Alles aus?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am So Apr 07, 2013 8:58 pm

Hallo ihr Lieben,
ich benötige unbedingt Hilfe.
Ich versuche meine Geschichte so kurz wie möglich zu halten, was wohl schwer wird.
Mein Ex und ich sind vor fünf Monaten zusammen gekommen, kennengelernt haben wir uns übers Internet.
Ich war damals frisch getrennt und merkte nach mehrmaligem Treffen, dass ich noch nicht so wirklich bereit war, das hab ich ihm so gesagt und er meinte gleich "na dann lassen wir das einfach". Gute okay, ich hatte mit mir selbst zu kämpfen und noch kein Interesse an ihm. Hatten dann zwei Monat keinen Kontakt und dann kam ne Mail, ob ich meinen Korb (den ich damals bei ihm vergaß) nicht mal holen wolle.
Daraus ergab sich dann wieder ein Treffen, ich war bereit für was neues und es ist doch noch was aus uns geworden.
Ziemlich schnell gingen aber die Streitereien los, weil ich mit seinem Freundeskreis nicht so warm wurde und ihm das schon wichtig ist, weil ich auch scheiße gemacht habe, ich hab in einer Disco mit nem fremden Mann getanzt, ich sehe das nicht als verbrechen, aber er anscheinend und zu seinem Geburtstag hab ich mich mit seinen Freunden gestritten, weil ich einfach nicht mit ihnen klar komme.. Dann hat er vor vier Wochen Schluss gemacht, aber aus nem ganz andren Grund: ich hab ihn gefragt, ob er zu Ostern nicht mit zu meiner Familie fahren möchte, es kam nur ein kurzes "jop" und dann hab ich gesagt, du hast wahrscheinlich gar keine große Lust; daraufhin ist er total ausgedickt, dass es ihn ankotzt, dass ich ihm Vorwürfe mach (das war kein Vorwurf, ich wollte nur sicher gehen, ob er wirklich will), und dann kam wieder die Geschichte mit seinen Kumpels, dass er so keine Zukunft sieht, wenn er sich immer entscheiden müsse, ob er mit mir oder ihnen was macht und dass er weil ich ja mit andren Männern tanze, daher kein Vertrauen zu mir habe.... Das war vor vier Wochen.
Als er seine Sachen holte, hab ich alles falsch gemacht, ich hab geheult, ich hab gebettelt, ich hab gefleht, ja ich hab mich sogar vor ihm niedergekniet.
Als mir nix mehr einfiel, hab ich gemeint, dass ich sogar mit dem Rauchen aufhören würde. Das hat ihn beeindruckt und plötzlich war alles wie vorher als ob nie was gewesen wäre. alles war wie immer, 7. Himmel . (Er mach seine Gefühle vom Rauchen abhängig??)
Ich konnte es aber nicht ganz aufhören und habs reduziert.
Vorgestern waren wir dann zum Jahrmarkt. Alles super, ein Traumtag... am Abend gingen wir noch in eine Disco. Es kam meine Musik, ich war super drauf, er holte was zu trinken und ich gehe auf die Tanzfläche, da kam ein Typ und hat mich angetanzt, natürlich hab ich mitgetanzt, ohne mir irgendwas dabei zu denken, es hätte auch eine Frau sein können. Ich hab meinen Schatz bemerkt, bin aber nicht gleich hin sondern hab das Lied zu Ende getanzt, als ich dann zu ihm bin, ist er wieder ausgetickt.Er hat gesagt, wäre ich gleich zu ihm gekommen, als ich ihn bemerkte, hätte ihn geküsst und gesagt ich liebe nur dich, das war nix, wäre alles in Ordnung , aber so nicht. Er hat Schluss gemacht, ich habe meine Versprechen nicht gehalten, habe wieder sein Vertrauen missbraucht (was???), wenn ich schon vor ihm mit andern Kerlen tanze, was mache ich dann, wenn ich alleine untwerwegs bin, das alles durfte ich mir anhören.
Heute mussten wir nochmal schreiben zwecks Sachentausch. Er hat gemeint, er liebt mich noch, es tut ihm weh, aber es geht so nicht mehr, er kann mir nicht noch ne Chance geben, das vor vier Wochen war meine allerletzt und er wollte ja nur, dass ich mich an mein Verpsrechen halte, das habe ich nicht getan. Ich habe ihm nochmal angeboten, dass ich das Rauchen von jetzt auf Gleich aufhöre und auch nicht mehr weggehe, dann kann so was ja nicht passieren, zuerst zögerte er, und meinte, warum muss es soweit kommen, bis du es endlich durchziehst (das mit dem Rauchen, wobei ich immer noch nicht verstehe, was das mit Liebe zu tun hat. Er hat kurz überlegt aber dann wieder klar neine gesagt. Dann schreibt er noch , dass er mir wünscht, dass ich glücklich werde und dass es ne schöne zeit war (das tut so verdammt weh, warum macht er dann Schluss????) . Meine Sachen hat er mir in meiner Abwesenheit in die Wohnung gebracht, um mich nicht nochmal sehen zu müssen. Er hat auch gesagt, er weiß, wie sehr ich ihn liebe, so wurde er noch von niemandem geliebt. Ich bin übrigens erste seine zweite Beziehung, er ist 28 und war 6 Jahre Single.

Liebe Leute, wie soll ich mich jetzt verhalten? Facebook ist alles gelöscht, ich hab nur noch seine Nummer in WhatsApp. Ich habe Angst dass er mich vergisst, anstatt zu vermissen. Ich freue mich über jede Anwort. Ich brauch ein bisschen zuspruch.
Ich danke ganz herzlich im Voraus.
Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich vor ein paar Jahren von meiner großen Liebe verlassen wurde.
Ich denke, seitdem leide ich an Verlustangst- es war der erste Mensch, den ich wieder wirklich an mich rangelasseen habe, den ich liebte.
Ich habe dadurch auch ein Verhalten an den Tag gelget, das ihn so extrem störte. Brauchte ständig Bestätigung, habe seine Nachrichten analysiert usw. Ich habe ihm das vorhin noch geschrieben, so dass er vielleicht versteht. Es ist alles so kompliziert, er versteht mich nämlich gar nicht, hat alles als "böse" aufgefasst, er hat alles als Vorwurf angesehen, dabei wollte ich nur Bestätigung.
Bitte helft mir.
Liebe Grüße
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am So Apr 07, 2013 9:41 pm

Welche chance gibst du selber einer Beziehung mit einem Mann, der dich erpresst?


Und noch etwas...meinst du dieses Anbiedern macht attraktiv?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Erpressung

Beitrag  mysteriouslady am So Apr 07, 2013 9:44 pm

Ich weiß es nicht. Er sieht es ja nicht als Erpressung. Er sieht bzw. sah es als Zeichen, dass ich es wirklich ernst meine.
ich verstehe es ja auch nicht, aber so hat er es mir erklärt.



Zuletzt von mysteriouslady am So Apr 07, 2013 9:52 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am So Apr 07, 2013 9:48 pm

mysteriouslady schrieb:Ich weiß es nicht. Er sieht es ja nicht als Erpressung. Er sieht bzw. sah es als Zeichen, dass ich es wirklich ernst meine.

Und wie siehst du es...findest du es gut, so zu Kreuze zu kriechen?

Wie soll so eine Beziehung in Zukunft aussehen?


Du siehst doch jetzt schon, was er tut...du hast dich ihm einmal zu Füßen legt..nun will er mehr!

Willst du den Rest deines Lebens auf Knien kriechen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am So Apr 07, 2013 9:50 pm

Lorena-Marie schrieb:


Und noch etwas...meinst du dieses Anbiedern macht attraktiv?

auch das solltest du dir noch einmal beantworten!

Dieser Mann hat doch jetzt schon keinen REspekt mehr vor dir!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am So Apr 07, 2013 9:52 pm

Und hätte ich mich nicht so angebiedert, hätte er es vor vier Wochen ja nicht nochmal mit mir versucht. Ich musste ja die ganze Zeit so handeln, damit er bei mir bleibt. Hätte ich mich nicht auf Knien gelegt, hätte er es auch nicht nochmal versucht. Ob ich das will? Natürlich nicht, aber ich suche ständig die Schuld bei mir. Ich hab mich nicht so korrekt verhalten, wie er wollte, also bin ich selbst Schuld Sad
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Und ich

Beitrag  mysteriouslady am So Apr 07, 2013 9:53 pm

bin ja selbst an allem Schuld, das ist ja das Schlimme!
Was soll ich denn tun oder hätte ich anders tun sollen?
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am So Apr 07, 2013 9:56 pm

mysteriouslady schrieb:

Und hätte ich mich nicht so angebiedert, hätte er es vor vier Wochen ja nicht nochmal mit mir versucht. Ich musste ja die ganze Zeit so handeln, damit er bei mir bleibt. Hätte ich mich nicht auf Knien gelegt, hätte er es auch nicht nochmal versucht. Ob ich das will? Natürlich nicht, aber ich suche ständig die Schuld bei mir. Ich hab mich nicht so korrekt verhalten, wie er wollte, also bin ich selbst Schuld Sad

und das soll nun der Anfang für eine Beziehung auf Augenhöhe werden?


Wenn du der Ansicht bist, dass du Fehler gemacht hast...es durch deine Schuld zur Trennung gekommen wäre...solltest du zuerst einmal wissen, dass zu allem immer 2 gehören....und mit den Freunden des Freundes sich nicht zu verstehen, ist gewiss kein Fehler...oder ein Zeichen von Schuld....
Er könnte auch mal über seine Freunde nachdenken....wenigstens mal in Erwägung ziehen, dass auch sie nicht unschuldig daran sein könnten, dass ihr euch nicht versteht...


Komm einfach auf den Anfang zurück....auf Anhieb hast du ihn nicht geliebt....denn lieben kann er dich nicht, wenn er dir die GEfühle von Schuld vermittelt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am So Apr 07, 2013 9:58 pm

mysteriouslady schrieb:bin ja selbst an allem Schuld, das ist ja das Schlimme!
Was soll ich denn tun oder hätte ich anders tun sollen?


..wie gesagt...nie ist nur einer Schuld...zu allem gehören zwei in einer Beziehung...

schlimm ist übrigens...dass du dich so klein machst, weil du mal verlassen wurdest...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am So Apr 07, 2013 10:02 pm

Bleib auf Abstand...damit du

1. zu dir selber findet

und

2. er dich vermissen lernt....


Liebt er dich...wird er sich vllt irgendwann mal wieder bei dir melden...wenn du ihn dann überhaupt noch willst...einen Mann, der dir nur Liebe gibt, wenn du dich ihm zu Füßen legst...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 4:22 pm

Bitte, ich brauche nochmal Zuspruch.
Ich hab jetzt fast nen Tag geschafft ohne mich heut zu melden, aber ich merke, dass es mir schlechter geht, weil
Ich das Gefühl bekomme, dass er sich nie melden wird.
Mir ging es heute auf Arbeit sehr gut, hatte nur positive Gedanken, wie wenn er sich nicht meldedt, hat er dich eh nicht geliebt.
Aber jetzt geht's mir wieder schlecht. Und Frage mich, wie kann man vom 7. Himmel die Beziehung so eiskalt beenden?
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Hallole1233 am Mo Apr 08, 2013 5:56 pm

Man kann sich den 7. Himmel auch einreden.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 6:15 pm

Alles war meine schuld, nur wegen meinem dummen verhalten manchmal. Hätte ich mir doch nur Hilfe gesucht, ne Therapie, dann wäre alles gut geworden. Aber noch nicht mal das überteugt ihn jetzt.
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Hallole1233 am Mo Apr 08, 2013 6:32 pm

Völliger Schwachfug ! Ich schreib dir später noch was dazu. Bin im Moment unterwegs.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 6:34 pm

Danke.
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am Mo Apr 08, 2013 6:34 pm

Hallole1233 schrieb:Man kann sich den 7. Himmel auch einreden.

Ich kann @Hallole1233 nur zustimmen!

TE..bist du dir sicher, dass alles glatt läuft, wenn du dich noch mehr erniedrigst...und bist du wirklich überzeugt davon, dass alles noch in Ordnung wäre, wenn du deine eigenen Wünsche und Vorstellungen aufgegeben hättest....???
Vor allem...was wäre es für ein Leben???

Möchtest du wirklich das Leben eines anderen Menschen führen?

Ist das noch Liebe?

google mal nach *oneitis*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 8:06 pm

Ich denke mir halt, hätte ich mich so gegeben, wie er es erwartet hätte, wären wir jetzt noch glücklich. Hätte ich Freitag nicht mit dem Typen getanzt, wäre ich jetzt noch bei ihm...
Andererseits weiß er, dass ich ihn über alles liebe, nie betrügen würde , alles tun würde. Hat er nur auf die Gelegenheit gewartet, bis ich einen weiteren Fehler begehe?
Ich bin so verwirrt.
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 8:10 pm

Er legte immer ein absolut perfektes verhalten an den Tag. Hat alles für mich
Gemacht, hatte für alles Verständnis, war immer für mich da, hat mir Geschenke gemacht, ist immer zu mir gefahren. Er muss mich doch geliebt haben. Nur durch mein verhalten hab ich alles zerstört.
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 9:06 pm

Jetzt bin ich wieder am Boden. Seht was er mir geschrieben hat, ich kann nicht mehr. Helft mir bitte.

Liebe Anna,

auch wenn ich eine Therapie übertrieben finde, bin ich beeindruckt was du alles für mich tun würdest. Wenn du eine Therapie machst, mach sie nicht für mich, mach sie für dich. Wenn du aufhören willst zu Rauchen und zu Trinken, dann mach es für deine Zukunft, damit du glücklich werden kannst.

Ich hab dich immer geliebt, wenn du mir sagst dass ich dich nicht geliebt habe tut mir das weh. Leider kann ich trotz der Liebe zu dir nicht über das hinweg sehen was passiert ist. Obwohl ich dir eine letzte Chance gegeben habe hast du mein Vertrauen missbraucht. Du hast dein Wort nicht gehalten, ich weiß nicht wie ich dir glauben soll, das du in Zukunft dein Wort hältst. Es geht mir nicht darum ob du mich betrügen würdest (was du auch nie würdest), sondern um Vertrauen.

Auch wenn du negative Erfahrungen gemacht hast, scher nicht alle Männer über einen Kamm und sehe nicht immer nur das schlechte. Mir fällt diese Entscheidung sicherlich nicht leicht, aber bitte akzeptiere sie. Für die Zukunft wünsche ich dir alles Gute, ob in Halle oder anderswo.

Liebe Grüße Basti
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 9:37 pm

Immer dieses perfekte verhalten. Sogar jetzt. Ich kann doch nicht mehr :'(
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am Mo Apr 08, 2013 9:44 pm

mysteriouslady schrieb:Ich denke mir halt, hätte ich mich so gegeben, wie er es erwartet hätte, wären wir jetzt noch glücklich. Hätte ich Freitag nicht mit dem Typen getanzt, wäre ich jetzt noch bei ihm...
Andererseits weiß er, dass ich ihn über alles liebe, nie betrügen würde , alles tun würde. Hat er nur auf die Gelegenheit gewartet, bis ich einen weiteren Fehler begehe?
Ich bin so verwirrt.

Er hat 0 Vertrauen zu dir....

und....willst du tatsächlich den Rest deines Lebens damit verbringen, dich so zu verhalten, wie er es erwartet????


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am Mo Apr 08, 2013 9:46 pm

mysteriouslady schrieb:Er legte immer ein absolut perfektes verhalten an den Tag. Hat alles für mich
Gemacht, hatte für alles Verständnis, war immer für mich da, hat mir Geschenke gemacht, ist immer zu mir gefahren. Er muss mich doch geliebt haben. Nur durch mein verhalten hab ich alles zerstört.

..du glorifiziert mächtig...es gibt keinen perfekten Menschen...oder perfektes VErhalten...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 9:47 pm

Aber in der Mail schreibt er ja, dass er weiß, dass ich ihn nie betrügen würde. Es ist alles so widersprüchlich. Die Mail tut so weh. So rational, perfekt und ich bin am Boden.
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gast am Mo Apr 08, 2013 9:49 pm

mysteriouslady schrieb:Jetzt bin ich wieder am Boden. Seht was er mir geschrieben hat, ich kann nicht mehr. Helft mir bitte.

Liebe Anna,

auch wenn ich eine Therapie übertrieben finde, bin ich beeindruckt was du alles für mich tun würdest. Wenn du eine Therapie machst, mach sie nicht für mich, mach sie für dich. Wenn du aufhören willst zu Rauchen und zu Trinken, dann mach es für deine Zukunft, damit du glücklich werden kannst.

Ich hab dich immer geliebt, wenn du mir sagst dass ich dich nicht geliebt habe tut mir das weh. Leider kann ich trotz der Liebe zu dir nicht über das hinweg sehen was passiert ist. Obwohl ich dir eine letzte Chance gegeben habe hast du mein Vertrauen missbraucht. Du hast dein Wort nicht gehalten, ich weiß nicht wie ich dir glauben soll, das du in Zukunft dein Wort hältst. Es geht mir nicht darum ob du mich betrügen würdest (was du auch nie würdest), sondern um Vertrauen.

Auch wenn du negative Erfahrungen gemacht hast, scher nicht alle Männer über einen Kamm und sehe nicht immer nur das schlechte. Mir fällt diese Entscheidung sicherlich nicht leicht, aber bitte akzeptiere sie. Für die Zukunft wünsche ich dir alles Gute, ob in Halle oder anderswo.

Liebe Grüße Basti

Basti hat recht, wenn du etwas tun willst, dann tu es für dich!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  mysteriouslady am Mo Apr 08, 2013 9:50 pm

:'( ich will ihn aber wieder :'(
avatar
mysteriouslady

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alles aus?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten