was soll ich tun?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

was soll ich tun?

Beitrag  Schmetterling89 am So Jan 06, 2013 2:26 am

hallo zusammen,

ich bin jetzt seit 2 einhalb monaten von meiner freundin getrennt.sie hat damals schluss gemacht,weil sie meinte sie erträgt das alles nicht mehr und will momentan mit niemandem eine beziehung führen. nach der trennung hatten wir 1 woche keinen kontakt und dann hat sie sich wieder jeden tag bei mir gemeldet und geschrieben,dass sie jeden tag an mich denkt,mich vermisst und das sie nicht ohne aber auch nicht mit mir kann. aber sie meinte auch sie will die beziehung momentan nicht. ich habe ihr dann geschrieben,dass dieses ständige hin und her unfähr ist und sie sich entscheiden soll ob sie mich und die beziehung noch will oder nicht. sie hat darauf hin gesagt dann nicht und sie geben mir die zeit die ich brauche. danach hatten wir keinen kontakt mehr für 3 wochen und dann haben wir uns getroffen um einige sachen zurück zugeben. sie hat sich gefreut mich zu sehen,dass hat sie gesagt, aber auch gesagt, dass sie ihre freiheit geniesst. nach dem treffen hatten wir dann wieder überhaupt keinen kontakt, bis jetzt einmal ganz kurz zu silvester.
jetzt möchte ich versuchen wieder kontakt zu ihr auf zunehmen,da ich weiss das es von ihrer seite aus nicht passieren wird, denn dafür kenne ich sie zu gut.^^
jetzt ist meine frage an euch, wie kann ich das am besten anstellen den kontakt wieder mit ihr herzustellen und es dann auch noch weiter ausbauen z.B. ein erneutes treffen, wo ich weiss das sie es nicht ablehnen würde. aaber wie soll ich mich dann verhalten???
ich wäre sehr froh über euere meinung und tipps. danke Smile

Schmetterling89

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 22.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was soll ich tun?

Beitrag  alocacoc am Mo Jan 07, 2013 11:21 pm

hi,
klingt ja richtig nach lehrbuch Smile
war bei mir auch nicht anders. sie hat schluss gemacht, passt nicht, etc.pp. dann kein kontakt, wieder gesehen, lief gut, dann wieder nicht, hin und her. letztlich hats zu nichts geführt und ich bin froh, dass ich relativ rasch begann damit abzuschließen und begann mein leben wieder zu leben.

das würde ich auch dir empfehlen: fang an dein leben zu leben, und schließe mit der beziehung ab.
SIE hat beschlossen die beziehung zu beenden, also akzeptiere es und konzentrier dich auf dich!

greez

alocacoc

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 09.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten