Fast 4 Monate rum - fange an ihn zu vermissen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fast 4 Monate rum - fange an ihn zu vermissen!

Beitrag  Pou123 am So Okt 28, 2012 5:03 pm

Hallo zusammen,

nach langem Durchlesen eurer Beiträge, habe ich mich nun doch dazu entschlossen, euch meine Geschichte nicht vor zu enthalten.

Mein Ex und ich halten nun seit knapp 4 Monaten komplette Funkstille, das heißt mit allem was dazu gehört. Handynummern gelöscht, Blockierungen in den bekannten sozialen Netzwerken, etc.

Aber erst mal zu Vorgeschichte - das wird nun ziemlich langwierig Laughing
Mein Ex und ich waren 2 1/2 Jahre fest zusammen. Daraufhin haben wir ca. 1 1/2 Jahre eine sehr intensive Freundschaft geführt. Wir waren eigentlich nur im Doppelpack und hätte man nicht gewusst, dass wir nicht zusammen waren, hätte man es sich sicherlich gedacht Suspect

Letztendlich lief uns "Verhältnis" bis dieses Jahr im Juli. In der ganzen Zeit hatten wir immer mal wieder Zeiten, wo wir uns richtig gut verstanden und uns auch Nähe teilten, es gab auch Zeiten, wo man sich einengte. Im Endeffekt kann man sagen, dass wir wenn mans so will fast 4 Jahre jeden Tag miteinander verbracht haben.

Im Juni war ich noch mit einer Freundin im Urlaub, als ich zurückkam, sagte er mir noch, dass er mich vermisst hätte, etc. Auch im Allgemeinen war er immer derjenige, der den Kontakt zu mir suchte. Jeden Tag rief er mich an, und wehe ich hatte mal keine Zeit oder etwas anderes vor. Ich hingegen habe mir eigentlich gefühlstechnisch zumindest die letzten Monate nichts mehr anmerken lassen. Von mir gab es kein, ich habe dich vermisst, oder sonstige Sprüche.

Nun gut, im Juli war es dann soweit. Von einem auf den anderen Tag sagte er mir, wir sollten den Kontakt abbrechen, es wäre besser für uns. Das, was wir hätten, würde ihm nicht mehr reichen. Wir würden nicht zusammenpassen und wir werden nie wieder zusammenkommen. Es war, als hätte ihm jemand eine Gehirnwäsche verpasst. Die Tage vorher konnte er keinen Tag alleine sein und von heute auf morgen wurde ich sozusagen aus seinem Leben gestrichen.

Einen Tag, nachdem er mir den "Vorschlag" bzw. eher Entschluss offenbarte, trafen wir uns nocheinmal um uns unserere letzten Sachen, die wir voneinander hatten, wiederzugeben. Wir sprachen auch nocheinmal miteinander und er war so der Überzeugung, dass es das einzig richtige ist und das dies die einzige Möglichkeit ist um endlich voneinander loszukommen. Bei diesem Treffen löschte er alles, was er von mir hatte. Es blockierte mich und bat mich, dies auch mit ihm zu tun. Auch meine Freunde blockierte er, um wie er es sagte, nichts von mir mitzubekommen - also aus Selbstschutz.

Wir umarmten uns zum Schluss und ich kann mich noch heute genau an den Moment erinnern, als ich die Treppe runterging und er immer wieder die Tür auf und zu machte und es selber nicht richtig übers Herz bekam. Aber dies zwar tatsächlich der letzte Augenblick, an dem ich ihn sah.

Auch ich löschte seine Nummer aus meinem Handy (okay, ich bin eine Frau und habe sie mir nochmal auf einem Zettel notiert und in meine Box getan Razz ). Außerdem sperrte auch ich Ihn sowie all seine Freunde bei den bekannten sozialen Netzwerken, außer seine Schwägerin, zu der ich stets eine Freundschaft pflege, aber das wusste er auch.

Aller Anfang fing sicherlich schwer, allerdings lief das ganze für mich reibungsloser ab als erwartet. Relativ schnell fand ich wieder zurück zu mir selbst, es tat nicht mehr so weh, wahrscheinlich auch deswegen, weil auch für mich diese Beziehung nicht mehr das war, was ich mir wünschte und auch ich mich nach etwas anderem sehnte. In den letzten 4 Monaten habe ich mich sehr viel abgelenkt, habe mein Leben genossen, war viel feiern, flirten - ja auch ich hatte in der Zwischenzeit mit 2 Typen etwas und hatte auch schon ein Date - das war aber nichts ernstes, sondern halt was fürs Selbstbewusstsein Laughing Ich habe einfach gelernt, mein Leben wieder zu genießen und nicht in einer ständigen Abhängigkeit (wie damals zu ihm) zu leben und es ging mir gut!

Doch es musste ja so kommen, jetzt wo die Ablenkung etwas weniger wird, ich Zeit habe, auch mal wieder nachzudenken, kommen die Gedanken an ihn wieder häufiger. Ja, ich habe jeden Tag die letzten Monate an ihn gedacht. Aber mir ging es nicht schlecht, ich habe mich damit abgefunden, dass es so ist, wie es ist und habe das beste daraus gemacht. Doch jetzt holen mich die Gedanken wieder ein - ich fange an ihn zu vermissen. Dieses Gefühl hatte ich in den letzten 4 Monaten vielleicht die ersten 2 Wochen - und jetzt ist es wieder da. Ich denke an ihn und bin traurig. Traurig darüber, dass er sich nicht meldet und dass er in meinem Leben fehlt.

Auslöser hierfür könnten jedoch durchaus seine indirekten Kontaktversuche sein - also jetzt zu diesem Thema Very Happy
Ich war so stark die 4 Monate, ich habe mich nicht bei ihm gemeldet, habe niemanden anderen (und ja, ich hätte genug, die ich fragen könnte, über ihn ausgefragt) - ich habe mich komplett rar gemacht. Und anscheinend hat es Früchte getragen. Ca. vor einem Monat fragt er seine Schwägerin und seinen Bruder, ob sie mal etwas von mir gehört hätten (ja, andere Möglichkeiten hatte er ja nicht, da alle Leute gesperrt waren). Und dann vor ca. 1 Woche habe ich einfach mal interessehalber geschaut, ob ich Ihn im sozialen Netzwerk wiederfinde und zack. Er hat mich entsperrt (als er seine Schwägerin über mich fragte, war ich aufjedenfall noch gesperrt). Auch meine Freundin hat er entsperrt. Hat er sich davon etwa erhofft, etwas über mich rauszufinden?

Und seit dem merke ich, dass auf einmal wieder Hoffnungen in mir aufkeimen. Ich mich auch frage, was er macht, ich wissen möchte, wie es ihm geht. Aber ich möchte mich eigentlich ungern melden, war er es doch letztendlich, der den Kontaktabbruch ins Rollen gebracht hat und mich aus seinem Leben streichen wollte.

Aber wir kann man seine Versuche, etwas über mich raus zu bekommen, deuten? Einerseits denke ich mir, geb ihm noch etwas Zeit, er wird sich melden. Andererseits habe ich jetzt, nach mittlerweile 4 Monaten, dass er bald bestimmt jemand neues kennen lernen wird und ich dann komplett aus seinem Leben gestrichen bin. In seinem Profil kann ich nicht viel sehen, da wir ja auch keine Freunde mehr sind. Allerdings hat er als Titelbilder immernoch Bilder von unserem gemeinsamen Urlaub. Bei mir findet er allerdings auch nicht viel - weiterhin rar machen ist angesagt Laughing

Meint ihr, dass es gute Zeichen sind, dass er mich entsperrt hat und andere Leute nach mir fragt? Ich weiß, ich sollte nicht alles auf die Goldwaage legen und es kann viel bedeutet, aber momentan keimt in mir der Wunsch hoch, ihn wieder zurück zu gewinnen.

Ich danke euch schoneinmal im Voraus für eure Antworten & einfach dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt, meinen langen Beitrag durchzulesen.







Pou123

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 28.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fast 4 Monate rum - fange an ihn zu vermissen!

Beitrag  Hallole1233 am Mo Okt 29, 2012 11:27 am

Du spinnst dir in deinem Kopf gerade was zurecht, was nicht ist und was nicht sein wird. Es ist Hirnwichserei und Kopfkino....hat nichts mit der Realität zu tun. Vielleicht erwartest du dass er als Mönch ins Kloster geht und dort auf dich wartet???


Im Juni war ich noch mit einer Freundin im Urlaub, als ich zurückkam, sagte er mir noch, dass er mich vermisst hätte, etc. Auch im Allgemeinen war er immer derjenige, der den Kontakt zu mir suchte. Jeden Tag rief er mich an, und wehe ich hatte mal keine Zeit oder etwas anderes vor. Ich hingegen habe mir eigentlich gefühlstechnisch zumindest die letzten Monate nichts mehr anmerken lassen. Von mir gab es kein, ich habe dich vermisst, oder sonstige Sprüche.

Warum sollten jetzt plötzlich solche *Sprüche* von dir kommen? Was hat sich geändert? Es ist doch nur dein verletzter Stolz der dich jetzt antreibt....er könnte ja wirklich was anderes, besseres gefunden haben.

Meint ihr, dass es gute Zeichen sind, dass er mich entsperrt hat und andere Leute nach mir fragt?

Wenn ich die Tochter meiner Ex treffe frag ich automatisch wie es Ex geht....automatisch, interessieren tut es mich nicht . *Small talk*
und das er dich *entsperrt* hat ist kein Heiratsantrag! Vielleicht war er besoffen oder hatte ein kleines Tief.

weiß, ich sollte nicht alles auf die Goldwaage legen und es kann viel bedeuten


genau!

aber momentan keimt in mir der Wunsch hoch, ihn wieder zurück zu gewinnen

Geh mal tief in dich und frag dich WARUM!?!?
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fast 4 Monate rum - fange an ihn zu vermissen!

Beitrag  Pou123 am Mo Okt 29, 2012 8:50 pm

Oh man,

vielen Dank für deine doch sehr offenen und zugleich abwertenden Worte!

Man muss mir jetzt sicher keinen Honig um den Mund schmieren, aber ein bisschen mehr Respekt hätte ich in diesem Forum doch erwartet!






Pou123

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 28.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fast 4 Monate rum - fange an ihn zu vermissen!

Beitrag  Hallole1233 am Mo Okt 29, 2012 9:53 pm

Hier spricht Dr. Sommer aus der Bravo
Du solltest ihm jeden Tag mit SMSen bombadieren, damit er dich auf keinen Fall vergißt. Schicke ihm jeden Tag ein schönes teures Geschenk, damit er weiß wie sehr du ihn noch liebst! Vielleicht gehst du noch zum Fotographen und läßt dich in erotischer Kleidung ablichten, damit er weiß auf was er verzichtet ! Du brauchst nicht darüber nach zu denken, welche Fehler du gemacht hast in eurer Beziehung, du bist perfekt, er hat an allem Schuld! Setz dich blos nicht mit dir und deinen Gedanken auseinander, sonst könntest du auf Wahrheiten stoßen die dich sehr belasten.
Das Dr Sommerteam der Bravo wünscht dir viel Erfolg *ironie off*

So besser? Die meisten wollen zuerst nicht hören was hier geschrieben wird, weil es eben kein Pillepallewünschmirwasforum ist.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fast 4 Monate rum - fange an ihn zu vermissen!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten