Bin total am Ende

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Mo Dez 03, 2012 5:01 pm

"Gib mir Zeit!" "Ich weiß gerade nicht ob ich dich noch liebe, aber vielleicht weiß es ich es morgen wieder!"... alles schon gehört... sehe das eher kritisch... da ist der Wurm schon drin.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ja

Beitrag  Mac41014 am Mo Dez 03, 2012 5:09 pm

so is es
festhalten und weiter suchen
warte, bin mir im moment meiner gefühle nicht sicher.
( oder auch in gedanken, brauch noch zeit um alles zu planen wie ich mich am besten trennen kann)
( muss das erst für mich feststellen bevor ich andere vor vollendete Tatsachen stelle)

Konfuzius find ich gut. den Nachsatz noch besser.
MfG

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Namal am Mo Dez 03, 2012 6:34 pm

Mac41014 schrieb:
bei meiner ex wir waren 4 jahre zusammen hab ich das auch durchgezogen. aber das waren nur 2 ohne haus, kinder, familie verantwortung oder
ähnliches. wenn ich diesen status hätte, wär ich schon seit 7 wochen weg.
Mac

Verstehe ich nicht...Warum müssen immer Männer aus dem gemeinsammen Haus gehen, wenn die holde wieder rollig ist? Schmeiß die doch einfach raus.

Mac41014 schrieb:
ich versuche es doch gib mir zeit.
Meine Antwort darauf wäre: Du hast eine viertel Stunde Zeit deine Sachen zu packen und dich zu verpissen.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Mo Dez 03, 2012 6:38 pm

Ja gute frage wann ist der punkt erreicht.
Ich bin halt ein typ der wenn er was anpackt es richtig macht. ( denk ich zumindest.)
D.h. Wenn knallt's richtig. Und dann gibt es kein zurück mehr. Und davor hab ich im moment halt noch angst.

Es hat doch schon geknallt, nur hast du den knall nicht gehört. Dein erster Beitrag ist vom 17. Oktober und du bist keinen Schritt weiter.
Frage, was hast du in deiner Situation noch zu verlieren? Du kannst nur gewinnen. Du solltest langsam aus der Schockstarre mal aufwachen.

Sie kann sich nicht entscheiden, dann triff du eine Entscheidung. Auf Dauer macht dich die Situation fertig, jeden Tag ein Stück fertiger.

Deine Frau /Nochfrau, so scheint mir ist ebenso handlungsunfähig. Erwarte nichts von ihr.......du scheinst mir schon laaaaaaange auf etwas von ihr zu warten, warte nicht länger.

Wie heißt es bei Deida: Warten sie nicht darauf, dass sich irgendwann etwas ändert.......
Handle jetzt, nur so hast du eine Chance, dass ihr nochmal zusammen kommt.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  koc am Mo Dez 03, 2012 10:00 pm

Abakus schrieb:"Gib mir Zeit!" "Ich weiß gerade nicht ob ich dich noch liebe, aber vielleicht weiß es ich es morgen wieder!"... alles schon gehört... sehe das eher kritisch... da ist der Wurm schon drin.

Zeit wofür?

Und wer sich nicht sicher ist, ob er liebt, liebt nicht! Punkt!

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kapiert

Beitrag  Mac41014 am Di Dez 04, 2012 3:19 pm

Ok
Langsam seh ich klarer und muss aus der schockstarre raus.
Keine aktive veränderung ?, keine paarherapie ?, dann pack die koffer und geh.
So im nachhinein sind sätze wie ich weiss nicht ob ich dich noch liebe, und ich hab den anderen in meinem
Herzen drinn, gib mir zeit, ja nicht gerade aufbauend und das fundament für einen neuanfang.
Werde mal klartext reden, eindeutig stellung beziehen, und die regeln neu definieren müssen.

Und für die ungeklärten fragen sorry
Sex seit ca 1 jahr nicht mehr, berühren, umarmen und küssen seit 8 Wochen nicht mehr

Mfg
Mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Di Dez 04, 2012 3:40 pm

Ein Jahr keinen Sex. Wie Bruder und Schwester. . zieh mal die Gewohnheit ab dann bleibt nichts übrig. du heulst nüchtern betrachtet einem Nichts hinterher.
Scheint so als würdest du langsam aufwachen.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Di Dez 04, 2012 10:25 pm

Mac41014 schrieb:Ok
Langsam seh ich klarer und muss aus der schockstarre raus.
Keine aktive veränderung ?, keine paarherapie ?, dann pack die koffer und geh.
So im nachhinein sind sätze wie ich weiss nicht ob ich dich noch liebe, und ich hab den anderen in meinem
Herzen drinn
, gib mir zeit, ja nicht gerade aufbauend und das fundament für einen neuanfang.

Ich schreib ja hier nur noch selten, aber hier MUSS ich:
Hallo???
Wie, bitte?
Sie hat "den anderen in ihrem Herzen drin"?
Na, denn aber... aber hurtig... dann kann sie ihn auch mal gleich in ihrem Leben haben, ne?
Wie... geht nicht?
Es gibt Dinge, die dagegen sprechen?
Es gibt was, das sie bei dir hält?
DAS glaub ich gern:
Sicherheit... emotionales Sprungtuch, fin Absicherung, jemanden, der sich um die Kinder kümmert... sprich:
einen willfährigen Vasallen, den sie zum Dank behandelt, wie einen Idioten!

Sie hat "den anderen in ihrem Herzen drin" und WAGT es, dich zu berühren?
Jeder Mensch weiss instinktiv, wie ungeheuer weh man mit genau solchem Handeln dem Hoffenden tut!
Und sie tuts trotzdem? Entblödet sich noch nicht mal, einen solchen Satz raus zu hauen?

Welch Glück, für die Dame, dass sie mich, so wie ich heute bin (VIELE Jahre nach meinem ersten Besuch hier) nicht mit solchem unbarmherzigen Geschwätz belästigt.
Die Antwort würde ihr ein paar nette Momente, auf die sie -das zeigt ihr Handeln- unbedingt verzichten möchte, bescheren!

HANDLE, Mac...
nich labern, keine Ausreden...
lass dir das Geschehen durch den Kopf und dein Herz gehen...
sieh ihre Unbarmherzigkeit, mit der sie ohne Regung das Messer noch rumdreht...
und HANDLE endlich!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re

Beitrag  Mac41014 am Di Dez 04, 2012 10:52 pm

Ok
Will nur noch klarstellen. Der spruch er ist in meinem herz, war zu anfang also vor 7 Wochen.
Und der satz gib mir zeit war letzte woche.
Aber es ist nun mal gesagt und schwirrt in meinem kopf.
Und es kommt ja nix positives zurück.
Im gegenteil hat heute abend gesagt warum ich so mieß gelsunt bin.
Ich sagte nur warum alles gut.
Weiss bin doof. Werde die nächsten tage die finale aussprache suchen und nicht scheuen zu sagen was ich will
Und wie ich kich im moment fühle.
Nämlich verarscht.
Mfg
Mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gast am Di Dez 04, 2012 10:57 pm

Mac41014 schrieb:Ok
Will nur noch klarstellen. Der spruch er ist in meinem herz, war zu anfang also vor 7 Wochen.
Und der satz gib mir zeit war letzte woche.
Aber es ist nun mal gesagt und schwirrt in meinem kopf.
Und es kommt ja nix positives zurück.
Im gegenteil hat heute abend gesagt warum ich so mieß gelsunt bin.
Ich sagte nur warum alles gut.
Weiss bin doof. Werde die nächsten tage die finale aussprache suchen und nicht scheuen zu sagen was ich will
Und wie ich kich im moment fühle.
Nämlich verarscht.
Mfg
Mac


Es gibt ein GANZ alte Geschichte von mir...
sie ist Jahre her, aber es gibt sie noch hier!
Der, der ich damals war, hat exakt diese Sätze ZU oft gehört.
"DU bist in meinem Herzen, aber noch nciht ganz" war auch son Hammerding... und wieder hab ich Monate für ne idiotische Hoffnung draufgehen lassen.

Sei dir was wert, Mac!
Handle!
DAS hab ich mit ganz viel Sympatie für deinen kampfgeist geschrieben, der nicht aufgeben will.
Dieser Kampfgeist, diese Verlässlichkeit, dieses Wertebewusstsein, dieses DU, haben mehr, haben Besseres verdient!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  koc am Di Dez 04, 2012 11:53 pm

Mac41014 schrieb:Ok
Langsam seh ich klarer und muss aus der schockstarre raus.
Keine aktive veränderung ?, keine paarherapie ?, dann pack die koffer und geh.
So im nachhinein sind sätze wie ich weiss nicht ob ich dich noch liebe, und ich hab den anderen in meinem
Herzen drinn, gib mir zeit, ja nicht gerade aufbauend und das fundament für einen neuanfang.
Werde mal klartext reden, eindeutig stellung beziehen, und die regeln neu definieren müssen.

Und für die ungeklärten fragen sorry
Sex seit ca 1 jahr nicht mehr, berühren, umarmen und küssen seit 8 Wochen nicht mehr

Mfg
Mac

Sagen wir mal so: DU hattest seit einem Jahr keinen Sex mehr. Sie war ganz bestimmt nicht enthaltsam.



koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Fr Dez 07, 2012 7:45 pm

?? was gibts Neues??

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Statist

Beitrag  Mac41014 am Mo Dez 10, 2012 2:35 pm

Hallo zusammen
Es gibt nicht neues. Hatten eine aussprache letzte woche, bei der ich klar gemacht habe was ich will und was nicht.
Kur ist beantragt. Frühester termin ist aber erst der 13.03, ist mir eigentlich zu lange hin, aber was soll ich machen.
Fühle mich im moment als statist der eigentlich nur abwartet was passiert.
Ich ziehe mein leben durch, vergesse mich nicht auf de tour, und warte ab ob etwas zurück kommt.
Die hauptfrage die sich für mich stellt, ist immer noch warum und woher kommt das alles.
Sind es depris? Würd vieles dafür sprechen, auch die tatsache keine nähe zu zeigen und die verschlossenheit.
Oder ist es wirklich abgeliebt?
Weis es im moment nicht. Bin für meine kid's zu 100% da, und warte was kommt.
Lege große hoffnung in die kur. Bin mir aber auch mit mir selbst einig, das wenn nix zurück kommt ich vorher
Die reissleine ziehe.
Bin dem rat ihrer therapeutin gefolgt, und bastele ein plänen für beide richtungen.
Zusammenbleiben und trennung.

Mfg
Mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Mi Dez 12, 2012 1:31 pm

....und auf seinem Grabstein wird stehen :
Er war sein Leben lang Statist, weil er zu feige war sein Leben in die Hand zu nehmen! Twisted Evil

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

kommt zeit kommt irgendwas

Beitrag  Mac41014 am Mi Dez 12, 2012 1:36 pm

nur wenn ich in nächster zeit abnipple.
hab nicht gesagt das ich das für immer akzeptiere.
denke nur ich brauch auch etwas zeit um den entgültigen entschluss wie auch immer der aussieht
reifen zu lassen.
guter wein braucht auch zeit. bier auch, und einschneidende entscheidungen finde ich auch.
warten, beobachten, analysieren, entscheiden wie wir das gelernt haben.
will auch keine Hau Ruck Aktion.
es sei denn ich merke das ich verarscht werde, in welchem Punkt auch immer.

werde euch auf dem laufenden halten.

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Mi Dez 12, 2012 1:48 pm

Nerv täglich deinen Arzt, ruf in der Klinik an, sag denen du bist am Ende, du brauchst dringend Hilfe, ruf täglich bei denen an auch bei der Krankenkasse......vielleicht kommst du früher zur Kur.
Noch besser geh täglich vorbei und nerv die Herrschaften.....bei mir hat es genutzt!

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Stop

Beitrag  Mac41014 am Mi Dez 12, 2012 3:51 pm

Halt stop
Ich geh gar nicht in kur. Meine frau geht am 13.03.13 für mind.
3 wochen zur kur. Ich nicht. Bin gesund so halbwegs. War gestern beim kardio und hab den tüv stempel
Bekommen bis nächstes jahr. Die mädels hatten wie immer spass mit mir. Also herr ..... Neu mit brille
Und abgenommen haben sie also für 39 sind sie ne echte schnitte wenn sie 10 jahre jünger wäten würde ich glatt was mit ihnen anfangen jetzt wo ich mich von meinem freund gezrennt habe.

Tut gut, scheint im moment die zeit der trennungen zu sein.
Aber wenn du immer gut drauf und positiv bist, ziehst du das negative magisch an.

@ hallole ich danke dir für deine tips und ratschläge, immer wieder gern,
Ich möchte halt m moment nichts überstürzen, ich weiss stillstand ist rückschritt, und im moment bin ich der einzige d verantwortung für alles übernimmt.
Aber ich würde mir das gerne noch anschauen bevor ich eine finale entscheidung treffe.
Bin kein masochist hoffe das mit der kur oder bis dahin oder danach sich was ändert. Wenn nicht, kann ich immer noch einen schlussstrich ziehen.
Gehe zum fittness, treffe leute, tut mir gut. Ist ein bischen wie ks zusammen leben.
Will so auf keinen fall ewig weiter machen. Das steht fest.
Sie fragt auch kennst du in der mucki bude denn jemand?
Und ich dagte ich lerne täglich nette interessante leute kennen. Eifersucht?

Wir werden sehen.
Meine familie, meine freunde und bekannten stehen mir bei, irgendeiner oder zwei rufen täglich an
Schreiben sms oder wir treffen uns, so das ich im moment sagen kann ich komme klar.
Ungewissheit, hirnwichserei ab nd an, aber ich komm klar.

Mfg mac

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Fr Dez 28, 2012 3:17 pm

Lange nichts gehört, wie war Weihnachten?

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Mac41014 am Sa Dez 29, 2012 9:59 am

Hallo zusammen

Super die feiertage auch gut, unternehme viel mit den kindern bouldern, schlittscuh laufen u.s.w.
Eigentlich fasz alles gut. Bis auf die beziehung die faktisch nur noch auf dem papier besteht.
Normaler umgang auch normales unterhalten. 2. Weihnachten waren wir mit den kidis bei meiner schwester.
Mein kompletter clan war da. Hätte ich nicht gedacht das sie mitfährt. Wäre aber auch allein gefahren wenn sie nicht mitgekommen wäre.
Nö Ahnung hab ich immer noch nicht so richtig. Auf der einen seite fallen sätze da denkst du tongue
Z.b. Ich treffe mich wann, wo und mit wem ich will. Auf der anderen seite aber auch wieder sätze die hoffnung machen. Wenn ich sie damit konfrontiere, rudert sie auch sofort wieder zurück. Das würde ja nicht heissen das sie sich mit "IHM" trifft. Und das war nicht so gemeint. Und es tut mir leid ( ja soweit sind wir schon, konnte bis vor 4 wochen sich noch nicht für irgendwas entschuldigen)
Hab im jan termin beim anwalt. Lasse mich mal beraten was im falle eines falles auf mich zu kommt.
Ansonsten unternehme ich viel, oft auch allein.
Die weihnachtsfeier bei einem meiner kunden ( billig fluglinie) war auch cool hab wieder jede menge nette und
Interesante leute kennen gelernt.
Schaffe es mittlerweile sogar mein kopfkino auszuschalten. Und am besten geht es mir wenn ich 2-3 x die woche
Ins tierheim fahre mir den 4 jahre alten husky rüden zum gassi gehen ausleihe.
Die sind froh wenn der hund bewegt wird, der hund ist froh wenn ich da bin und er raus kommt und ich erfülle mir zeitweise einen traum.


Wir werden sehen. Kommt zeit, kommt irgendwas
Mfg
Mac


Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Zwischenstand

Beitrag  Mac41014 am Fr Feb 22, 2013 3:56 pm

Hallo leudle
Nach dem ich 2 Montate nix von mir hab hören lassen, hier ein aktueller sachstand.
Bin seit 06.02.13 zu hause ausgezogen.
Wieder vollpension bei mutti, nur vorübergehend.
Sie wollte die trennung, diesmal für länger. Ok nüchtern betrachtet, brachte das ganze eh nix, stumpfes nebeneinander her existieren.
Ihre therapeutin meinte wir müssten uns mal für längere zeit trennen. Ich soll weiter arbeiten gehen und mich nicht zu hause verkrichen, und mit dem geld und haus könnte ja erst mal so weiter laufen.

So

Letzte woche bin ich dann mal abgegangen. War beim anwalt, weiß was ich muss und was nicht, hab ein eigenes konto, bezahl unterhalt für die kinder, hälfte der gemeinsamen kredite, und hol meine kids jedes wochenende zu mir.
Sie geht im märz für mind. 3 Wochen in kur, und war der Meinung ich komm für die zeit wieder heim.
Nö. Ich hol die kinder zu mir, un mach auf kosten ihrer krankenkasse die betreung unserer kinder.
Hab zu ihr gesagt das ich doch nicht heim komme um nach 3 wochen noch mal zu gehen.
Und das sie sich gar nicht einbilden brauch, wenn sie mit dem finger schnippt ich wieder angerannt komme.
Jetzt wird so gesüielt wie ich die regeln vorgebe. Oder gar nicht.
Hab seit okt ca 20 kg abgenommen, neue freunde gefunden, neue hobbys und mein leben im moment jedenfalls im griff. Kopfkino kann ich abstellen, b.z.w. Ist mir egal was passiert, frühjahr kann auch kommen nach 12 ehejahren und motorrad enthaltsamkeit hab ich jetzt eine maschine im visier, und werde da auch zu schlagen.
Der hund den ich mir immer im tierheim ausgeliehen habe, ist leider anderweitig vermittelt worden.
Das mopped wird meins.
Jetzt bin ich dran. Auch ich hab ein recht auf mein leben.
Und den selischen müll den meine frau bei mir ablädt wenn wir uns sehen den kann sie behalten.
Jetzt geht das gejammere wegen des geldes los.
Wenn Sie die trennung will, und will im haus bleiben, muss Sie mit den konsequenzen leben.

Jeder mensch ist für sein Handeln und die Konsequenzen die sich daraus ergeben selbst verantwortlich.
Außerdem heist das sprichwort jeder ist seines eigenen glückes schmied. Und nicht der partner.

Mfg
Mac
Twisted Evil


Zuletzt von Mac41014 am Fr Feb 22, 2013 4:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Fehler)

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Fr Feb 22, 2013 4:05 pm

Jetzt bin ich dran. Auch ich hab ein recht auf mein leben.
Du hast es geschnallt! Coole Sache. Glückwunsch Cool

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

hoffentlich

Beitrag  Mac41014 am Fr Feb 22, 2013 4:47 pm

hoffentlich, ich arbeite dran.
hat mich auch einige Stunden bei dem Caritas Therapeuten gekostet.
in ganz wenigen momenten so wie eben, wenn sie dann anruft und sich beschwert ( mir ein schlechtes gewissen) machen will
Die trennungsvereinbarung von mir wäre übereilt, sagt auch meine Therapeutin, wie soll ich mit dem geld klar kommen ??? u.s.w.
meine Anwältin sagt so und nicht anders. wer a sagt, darf sich über b nicht wundern.
--Vorher gedanken mache--, lieber 5 minuten nachdenken als 15 minuten ärgen

danke nochmal für die Tips.

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Hallole1233 am Mi März 20, 2013 11:10 am

Wie geht es dir mit deinem neuen Leben ? Was gibts Neues?

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Und dann?

Beitrag  Mac41014 am Do März 28, 2013 9:31 pm

Hallo zusammen

Lebe jetzt seit Anfang februar getrennt.
Im Moment bin ich glücklich und seelig.
Nochfrau seit 2 Wochen in kur, die kinder bei mir, halbtagsjob solange Sie in Kur ist.
Altes motorrad von meinem bruder geschenkt bekommen.....
Joo läuft.
Der kurabschied war: wenn du glück hast, komme ich gar nicht mehr nach hause.
Meine Antwort: das wäre eine Entscheidung mit der ich Leben könnte.

Tja was soll ich sonst noch erzählen.
So nach und nach kommen immer mehr Lügen und Unwahrheiten raus, aber das juckt mich nicht.
Ok manchmal schon.
Im Dorf wo unser Haus steht, meine Schwiegereltern leben, und ich 1x die Woche mit meinem Sohn Zeitung austrage, ist es jetzt rund.
Samstag hat mich sogar einer angesprochen:
Hab gehört du bist ausgezogen und hast eine neue freundin.
Also ehrlich!!!!, aber ich hatte mal wieder einen lichten Moment, und meine wie ich finde souverene Antwort:
Echt, ich,wer ist sie denn, stell mir die mal vor, vielleicht sind wir uns sympatisch.

Jetzt warte ich ab was nach der Kur kommt.
Veränderung?, ich denke nicht.
Will ich Sie zurück?, ich denke nicht.
Hab mit meinem Sohn schon mal gesprochen als wir alleine waren, und er sagte, ich glaub ja nicht das du nochmal zurück kommst.
Hab vorsichtig darauf hingewiesen, das er mit 12 sagen darf, bei wem er Leben will.

So genug für heute.
Bei neuigkeiten immer wieder gern.
P.S.
Die Anteilnahme von Single und wieder Singlefrauen in meinem Alter ist erschreckend.
Komme mir vor wie das Aas über dem die Geier kreisen.

Mfg
Mac41014 Cool

Mac41014

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Suizzera am Do März 28, 2013 9:58 pm

Hallo Mac,

was ich ja irgendwie echt witzig finde ist, dass "die Anderen" (also in deinem Fall die Dorfgemeinschaft) scheinbar immer davon ausgehen, dass wenn es zu einer Trennung gekommen ist, der Mann dann quasi daran "Schuld" ist und auf jeden Fall gleich ne neue Olle am Start hat. So viel also zur Emanzipation pirat

Ich wünsch dir weiterhin alles Gute und schöne Feiertage mit deinen Kindern.

Suizza

Ach, eine Frage hätte ich doch noch: was meinte deine Ex denn mit dem Spruch, sie käme vielleicht nicht wieder aus der Kur? Ist sie suizidal, oder was?

Suizzera

Anzahl der Beiträge : 65
Alter : 36
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 13.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bin total am Ende

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten