01-04.11.12). Dann am 12.09.12 hab Sie mir Nacht um 23:29 eine SMS geschickt in der das drin stand:" Du bist ein wundervoller Kerl. Niemals so einen Mann mehr geliebt wie Dich. Doch die letzten Tage haben mir bewiesen, dass meine Ängste berechtigt waren. Ich sitz hier & heule mir die Seele ausm Leib, schlafe kaum & mein Leben ist ein Wirwar. Ich sitze in einer Zwickmühle & weiß net aus noch ein. Ich bitte Dich mir es nicht böse zu nehmen, dass ich den Kontakt zur Zeit so net halten kann. Heb den Kopf hoch & schau gerade aus, dass Leben geht weiter! Will nicht, dass du deswegen Dein Praktikum vernachlässigst oder Dein Leben.
Wie es weiter geht weiß ich selber auch noch nicht.

Ich wünsche dir eine wunderschöne Nacht & schlaf schön Süßer<3". Das hatte mir etwas Hoffnung gegeben, so das ich ihr am Morgen wo ich es gelesen hab geantwortet hab und wieder diese Fehler gemacht habe. Dann antwortete sie:" Anna (eine gemeinsame Freundin) erzählt mir doch wie es dir geht & ich wollte es nur gesagt haben, ne kaputte Beziehung reicht, da brauchst Du nicht noch n kaputtes Leben. Dann schrieb ich Ihr das ich ohne diese Beziehung nicht will und kann und das ich alles dafür tun würde. Dann schrieb Sie das ich nicht abhängig von Ihr sei und Sie nächste Woche vorbei kommt, mir meine Sachen bringt und hofft das ich zeit für Sie hab. Ich hab gefragt ob das heißen soll das Schluss is. Dann schrieb Sie:" Fürs erste. Ich will das aber persönlich mit dir bereden & Dir sagen, was ich denke & meine." Später an dem Tag fragte ich sie ob es irgendwann nochmal eine Chance für uns geben kann und Sie schreib:" Jaa, später iwann vll". Dann haben wir uns noch drauf geeinigt, dass wir uns am Dienstag den 18.09.12 also den kommenden Dienstag treffen. Wir haben immer noch neben bei ein wenig geschrieben, was mich gefreut hatte, aber ihr wohl weh tat... Dann am nächsten Tag hab ich Sie gefragt wieso Sie sich am Montag nicht trennen wollte aber es jetzt tun möchte. Sie schrieb mir dann:" Weil mich mega lange alles angepisst hat. Wenn ich versucht habe Dir das iwie zu sagen hast Du abgeblockt oder bist garnet drauf eingegangen. Direkt hatte ich Angst, dass du abdrehst. & als Du mir das gesagt hast nu ist die Gelegenheit dazu & baems, dann kam der Satz von Dir & dann war vorbei, alles gaga inner Birne." Dann hat sie mir nicht mehr geschrieben, Ich ihr aber doch einpaarmal.

Nun hab ich bei Facebook mit ihrem besten Freund geschrieben, dieser meinte das er wohl mehr als nur ihr bester Freund für Sie ist und dass er das den letzten Abend wohl gemerkt hat. Ich hatte Sie gefragt, ob sie mich noch liebt und Sie sagte, dass Sie mich noch liebt aber das Sie mich schonmal mehr geliebt hat. Dann fragte ich Sie noch, ob sie nur mich lieben würde und sie meinte ja. Das hatte ich Sie gefragt, weil Ihr bester Freund zu mir meinte, dass Sie nur mitleid für mich empfinden würde. Ich war natürlich so dumm und hab Sie gefragt ob da irgendwas ist, weil er sowas ja meinte und Sie meinte,dass Sie nur einen schönen Abend hatten, sie aber nicht wegen Ihm Schluss macht und dass da nix ist, Sie ihn aber mag und das da was laufen kann, aber nicht bevor wir 2 miteiander abgeschlossenhaben. Dann Schrieb sie noch, dass Sie keinen Sinn mehr in unserer Beziehung sieht und diese zu nix führe. Dann sagte Sie noch, dass es vll später nochmal was wird, Sie aber momentan einfach keinen sinn mehr sieht. Sie mir das aber am Dienstag erklären möchte. Dann hab ich ihr noch Gefälligkeiten angeboten, dass ich Sie mit zur Arbeit nehmen könne, weil wir in die selbe Stadt müssen und ob ich ihr an dem Tag etwas zu essen machen soll, sie sagte, das ein Glas wasser reichen würde und ist dann schlafen gegangen.

Seit dem hab ich ihr nicht mehr viel geschrieben. Nur das sie an ihre Pille denken soll und dass ich hoffe das Sie eine guten Heimfahrt hat, weil Sie das Wochenende bei Ihrem Vater war, was aber schon länger geplant war.

Nun hab ich Ihren Report gestern gelesen und hab viele Fehler wieder erkannt und hab einfach Angst sie zu verlieren und das Sie mit ihrem besten Freund zusammen kommt, Ich weiß auch das er Sie liebt. Nun weiß ich einfach nicht mehr weiter und wollte Fragen ob jemand Rat weiß und mir da weiterhelfen kann, was ich machen muss um Sie nun zurück zu erober und dass Sie nicht mit ihm Zusammen kommt.

Ich beziehe mich hier auf den Report von Herrn Richard Autor.


Mit freundlichen Grüßen

Dominik Lorenz

wappoking

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Gast am So Sep 16, 2012 11:41 pm

Auf das blabla einer Frau, die sich trennen will, sollte ein Mann nicht hören. Das ist vertrösten, im besten Fall will sie dich warmhalten.

Wenn du klug bist, gehst du nun komplett auf Abstand zu ihr. Melde dich nicht mehr bei ihr, schreib nichts mehr..keine sms..kein Anruf..NICHTS!
Reagiere auch nicht mehr auf ihre sms n...oder andere Kontaktaufnahmen von ihr.

So wirst du wieder attraktiv für sie, so wird sie wieder neugierig auf dich!

Eine Frau mag kriechende Hündchen nicht, sie arbeitet wohl ständig daran, dass sich der Mann ihr zu Füßen legt...wenn er dann liegt, tritt sie ihn weg! (ist leider so Embarassed )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Gast am So Sep 16, 2012 11:54 pm

Jetzt fange ich auch damit an.... Embarassed Embarassed


Du solltest unbedingt das Buch lesen: "Ich liebe dich nicht, wenn du mich liebst"

In diesem Buch greift die Autorin die Thematik auf, dass - sobald eine Beziehung aus dem Gleichgewicht gerät- es einen Unterlegenen und einen Überlegenen gibt.
Der Unterlegende (also der, der nicht loslassen will) fängt mehr und mehr an zu klammern.
Was den Überlegenen (der, der eigentlich gehen will) dazu bringt sich noch mehr zurückzuziehen. Und je mehr der Unterlegene klammert, desto weiter zieht sich der Überlegene zurück.



Die, die das alles schon einmal mitgemacht haben, wissen, dass man (wenn man der Unterlegene ist) nur loslassen kann, um zu gewinnen.
Du gewinnst den Partner oder die Partnerin nur zurück, wenn du sie gehen lässt, oder du gewinnst deine innere Freiheit zurück und willst den anderen am Schluss gar nicht mehr.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  wappoking am Mo Sep 17, 2012 12:46 am

Ah ich verstehe. Also soll ich mich nun erstmal zurückziehung und garkeinen kontakt zu ihr haben. Aber wann weiß ich, wann ich wieder kontakt zu ihr aufnehmen darf?

Kannst du mir auch einen tipp geben wie ich mich am Dienstag verhalten soll wenn wir uns treffen um uns auszusprechen und uns unsere sachen zurückzugeben? Wie soll ich drauf reagieren wenn sie mir freundschaft anbietet? Soll ich annehmen oder ablehnen? :/

Kann ich irgendetwas dagegen tun das sie nicht mit ihren besten freund zusammen kommt? Oder kann ich da nur hoffen und auch abwarten? Und was soll ich machen falls die beiden wirklich zusammen kommen? Hab ich dann auch noch eine chance sie zurück zu erobern?

Danke für deine antwort und die hoffendlich folgenden Smile

wappoking

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Hallole1233 am Mo Sep 17, 2012 8:51 am

Zum besseren Verständniss, wie alt seit ihr beide?
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Gast am Mo Sep 17, 2012 9:52 am

wappoking schrieb:Ah ich verstehe. Also soll ich mich nun erstmal zurückziehung und garkeinen kontakt zu ihr haben. Aber wann weiß ich, wann ich wieder kontakt zu ihr aufnehmen darf?

Kannst du mir auch einen tipp geben wie ich mich am Dienstag verhalten soll wenn wir uns treffen um uns auszusprechen und uns unsere sachen zurückzugeben? Wie soll ich drauf reagieren wenn sie mir freundschaft anbietet? Soll ich annehmen oder ablehnen? :/

Kann ich irgendetwas dagegen tun das sie nicht mit ihren besten freund zusammen kommt? Oder kann ich da nur hoffen und auch abwarten? Und was soll ich machen falls die beiden wirklich zusammen kommen? Hab ich dann auch noch eine chance sie zurück zu erobern?

Danke für deine antwort und die hoffendlich folgenden Smile

Sie nett und freundlich zu ihr, wenn ihr euch am Dienstag trefft, aber bestimmt. Gib ihr ihre Sachen, nimm deine Sache und verabschiede dich wieder. Alles kurz halten.
Und das Freundschaftsangebot lehnst du ab. So etwas tun Frauen, um sich Männer warmzuhalten. Man weiß ja nie, ob man den Typen noch gebrauchen kann. Very Happy

Sag ihr, dass sie sich gerne bei dir melden kann, wenn sie es sich anders überlegt hat, und dann geh und halte Abstand, keinen Kontakt mehr, keine Anrufe mehr, keine sms(vor allem keine Briefe). Du reagierst auch auf smsn nicht.
Wenn sie dich will, soll sie zu dir kommen.

So lernt sie wieder neugierig auf dich zu werden, dich im günstigsten Falle zu vermissen. Und du lernst loszulassen, sie zu vergessen.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Hallole1233 am Mo Sep 17, 2012 5:35 pm

Und das Freundschaftsangebot lehnst du ab. So etwas tun Frauen, um sich Männer warmzuhalten. Man weiß ja nie, ob man den Typen noch gebrauchen kann. .......

Gebrauchen im Sinne von *Der Wasserhahn tropft kannst du ihn bitte reparieren?* oder * Kannst du mir die Lampe aufhängen* etc ! Selten heißt es * Kannst du mich mal wieder ordentlich durchvög...* Cool
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Gast am Mo Sep 17, 2012 6:00 pm

Hallole1233 schrieb: Selten heißt es * Kannst du mich mal wieder ordentlich durchvög...* Cool

Shocked Shocked Very Happy Very Happy Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Gast am Mo Sep 17, 2012 6:02 pm

Hallole1233 schrieb:
Und das Freundschaftsangebot lehnst du ab. So etwas tun Frauen, um sich Männer warmzuhalten. Man weiß ja nie, ob man den Typen noch gebrauchen kann. .......

Gebrauchen im Sinne von *Der Wasserhahn tropft kannst du ihn bitte reparieren?* oder * Kannst du mir die Lampe aufhängen* etc

Das ist missbrauchen! bounce bounce Very Happy



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  wappoking am Mo Sep 17, 2012 7:22 pm

Aber wie soll ich ihr das sagen das ich keine freundschaft möchte ohne sie nochmehr zu verletzen?
zum besseren verständnis wir beide sind 18 also ziemlich jung ...
Gibt es noch irgendwelche dinge die ich beachten muss?
Was ist wenn sie dann auch keinen kontakt mehr zu mir aufnimmt, soll ich ihn dann irgendwann wieder aufnhemen und wenn ja wann ungefähr?

wappoking

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  koc am Di Sep 18, 2012 12:06 am

wappoking schrieb:

Kannst du mir auch einen tipp geben wie ich mich am Dienstag verhalten soll wenn wir uns treffen um uns auszusprechen und uns unsere sachen zurückzugeben? Wie soll ich drauf reagieren wenn sie mir freundschaft anbietet? Soll ich annehmen oder ablehnen? :/


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]

Punkt 2!

avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 49
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Namal am Di Sep 18, 2012 1:03 am

Kannst du mir auch einen tipp geben wie ich mich am Dienstag verhalten soll wenn wir uns treffen um uns auszusprechen und uns unsere sachen zurückzugeben
Danke für meine Sachen. Hier sind deine sachen. Tschüss und schönes Leben noch...

Nun hab ich bei Facebook mit ihrem besten Freund geschrieben,

Zwischen Mann und Frau gibt es keine Freundschaft. Deine nächste Freundin hat keinen besten Freund zu haben. Soll dir doch jetzt klar sein.


wappoking schrieb:
Was ist wenn sie dann auch keinen kontakt mehr zu mir aufnimmt

Ist doch gut. Da hast du mehr Zeit für dich und andere Leute, für die du wichtiger bist.

wappoking schrieb:Soll ich ihn dann irgendwann wieder aufnhemen und wenn ja wann ungefähr?

So ungefähr in zehn Jahren.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Gast am Di Sep 18, 2012 11:47 am

Namal schrieb:
wappoking schrieb:Soll ich ihn dann irgendwann wieder aufnhemen und wenn ja wann ungefähr?

So ungefähr in zehn Jahren.

Wenn er dann noch will!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  wappoking am Di Sep 18, 2012 6:38 pm

Ich möchte sie doch zurück und nicht einfach nur vergessen, trotzdem danke für deine Antwort.
Ich werde mich nachher um 19 Uhr mit ihr treffen unsere Sachen zurück geben und alles klären.
Ich werde euch danach mitteilen wie es gelaufen ist.

wappoking

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  wappoking am Di Sep 18, 2012 9:35 pm

Sie ist weg ... wir haben uns anfangs nur ganz normal ein wenig unterhalten und haben uns dann über die beziehung unterhalten...
Wir haben uns in letzter Zeit halt öfters gestritten auch wenn es manchmal nur kleinigkeiten waren... und das unsere wesen in manchen situationen einfach zu unterschiedlich ...
Über Freunde bleiben oder nicht haben wir uns nicht unterhalten ... zum abschied hatten wir uns umarmt und sie sagte das ich immer zu ihr kommen kann und sie auch immer, wenn sie zeit hat zeit für mich hat und ich mich immer melden kann wenn etwas ist. Ich hab ihr gesagt das sie sich auch immer bei mir melden kann. Ich hab sie gefragt ob sie mich noch liebt? Sie meinte ja aber das es momentan noch weh tut und sowas ja nich einfach so schnell geht.. und dann sie ist gegangen.

Nun werde ich also erstmal keinen kontakt zu ihr aufnehmen.. abstand gewinnen, an mir arbeiten und über die beziehung und die fehler nachdenken...

wappoking

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Namal am Mi Sep 19, 2012 12:52 pm

wappoking schrieb:zum abschied hatten wir uns umarmt und sie sagte das ich immer zu ihr kommen kann und sie auch immer, wenn sie zeit hat zeit für mich hat und ich mich immer melden kann wenn etwas ist.

Jaja son bullshit. Durch den Kontaktabbruch wirst du ihr und sich selbst zeigen, dass du an ihr nur als Partnerin interessiert bist und sonst nichts.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  koc am Mi Sep 19, 2012 8:59 pm

du hast also den Link nicht gelesen...
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 49
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Es ist leider Schluss :(

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten