Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Mo Okt 08, 2012 2:15 am

Ich wurde von meiner Freundin vor 6 Wochen wegen eines anderen Mannes verlassen. Drei Tage nach der Trennung wären wir ein Jahr zusammen gewesen. Ich habe meine Ex in einer Disko kennengelernt, nachdem Sie von ihrem Ex-Mann verlassen wurde. Mit ihrem Ex war sie 12 Jahre verheiratet...sie kennen sie aber seit knapp 20 Jahren und haben zwei gemeinsame Kinder zusammen. Laut ihrer Aussage hatte sie sich schon vor der Trennung von ihrem Ex emotional schon verabschiedet. Die Scheidung wurde von ihr eingereicht....Als wir beide zusammen waren, war sie total anhänglich und hat von Anfang an sehr viel Gefühle für mich gezeigt. Da es eine Fernbeziehung war ( 60 km Entfernung ) haben wir uns hauptsächlich am WE gesehen, aber unter der Woche jeden Tag 3-4 telefoniert und unzählige SMS von ihr erhalten.

Ich hatte keinen Zweifel an ihrer Liebe ( war ich zu naiv? ) und sie wollte auch nach 6 Monaten zu mir ziehen und auch ein Kind mit mir haben. Aber mir ging das ganze zu schnell. Dann noch 10 Monaten hat sie nach einem Streit erwähnt, dass sie sich nicht sicher ist, ob sie sich ihre Zukunft so vorstellt. Sie wäre außerdem nicht alleine sondern hat Verantwortung für zwei Kinder. Bei einem Gespräch 3 Tage später meinte sie außerdem, dass sie doch nicht zu mir ziehen möchte, aber ich gerne zur ihr kommen kann. Auf meine Frage, warum sie sich auf einmal umentschieden hätte, antwortete sie:" Ich wollte damals einfach nur weg und alles hinter mich lassen". Außerdem sprach sie noch 2-3 weitere Punkte an, die sie stören würden.

Nachdem ich ihr gesagt habe, dass ich manche Punkte ändern würde, ging unser Leben so wie immer weiter. Also sehr viele und schöne Liebesbeteuerungen von ihr. Sie war immer sehr aufmerksam, hat mir zum Beispiel liebe Postkarten geschickt, einfach so....

Haben dann noch unseren Urlaub zusammen verbracht und als ich wieder arbeiten musste war sie dann elf Tage bei mir und hat auf mich gewartet, bis ich wieder von der Arbeit kam. Auch da war sie sehr aufmerksam, hat mir jeden Tag was gekocht mitsamt leckerer Nachspeise Wink. Als sie dann für drei Tage nach Hause musste, war sie sehr bedrückt und meinte am Telefon, dass sie mich vermissen würde, wie sehr sie die Zeit mit mir geniesst und am liebsten sofort wiederkommen würde. Das war drei Tage bevor sie mich per SMS abserviert hat. Am letzten Tag hat sie noch gesagt, dass sie mich liebt. Am Freitag kam dann sie SMS von ihr, dass sie sich in einen anderen Mann verliebt hätte, der davon nichs weiß und sich für die schöne Zeit mir mir bedankt. Hab sie dann angerufen und noch kurz getroffen, aber war alles für die Katz, da ich verständlicherweise viel zu emotional war. Hab sie dann am nächsten Tag zum einem Gespräch aufgefordert, das sie aber ignorierte. Seitdem kein Kontakt von ihr bzw. von mir. Sie hat mich also von heute auf morgen ausgewechselt und mich aus ihrem Leben rigeros gestrichen.

Kann man jemand wirklich lieben und einem Menschen so was antun oder hat sie mir ihre Gefühle nur vorgespielt bzw, warmgehalten? Was denkt ihr?

Hab dann übrigens erfahren, dass ihr Neuer eine eigene Firma hat. Sie hat von heute auf morgen mit 36 Jahren eine Ausbildung bei ihm angefangen. Ihr Neuer hat einen dicken BMW und ein großes Haus. Ihre beiden Kinder hat sie auf eine Ganztagsschule geschickt, obwohl sie mir immer beteuerte, dass sie ihre Kinder aufwachsen sehen möchte. Bin sicher, dass das alles ihr Neuer finanziert. Sie ist also finanziell komplett von ihm abhängig. Verstehe nicht, wie eine erwachsene Frau so blauäugig sein kann.....

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Gast am Mo Okt 08, 2012 10:37 am

Vielleicht ist Partnerwechsel Übung! bounce

Da ihre Ehe nicht mehr funktioniert hat..sie sich ohnhin im Umbruch befindet...nimmt sie vielleicht lieber den, bei dem sie ihre Kinder und auch sich besser versorgt sieht.
Gefühle muss man sich halt erlauben können, denken Frauen. Das ist leider so! Frauen suchen und brauchen - von Natur aus - Sicherheit, um ihre Brut aufzuziehen.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Mo Okt 08, 2012 12:04 pm

Hi Lorena-Marie, danke für deine Rückmeldung.

Verstehe aber nicht so ganz, was du mir sagen willst. Wie meinst das mit "Vielleicht ist Partnerwechsel Übung" und "Gefühle muss man sich erlauben können"?

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Gast am Mo Okt 08, 2012 12:16 pm

kaine schrieb:Hi Lorena-Marie, danke für deine Rückmeldung.

Verstehe aber nicht so ganz, was du mir sagen willst. Wie meinst das mit "Vielleicht ist Partnerwechsel Übung" und "Gefühle muss man sich erlauben können"?

Du schreibst doch, dass der Jetzige "Kohle" hat...sie sogar eine Arbeit bei ihm gefunden hat....also - brauchbarer?!?
Da müssen Gefühle manchmal vielleicht zurückstehen...deswegen - Gefühle muss man sich erlauben können...oder hat es dich noch nicht gewundert, dass die "ältesten Böcke" die schönsten und jüngsten Frauen mitbekommen!

Glaubst du da an Liebe? Ich denke, dass diese Frauen auch lieben können....aber - sie entscheiden sich für Geld..erlauben sich die Gefühle also nicht.

Ich will nicht sagen, dass deine Ex so denkt...aber auf die Idee könnte man kommen, wenn er mehr Geld hat als du!


Und was den Partnerwechsel anbetrifft...sieht man es immer wieder...wenn Mann oder Frau sich beim ersten Mal mit einer Trennung oder Scheidung noch schwer tun...beim zweiten Mal sind sie deutlich enspannter...weil alles Übung ist!

Der Mensch ist lernfähig...wenn er erkannt hat wie es geht...geht es wie von selbst... bounce

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  koc am Mo Okt 08, 2012 10:13 pm

Lorena-Marie schrieb:
kaine schrieb:Hi Lorena-Marie, danke für deine Rückmeldung.

Verstehe aber nicht so ganz, was du mir sagen willst. Wie meinst das mit "Vielleicht ist Partnerwechsel Übung" und "Gefühle muss man sich erlauben können"?

Du schreibst doch, dass der Jetzige "Kohle" hat...sie sogar eine Arbeit bei ihm gefunden hat....also - brauchbarer?!?
Da müssen Gefühle manchmal vielleicht zurückstehen...deswegen - Gefühle muss man sich erlauben können...oder hat es dich noch nicht gewundert, dass die "ältesten Böcke" die schönsten und jüngsten Frauen mitbekommen!

Glaubst du da an Liebe? Ich denke, dass diese Frauen auch lieben können....aber - sie entscheiden sich für Geld..erlauben sich die Gefühle also nicht.

Ich will nicht sagen, dass deine Ex so denkt...aber auf die Idee könnte man kommen, wenn er mehr Geld hat als du!


Und was den Partnerwechsel anbetrifft...sieht man es immer wieder...wenn Mann oder Frau sich beim ersten Mal mit einer Trennung oder Scheidung noch schwer tun...beim zweiten Mal sind sie deutlich enspannter...weil alles Übung ist!

Der Mensch ist lernfähig...wenn er erkannt hat wie es geht...geht es wie von selbst... bounce

boshaft, aber im Kern voll getroffen...

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am So Okt 14, 2012 2:29 pm

Es gibt Neuigkeiten...hab am Freitag Nacht eine SMS von ihr bekommen, in der sie frägt, ob das Lovefilm-Abo noch auf sie läuft.

Also die Frage ist sowas von unnötig. Sie muss ja nur auf ihren Kontoauszug schauen, dann sieht sie, dass von ihrem Konto nichts abgezogen wurde und das Abo auf mich läuft! Sieht fast so aus, als ob sie ein Lebenszeichen von sich geben wollte?!? Frag mich nur, warum? Möchte sie mich in ihrem Orbit halten oder was sind ihre Beweggründe? Und vor allem, wie soll ich auf ihre SMS reagieren?

Danke für eure Hilfe.

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  CommanderTom am So Okt 14, 2012 6:24 pm

servus kaine!

erstmal "hallo" von mir!

bloß nicht antworten ... du hast die antwort doch schon selbst gegeben und wenn sie ein wenig gribs im kopf hat, wird sie da auch von selbst drauf kommen. evtl. war das wirklich nur ein versuch von ihr, dich anzutesten, ob was kommt.

natürlich macht man sich gedanken über solche lebenszeichen. doch sie sind meist von keiner tieferen bedeutung und man sollte da nichts reininterpretieren.

wenn sie wirklich was ernstes will, was irgendwie mit eurer gemeinsamen vergangenheit zu tun hat, dann wirst du das auf jeden fall merken.

so lange heißt es jetzt: füße still halten und abtauchen. soll sie doch sehen, wo sie bleibt ...

commandertom

CommanderTom

Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 40
Anmeldedatum : 13.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Mo Okt 15, 2012 12:27 am

Hallo Commander Tom,

danke für deine Antwort. Hmm, bin immer noch nicht sicher....sie hat mir direkt eine Frage gestellt und wäre es nicht unhöflich bzw. schlechte Erziehung, darauf nicht zu antworten?

Hat noch jemand eine Meinung dazu?

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  koc am Mo Okt 15, 2012 9:46 am

Woher kommt das Denken, dass Exen noch Ansprüche an die Verlassenen hätten?

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Mo Okt 15, 2012 2:19 pm

wie meinst das genau Koc und welche Vorgehensweise würdest du mir raten?


kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Hallole1233 am Mo Okt 15, 2012 2:43 pm

sie hat mir direkt eine Frage gestellt und wäre es nicht unhöflich bzw. schlechte Erziehung, darauf nicht zu antworten?


Welche Gehirnwindungen setzen bei dir gerade aus? Wenn du in der Beziehung unhöflich warst, warum solltest du jetzt plötzlich höflich sein? Wenn du in der Beziehung höflich warst, weiß sie es. Ihr seit getrennt, also was soll die Frage?...sie hat sich keine Gedanken mehr zu machen ob du höflich bist oder nicht.
Ich würde der Tussi nur noch eine Frage beantworten, nämlich die, ob sie dir einen blasen soll. Und diese Frage ist mit NEIN zu beantworten weil es was besseres gibt!
Wach auf Junge!

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  CommanderTom am Mo Okt 15, 2012 9:32 pm

hi kaine !

stimme da grundsätzlich hallole zu !

die exe lässt dich für nen anderen typen eiskalt stehen und du machst dir da noch gedanken über deine höflichkeit oder schlechte erziehung?

du solltest dir mal die frage stellen, ob sie sich diese gedanken wohl gemacht hat, während sie hinter deinem rücken mit ihrem neuen stecher schon alles in die wege geleitet hat, um dich abzuservieren wie den letzten penner ?!

also. siehste ... !?!

denk' also, was du willst. wenn ihr wirklich was dran läge, mit dir ernsthaft erneut anzubandeln, dann kämen da eindeutigere anzeichen und nicht so'n banaler shit-test, wie sie das jetzt mit ihrer anfrage nach dem abo getan hat.

kannst ihr ja mal antworten. ich wette, dabei kommt nichts für dich heraus, außer, das du ihr den niceguy machst, von dem sie sich schon längst verabschiedet hat ...

sollte es zwischen euch daher nichts persönliches mehr zu regeln geben (verträge, versicherungen, ...), dann gäbe es für mich nur eine option: freeze sie ab sofort erbarmungslos! kein kontakt mehr, keine sms, kein anruf, kein nichts ! unter keinen umständen !

soll sie doch ihren neuen stecher mit ihrem kram nerven. du bist für sie der falsche ansprechpartner, wenns um solche banalitäten geht.

commandertom

CommanderTom

Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 40
Anmeldedatum : 13.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Mo Okt 15, 2012 11:13 pm

Hallo Jungs,

harte Worte....was soll ich sagen?? Ihr habt RECHT!!

Manchmal braucht es wohl direkte Worte, damit man aufwacht Rolling Eyes

Werde ihr nicht antworten...soll doch selber schauen, ob das Abo auf sie oder mich läuft.

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Hallole1233 am Mo Okt 15, 2012 11:32 pm

Buchtip : Der Weg des wahren Mannes
Es ist zwar etwas spirituell angehaucht, aber es hat mir enorm geholfen die Frauen und ihre *Macken* besser zu verstehen.....und ihre *Macken* zu erkennen und *richtig* darauf zu reagieren Twisted Evil

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Di Okt 16, 2012 2:48 pm

Für mich zum besseren Verständniss....was geht in einer Frau vor, die mich zuerst per SMS abserviert, sich dann nach 4 Wochen erneut bei mir per SMS meldet und frägt, ob ich ihre Sachen ebenfalls per Post schicken kann?? Auf meine Antwort, dass sie die Sachen gerne bei mir abholen kann, bekam ich keinerlei Rückmeldung von ihr. Und dann nach 7 Wochen KS diese merkwürdige Anfrage nach dem Abo.

Warum dieser, wie CommanderTom es treffend formulierte, Shit-Test?? Wink

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Hallole1233 am Di Okt 16, 2012 3:25 pm

Warum dieser, wie CommanderTom es treffend formulierte, Shit-Test

Weil sie wissen will ob du gleich reagierst, ob du emotional noch an ihr hängst und tust was sie sagt....bzw gleich antwortest. Frauen machen diesen Shit -Test IN einer Beziehung mehrmals täglich. Du als Mann mußt sie erkennen und *gekonnt* darauf reagieren. Lies das Buch und du wirst es kapieren!


Schick ihr die Sachen komentarlos zu, sonst hat sie einen fadenscheinigen Grund sich wieder zu melden.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Gast am Di Okt 16, 2012 4:07 pm

kaine schrieb:Für mich zum besseren Verständniss....was geht in einer Frau vor, die mich zuerst per SMS abserviert, sich dann nach 4 Wochen erneut bei mir per SMS meldet und frägt, ob ich ihre Sachen ebenfalls per Post schicken kann?? Auf meine Antwort, dass sie die Sachen gerne bei mir abholen kann, bekam ich keinerlei Rückmeldung von ihr. Und dann nach 7 Wochen KS diese merkwürdige Anfrage nach dem Abo.

Warum dieser, wie CommanderTom es treffend formulierte, Shit-Test?? Wink

Liegt doch eigentlich klar auf der Hand...sie will wissen, ob du noch verfügbar bist...ob du noch hinter ihr herjammerst.

So etwas schmeichelt dem Ego! (ob Männlein oder Weiblein...so etwas tut gut)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Gast am Di Okt 16, 2012 4:12 pm

Hallole1233 schrieb:
Warum dieser, wie CommanderTom es treffend formulierte, Shit-Test

tust was sie sagt....

Das hat gar nichts damit zu tun...das ist eine empfindliche Reaktion mancher Männer!

Ihr geht es nur darum herauszufinden, ob sie noch gefragt ist....so etwas tut jeder Frau gut...niemand (keine Frau) tut das, um herauszufinden, ob sie noch das Sagen hat(vielleicht geht es Männern darum)...Frauen interessiert nur, ob sie noch gefragt sind....ankommen....und je mehr Männer scharf auf sie ist, desto besser....


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Mi Okt 17, 2012 7:41 pm

Also mein Ego wird Sie sich durch mich bestimmt nicht stärken!!

Jetzt noch was anderes....ihre Tochter hat gestern Ihren 13. Geburtstag gefeiert.

Soll ich ihr eine Glückwunschkarte schicken?? Oder zählt das auch zu einer Kontaktaufnahme??

Bin immer gut mit Ihrer Tochter ausgekommen und die Tochter kann ja nichts dafür, dass sie so ne doofe Mutter hat Laughing

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Hallole1233 am Mi Okt 17, 2012 8:28 pm

Würd ich nicht tun. Mach einen kompletten Schnitt.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  CommanderTom am Mi Okt 17, 2012 11:10 pm

Wenn Du Dir von dieser Aktion wirklich nichts versprichst und auf keinerlei Reaktion von Deiner Ex hoffst (sei hier jedoch bitte unbedingt ehrlich zu Dir selbst), dann kannst Du ihrer Tochter natürlich eine Karte schicken.

Wenn das Verhältnis wirklich so gut war, das die kleine Dir das wert ist ... warum nicht ?!

Ich denke jedoch, das Du Dir insgeheim vielleicht doch eine Reaktion von Deiner Ex erhoffst. Nun musst Du alleine wissen, wie Du darauf klar kommst, wenn diese nicht wie gewünscht ausfällt.

Auserdem solltest Du Dir weiterhin Gedanken über die Zukunft machen. Sicher wirst Du ihrer Tochter nicht in fünf Jahren immer noch zum Geburtstag schreiben / gratulieren wollen ... so what ?!

Überlege also genau, was und warum Du etwas tust. Ich denke, ich würds auch nicht machen. Ist aber letztendlich Dein Ding.

CommanderTom

CommanderTom

Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 40
Anmeldedatum : 13.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  kaine am Do Okt 18, 2012 3:32 pm

Hallo Jungs,

hab beschlossen, keine Karte zu schicken.CommanderTom hat Recht damit, dass ich zumindest eine Reaktion von meiner Ex erwarten würde. Käme da nichts, wäre ich schon wieder enttäuscht. Da ich ihr nie mehr die Möglichkeit geben möchte, mich zu enttäuschen und zu verletzen, werde ich mich bei ihr nicht mehr melden.

Wie Hallole schon schreibt, ist der komplette Schnitt der schnellste Weg, über meine Ex hinwegzukommen!

kaine

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 08.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie groß war die Liebe beim Warmwechsler?

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 6:52 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten