Denn ich trag kein Liebe mehr in mir………………

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Denn ich trag kein Liebe mehr in mir………………

Beitrag  Feuer am Di Apr 09, 2013 2:42 pm

Hallo,
ich bin 29 Jahre alt und hatte noch nie wirklich Glück mit Frauen, ständig wurde ich verlassen, dieses ist mir auch vor ca.2 Jahren passiert. Meine damalige Freundin hat mich verlassen der Grund dafür weiß ich bis heute nicht.

Ca. 1 Jahr später habe ich meine neue Freundin kenne gelernt, Sie war bzw. ist ein Komplett andere Typ Frau als wie ich bis jetzt immer hatte und worauf ich normal stehe.
Die ersten Wochen und Monate war immer alles gut und ich hatte Gefühle für Sie, doch jetzt merke ich wie ich „nicht mehr lieben kann“ und wie mich plötzlich Kleinigkeiten nerven und auf die Palme bringen.

Dazu kommt, dass ich meinen Job nicht mehr ausstehen kann und „leicht“ in eine Depressive – Phase abrutsche durch die Trennung die immer wieder in meine Gedanken kommt und eben wegen meinem Job.
Ich habe auch schon versucht einen Termin beim Psychologen zu erhalten, doch diese sind bis fast zum Ende dieses Jahres ausgebucht.

Ich merke gerade, wie ständig meine Exfreundin immer wieder in meine Gedanken kommt und präsent ist (obwohl ich Wochen hatte wo ich nie an Sie denken musste), durch Kleinigkeiten auf der Strasse durch ein Lied usw. usw. dazu kommt, dass ich ständig Augen für andere Frauen habe (eben der Typ auf den ich stehe) aber diese nicht als „Freundin“ sehe sondern einfach als „Lustobjekt“ mich aber dann nicht mal traue nur eine einzige davon anzusprechen oder mit Ihr zu reden dazu bin auch aber zu feige und dann erwiche ich mich wenn ich Zuhause auf der Couch sitze und an diese Frauen zurückdenke und mir sage so eine Freundin hätte ich gern………..und dann fällt mir auf wie überhaupt mir alles egal geworden ist ……..und ich keine Problem damit habe wenn ich Wochen nichts von meinen Freunden höre oder sehe ……….. aber was mich wirklich beschäftigt ist plötzlich das Thema Exfreundin und die 1000 anderen Frauen wo ich sehe……und das schiest dann ständig durch meinen Kopf......

Feuer

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 19.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Denn ich trag kein Liebe mehr in mir………………

Beitrag  revolution1791:-) am Mo Apr 15, 2013 11:51 pm

Feuer
Hallo,
ich bin 29 Jahre alt und hatte noch nie wirklich Glück mit Frauen, ständig wurde ich verlassen, dieses ist mir auch vor ca.2 Jahren passiert. Meine damalige Freundin hat mich verlassen der Grund dafür weiß ich bis heute nicht.
Ich weiss jetzt ehrlich nicht, ob ich Dich beglückwünschen oder bemitleiden soll Very Happy .

Sieh es mal positiv, wär die Richtige dabei gewesen, hättest Du jetzt 2 kleine nervende Twisted Evil Kinder, eine ständig nörgelnde Ehefrau, Sex wär ein Fremdwort, und Dein Leben wär aus Deiner Sicht wahrscheinlich nur noch "Scheisse". "shoot me i am married" Very Happy

Hast Du noch NIE verlassen? Immer nur verlassen worden? Gibt es so etwas Rolling Eyes?
Bzw ist das Dein Einziges Problem? Dann such Dir eine, die Du verlassen kannst. Deine aktuelle wär doch hervorragend geeignet, was meinst Du? Wenn Du meinst, das dann würde Dich zufriedener machen??!!

Ich habe auch schon versucht einen Termin beim Psychologen zu erhalten, doch diese sind bis fast zum Ende dieses Jahres ausgebucht.
Therapie ist immer gut, aber glaub mir, wenn Du das WIRKLICH brauchst, findest Du Wege (ich spreche aus Erfahrung). Und daher denke ich, Du solltest durchaus da dran bleiben, aber bei Dir besteht kein akuter Handlungsbedarf.

Ich hab mal einige Fragen (da kommt der Hobby Psychologe in mir durch), wenn Du nicht antworten willst, tu es also nicht:
Bist Du zufrieden mit Deinem Leben?
Wenn ja, warum nicht, wenn nein, warum nicht?
Und jetzt erzähl hier bitte nicht, ich bin unzufrieden, weil ich immer verlassen werde.

Was sind Deine Ziele für das Leben? Hast Du welche?
DAS sind Fragen, die man (DU) sich mit fast 30 stellen sollte.

Beantworte das mal, dann sehen wir weiter,

LG
avatar
revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Denn ich trag kein Liebe mehr in mir………………

Beitrag  Feuer am Mo Mai 06, 2013 2:08 pm

Hallo revolution1791
Naja sagen wir mal so die richtige für mich war schon dabei aber diese wollte mich nicht mehr und hat mich für einen anderen ausgetauscht!!
Und ja der Plan mit Kinder und Haus mit Baum pflanzen war dabei aber das hat sich innerhalb von einigen Wochen schlagartig geändert.

Wenn ich so zurückdenke, dann habe ich 1 mal eine Freundin verlassen, aber mit dieser war ich auch nur zwei Monate oder so zusammen. Eine richtig lange Beziehung so 3 – 6 Jahre habe ich noch nie beendet, dies haben immer die Frauen gemacht.


Zufrieden mit meinem Leben: Ich weiß es nicht, auf der einen Seite würde ich ja sagen z.B beim Sport oder wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin, selbst wenn ich allein in meiner zwei Zimmer Wohnung bin hab ich damit manchmal kein Problem.
Wenn ich an meinen Job denke dann nicht (aber dies wird zum Jahresmitte geändert).
Oder wenn wir unterwegs sind und ich sehe dann die süßen Mädels (und ich sehe viele) dann nicht mehr, weil ich weiß, dass ich so eine nicht haben kann und auch nie ansprechen würde und ich bin enttäuscht wenn ich daran denke und ich wünschte mir wieder eine Freundin der ich meine ganzen Gefühle entgegenbringen kann, damit mich die anderen Frauen nicht mehr interessieren.

Ich hatte Ziele mit meiner Ex ja diese waren wie gesagt erst mal Haus, Baum evtl. Hochzeit das volle Programm eben, nur diese Ziele sind für mich momentan sehr sehr weit weg.
Und wie du sagst ich bin in einem bestimmten Alter und dies merke ich gerade sehr stark, weil die meisten meiner Freunde heiraten oder Kinder bekommen.
Meine jetzigen Ziele sind erstmal für ein paar Wochen Urlaub machen und neuer Job suchen dann sehen wir weiter.
Wie oben schon gesagt, werde ich diesen kündigen und erst mal versuchen mich wieder zu erholen, da ich merke, dass dieser Job mich krank macht, ich hoffe nur, dass ich dann schnellst möglich einen neuen finde und für diesen dann auch Energie habe.

Feuer

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 19.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Denn ich trag kein Liebe mehr in mir………………

Beitrag  DTF-IM am Mo Mai 06, 2013 2:18 pm

Besorg dir mal das Buch "Lob des Sexismus"!

DTF-IM

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 13.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Denn ich trag kein Liebe mehr in mir………………

Beitrag  revolution1791:-) am Sa Mai 18, 2013 1:38 am

Hallo Feuer,
ok. Was Du schreibst klingt alles gut, v.a. das mit dem Job Problem.Finde es gut, dass Du da so durch greifst.
Wenn Du meinst, Du brauchst eine Therapie, mach das ruhig, also ich kann da nur zu raten.

Ich denke, bei Dir ist das Problem nicht so akut, denn glaub mir, wenn es akut wäre, würdest Du Wege finden.

Das Buch was empfohlen wurde, kannst Du ja mal lesen. Alternativ. David DeAngelo. "Verdoppele Deine Dates"

Sei einfach offen für neue Eindrücke, versuch es doch wenigstens mal.

Oder wenn wir unterwegs sind und ich sehe dann die süßen Mädels (und ich sehe viele) dann nicht mehr, weil ich weiß, dass ich so eine nicht haben kann und auch nie ansprechen würde und ich bin enttäuscht wenn ich daran denke
Hast Du DAS schon mal versucht?
Einfach mal ansprechen...

Nein?! Cool

avatar
revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Denn ich trag kein Liebe mehr in mir………………

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten