Aussichtslos, oder noch nicht??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aussichtslos, oder noch nicht??

Beitrag  Revontuli am Sa März 30, 2013 6:20 pm


Hallo, ich bin neu hier und lege auch gleich sofort mit meinem Problem los..

Ich fang am besten mal ganz von vorne an

Im September letzten Jahres bin ich einem alten Schulkameraden (34) wieder begegnet.
Eigentlich heißt es, da ist er mir ins Auge gefallen…..
Wir wohnen schon von klein auf in einem Dorf und da läuft man sich hier und da mal über den Weg.
Früher hab ich ihn nie so wirklich beachtet, da er damals noch verheiratet war.
Nun ist er schon länger getrennt, bzw. ist die Scheidung wohl schon fast durch.
Naja, und seit diesem einen Samstag Abend an der Bierbude auf dem Stadtfest schwirrte er mir immer ab und zu im Hinterstübchen herum.
Aber habe mir nie so wirklich Gedanken darum gemacht, dass ich diesen Mann evtl. als Partner haben könnte, oder dass ich ihn generell näher kennenlernen könnte.
Und ich bin mir sicher, dass er davon nichts weiß (oder wusste), denn allzu deutliche Zeichen hab ich nie gemacht..
Jetzt ist es im Dezember passiert, dass ich wegen ner Insolvenz mit anschließender Firmenschließung entlassen worden bin und seit dem auf Arbeitssuche bin. Er arbeitet hauptberuflich in der Nachbarfirma und hat das Prozedere teilweise auch mitbekommen.

Aufgrund der Situation habe ich ihn dann vor 5 Wochen halt mal gefragt, ob es was bringen würde sich dort zu bewerben.
Aufgrund des Tips habe ich das dann auch gemacht, und er hatte mich dann irgendwann gefragt, ob ich mal lust hätte, nen Kaffee trinken zu gehen.

Wir haben uns dann auch getroffen
Und dann noch mal, und noch mal, und und und….

Zu ihm selber:
Nebenbei ist er mit einem kleinen Nebengewerbe selbstständig und deswegen terminlich auch etwas beschränkt. Das weiß ich auch von anderen Bekannten.
Das hat er mir auch am Anfang erklärt, dass er dadurch auch wenig Zeit für festere Beziehungen hat.
Ich finde das aber auch nicht schlimm und habe ihm dann erklärt, dass man die wenige Zeit ja doch nett gestalten kann.
Also ich bin das schon recht offen.
Da ich selber auch gerne viel Zeit für mich habe, fand ich das klasse und wir haben das so laufen lassen.
Alle zwei Wochen hat er auch seine Tochter bei sich, wo ich mir auch vorher schon gedacht habe, dass es evtl. besser ist, wenn ich da noch nicht mit von der Partie bin. Derselben Meinung war er auch.

Nun ist es jetzt so gekommen, dass er krank wurde (Grippe)..
Seit dem habe ich kaum noch was von ihm gehört. Bzw. fielen seine Nachrichten doch sehr “abgehackt” aus. Und dann auch nur auf Nachfrage..
Seit dem habe ich mich auch nicht mehr gemeldet.

Was mich an der ganzen Sache nur wurmt, ist, dass ich seit Montag gar nichts mehr gehört habe und nun überlege, eine Kontaktsperre einzulegen. (was ich auch seit Montag irgendwie schon getan habe……)
Ich find die jetzige Situation doch sehr bedrückend, weil ich mich in der (kurzen) Zeit mit/bei ihm wohlgefühlt habe.

Kann mir jemand raten, wie ich mich jetzt am besten verhalten soll?
Irgendwie fehlt er mir ja doch und wünsche mir wieder Kontakt zu ihm, möchte aber nicht hinterher rennen und mich erniedrigen…

Wie schon erwähnt, habe ich kein Problem damit, dass er wenig Zeit hat und (noch) nichts festes eingehen möchte deswegen.

Lieben Dank schon mal.

Revontuli

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 30.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussichtslos, oder noch nicht??

Beitrag  Hallole1233 am So März 31, 2013 10:53 am

Kann mir jemand raten, wie ich mich jetzt am besten verhalten soll?
Kommst du da nicht selber drauf??

Am Tag mindestens 1000 SMS schicken, ca 500 mal anrufen, ihm jeden Tag ein wertvolles Geschenk machen, ihn ca 10 mal am Tag versuchen ihn zu besuchen! Dann merkt er ganz deutlich wie lieb du ihn hast, und er wird deine Liebe erwiedern!!





Ironie off


Laß ihn einfach in Ruhe und mach dich rar!

möchte aber nicht hinterher rennen und mich erniedrigen…

Wo war nochmal dein Problem?
Wenn er etwas von dir will, wird er sich melden, sei aber in diesen Momenten nicht sofort und spontan verfügbar! Du hast ja schließlich auch noch andere Dinge und wichtigere Dinge zu tun als auf den Herrn zu warten!! Sieh das ganze nicht als Spielchen, sondern nimm die Sache ernst! *Willst du gelten, mach dich selten*

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussichtslos, oder noch nicht??

Beitrag  Gast am So März 31, 2013 11:52 am

[quote="Hallole1233"]


Sieh das ganze nicht als Spielchen,*

bounce bounce bounce Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aussichtslos, oder noch nicht??

Beitrag  Gast am So März 31, 2013 11:55 am



Laß ihn einfach in Ruhe und mach dich rar!


@Hallole...die TE könnte ihm ja ein Auto vor die Tür stellen...oder einen Bekannten zu ihm schicken, der ihn vorsichtig auf sie aufmerksam macht...dann biedert sie sich selber nicht an...oder?

Wäre doch auch kein Spielchen....


[i]*Ironie on*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aussichtslos, oder noch nicht??

Beitrag  Gast am So März 31, 2013 12:44 pm

...wenn jemand Interesse hat, der schaut auch nach...oder ruft mal an..und legt auf, wenn der andere sich meldet..nur - um mal die Stimme zu hören....oder fährt mal durch die Straße...wo der Mensch wohnt, an den man denkt....(ich spreche hier nicht von stalken..soweit darf es nie kommen)

dieses aufgesetzte...Nichtkümmern...ist zwar ein guter Rat, den aber nie wirklich jemand befolgt..oder befolgen kann..auf die ein oder andere Weise schaut der Interessierte immer nach...versucht immer, auf sich aufmerksam zu machen...


ob es nun richtig ist.....????

Was ist schon richtig!!!!

Denn...Liebe (Gefühle) nicht zu zeigen, obwohl sie vorhanden sind...ist auch ausgesucht dumm...

vor allem auch sich selber gegenüber dumm,w eil man sich irgendwann sagen könnte...ich habe es nie versucht...ich habe es mit diesem dummen Spiel versaut...

klar- kann man auch diese Stimme zum Schweigen bringen...aber......ist das wirklich so gut?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aussichtslos, oder noch nicht??

Beitrag  Gast am So März 31, 2013 12:51 pm

trotzdem liebe TE möchte ich dir den Rat geben..keinen Kontakt mehr zu ihm zu suchen...denn er hat den Kontakt abgebrochen...er hat Gründe, die du akzeptieren solltest...

Du kannst ihn - wenn du magst - fragen, was die Gründe sind....aber bedränge ihn nicht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aussichtslos, oder noch nicht??

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten