Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hellspy am Di Jun 18, 2013 7:52 pm

das wäre jetzt meine frage gewesen. warte ich jetzt mal bis morgen ab ob es nur eine leere drohung ist oder komme ich ihr zuvor und lösche sie jetzt direkt?

mal angenommen ich würde sie irgendwann wirklich wieder zurueckgewinnen wollen. was wäte dann jetzt richtig? wenn ich sie jetzt nach ihrer frage kommentarlos lösche werde ich doch noch ein schlechteres bild abgeben odrr etwa nicht?

Hellspy

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hallole1233 am Di Jun 18, 2013 8:01 pm

Hellspy schrieb:das wäre jetzt meine frage gewesen. warte ich jetzt mal bis morgen ab ob es nur eine leere drohung ist oder komme ich ihr zuvor und lösche sie jetzt direkt?

Ein Mann läßt sich von einer Ex-Pussy nicht drohen. Was soll die Frage?
Werd erwachsen!....ein laaaaanger Weg liegt vor dir!

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Peradoro am Di Jun 18, 2013 10:31 pm

Hallole1233 schrieb:Peradoro wird das auch nicht 2 mal passieren!
AMEN! Garantiert passiert mir das nicht nochmal Exclamation

@Hellspy du hast vor ein paar posts was von "ganz neu kennenlernen" geschrieben... gehen wir einfach mal davon aus du willst das in einem Jahr immer noch *Hust**Räusper**Zwinker*.... Daaan gehört auch dazu sie neu im Facebook zu adden! Also löschen! Aber am besten auch Ihre Handynummer, wenn nix mehr essentielles wie eine Shirtaffäre geregelt werden muss... Wink

Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Peradoro am Di Jun 18, 2013 10:35 pm

Hellspy schrieb:wenn ich sie jetzt nach ihrer frage kommentarlos lösche werde ich doch noch ein schlechteres bild abgeben odrr etwa nicht?

Nein du würdest endlich mal beweisen dass du Eier in der Hose hast und dir nicht drohen lässt! Und solche Leute nix in deinem Leben zu suchen haben und somit mit deinen Konsequenzen Leben müssen. DU machst die Regeln für DEIN Leben, wer sich nicht dran hält hat nix darin zu suchen.

Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hellspy am Fr Jun 21, 2013 6:48 pm

Ein Freund von mir schreibt mich gerade an das meine ex ihm geschrieben hat was mit mir so los ist und ob er wuesste warum ich sie ignoriere. er hat ihr gesagt das er mich kaum sieht. ich viel unterwegs bin und nebenbei viel beim sport und er dazu nichts sagen kann weil ich nicht mit ihm ueber sie spreche und er den eindruck hat das bei mir alles gut läuft

Hellspy

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jun 21, 2013 7:13 pm

Guter Freund!

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hellspy am Fr Jun 21, 2013 8:23 pm

Ja Hallole dachte ich auch erst...
leider ist seine ansicht von dem was er schrieb anscheinend gestört...denn als ich genauer nachfragte sag das gespräch völlig anders aus. Nix von der ist viel unterwegs dem gehts gut usw... ich bat ihn nähmlich mal den gesprächsverlauf zu senden und hab dann nur gedacht oh gott...nein genau das sollte er nicht schreiben oO


Ich habe ihm mal gesagt falls sie ihn anschreibt und was wissen will möge er bitte nichts sagen bzw wenn nur gutes durchblicken lassen. Und nun als sie ihn anschrieb war ich nicht zu erreichen und er wusste nicht was er sagen soll und hat sich verhaspelt..

Hier mal der Gesprächsverlauf zwischen meiner ex und ihm:

Sie: "huhu alles klar?"

Er "hi ja und selbst?"

Sie: "Muss...will dich nicht mit reinziehen aber dachte ich frag dich mal was mit hellspy los ist? Der ignoriert mich komplett und ist arg angeseibelt von mir.
Kann das sein? Er verhält sich wie n Kind"

Er "ka, hab ihn jetzt auch nicht mehr so häufig gesehen zuletzt, haben vorhin kurz geschrieben wegen essen heut abend aber er hat keine zeit. Ja er wirkt unruhig passt ihm vllt nicht..keine ahnung"

Sie " Wie? Aso. kp finds nur albern, er antwortet auf keine Mails, als hätte ich sein männliches Ego gekränkt"

Er: "Er hat mir einmal nur erzählt das ihr euch mal treffen wolltet wegen nem shirt oder so aber das hatte wohl nicht geklappt"

Sie: "Der wollte dass ich es ihm in die Scheune lege. Damit er mich net sehen muss" (hab ihr nie gesagt das sie das machen soll weil ich sie nicht sehen will sonder wiel ich an dem tag da vorbeifahre und sie zu der zeit arbeiten ist)

Er: "hmm Details weiss ich nicht, hab ihm am anfang mal gesagt das ihr euch mal treffen solltet oder kurz schreiben solltet"

Sie "Und als ich das shirt nicht da hingelegt habe weil ichs albern fand und ihn fragte wann er das haben will bzw ob er es überhaupt noch will, da meinte er ich soll es wegschmeissen denn er hätte sich neue gekauft"

Er: "und du bist wahrscheinlich schon recht sauer usw? Aber ich kann dir nicht mehr sagen warum er so drauf ist, ich seh ihn heute auch nicht mehr, weis nicht wie er damit klarkommt..keine ahnung"

Sie: "Joar..naja..."

Er: "sorry kann dir da echt nicht viel mehr zu sagen"

Sie: "Ach alles gut, so wichtig ist es ja auch nicht. Wollte nur wissen wie es ihm geht"




Das war das gespräch. weis nicht warum sie das nun so darlegt oder so empfindet ?! und zudem hat mein kumpel da etwas dumm reagiert bzw kontraproduktiv oder was meinst du?

Hellspy

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Leyla am Fr Jun 21, 2013 10:32 pm

Die will Dich im Orbit halten, wenn´s ihr egal wäre, wie sie behauptet, hätte sie deinen Freund ja nicht gefragt.
Das hat nichts mit Liebe zu tun, sondern damit, dass du ihr nicht mehr hinterher rennst. das kann ihr weibliches Ego nicht ab.
Die sieht das auch nicht unbedingt so wie sie schreibt, aber soll sie schreiben: "hey, Kumpel von Dingens,  der hellspy 
serviert mich voll ab und rennt mir nicht mehr nach, das passt mir nicht!"

Gut ist, dass dein Freund gesagt hat er weiss nix genaues. Besser wäre allerdings tatsächlich gewesen wenn er ihr gesagt hätte du wärst halt echt viel unterwegs und es ginge dir wohl ziemlich gut, mehr wüsste er auch nicht, du würdest da nix verraten. 
So ein Idiot...

Am besten weiter ignorieren und dein Leben nach vorne bringen. Nicht grübeln weshalb sie was macht. Und schreib sie ja nicht an!

LG

Leyla

Leyla

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 26.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hellspy am Fr Jun 21, 2013 10:53 pm

ja er hat wohl einen letzten satz auf ihren letzten geschrieben. den hab ich grad erst gelesen

sie zuletzt:

Hellspy

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hellspy am Fr Jun 21, 2013 10:55 pm

"ach alles gut so wichtig ist es ja nicht. wollte nur wissen wie es ihm geh" (na klar wers glaubt. waere es nicht so wichtig haette sie ihn nicht angeschrieben)

er: " Denke dem geht's ganz gut. Is oft unterwegs, Sport usw"

Hellspy

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Hellspy am Fr Jun 21, 2013 11:03 pm

p.s. zualle dem war ich grad beim sport und vorher einkaufen. und wen treff ich da? ihre schwester und die kleine nichte von meiner ex. die auch mit mir ubd ihr und dem kleinen im urlaub war. komme mit der schwester super klar. haben kurz ueber ihre neue wohnung gesprochen und ueber die guten noten der kleinen nichte. und die nichte fragte wann ich wieder mit ihr in den urlaub fahre. und dann ob ich zu ihrer oma und opa heute abend komme.xxx also meine ex ist auch da. dann koennen wir zusammen kochen. suess die kleine. sie versteht das wohl alles noch nicht.

dann fragte ihre schwester was ich heut vorhab. ich sagte das ich hier schnell einkaufen muss. will dich auch nicht abwimmeln. habs etwas eilig. muss in 30 minuten beim sport sein und will mich danach noch mit einer "freundin" treffen. deshalb hab ich es ein wenig eilig. das dringt sicher auch zu meiner ex durch

Hellspy

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trennung aufgrund Depressionen / Antidepressiva?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten