Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  Levantin am Mo Jan 21, 2013 4:47 pm

Hallo zusammen,

die Verzweiflung treibt mich in dieses Forum. Worum es geht? Naja, wie bei den meisten hier um meine Beziehung zu einem Zwilling. Kurz zu meiner Person: Ich bin männlich und 33 Jahre jung. Vom Sternzeichen Krebs und mit seit drei Jahren mit einer Zwilling-Dame zusammen.

Ja, auch in unserer Beziehung gab es Höhen und Tiefen. Mehr von meiner Seite aus, da ich in den letzten zwei Jahren ziemlich gravierende Lebensveränderungen durchgemacht habe und viel Stress hatte. Und einen Krebs zieht so etwas extrem runter. Es fehlt dann ein wenig an Selbstbewusstsein und positivem Denken, von dem meine Freundin jede Menge hat. Sie war dieser Zeit immer für mich da und hat zu mir gehalten, ich war hingegen sehr mit mir selbst beschäftigt. Wir reden im Gegensatz zu vielen anderen sehr viel über unsere Gefühle und Wünsche. Im Gegensatz dazu diskutieren wir auch sehr häufig, weil wir manchmal aneinander vorbeireden.

Vor zwei Wochen sagte Sie mir plötzlich, dass sie mich nicht mehr lieben würde. Sie hätte mich immernoch wahnsinnig lieb und würde noch sehr an mir hängen. Sie wüsste nicht genau ob das nur ein Phase sei, sie hätte im Moment einfach keine Kraft mehr und wir wären einfach zu verschieden.

Im Gegensatz dazu, ruft sie mich aber noch ständig an, will mit mir in Urlaub fahren, wenn wir uns sehen, umarmt sie mich, schmust mit mir, wir küssen uns und der S. ist immernoch genauso toll für uns beide wie vorher. Gestern meinte sie auch noch, das es doch mal schön wäre in ein Wellness Hotel zu gehen für ein paar Tage und am Ende fast jeder SMS steht dann noch Dicker Kuss und hab Dich lieb.

Wir haben auch darüber gesprochen ob wir Schluss machen sollten. Sie meinte nur, dass sie das nicht wolle, sie müsse sich jetzt mal um sich kümmern, sich selbst was gutes tun und das sie angst hätte einen Fehler zu machen wenn wir uns trennen.

Ich bin jedenfalls sehr durcheinander und hoffe sehr, dass Ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben könnt, oder aus Eurer Erfahrung sprechen könnt, was zur Zeit in Ihr vorgeht und was ich vielleicht jetzt tuen könnte, ausser Ihr den nötigen Freiraum zu lassen.

Gerne könnt Ihr mir auch Fragen stellen, die ich auch gerne beantworte.

Liebe GRüße

Levantin

Levantin

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  Hallole1233 am Mo Jan 21, 2013 5:04 pm

da ich in den letzten zwei Jahren ziemlich gravierende Lebensveränderungen durchgemacht habe und viel Stress hatte. Und einen Krebs zieht so etwas extrem runter.

Sag mal versteckst du dich hinter dem Sternzeichenschwachfug?? *Ich bin Krebs, ich darf/muß jetzt down sein* gravierende Lebensveränderungen und Stress ziehen andere genauso runter..... bzw können runter ziehen, wenn man es zuläßt.



Wir reden im Gegensatz zu vielen anderen sehr viel über unsere Gefühle und Wünsche. Im Gegensatz dazu diskutieren wir auch sehr häufig, weil wir manchmal aneinander vorbeireden.
Häää?? Dann könnt ihr euch euer Gerede ja auch sparen!?

sie müsse sich jetzt mal um sich kümmern, sich selbst was gutes tun und das sie angst hätte einen Fehler zu machen wenn wir uns trennen.

Dann laß ihr den/ihren Freiraum den sie braucht, sonst nimmt sie sich ihren Freiraum ohne dich. Warum braucht sie Freiraum?...engst du sie zu sehr ein?
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

-klingt für mich nach ultimativem Warnschuss

Beitrag  Jonny4711 am Mo Jan 21, 2013 6:48 pm

....

das hat meine Ex auch mal zu mir gesagt...ich habs nicht kapiert...du offensichtlich schon...deshalb hier der Hilferuf...tja...einen Rat geben kann ich nicht...aber rauf mit deinem Selbstbewusstsein und zwar flott...;-)

Lg
avatar
Jonny4711

Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 39
Anmeldedatum : 30.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  Isa am Mo Jan 21, 2013 7:35 pm

Sternzeichen kann man ja immer schön als Ausreden nehmen warum etwas nicht funktioniert. NICHT.

Ihr seid also noch fest zusammen, sie liebt dich nicht mehr, will aber ständig was mit dir unternehmen, aber möchte ihren Freiraum. Aha. Da kann ich gut verstehen, das Männer manchmal von Frauen verwirrt sind.

Ich würde ihr erstmal klar mitteilen, dass sie sich vielleicht über ihre Gefühle bewusst werden sollte. Das mit dem "sie möchte Freiraum für sich" könnte auch heißen, dass sie sich jetzt mal anderwertig umschauen möchte ob es vielleicht noch andere bessere Kerle gibt, und wenn nicht. Dann bist du ja immer noch da.

Gib ihr den Freiraum den sie möchte, indem du den Kontakt erst einmal einschränkst. Oft ist so etwas nämlich die Übergangsphase zu einer Trennung und damit du dann nicht, wie viele hier in ein tiefes Loch fällst, kannst du ja jetzt schon einmal dein bestes Tun und dein Leben auf die Sprünge bringen. Sie möchte Freiraum? Super, das heißt dann ja dass du auch deinen Freiraum haben kannst. Nimm dir wieder mehr Zeit für Freunde, Sport und Hobbies; sei plötzlich öfters unterwegs und nicht immer für sie verfügbar. Mal schauen wie ihr das dann gefällt. Das hat sie sich nämlich bestimmt nicht vorgestellt, wahrscheinlich erwartet sie, dass du brav wie ein Schoßhündchen wartest bis sie ihre Entscheidung fällt.
avatar
Isa

Anzahl der Beiträge : 4009
Anmeldedatum : 25.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  Levantin am Mo Jan 21, 2013 8:06 pm

Hallo und ersteinmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich hätte wohl eine andere Überschrift für meinen Thread wählen sollen. Smile Ich bin nicht der Mensch, der sich Horoskope durchliest und diesen Glauben schenkt. Ich glaube aber, dass hinter den Sternzeichen ein wenig Wahrheit steckt. Es soll also keine Ausrede sein. Aber egal.

Nein, Hallole, ich verstecke mich nicht hinter dem Sternzeichenkram. Das es mir in dieser Zeit nicht gut ging, hat absolut nichts mit dem Sternzeichen zu tun. Sondern mit der Fülle unterschiedlicher Dinge die ich erlebt habe. Die haben alles sehr viel Kraft gekostet. Einengen tue ich sie auch nicht. Ganz im Gegenteil, die hat echt jeden Freiraum den sie nur haben möchte. Bin auch keine Klette die andauernd an ihr hängt. Vielleicht ist das Wort Freiraum auch falsch gewählt gewesen. Zeit für sich trifft es denke ich besser.

Ja Jonny, kappiert habe ich das. Leider ist es schwer gerade etwas Selbstbewusstsein aufzubauen wenn man so in den Seilen bzw. in der Luft hängt. Aber vielen Dank für die Worte......

Levantin

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  Hallole1233 am Mo Jan 21, 2013 8:19 pm

Ganz im Gegenteil, die hat echt jeden Freiraum den sie nur haben möchte.

Öhm, also äääh.....sie hat schon jeden Freiraum und möchte noch mehr?? Öha, dann ist es wirklich der ultimative Warnschuß, wenn es nicht schon zu spät ist und sie sich nach was anderem umschaut.

Dir auch 2 Buchtips :
Ich lieb dich nicht wenn du mich liebst
Der Weg des wahren Mannes

Wenn noch was zu retten ist, dann wenn du die Bücher kapierst. Du bist in der Rolle des Unterlegenen, sonst wärst du nicht hier.

avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  alocacoc am Mo Jan 21, 2013 10:34 pm

Levantin schrieb:Kurz zu meiner Person: Ich bin männlich und 33 Jahre jung.
großartig! im besten alter!

Ja, auch in unserer Beziehung gab es Höhen und Tiefen. Mehr von meiner Seite aus, da ich in den letzten zwei Jahren ziemlich gravierende Lebensveränderungen durchgemacht habe und viel Stress hatte. Und einen Krebs zieht so etwas extrem runter. Es fehlt dann ein wenig an Selbstbewusstsein und positivem Denken, von dem meine Freundin jede Menge hat. Sie war dieser Zeit immer für mich da und hat zu mir gehalten, ich war hingegen sehr mit mir selbst beschäftigt.
tja, an deinem selbstbewusstsein musst DU arbeiten. konntest du das schön lösen, bzw. hast du dein leben wieder auf die reihe bekommen?
achja zum thema sternzeichen: also ich persönlich halt nicht viel davon, und nachdem ich auch krebs bin und weder mit selbstbewusstsein noch pos. denken eine herausforderung hab, zweifel ich schon daran Smile


Wir reden im Gegensatz zu vielen anderen sehr viel über unsere Gefühle und Wünsche. Im Gegensatz dazu diskutieren wir auch sehr häufig, weil wir manchmal aneinander vorbeireden.
fraglich ob das dann wirklich besser ist als gar nicht reden Smile


Vor zwei Wochen sagte Sie mir plötzlich, dass sie mich nicht mehr lieben würde. Sie hätte mich immernoch wahnsinnig lieb und würde noch sehr an mir hängen. Sie wüsste nicht genau ob das nur ein Phase sei, sie hätte im Moment einfach keine Kraft mehr und wir wären einfach zu verschieden.
blablabla, wirklich, exen -blabla vom feinsten!
was soll denn das z.b. bitte für eine phase sein? die ich lieb dich nicht mehr phase? die alle x-monate/jahre kommt? schwachsinn!


Im Gegensatz dazu, ruft sie mich aber noch ständig an, will mit mir in Urlaub fahren, wenn wir uns sehen, umarmt sie mich, schmust mit mir, wir küssen uns und der S. ist immernoch genauso toll für uns beide wie vorher. Gestern meinte sie auch noch, das es doch mal schön wäre in ein Wellness Hotel zu gehen für ein paar Tage und am Ende fast jeder SMS steht dann noch Dicker Kuss und hab Dich lieb.
gut, der satz klingt anfangs ganz nach "ich halte dich im orbit", gegen ende klingts einfach nur noch schräg.
macht aber auf mich den eindruck als wäre für sie zwar die entscheidung "ende" gefallen, aber sie will sich selbst mit dir trösten.
ich würd an deiner stelle nicht drauf einsteigen, weil da bleibst du sicher auf der strecke!


Wir haben auch darüber gesprochen ob wir Schluss machen sollten. Sie meinte nur, dass sie das nicht wolle, sie müsse sich jetzt mal um sich kümmern, sich selbst was gutes tun und das sie angst hätte einen Fehler zu machen wenn wir uns trennen.
sie hat angst einen fehler mit der trennung zu machen od. einen "fehler" nach der trennung zu machen?

Ich bin jedenfalls sehr durcheinander und hoffe sehr, dass Ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben könnt, oder aus Eurer Erfahrung sprechen könnt, was zur Zeit in Ihr vorgeht und was ich vielleicht jetzt tuen könnte, ausser Ihr den nötigen Freiraum zu lassen.
freiraum ist wichtig, und freiraum ist essentiell. ich seh in deinem posting nur davor nichts von wegen "sie hat sich über mangelnden freiraum beklagt"?
od. braucht sie den nur jetzt?
wie lange wart ihr denn zusammen? bzw. wie alt wart ihr dabei?

wenn ich jetzt mal spekulieren darf, fehlts ihr in eurer beziehung einfach an der spannung und aufregung und sie meint das gras ist woanders grüner. (War bei meiner ex und mir genauso, und ich hab das in den letzten 1-2 jahren so oft gesehen und mitbekommen!)
was du da machen kannst? damit klar kommen und dein leben wieder auf die reihe bekommen.
was ich an deiner stelle tun würde:
ihr klip und klar sagen, dass ich bei dem spiel "beziehungsgrauzone" nicht mit mache
sämtlichen kontakt auf ein minimum reduzieren. keine SMS, keine umarmungen, keine küsse, kein sex und schon gar kein urlaub!
mal mit freunden ordentlich einen drauf machen
meinen hobbies vermehrt nachgehen und mir neue suchen
und last but not least: neu durchstarten Smile



alocacoc

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 09.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  sephiroth am Di Jan 22, 2013 12:52 am

Levantin schrieb:

Ja, auch in unserer Beziehung gab es Höhen und Tiefen. Mehr von meiner Seite aus, da ich in den letzten zwei Jahren ziemlich gravierende Lebensveränderungen durchgemacht habe und viel Stress hatte. Und einen Krebs zieht so etwas extrem runter.

Oh, ja, das kommt mir sehr bekannt vor! Entgegen der weitläufigen Meinung glaube ich schon an bestimmte Charaktereigenschaften, die bei gewissen Sternzeichen besonders häufig sind!
Mein Ex ist auch Krebs und auch sehr "sensibel", er ist wie ein Schwamm für negative Energien! Zwillinge sind sehr freiheitsliebend und wissensdurstig! Das könnte allein schon Konfliktpotential sein, weil der Krebs an sich eher zum "Klammern" neigt!
Aber das nur am Rande, du hast sicher andere Sorgen als über Sternzeichen zu plaudern...sorry!

Levantin schrieb:
Wir haben auch darüber gesprochen ob wir Schluss machen sollten. Sie meinte nur, dass sie das nicht wolle, sie müsse sich jetzt mal um sich kümmern, sich selbst was gutes tun und das sie angst hätte einen Fehler zu machen wenn wir uns trennen.

Überraschung: Ich würde an Deiner Stelle total auf Abstand zu ihr gehen (sie will es ja so!). Versuche unter allen Umständen cool zu bleiben und so zu tun als wenn Du das für eine gute Idee hälst (natürlich solltest du schon durchblicken lassen, dass Du sie noch sehr liebst ohne zu sehr auf die Tränendrüse zu drücken).
Lenke dich so gut es geht mit Freunden, Sport etc. ab und bedränge sie nicht. SIE muß auf DICH zukommen wenn sie genug "Freiraum" hatte.
SIE muß DICH am Ende dieser Phase vermissen und die Beziehung weiterführen wollen und das geht sicher nur wenn sie merkt, dass Du auch ohne sie klarkommst. Und wer weiß?-Vielleicht ist es ja so, dass genau DAS am Ende der Fall ist, wenn Du erstmal Deine "Freiheit" wieder hast...

P.S. Es kommt mir schon wie ein "langsames Verabschieden" ihrerseits vor, dass sie auf der einen Seite sagt, dass sie Dich nicht mehr liebt, sich aber trotzdem noch Sex, Urlaub etc. mit dir vorstellen kann?
Das ist ein emotionales sich von Dir verabschieden wenn du mich fragst. Sie hat innerlich sicher schon abgeschlossen, traut sich nur nicht, den harten Weg zu gehen, sondern trennt sich langsam und "auf Raten" von Dir.




avatar
sephiroth

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 20.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  koc am Mi Jan 23, 2013 2:29 am

Levantin schrieb:
Wir haben auch darüber gesprochen ob wir Schluss machen sollten. Sie meinte nur, dass sie das nicht wolle, sie müsse sich jetzt mal um sich kümmern, sich selbst was gutes tun und das sie angst hätte einen Fehler zu machen wenn wir uns trennen.

Sie, sie, sie. Und wo bleibst du dabei?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  Levantin am Do Jan 24, 2013 12:28 pm

Ein freundliches Hallo erst einmal an alle.

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung und Eure zahlreichen Meinungen. Bitte vegessen wir jetzt einfach mal die Sternzeichen Tatsac he, ok? Hätte ich gewusst, dass das so für Wirbel sorgt, hätte ich die Überschrift geändert......*lach* Ich möchte Euch mal versuchen ein kleines Update zu geben über die Gespräche die wir die letzten Tage geführt haben. Vorneweg möchte ich noch zu Ihr sagen, weil die Themen hier aufkamen, ja, sie ist ein sehr emotionaler Mensch, sie hat auch ein kleines "Helfersyndrom" und nein, sie ist nicht nach der Suche nach einem anderen Typen, so ist sie weiss Gott nicht, dass weiss ich definitiv. Nein, bisher war es auch nie langweilig, wir waren die letzten zwei jahre sehr mit unserem Studium beschäftigt und zwischendurch sehr oft unterwegs. Mehr Aktion braucht sie auch nicht, da sie eher ein Couchpotato ist.

Weil es solch eine Maße an Informationen war die letzten Tage, führe ich hier mal so einige Aussagen Ihrerseits auf, die mir noch so in Erinnerung geblieben sind:

- meine "Aktion" von vor drei Wochen, hat sie dermaßen verletzt und einen Pflock durchs Herz getrieben, dass Sie deshalb diese Gefühle nicht mehr hat (ich bin nicht fremdgegangen!!!)

- sie fühlt sich sehr leer und kraftlos zur Zeit, sie ist am Ende Ihrer Kräfte

- sie weiss vom Kopf her, dass wir eine glückliche Beziehung in Zukunft führen können, aber Ihr Herz ist unsicher

- sie weiss durch den ganzen stress zur Zeit, auch auf Arbeit, gar nicht was richtig und falsch ist und wie wir das wieder hinkriegen

- sie hat Angst davor, dass sich in Zukunft nichts ändert

- sie würde mich vermissen, sie denkt oft an mich, was ich wohl so mache, oder wie es mir geht

- sie ist sehr niedergeschlagen und fühlt sich sehr schlecht, dass es mir nicht gut gehen würde mit der Situation und gibt sich die Schuld daran

- sie würde am liebsten die Zeit bis vor 4 Wochen zurückdrehen

- sie wünscht sich nichts sehnlicheres als das Ihre Gefühle für mich wieder zurückkommen

- sie möchte sich absolut nicht trennen, sie wüsste, wenn sie darüber nachdenken würde, dass sie das nicht ertragen könnte und der Gedanke daran würde sie schon fertig machen und hat Angst das es ein Fehler wäre, sie hofft das wir es gemeinsam schaffen, dass es uns wieder gut gehen wird

- sie hat mich immernoch sehr sehr lieb und freut sich jedes mal wenn wir uns sehen

- usw..

Also, ich habe mal darüber versucht objektiv nachzudenken. Ich habe es schon mitbekommen, wie sie mit Ihrem Ex schluss gemacht hat, da waren wir noch befreundet. Den konnte sie ja nicht mehr ansehen geschweige denn anfassen und hat es ziemlich schnell hinter sich gebracht, ohne großartig viel drum herum. Ich habe so das Gefühl, dass sie zur Zeit so dermaßen verletzt, gestresst und durcheinander ist, dass jegliche Gefühle irgendwie blockiert sind. Sie hat eine Mauer aus Angst und Verzweiflung aufgebaut. Tief im inneren´, also im Unterbewusstsein, hat sie noch Gefühle der Liebe in sich, die aber zur Zeit blockiert sind. Aber wie gesagt, kann auch nur das Gefühl der Hoffnung sein, dass in mir schlummert.
Eigentlich wollte ich es ja beenden gestern, habe es aber nicht getan.
Ich habe

Levantin

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  DTF-IM am Do Jan 24, 2013 4:14 pm

Klingt für mich eher so, als würde sie dir Schuldgefühle einreden wollen, während sie selbst die "Beleidigte" spielt ... Keine Trennung? Könnte auch warmhalten sein. Weiß nicht. Sie sendet wirklich sehr gemischte Signale aus, aus denen du keinerlei Nutzen rausziehen kannst.

DTF-IM

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 13.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  koc am Do Jan 24, 2013 10:59 pm

Levantin schrieb:

- meine "Aktion" von vor drei Wochen, hat sie dermaßen verletzt und einen Pflock durchs Herz getrieben, dass Sie deshalb diese Gefühle nicht mehr hat (ich bin nicht fremdgegangen!!!)

- sie fühlt sich sehr leer und kraftlos zur Zeit, sie ist am Ende Ihrer Kräfte

- sie weiss vom Kopf her, dass wir eine glückliche Beziehung in Zukunft führen können, aber Ihr Herz ist unsicher

- sie weiss durch den ganzen stress zur Zeit, auch auf Arbeit, gar nicht was richtig und falsch ist und wie wir das wieder hinkriegen

- sie hat Angst davor, dass sich in Zukunft nichts ändert

- sie würde mich vermissen, sie denkt oft an mich, was ich wohl so mache, oder wie es mir geht

- sie ist sehr niedergeschlagen und fühlt sich sehr schlecht, dass es mir nicht gut gehen würde mit der Situation und gibt sich die Schuld daran

- sie würde am liebsten die Zeit bis vor 4 Wochen zurückdrehen

- sie wünscht sich nichts sehnlicheres als das Ihre Gefühle für mich wieder zurückkommen

- sie möchte sich absolut nicht trennen, sie wüsste, wenn sie darüber nachdenken würde, dass sie das nicht ertragen könnte und der Gedanke daran würde sie schon fertig machen und hat Angst das es ein Fehler wäre, sie hofft das wir es gemeinsam schaffen, dass es uns wieder gut gehen wird

- sie hat mich immernoch sehr sehr lieb und freut sich jedes mal wenn wir uns sehen

- usw..

Checkst es immer noch nicht?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  alocacoc am Fr Jan 25, 2013 12:46 am

hi,
welche aktion hast du denn vor 2 wochen geliefert? hab ich da irgendwas überlesen?

ihre statements überraschen mich nicht. ebensowenig wie deine zusammenfassung Smile
wie koc schon anmerkte, sie sie sie sie sie
du bist von ihr "besessen". du richtest alles nach ihr, und steigst auf all dieses blablablabla von ihr ein. sie hält dich nur im orbit, und dank deiner massiven onitis funktionierts wunderbar.

glaub mir, meine ex (und vermutlich viele viele andere auch) hat genau das gleiche abgezogen.
sie kam auch nicht nach ein paar jahren beziehung zu mir und sagte "ich mag dich nie mehr sehn".
sie fing an mit "ich bin mir meiner gefühle nicht mehr sicher",. gefolgt von "ich weiß nicht wie es weiter gehen soll", "ich hab dich aber so lieb" "aber zukunft sehe ich im moment keine, ich will keine beziehung" "ich vermiss dich wenn ich nicht bei dir bin".
die hätt das damals vermutlich auch auf ewig so gespielt.
sie hat schluss gemacht, und sie hat damit einen klaren strich gezogen.
ich würde die raten: akzeptiere es, und klammere dich nicht an jedes wort das ev. einen funken hoffnung erlaubt. das ist genau das was sie damit erreichen will. gönn ihr das nicht!

alocacoc

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 09.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zilling-Dame + Gefühle= Verwirrung!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten