Bin total am Ende

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Lotti am Sa Okt 20, 2012 4:48 pm

Hallole123

"Oh Mädchen spar dir doch mal deine Komentare! Hier geht es um etwas ganz anderes. Halt dich doch bitte raus wenn sich Erwachsene unterhalten!"

Warum reagierst du ein jedes mal so anti, wenn mal einer nicht deiner Meinung ist?
Wenn du doch alles so viel besser weisst- warum konntest du deine Ehen nicht retten oder von vornherein vor dem Untergang bewahren?
Es scheint als hälst du Ausschau nach neuen Mitgliedern wie ein wolf auf Beutezug um ihnen deine 2 Bücher als "Hilfe" zu vermitteln- bei allem was ich lese solltest du nen buchladen mit den inhalt der 2 bücher eröffnen- vielleicht erweist sich das ja nebenbei noch als positiv für dich. Ich hab sie auch gelesen und gewiss steht da viel wahres drin- aber man hat den eindruck das du darin so festgefahren bist und dir regelrecht einen anti-beziehungs- Pullover daraus gestrickt hast. Vielleicht solltest du auch mal darüber nachdenken, statt andere immer wieder klein zu machen wie mit "ach Mädchen" oder andere nicht als erwachsen anzusehen.
Uns scheint hier allen auf Grund der Umstände nicht die Sonne aus dem Allerwertesten. Du hast doch auch ein Herz und Gefühle- da trampelt doch auch keiner darauf rum?
Es gibt Beiträge die echt supi von dir geschrieben sind und andere die einfach nur beleidigend sind- es gibt nicht nur schwarz und weiß- sei nicht immer so rational.

Mac
Sorry Mac musste das mal kurz in deinen threat schreiben- aber das muss doch auch mal gesagt werden. Wir sind schliesslich hier um uns zu stützen und nicht um uns anzugreifen.

Lotti

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Sa Okt 20, 2012 6:55 pm

Japp Leyla cheers genau so.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Sa Okt 20, 2012 7:27 pm

Lotti schrieb:Hallole123

"Oh Mädchen spar dir doch mal deine Komentare! Hier geht es um etwas ganz anderes. Halt dich doch bitte raus wenn sich Erwachsene unterhalten!"

Warum reagierst du ein jedes mal so anti, wenn mal einer nicht deiner Meinung ist?
Wenn du doch alles so viel besser weisst- warum konntest du deine Ehen nicht retten oder von vornherein vor dem Untergang bewahren?
Es scheint als hälst du Ausschau nach neuen Mitgliedern wie ein wolf auf Beutezug um ihnen deine 2 Bücher als "Hilfe" zu vermitteln- bei allem was ich lese solltest du nen buchladen mit den inhalt der 2 bücher eröffnen- vielleicht erweist sich das ja nebenbei noch als positiv für dich. Ich hab sie auch gelesen und gewiss steht da viel wahres drin- aber man hat den eindruck das du darin so festgefahren bist und dir regelrecht einen anti-beziehungs- Pullover daraus gestrickt hast. Vielleicht solltest du auch mal darüber nachdenken, statt andere immer wieder klein zu machen wie mit "ach Mädchen" oder andere nicht als erwachsen anzusehen.
Uns scheint hier allen auf Grund der Umstände nicht die Sonne aus dem Allerwertesten. Du hast doch auch ein Herz und Gefühle- da trampelt doch auch keiner darauf rum?
Es gibt Beiträge die echt supi von dir geschrieben sind und andere die einfach nur beleidigend sind- es gibt nicht nur schwarz und weiß- sei nicht immer so rational.

Mac
Sorry Mac musste das mal kurz in deinen threat schreiben- aber das muss doch auch mal gesagt werden. Wir sind schliesslich hier um uns zu stützen und nicht um uns anzugreifen.


Und ich denke, wenn jemand hier ist, der gerne mal angreift...und sogar beleidigend wird...der kann dann doch auch mal locker einstecken...oder braucht @Hallole1233 dann die Rückendeckung anderer, die ihm dann ebenfalls mit beleidigenden Beiträgen zur Hilfe kommen? Ihm bescheinigen, dass er ein Vorbild ist!!!! Smile

@Hallole1233...lebe doch einfach mal...statt Bücher über die bösen Frauen zu lesen...und dich in Foren mit diesem Thema zu beschäftigen....lass dich doch einfach mal auf eine Frau ein...glaube mir, sie sind gar nicht so böse, wie du befürchtest.... Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Sa Okt 20, 2012 7:30 pm

Lotti schrieb:

Warum reagierst du ein jedes mal so anti, wenn mal einer nicht deiner Meinung ist?
Wenn du doch alles so viel besser weisst- warum konntest du deine Ehen nicht retten oder von vornherein vor dem Untergang bewahren?
.

Das habe ich mich auch schon so oft gefragt.... No

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Leyla am Sa Okt 20, 2012 9:21 pm

Lorena-Marie schrieb:
Lotti schrieb:

Warum reagierst du ein jedes mal so anti, wenn mal einer nicht deiner Meinung ist?
Wenn du doch alles so viel besser weisst- warum konntest du deine Ehen nicht retten oder von vornherein vor dem Untergang bewahren?
.

Das habe ich mich auch schon so oft gefragt.... No

Weil Du eine Menge dummes Zeug schreibst, was den Leuten mehr schadet als nutzt und in erster Linie Dein eigenes Problem mit Männern widerspiegelt.

Jemanden wie Lissy die Beine unterm Arsch wegzutreten indem Du behauptest sie habe mit der KS den Ex von sich fortgetrieben ist so dermaßen fies und blöde, dass sich mir glatt die Fußnägel aufrollen.

Du hast keine Ahnung. Trotzdem trompetest Du hier Fröhlich Unsinn durchs Forum, bist nicht in der Lage eine vernünftige Diskussion zu führen und zeigst alle möglichen Symptome einer Persönlichkeitsstörung.
Dass dich dann nicht wenige Mitglieder hier zum Kotzen finden hat nichts mit Deiner Meinung zu tun, sondern mit der Art wie Du hier auftrittst.

Aber ich sag Dir, Du bist nicht die erste die hier versucht eine Bühne für ihre Spinnereien zu installieren und damit scheitert.

Leyla

Leyla

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 26.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Sa Okt 20, 2012 9:30 pm

Leyla schrieb:
Lorena-Marie schrieb:
Lotti schrieb:

Warum reagierst du ein jedes mal so anti, wenn mal einer nicht deiner Meinung ist?
Wenn du doch alles so viel besser weisst- warum konntest du deine Ehen nicht retten oder von vornherein vor dem Untergang bewahren?
.

Das habe ich mich auch schon so oft gefragt.... No

Weil Du eine Menge dummes Zeug schreibst, was den Leuten mehr schadet als nutzt und in erster Linie Dein eigenes Problem mit Männern widerspiegelt.

Jemanden wie Lissy die Beine unterm Arsch wegzutreten indem Du behauptest sie habe mit der KS den Ex von sich fortgetrieben ist so dermaßen fies und blöde, dass sich mir glatt die Fußnägel aufrollen.

Du hast keine Ahnung. Trotzdem trompetest Du hier Fröhlich Unsinn durchs Forum, bist nicht in der Lage eine vernünftige Diskussion zu führen und zeigst alle möglichen Symptome einer Persönlichkeitsstörung.
Dass dich dann nicht wenige Mitglieder hier zum Kotzen finden hat nichts mit Deiner Meinung zu tun, sondern mit der Art wie Du hier auftrittst.

Aber ich sag Dir, Du bist nicht die erste die hier versucht eine Bühne für ihre Spinnereien zu installieren und damit scheitert.

Leyla

Was habe sie denn dir unter Arsch weggetreten, dass du hier so herumtrompetest....?

Du solltest dich lieber um den TE kümmern...aber dazu hast du keine Lust...du bist hier im Thema erst aufgetaucht, als es etwas zu streiten gab....bist du streitsüchtig...?

Zu deinen Störungen sag ich übrigens nichts...ich schwinge mich nicht zum Fachmann auf...du dagegen scheinst die Weisheit ja gepachtet zu haben. Very Happy

Und wenn @Hallole1233 dir so am Herzen liegt...er ist - so glaube ich - im Moment frei...ihr beide habt doch das Wissen eine ganz tolle Beziehung aufzubauen....macht mal hinne! Zeigt es allen! Very Happy Very Happy

Und:
Vielleicht schreibst du jetzt auch noch einmal etwas zum Thema...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Leyla am Sa Okt 20, 2012 9:49 pm

Wenn Du meinen ersten Post gelesen UND verstanden hättest, wäre Dir klar, dass dort genug Rat für den TE enthalten ist.

Ich habe hier im Laufe der Jahre genug Leuten weitergeholfen, da mach Dir mal keinen Kopf.
Ansonsten habe ich wenig Interesse daran mit Leuten wie Dir zu kommunizieren, die hier mit zig gefakten Identitäten aufkreuzen.

Du bist nicht vertrauenswürdig.

Leyla

Leyla

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 26.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Blackhole am Sa Okt 20, 2012 10:27 pm

@Leyla
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE cheers cheers cheers cheers

@Lotti
Lass Dich nicht manipulieren. Denk selber. Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 53
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

An alle

Beitrag  Mac41014 am Sa Okt 20, 2012 10:46 pm

Tach zusammen.
Ich hab mich eigentlich hier im forum angemeldet um mich mit frauen und männern
Zu unterhalten die in der selben lage sind oder waren.
In meinem ersten beitrag steht ja auch drinn das ich 39 jahre alt bin.
Ich war nicht in der Baumschule und war auch nicht immer kreide holen
Soll heißen wenn. Ir jemand schreibt :reiss ihr die kleider vom leib .....
Renn ich nicht los und mache das. Bei forum meinungen sind es persönliche eindrücke und gefühle
Einzelner.
Hier handhabe ich es wie mit einem buch. Lesen, verstehen, was nützlich ist mitnehmen.
2/3 der antworten auf meinen beitrag ist gezicke.
Und das Buch ich liebe dich nicht wenn..... fand ich wirklich hilfreich. Ich sehe viele Gemeinsamkeiten zu meiner Ehe. Natürlich nicht das Buch 1:1. ABER
Das einzige was bisher geholfen hat meine Lage zu erkennen und mich emotional ein klein wenig
wieder aufzubauen sind die Beiträge aber vor allem die persönlichen Nachrichten von
Hallole 1233.
dafür nochmal danke schön
cherry
Halte euch auf dem laufenden

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Leyla am Sa Okt 20, 2012 10:53 pm

Mac41014 schrieb:Tach zusammen.
Ich hab mich eigentlich hier im forum angemeldet um mich mit frauen und männern
Zu unterhalten die in der selben lage sind oder waren.
In meinem ersten beitrag steht ja auch drinn das ich 39 jahre alt bin.
Ich war nicht in der Baumschule und war auch nicht immer kreide holen
Soll heißen wenn. Ir jemand schreibt :reiss ihr die kleider vom leib .....
Renn ich nicht los und mache das. Bei forum meinungen sind es persönliche eindrücke und gefühle
Einzelner.
Hier handhabe ich es wie mit einem buch. Lesen, verstehen, was nützlich ist mitnehmen.
2/3 der antworten auf meinen beitrag ist gezicke.
Und das Buch ich liebe dich nicht wenn..... fand ich wirklich hilfreich. Ich sehe viele Gemeinsamkeiten zu meiner Ehe. Natürlich nicht das Buch 1:1. ABER
Das einzige was bisher geholfen hat meine Lage zu erkennen und mich emotional ein klein wenig
wieder aufzubauen sind die Beiträge aber vor allem die persönlichen Nachrichten von
Hallole 1233.
dafür nochmal danke schön
cherry
Halte euch auf dem laufenden

Sobald Du wieder beiDir selbst angekommen bist, bei Dir als Mann, wird es Dir erheblich besser gehen und die Frage ob das mit der Ex nochmal was wird oder nicht ist plotzlich zweitrangig.

Wenn Du dich wieder gefunden hast, kannst du in jedem Fall ein glückliches und erfülltes leben führen.
Ich glaube du schaffst das.

Leyla

Leyla

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 26.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Sa Okt 20, 2012 11:10 pm

Leyla schrieb:
Ansonsten habe ich wenig Interesse daran mit Leuten wie Dir zu kommunizieren

Leyla

Warum tust du es dann???? Laughing bounce

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Sa Okt 20, 2012 11:11 pm

Blackhole schrieb:

@Lotti
Lass Dich nicht manipulieren. Denk selber. Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Das hast du schön gesagt! cheers bounce

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Lotti am Sa Okt 20, 2012 11:22 pm

Hallo- keine Angst, bin schon alt genug für mich zu sprechen. Mein post war auch rein auf die Art wie hallole123 sich gegenüber Loreena- Marie artikuliert hat bezogen. Ich fand das herablassend und so geht man nicht miteinander um- nicht mehr und nicht weniger.
Guten8ie

Lotti

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Fr Nov 30, 2012 10:52 am

Nachdem sich der Zickenkrieg hier gelegt hat wäre mal ein update von dir interessant. Wie gehts dir , wie ist die Lage?

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Lotti am Fr Nov 30, 2012 8:10 pm

Hallo,
Tja gut währe schwer übertrieben...
Hab vor zwei Wochen die Beine in die Hand und meine Tochter untern arm genommen und Reißaus genommen - 100 km müssten reichen. Nun stehe ich gerade auf Baustelle, spachteln- schleifen- malern. Das lenkt erstmal ab, aber macht es noch nicht viel besser aber schlimmer kann es auch nicht mehr werden.

Lotti

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Fr Nov 30, 2012 8:20 pm

Ups, ist das dein Thread? Wollte eigentlich von Mac41014 wissen wie es ihm geht drunken
Aber auch gut, wenn du abgelenkt bist.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Lotti am Fr Nov 30, 2012 10:50 pm

Ja dann sorry - dachte ich war gemeint, da ich zum Schluss geschrieben hatte. Dann nehm ich mich schnell zurück.

Lotti

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Fr Nov 30, 2012 10:52 pm

Macht ja nix.....wo steht deine Geschichte?...mal schauen Cool

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Update

Beitrag  Mac41014 am Sa Dez 01, 2012 12:40 am

Hallo zusammen
Und vielen dank für eure Ratschläge.
Tja was ist sei 6 Wochen passiert.
Mitlerweile wissen es meine mutter, geschwister, schwiergereltern, kumpels und natürlich unsere kinder.
Das war der härteste gang den ich die letzten jahre hatte. Sind zwar behutsam vorgegangen, aber der Schock saß tief. Die kleine mit 7 hat es glaub ich nicht richtig realisiert, der große mitt 11 schon eher.
Ich war vor 3 Wochen mal 3 Tage weg auf " Lehrgang" , vor 2 Wochen war ich die komplette woche weg, mit sack und pack, 2. fernsehen, pc und allen klamotten, und bin seit 1 Woche wieder zu hause.
Ich wollte eigentlich erreichen das meine frau mal endlich sagt was sache ist.
Sowas wie tut mir leid, ich brauche dich, komm bitte nach hause.
( Wäre die erste Entschuldigung in 12 Jahren Ehe).
War aber nix. Sie ist durchgedreht, kam mit sich, den Kindern und der welt nicht zurecht, und die kid's waren dann do mittags zur oma geflüchtet und wollten nicht mehr nach hause.
Der große hat mich angerufen und gesagt komm heim oder hol uns ab.
Hab mir dann einen kopf gemacht und auch mit ihr telefoniert, und bin dann freitag abend nach hause gekommen.
Während des lehrgang's und der woche trennung hab ich mind. 1x täglich mit meinen kindern telefoniert.
Meine familie, unsere freunde und auch meine schwägerin haben oft bei mir angerufen oder sms geschrieben um nachzufragen wie es mir geht.
Das war auch glaub ich der punkt an dem meine frau fast zerbrochen wäre, das sich kaumeiner um sie kümmert.
So ist das halt wenn man die freundschaften und beziehungen nicht pflegt.
Jedenfalls dachte ich, auch wenn ich wieder den ersten schritt machen muss, sollte ich es jetzt versuchen, bevor alles zerbricht.
Hab sie dann in den arm genommen und gesagt das ich zu ihr halte. Das wir die zeit nicht zurück drehen können, aber ich versuchen werde an unserer beziehung zu arbeiten.
Paartherapie will sie im moment nicht, den anfang hatten wir zwar gemacht, aber dann abgebrochen.
Ich versuche jetzt was zu ändern. Wenn es nicht klappt, hab ich wenigstens alles in meiner macht stehende getan.
Für mich steht nur eins fest.
Nächstesmal gehe ich nicht. Ich bin ein ruhiger, ausgeglichener mann der mit sich selbst im reinen ist.
Habe das letzte woche mit meinem chef besprochen, was so in letzter zeit los war.
P.S., lt. Angestellter in einem kleinen unternehmen.
Pausen durchmachen, jeden tag 1 Stunden weniger um nachmittags für die kinder da zu sein, kein problem da ist er ganz bei mir.
Dann schmeiss ich den Laden halt allein wenn sie nicht mehr will.
Sie meint immer das sie jemand fragen muss wenn sie etwas unternehmen will ( braucht sie noch nie)
Hat dann ein schlechtes gewissen, zusammen mit der depresiven Stimmung seit2007 macht das eine große unzufriedenheit im gesamten bereich.

Wir werden sehen was kommt.
Es ist nur ein komisches gefühl wenn dir die frau die du liebst, die erste zuwendung nach 6 wochen zeigt,
Ein streicheln über den arm mit den worten ist, lass es uns nochmal versuchen, aber es geht nicht in 2 Wohen
Und erwarte keine wunder.

P.s.
Die Liebe fragt die Freundschaft, sag mal welchen Zweck hast du eigentlich.
Die freundschaft antwortet, ich heile die verletzungen die du den Menschen zufügst.
P.p.s
Sorry für den langen text, und doe rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

Mfg
Mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Sa Dez 01, 2012 1:17 am

Warum erwartest du immer noch etwas? Handle!

Vielleicht hast du *Der Weg des wahren Mannes * gelesen oder gehört.....aber nicht verstanden?
Deiner Frau kann im Moment niemand helfen, nur sie sich selber, und solange sie nicht er´nsthaft daran arbeiten möchte wird sich nichts ändern. Handle du, Triff du die Entscheidungen bevor deine kids vor die Hunde gehen. Trag du die Verantwortung, deine Frau kann es im Moment nicht.


Koc, Revolution, Blackhole, klingt euch hier mal ein!




Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re re

Beitrag  Mac41014 am Sa Dez 01, 2012 12:34 pm

Habe das buch der weg des wahren mannes gehört und auch zu 80% verstanden.
Weiss auch das jetzt von ihr was kommen muss.
Kleinigkeiten kommen ja auch. Den kindn geht es ganz gut. Mama und papa sond ja beide zu hause, und reden auch normal miteinander.
Sie macht im frühjahr auch eine 3 wöchige kur.
Ich denke nur ich kann nicht erwarten das ein schalter umgelegt wird, ok ich liebe dich es ist alles gut.
Ich mach mir halt ne'n kopf über alle kleinigkeiten, ziehe aber mein ding durch.
Gehe 3 mal die woche zur muckibude, treff mich mit alten und neuen freunden, und mach es für mich so gut wie es im moment geht.
Der richtige weg wäre wahrscheinlich zu sagen, wenn du nicht willst, gut, pack die koffer und geh.
Aber ich bin noch nicht bereit diesen schritt zu gehen. Erst wenn ich das gefühl habe, das ich nur nebenher laufe.
Ich denke ich bin ein ganzes stück weiter als vor 7 Wochen.
Natürlich kreisen die gedanken, warum kommt da nix von ihr?
Liegt es an ihrer einstellung, der beziehung zu mir, an mir, den gedanken an den anderen?
Aber vielleicht aus momentaner bequemlichkeit, angst vor dem was kommt danach, 12 jahren ehe,
Will ich versuchen jetzt diese chance zu nutzen und versuchen sie mit " meiner liebe zu durchdringen"
Wenn mir das nicht gelingt, kann ich immer noch die konsequenz ziehen.
Aber dazu bin ich im moment glaub ich noch nicht bereit.
Vielleicht braucht es einfach jur zeit.
Ich werde auf mich achten, und hören was herz und verstand zu sagen haben, meinen weg gehen und schauen was passiert.
Auch wenn das keine klare linie und nicht ganz dem weg des wahren mannes entspricht.
Denke die brechtange ist hier nicht die lösung.
Wenn ich falsch liege ok, dazu stehe ich
Aber ich hab es wenigstens versucht.

Bin für anregung und lösungsvorschläge trotzdem immer dankbar und zu haben.

Mfg
Mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  revolution1791:-) am Mo Dez 03, 2012 1:53 am

Bin für anregung und lösungsvorschläge trotzdem immer dankbar und zu haben.
Hi Mac41014,
Habe mich kurz hier eingelesen. Die Kinder wissen "Bescheid"? In wie weit?

Du solltest allgemein mehr auf Dich achten. So wie ich das sehe, bist Du gerade der einzige, der Verantwortung übernimmt, für das Chaos.

Deine Frau hat ja für alles eine Ausrede "parat", keine Freunde, keine Freizeit, "Despression" (ist DAS diagnostiziert?), totale Überforderung. Ich denke, die ist einfach UNZUFRIEDEN mit ihrem Leben und mit sich. Hat aber andereseits nicht den Mumm (oder doch, denn einen "Zuhörer" hat sie ja bereits), daran etwas aktiv zu ändern.

Paartherapie ist nicht Wink , klar, da würde sie mit eventuell unbequemen Wahrheiten konfrontiert. Also Problem erkannt, aber Null Bereitschaft, an irgendetwas zu arbeiten.

Und es gibt ja schon Laughing einen anderen, einen "Zuhörer". Wie ist da der Status? Schon beendet? DAS Wink wär ein Grund, warum sie noch bei Dir zuhaus rumsitzt. Oder läuft das noch? Oder hast Du keinen Plan, weil Du weg schaust und es erträgst? Gibt es bei Euch noch Sex?

Du bist derjenige, der im Moment noch alles zusammen hält, auf Dauer geht das nur auf Deine Kosten.
Und so wie ich das sehe, wirst Du am Ende derjenige sein, der einen Arschtritt Laughing kassiert, wenn es mit dem nächsten "Zuhörer" besser klappt.

Gestatte mir mal was von Dir zu zitieren und was dazu zu schreiben.

Natürlich kreisen die gedanken, warum kommt da nix von ihr?
Liegt es an ihrer einstellung, der beziehung zu mir, an mir, den gedanken an den anderen?
Aber vielleicht aus momentaner bequemlichkeit, angst vor dem was kommt danach, 12 jahren ehe,
Will ich versuchen jetzt diese chance zu nutzen und versuchen sie mit " meiner liebe zu durchdringen"
Wenn mir das nicht gelingt, kann ich immer noch die konsequenz ziehen.

Du, DU Twisted Evil bist der EINZIGE, dem an dieser Beziehung noch gelegen ist. Den Grund hast Du Dir ja auch gleich selbst mit dazu geschrieben. "Bequemlichkeit" Twisted Evil

Du Twisted Evil siehst dabei zu, wie diese (imo bereits tote) Ehe vollends zu Grunde gerichtet wird. Deine Kinder leiden. Oh ja, das tun sie, glaub mir. Sie leiden darunter, dass bei Euch eine Art "Patt" herrscht. Sie bekommen das ALLES genau mit. Kinder wollen Eltern, die GLÜCKLICH Wink sind, denen es gut geht. Geht es Dir Question gut?

Was heisst denn Konsequenz für Dich? Und wann wäre der Punkt für Dich erreicht, wo DU Wink Konsequenzen ziehst?
Mal Klartext , keine "Sprüche",

wie:

sie mit " meiner liebe zu durchdringen"
Evil or Very Mad
LG

revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Gute frage

Beitrag  Mac41014 am Mo Dez 03, 2012 3:35 pm

Ja gute frage wann ist der punkt erreicht.
Ich bin halt ein typ der wenn er was anpackt es richtig macht. ( denk ich zumindest.)
D.h. Wenn knallt's richtig. Und dann gibt es kein zurück mehr. Und davor hab ich im moment halt noch angst.
Hab dir nr von dem typen. Ruf ich ihn mal an?, ruf ich seine frau mal an?
Meine frau wollte im august eigentlich in kur gehen. Hat aber irgendwie nicht geklappt.
Der kurort ist auf für den typen ausgelegt vom arbeitgeber her.
Jetzt will sie im frühjahr in kur gehen. Termine und entscheidungen die nächsten tage. Bielleicht wollen sie ja zusammen gehen. ( ich weiss hirnwichserei).
Aber das z.b. Wäre ein punkt wo ich ihr heute noch sagen würde kannst gehen.
Ob sie den kontakt abgebrochen hat? Keine ahnung.
Sagt zumindest das kein kontakt mehr besteht. Hdy ist entweder aus oder tastensperrencode. Kann ich schlecht kontrollieren. Will ich auch gar nicht.
Die zeichen sind mir auch bewusst. Keine paartherapie, keine gespräche darüber, kein blickkontakt,
Seit dem ersten gespräch darüber keine zärtlichkeiten und ich rede hier nicht von sex sondern von kuss bevor du zur arbeit fährst, umarmung und ähnliches.
Also alles im allen stehen die zeichen verdammt schlecht, und es ist nur ein hinhalten.
Merke das selbst und zermartere mir das hirn.
Und denke dann vielleicht hilft ein wenig zeit?
Aber was soll sich ändern?

Mach gleich feierabend.
Treffe mich mit nem kumpel und dann ab in die mucki bude
Mfg
Mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

RAUS DA!

Beitrag  Gast am Mo Dez 03, 2012 4:27 pm

Also ich hab ja ein bisschen Angst was falsches zu raten, aber wenn ich das so lese in deinem letzen Post, fällt mir sofort mein Fall ein. Er macht Schluss, kommt einen Tag darauf wieder, zieht mit mir zuammen, doch das hält nur noch 2 Monate, weil ich bereitwillig zu ihm gezogen bin und Angst hatte das Falsche zu tun, ein elendes Nebeneinanderherleben fast ohne Sex, fast ohne Zärtlichkeiten, die Tatsache, dass er einmal gegangen ist, stand die ganze Zeit m Raum und das bloße "Warten", dass alles iwie wieder gut wird, war ein großer Fehler denke ich. Oh Gott wenn ich an meine Worte von damals denke: "Ich lass dir alle Zeit der Welt, um zu überlegen ob du bei mir bleiben willst oder nicht!" Unwürdig! Klein! BETA erster Güte... Evil or Very Mad

Ich hätte sofort alle Sachen packen sollen und abhauen... vielleicht hätte das seine "Überlegungen" zu meinen Gunsten gedreht, aber das ist auch nicht gesagt, es geht vor allem darum, dass ein elendes, feiges Hingehalte war, dass einen kaputt macht - und ganz ehrlich: Das einen auch nicht gerade "sexier" macht...

Okay, wir waren 2 unverheiratete schwule Männer ohne Kinder, aber trotzdem würde ich auch DIR raten, das Weite zu suchen! Nicht Schlussmachen, nein, aber in jedem Fall räumliche Trennung!

Meine Meinung. Obs die Richtige ist...keine Ahnung. Letzendlich kenn ich deine Lebenumstände ja nicht. Aber gegen 2 Wochen im Hotel oder bei nem Kumpel zu wohnen kann nicht viel sprechen, oder? Noch besser wäre es, du sagst ihr, sie soll gehen, aber dazu soll sich ein "Erfahrener" äußern...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

re raus da

Beitrag  Mac41014 am Mo Dez 03, 2012 4:44 pm

jupp

hinhalten triffte es genau.
war ja schon mal 3 tage im hotel und ne ganze woche weg.
in der 1 woche gings zu hause drunter und drüber. kinder haus das pure chaos.
fest vorgenommen hab ich mir, und ihr auch schon gesagt, ich gehe das nächste mal nicht.
aber wie du es auch schon beschrieben hast, ich geb dir alle zeit der welt und bla bla bla.
aber du fühlst dich scheiße dabei. legst jedes wort auf die goldwage, jedes zeichen wird irgendwie gedeutet u.s.w.
wie schon geschrieben eine entscheidung bei mir ist entgültig. ich trage dafür die verantwortung u.s.w
bei meiner ex wir waren 4 jahre zusammen hab ich das auch durchgezogen. aber das waren nur 2 ohne haus, kinder, familie verantwortung oder
ähnliches. wenn ich diesen status hätte, wär ich schon seit 7 wochen weg.
aber wenn ich mir alles überlege, war letzte woche krank und bischen pissig drauf, kam sie und fragte was ist los?
ich sagte der einzige der unsere beziehung will und daran arbeitet bin ich.
darauf hat sie mich am arm gestreichelt und gesagt ich versuche es doch gib mir zeit.

sehr beruhigend. fühle mich gleich viel besser. so hab ich mir lieben und alt werden immer vorgestellt.
die alten hasen werden mich verfluchen und als delta abstempeln aber ich glaub auch mein entschluss muss noch etwas reifen.
sehe vielleicht noch ein ganz schwaches licht am ende des tunnels.

MfG
Mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 4:34 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten