Kontaktsperre 4 Wochen nach der Trennung...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kontaktsperre 4 Wochen nach der Trennung...

Beitrag  Enchen am Mi Dez 12, 2012 1:37 am

Hallo Ihr Lieben,
im Folgenden findet ihr meine Geschichte...ich hoffe Ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen...ich bin einfach verwirrt Sad
Mein Freund hat sich vor 4 Wochen getrennt (waren 7 Monate zusammen , sind gleich wirklich zu krass gestartet weil mein Chef mich genau zu unserer Kennenlernzeit gestalked hat ... naja wir waren uns aber beide einfach sicher und sind realativ zeitig in eine Beziehung gestartet, ich wollte zum ersten mal mit meinem Partner zusammenziehen und naja....er hat irgendwann gesagt er sei sich unsicher...und ab da hatten einige Zeit wirklich fiesen Streit...er hat sich zurückgezogen- ich wollte zeit verbringen und alles ausdiskutieren...der übliche Fehler von Mann und Frau halt...ich hab viel falsch gemacht und jetzt fällt mir das wie Schuppen von den Augen) Die Trennung ging über 10 Stunden...haben über alles geredet, viel geweint und schweren Herzens entschlossen, dass wir gerade aus dieser Streitspirale nicht rauskommen...er meinte es tut ihm unglaublich leid aber er könne gerade die Gedanken in seinem Kopf nicht ordnen und er bräuchte Zeit. Ich habe gesagt dass ich ihn nicht verlieren möchte und dass ich ihm diese Zeit gebe...Ausserdem meinte er noch, es sei das Schönste Abends neben mir einzuschlafen und Morgends neben mir aufzuwachen...
Danach hab ich mich 8 Tage zurückgehalten und ihm dann eine Präsentation gegeben mit unseren Bildern und unserem Lied. Er hat am nächsten Tag geantwortet und sich bedankt...er habe sich gefreut...
Bei der ersten Begegnung 2 Wochen später war er ultimativ kalt und hat mich einfach stehengelassen...hab ihn am nächsten Tag angerufen und gesagt, dass ich dachte wir könnten normal miteinander umgehen und er solle mir einfach nur sagen wie wir das mit der gemeinsam gebuchten Reise (5 Tage später) machen wollen. ..ich war echt sauer. Haben das dann noch geklärt, ich hab gesagt ich müsste nen cut machen und abschliessen und er sagte, er könne das so schnell nicht...ausserdem hat er angemerkt dass er es schade fand, dass ich die gemeinsamen Theaterkarten nicht mit ihm eingelöst habe etc.
Die Tage darauf hat er sich sehr bemüht, alles mit dem Hotel zu regeln, umzubuchen und meinte er wollte einfach dass ich entspannt und ohne Probleme in den die wundervolle Stadt starten kann....er war ultimativ bemüht...haben dann einen Tag vorher nochmal telefoniert ( er hat angerufen). Ich hab mich die ganze Zeit bemüht neutral zu sein, das Gespräch zuerst zu beenden etc.
Auf dem Hinflug haben wir uns super verstanden. Waren am Urlaubsort sogar noch 5 Std. zusammen unterwegs und er hat mich durch die halbe Stadt bis zu meinem Hotel gebracht...zum Abschied meinte er, wir würden ja best. voneinander hören...haben jeden Tag geschrieben und am zweiten Tag hat er gefragt ob wir uns Abends mal auf ein Bierchen treffen. Waren dann zusammen feiern und morgends hat er mich best. ne Stunde in den Arm genommen und meinen Kopf geküsst...Auf dem Rückflug war er dann wieder distanziert aber hat sich direkt am nächsten Tag wieder gemeldet....haben seitdem jeden Tag sicher 20 Nachrichten geschrieben...er fragt was ich mache, wies mir geht, erzählt was er so macht, was es Neus gibt, gute Nacht, guten Morgen... aber seit vorgestern hab ich gesagt, dass die Situation einfach nicht gut ist und ich erstmal keinen Kontakt mehr möchte weils zu weh tut und dass er seine Sachen jederzeit holen kann. Er hat gemeint, dass er es sehr schade findet aber dass er meinen Entschluss akzeptiert. Er wäre immer für mich da wenn ich reden will oder Hilfe brauche...Er wäre da ! wir könnten jederzeit etwas zusammen machen- der Entschluss läge bei mir...und dass es ihm leid tut dass das letzte Treffen nicht geklappt hat.
Gibt es noch eine Chance und war der Kontaktabbruch richtig? Ich war mir wohl noch nie so sicher mit einem Mann...ich will ihm gerne die Zeit geben aber ich muss für mich einfach erstmal Abstand bekommen.
Ich sage jetzt schonmal Danke an Euch ....

Enchen

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre 4 Wochen nach der Trennung...

Beitrag  Enchen am Mi Dez 12, 2012 2:46 pm

Ich warte ganz dringend auf eure Antworten ....Sad

Enchen

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre 4 Wochen nach der Trennung...

Beitrag  Hallole1233 am Mi Dez 12, 2012 3:16 pm

aber ich muss für mich einfach erstmal Abstand bekommen.

Du beantwortest dir deine Frage doch schon selber. Die Situation ist zäh und unbefriedigent für alle beide. Du kannst es weiterhin so laufen lassen oder du machst jetzt einen Cut. Was dann wird, wissen die Götter.

Cut heißt aber , dass er seine Sachen holt, und alle Gründe aus dem Weg geräumt sind dass irgendeiner sich nochmal melden muss.

Kontaktsperre heißt: Keine SMS, kein Chat, kein Facebook oder anderen Rotz, keine Mail, kein Telefonat, kein Besuch auf seiner Seite von FB, kein sonstiges stalken.....NICHTS! Laß ihn ganz in Ruhe.

Er kann ja erst entwas vermissen, wenn es nicht verfügbar ist!



avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ratlos

Beitrag  Enchen am Di Dez 18, 2012 2:34 pm

Danke für die Antwort...Kontaktsperre ist wohl wirklich das Richtige.

Es ist komisch...jedesmal wenn wir uns zufällig sehen, sucht er den Kontakt. Gerade Donnerstag haben wir uns 3 Std. beim Feiern unterhalten...ich hab einfach mal alles gefragt was ich wissen wollte, kurz gestritten aber dann wars gut. Er hat erzählt dass er total überfordert ist mit der Arbeit, Schlafstörungen hat etc. und auf meine Frage ob denn da noch IRGENDWAS ist von seinter Seite meinter er, er bräuchte Zeit.
Bei Fragen nach einem Treffen hat er zweimal gesagt dass es leider nicht klappt und hat auch genau begründet warum nicht. Ausserdem meinte er, dass wir uns gerne sehen können, das läge bei mir. (Macht aber keinen Vorschlag wann genau)
Was soll ich denn davon halten Sad

Enchen

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre 4 Wochen nach der Trennung...

Beitrag  Hallole1233 am Di Dez 18, 2012 2:42 pm

nichts, es ist alles exengelabere um dir nicht weh zu tun
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre 4 Wochen nach der Trennung...

Beitrag  Enchen am Di Dez 18, 2012 3:00 pm

Aber wenn ich ihn schon direkt frage, warum ist er dann nicht einfach ehrlich und sagt: du sorry, da ist nixmehr ?! Das wäre für uns beide besser.
Und warum sucht er so den Kontakt und unterhällt sich 3 Std.!!! mit mir während seine Freunde schon in ne andere Location weitergzogen sind ? Meine Freundin meinte noch, er habe die ganz zeit gegrinst und glücklich ausgesehen während wir uns unterhalten haben.

Enchen

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kontaktsperre 4 Wochen nach der Trennung...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten