Brauch dringend hilfe.... Was soll ich machen ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brauch dringend hilfe.... Was soll ich machen ?

Beitrag  Anelej am Mo Sep 24, 2012 3:22 pm

Mein freund und ich sind seid zwei jahren zusammen wohnen auch seid zwei jahren zusammen. Sind verlobt und eigentlich waren wir gluecklich. Leider vor zwei monaten hat er sich ein motorad gekauft und wurde ganz anders. Hatten nur stress fast. Meinte er wusste nicht ob er mich noch liebt da wir uns viel streiten und ob die gefuhle so sind wie sie sein sollten. Am samstag ist die bombe geplatz. Habe gesehen das er mich wege kleinigkeit anlugt da fragte ich ob er mich auch bei ich liebe dich anlugt. Er meinte er hat es mir gesagt das er nicht weiss ob es liebe ist und das er nur sagte mich zu beruhigen. In der nacht ist er abgehauen und hat sich net gemeldet. Habe verzweifelt versucht ihn zu erreichen. Dan kam ich zu entscheidung mir das leben zu nehmen ich konnte nicht mehr.. wollte nur noch weg. In der nacht hat er mich besoffen mir tabletten im auto gefunden und seine eltern waren auch informiert. Alle haben mich angeschrien und vorwurfen gemacht. Mir ging es noch schlechter. Sie haben mich im auto gezwungen und mich vor wohnung raus geschmiesen. Er ging zu denen. War fertig... Am nachten tag hat er schluss gemacht. Als ich sagte das es zuviel war wir sollten nicht ubersturzen sondern noch mal nachdenken. Meinte er zu erst ja. Er geht zu eltern fur paar tagen. Doch wieder nach paar mnuten als er von meine depresion erfahren hat meinte er er sei sich ent sicher ob er mit mir klar kommt und er liebt mich nicht. Es ist so gut wie vorbei ich soll mir keine hoffnung machen. Dann meinte er na wie stellst du dir das vor nach drei tage wieder alles ook... ich bin verzweifelt weiss es war riesiger fehler aber ich bin fertig und jetzt warte ich hier allein in der wohnung und weiss net ob er nach denkt oder er wirklich abgeschlossen hat.. weiss net wie ich mich verhalten soll.. Will ihn nicht verlieren aber ich glaub das hab ich.. Was meint ihr wird er zuruck kommen oder was ist zu tun.. habe angst das ich wirklch mir das leben nehme weil ich nicht damit klar komm diese hoffnung hebt mich noch...

sorry fur schreib fehlen..

LG

Anelej

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 24.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch dringend hilfe.... Was soll ich machen ?

Beitrag  Captain Bix am Mo Sep 24, 2012 3:28 pm

hallo
also eine trennung ist immer scheiße!!!
ich habe fast 6 monate gebraucht das ich damit zurecht komme und habe jetzt auch noch immer wieder tiefs!
aber es ist kein man oder keine frau es wert sich das leben zu nehmen!!!

ich würde dir mal vorschlagen das du zu einem profi gehst und das mit ihm klärst!!!

dann würde ich dir vorschlagen konaktsperre zu halten und nur auf dich schauen!!!
du musst dir jetzt wichtig sein!!! nicht er!!!

und glaub mir wenn ich dir sage das man mit solchen aktionen den ex nicht zurück bekommt oder auch wenn du mitleid erregen willst....das funkt nicht!!!

schau auf dich und geh mal zu einem profi!!!!

LG
Bix

Captain Bix

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 03.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch dringend hilfe.... Was soll ich machen ?

Beitrag  Anelej am Mo Sep 24, 2012 3:37 pm

[quote="Captain Bix"]hallo


Weiss es war fehler.. Aber ich kann es leider nicht mehr andern.. Seh leider nicht anders und ich wurde es mir wunschen aber ich krieg es nicht hin.. Habe mit profis geredet und die haben mich noch mehr deprimiert..

Ihn und zuhause zu verlieren das werde ich nicht verkraften ich habe keine kraft..

Hoffe das er es anderst uberlegt...

Am ansonsten habe ich angst...

Wie kann ich ihn zuruck gewinnen oder was soll ich machen?
Habe ich ihn wirklich verloren ?

Anelej

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 24.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch dringend hilfe.... Was soll ich machen ?

Beitrag  Captain Bix am Mo Sep 24, 2012 4:44 pm

keiner kann dir die goldene regel sagen wie wir unsere exen zurück gewinnen und es gibt auch keinen satz oder brief oder worte die das hinbekommen.

ob du ihn für immer verlohren hast wird nur die zeit dir sagen können.

ich habe meinen ex nach 7 jahre verlohren, meine wohnung (da sie ihm gehört), sehr viele freunde und musste bei meinen eltern zu hause wieder einziehen von 120m² auf 26m², er hatte gleich danch eine andere und hat sie noch immer...ich dachte auch so das wars jetzt aber ich habe mir zeit genommen und mich zurück gezogen und meine wunden geleckt

am do kam eine nachricht von ihm nach 5 monaten keinen kontakt (zusammen gefasst: er möchte sich entschuldigen, er hofft das es mir gut geht) mit nur blabla...nichts wirklich sinnfolles drinnen aber ich habe gezittert als ich sie gelesen habe!
ich habe bis jetzt noch nicht zurück geschrieben weil ich es noch nicht möchte...das hätte ich nie geglaubt das ich das schaffe...lass dir zeit und verarbeite die trennung auf deinen weg...mache brauchen länger die anderen kürzer!!!

du musst jetzt stark sein für dich und veruche so viel abstand zu bekommen wie es nur geht!

kopf hoch
bix

Captain Bix

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 03.09.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauch dringend hilfe.... Was soll ich machen ?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten