Kann das sein Ernst sein ... ):

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Miichelllle am Di Sep 18, 2012 8:38 pm

Hallo (: vielleicht könnt Ihr mir ja ein wenig Helfen ...

Ok, dann versuche ich mal das wesentlich auf dem Punkt zu bringen.

Wir waren seit fast zwei Jahren zusammen, hatte im groben und ganze nie wirklich großartigen Stress mit einander, wir waren immer Aufrichtig und Ehrlich zu einander, haben uns oft, aber auch nicht täglich gesehen, dass auch, weil wir es beide nicht wollte, und damit recht zufrieden waren, dann fing es an, dass wir uns immer mehr gestritten haben, dass aber nur über Facebook, meiner Meinung nach ein Beziehungskiller ... Jeder hat das Wort des anderen Falsch verstanden und so hat sich die Nummer immer wieder hoch geschaukelt. Gestritten haben wir eigentlich immer nur über banale Dinge, die am nächsten Tag vergessen waren, wir wussten beide, dass wir das nicht mehr wollen, also uns ständig zu streiten um nichts und wieder nichts, haben es auch mal in den Griff bekommen, aber es kam immer wieder ein Punkt, wo man einfach nicht seinen Mund halten wollte.
Um mich mal kurz zu beschreiben, ich bin ein sehr Aufbrausender Mensch, ich nehme viel zu viel persönlich und fühle mich schnell angegriffen, dass aber nur, wenn ich in dem Moment, wo alles passiert, nicht nachdenke, sondern auf Durchzug stelle. Ich kann mich in solchen Moment einfach nicht gut kontrollieren, dass weiß ich aber auch und möchte die Eigenschaft auch an mir ändern, ich habe durch diese Eigenschaft nämlich nicht nur in der Beziehung Probleme gehabt, sondern auch in meinem Freundeskreis.
Naja, um noch mal auf das wesentliche Thema zu kommen, wir waren vor 8Woche gemeinsam eine Woche im Urlaub, es lief super, wir hatten keinen Streit haben uns nicht angezickt oder fies behandelt. Es war alles super. Ich hatte danach noch 3 Tage zusammen mit ihm Urlaub und musste dann wieder zu Arbeit, er hatte aber noch 5 Wochen Semesterfrei. Dann begann es, dass ich mich die komplette Woche vernachlässig gefühlt habe, klar, er hatte frei, hatte davor einige Prüfungen vor sich, die er alle mit Bravour bestand, er wollte einfach mal die Zeit genießen bevor es wieder losging. Im nachhinein, denke ich über die Nummer auch anderes nach, aber es ist nun mal so gekommen, dass wir die ganze Woche gestritten haben, sei es, weil er keine Zeit hatte, weil er sich nicht gemeldet hatte, dass ich nie wusste wo er war und das ich mich einfach verarscht fühlte, kommuniziert haben wir nur über Facebook in der zeit, ja ein fataler Fehler, villt wäre es anders nie soweit gekommen ... ich hab es an dem Freitag dann aus ihm raus gekitzelt und letztendlich hat er sich von mir getrennt ... ich hab natürlich geweint, ihn angerufen, ihn geschrieben, ihn sozusagen belästigt, aber ich wusste mir in dem Moment einfach nicht anderes zu helfen ... ich blieb das ganze Wochenende zuhause und war einfach nur am Boden zerstört ... was ich immer noch bin ... er hatte mich Samstag Nacht, naja, was heißt Nacht, morgen angerufen, geweint, gesagt, dass er mich vermisst und meine Stimme zuhören, ich habe mich zusammen gerissen um nicht mit ihm zu weinen und habe versucht ihn zu beruhigen, habe ihm gesagt, er soll sich hinlegen und wir reden morgen mit einander ... am nächsten Tag, hatte er mir nur gesagt, dass es der Meinung ist, dass die Trennung das beste für uns sei und er erstmal keine Kontakt zu mir will ... ich habe es erst einmal hingenommen, um ihn nicht weiter zu belästigen, habe ihn dann einen Brief geschrieben, den ich nach zwei Wochen abschicken wollte, was aber nicht nötig war, weil er sich am Donnerstag mit mir treffen wollte, also habe ich mir vorgenommen ihm den Brief da zu geben, wir haben geredet, es lief eigentlich ganz ok, bis er wieder drauf beharrte, dass es erstmal das beste sei, ich war geknickt und habe ihm seine Sachen gegeben, mit dem Brief, als er mich fragte, was dass sei, habe ich ihm gesagt, dass ich viel nach gedacht habe und ihm das in den Brief geschrieben habe, darauf hin, fing er an zu weinen, ich habe ihn in den Arm genommen und musste auch weinen ... danach ist er gegangen ... ich saß noch ne halbe Stunde in dem Park, bis ich noch mal zu ihm gefahren bin, wir haben beide noch einmal geweint, dann ist er rein gegangen ... als ich zuhause war, hatte er mir geschrieben, dass es das schönste ist, was er jemals bekommen hätte, dass es ihm so leid täte, das es so gerne wollen würde, aber einfach Angst hat, dass es sich nichts ändert ... naja, wir hatten darauf hin wieder Stress, weil mir Freunde von ihm erzählt hatten, er würde nur nicht wieder mit mir zusammen kommen, da er übers Wochenende an die Ostsee will und er genau weiß, dass ich das nicht möchte ... wobei ich in dem Moment keine Probleme damit hätte, ich war einfach nur so Sauer so etwas zu hören ... Drei Wochen vergingen und wir hatten immer mal wieder Kontakt, aber die Beziehung wollte er nicht mehr ... bis wir uns einmal getroffen haben, wir haben was getrunken waren bei mir, haben uns super verstanden, hatten einfach einen schönen Abend mit einander, also war vertraut, schön, so wie früher ... am nächsten Tag sagte er mir, dass ihm das zu schnell gingen und er Zeit bräuchte, die gab ich ihm, bis er 4 Tage danach sie wieder bei mir meldete, ich wollte ihn zappeln lassen, dann aber wieder doch nicht, er fragte, wollen wir uns treffen, ich sagte, nein, ich habe keine zeit ... er war geknickt, nahm es aber so hin ... danach wollte ich doch, aber er sagte, er hätte den Abend keine zeit, wir können das am Wochenende machen ... naja, er hatte mir auch immer wieder im Laufe der Woche geschrieben, dass er mich Liebt, dass es ein großer Fehler war etc ... drauf eingegangen bin ich nicht, ich wollte nicht mehr über Facebook oder SMS mit ihm schreiben, ich wollte mit ihm persönlich reden, ihn sehen ... am Wochenende sagte er mir dann, er sei sich doch nicht mehr sicher, ich war außer mir vor Wut und habe ihm vorwürfe gemacht, was er mich denn so verarschen würde etc darauf hin wurde er sauer und brach den Kontakt ab ... so, dass ist der stand der Dinge ... ich hoffe ihr konntet ein wenig mehr heraus hören ... natürlich geht es noch viel Detaillierter, aber das kann ich im Moment noch nicht ...

Miichelllle

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 18.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Hallole1233 am Mi Sep 19, 2012 10:16 am

Um mich mal kurz zu beschreiben, ich bin ein sehr Aufbrausender Mensch, ich nehme viel zu viel persönlich und fühle mich schnell angegriffen, dass aber nur, wenn ich in dem Moment, wo alles passiert, nicht nachdenke, sondern auf Durchzug stelle. Ich kann mich in solchen Moment einfach nicht gut kontrollieren, dass weiß ich aber auch und möchte die Eigenschaft auch an mir ändern, ich habe durch diese Eigenschaft nämlich nicht nur in der Beziehung Probleme gehabt, sondern auch in meinem Freundeskreis.

Mal ehrlich, wundert es dich, dass er weg ist? Ich denke nur wenige Männer wollen sich mit einer nörgelnden , aufbrausenden Zicke umgeben die sich nicht im Griff hat, auf durchzug stellt und unkontroliert handelt.

Woran liegt es , dass du so bist? Ich denke es ist ein Schutzreflex. Schutz vor blöse, Angst verletzt zu werden, Angst das wahre Gesicht zu zeigen etc. Wenn du an diesem Verhalten tatsächlich etwas ändern willst, sprich mal mit deinem Hausarzt darüber und überlegt euch, ob dir ein paar itzungen bei einem Psychologen mit Verhaltenstherapie gut tun würde.

Diese Problem solltest du ernsthaft angehen, bevor du an ein Ex.back denkst.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  koc am Mi Sep 19, 2012 9:04 pm

Miichelllle schrieb:Hallo (: vielleicht könnt Ihr mir ja ein wenig Helfen ...


Um mich mal kurz zu beschreiben, ich bin ein sehr Aufbrausender Mensch, ich nehme viel zu viel persönlich und fühle mich schnell angegriffen, dass aber nur, wenn ich in dem Moment, wo alles passiert, nicht nachdenke, sondern auf Durchzug stelle. Ich kann mich in solchen Moment einfach nicht gut kontrollieren, dass weiß ich aber auch und möchte die Eigenschaft auch an mir ändern, ich habe durch diese Eigenschaft nämlich nicht nur in der Beziehung Probleme gehabt, sondern auch in meinem Freundeskreis.

Lies das!
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Miichelllle am Fr Sep 21, 2012 9:24 am

Ich weiß was ich geschrieben habe und ich weiß auch, dass das keine guten Eigenschaften sind, trotzdem hilft mir das gerade nicht weiter!

Miichelllle

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 18.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Hallole1233 am Fr Sep 21, 2012 10:12 am

*Lies das* ist ein Link, geh mal mit der Maus drauf.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Miichelllle am Fr Sep 21, 2012 10:21 am

oh, sorry ... ist noch zu wohl noch zu früh Wink

Miichelllle

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 18.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Hallole1233 am Fr Sep 21, 2012 11:02 am

und ich weiß auch, dass das keine guten Eigenschaften sind.....

Wolltest du mit jemandem der solche Eigenschaften hat zusammen sein?
Ich denke , wenn du bereit bist an diesen Eigenschaften zu arbeiten und profesionelle Hilfe in Anspruch nimmst, bringt dich das sehr wohl in der Zukunft weiter.
Du mußt es nur zulassen die Sache in Angriff zu nehmen.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Miichelllle am Fr Sep 21, 2012 11:08 am

Hallole1233 schrieb:
und ich weiß auch, dass das keine guten Eigenschaften sind.....

Wolltest du mit jemandem der solche Eigenschaften hat zusammen sein?
Ich denke , wenn du bereit bist an diesen Eigenschaften zu arbeiten und profesionelle Hilfe in Anspruch nimmst, bringt dich das sehr wohl in der Zukunft weiter.
Du mußt es nur zulassen die Sache in Angriff zu nehmen.

Nein, ich denke das möchte keiner. Und klar möchte ich sie ändern, bereit bin ich dafür alle Male, trotzdem glaub ich, dass ich mich hier etwas zu hart kritisiert habe ... ich glaube so schlimm, wie Ihr jetzt von mir denkt, bin ich nicht ^^ aber trotzallem muss ich an mir arbeiten ...

Miichelllle

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 18.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Hallole1233 am Fr Sep 21, 2012 11:30 am

Einsicht ist ja schon mal der erste Schritt. Fang heute noch damit an.
Ob du so schlimm bist oder schlimmer, weißt nur du. Das spielt auch keine wesentliche Rolle. Wichtig ist eigentlich nur, das du ernsthaft an dir arbeitest, und ich denke da löst sich das ein oder andere Problem von alleine.
Nur Mut, geköpft wurde während einer Therapie selten jemand Surprised
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann das sein Ernst sein ... ):

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten