Sein oder nicht sein....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sein oder nicht sein....

Beitrag  Dobendan am So Jun 30, 2013 4:50 pm

Meine Story:
Hey Liebe User, weiß gar nicht ob meine Story so recht hier rein gehört. Schreib es dennoch mal auf und danke im Voraus für´s Lesen und Antworten.

Sie 25, ich 28 wohnen derzeit ca 150km auseinander. Wir kennen uns schon ein paar Jahre als gute Freunde und haben schon tolle Sachen erlebt. Letztes Jahr nach einer Trennung bei ihr, verbrachten wir mal wieder mehr Zeit miteinander, was zu einer unverbindlichen FeundschaftPlus führte…das ging ein paar Wochen so bis der Kontakt wieder abflachte.
Nun vor gut 4Wochen führte uns der Zufall wieder zusammen und wir knüpften quasi sofort wieder an diese FreundschaftPlus an. Meine Empfinden nach war die Grenze zwischen einer Freundschaft mit unverbindlichem S.. und einer Beziehung sehr verschwommen. Ständig sind die „drei Worte“ gefallen, es wurde von „vermissen“ gesprochen, man wollte etwas mit einander unternehmen und scheute sich nicht in der Öffentlichkeit Zärtlichkeit auszutauschen. Da Resultat daraus war, das ich mich dabei ertappte „Mehr zu wollen“.

Da war aber auch noch was anderes…. Sie hat einen Exex und einen ex, Ihren ex hatte Sie verlassen nachdem Sie ihren Exex wieder über den Weg lief, Sie schaute ihn sich ein wenig an und dann wieder den ex und lies es am ende mit beiden…. Pflegt aber nach wie vor den Kontakt (beide wollen noch was von ihr) Dazu kommt das Sie bei mir noch jemanden kennen gelernt hat der auch total auf Sie abfährt.

Sie hatte die ganzen Tage immer bei mir übernachtet, so wie vorletzten Sonntag, ich war am Abend bei Freunden und Sie wollte sich mit dem neuen Treffen. Sie kam etwas später als ich nachhause und erzählte mir wie es war und das sie sich geküsste hatten… danach landeten wir wieder in der Kiste. Sie war noch eine weitere Nacht bei mir ehe Sie wieder nachhause musste und nahm noch Gardinen mit die Sie für mich Umnähen und am nächsten WE vorbeibringen wollte, da sie nochmal in der nähe ist. Wir sprachen darüber das sie die Gardinen unter das Carport legen soll, falls ich nicht daheim bin. Die tage danach waren weiter von Lieben SMS und Telefonaten geprägt. Ihr letztes WE war voll verplant… am Fr treffen mit dem EXEX, am Sa mit dem neuen (obwohl sie nicht bei ihm schlafen wollten, schon gar nicht mit nach irgendwelchen Fremden auf nen Geb wollte und ihn auch so schon etwas merkwürdig fand) und So Abend mit dem EX.
Am Sa morgen bekam ich noch einen von ihren liebgewonnen „Guten Morgen“ SMS.Danach war funk stille. Sonntag geben Mittag kam dann:
„Bist du schon Wach“ untypisch aber egal. Ich: „Na klar“.
„Soll ich nachher mal die Gardinen vorbei bringen bevor ich fahre“ ich nehme an ich habe hier schon zu viel hinein interpretiert, auf jeden fall ergab diese frage keinen sinn und ich war nicht erfreut darüber. Ich: Wäre sinnvoll wenn du gerade in nähre bist“
„Ich weiß ja nicht ob du daheim bist :-*“ auch über diese Möglichkeit hatte man gesprochen. Ich: „unterm Carport ist trocken“
„Ok dann hau ich die dahin Smile“ Wow, hab ich das herauf Provoziert oder ist sie wirklich nur happy mich nicht sehen zu müssen? Ich: „Was bekommst du denn für´s machen?“ „Nix, schon gut“ „Leg dir ne Schachtel Kippen hin“ „Was soll das denn jetzt? Will ich nicht“. Sendepause.

Gegen späten Nachmittag war ich mit dem Hund raus, wie ich wieder heim bin setzte ich mich zum rauchen in den Garten. Ich hörte ein Auto vorm Haus und ging gucken. Ich sah Sie mit ner Tüte in der Hand austeigen und unter Carport gehen, Sie kam zurück und wollte gerade einsteigen als ich sagte „Du bist eine“ Sie erschrak und sah recht fassungslos aus als Sie mich sah „Du hast gesagt ich soll die dahin legen“ „Du bist eine“ Sie ging ganz langsam auf mich zu nicht Wissend was sie tun oder sagen sollte (Soll ich ihn Küssen oder Umarmen?) Sie kam und drückte mich kurz. Sie sagte eine wenig etwas, während ich emotionslos in die Weltgeschichte blickte, bis ich sagte „Ok komm gut heim2 und ihr den Arm um die schultern legte….

Ne halbe Std später schrieb sie mir: „Schatzi alles gut? Du hast mir gerade gar nicht gefallen….“
Am nächsten morgen „Guten morgen! Hab ich dir was getan?, „Moin, nein hast du nicht.“, „Da bin ich schon mal froh! Wenn du jemanden brauchst zum reden bin ich immer für dich da!“, „Reden!? Mir geht es super. Jeder von uns wusste das der Tag kommt an dem wir unsere Lieb gewonnenen Gewohnheiten mit etwas Zeit und Distanz ablegen müssen Und wir wissen doch so das wir füreinander da sind wenn wir uns brauchen.“ Sie: „Ich wollte dir nur noch sagen das ich dich lieb habe und wenn dir danach ist dann melde dich einfach“

Das war am Montag, seid dem kein Kontakt mehr. Und ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, hat da noch etwas Sinn?. Danke fürs Lesen. Gruß

Dobendan

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 30.06.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

WTF

Beitrag  Jonny4711 am So Jun 30, 2013 9:36 pm

Hey...okay...ich habs gelesen...

Ich habs nicht kapiert.

Tut mir Leid...

Das Einzige was ich weiss, wenn sie sagt ich hab dich lieb und nen anderen küsst, dann ists gelogen.

lg

Jonny4711

Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 38
Anmeldedatum : 30.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sein oder nicht sein....

Beitrag  revolution1791:-) am So Jun 30, 2013 11:24 pm

Hallo,
doch doch, passt schon. Sogar ganz gut, finde ich.

Das war am Montag, seid dem kein Kontakt mehr. Und ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, hat da noch etwas Sinn?
Das speziell Du hier für eine "Freundschaft Plus" da recht weitgehend gefühlstechnisch involviert bist, um es mal so zu nennen, ist Dir ja selbst schon aufgefallen.

Das war am Montag, seid dem kein Kontakt mehr. Und ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, hat da noch etwas Sinn?
Twisted Evil 

Sie hat einen Exex und einen ex, Ihren ex hatte Sie verlassen nachdem Sie ihren Exex wieder über den Weg lief, Sie schaute ihn sich ein wenig an und dann wieder den ex und lies es am ende mit beiden…. Pflegt aber nach wie vor den Kontakt (beide wollen noch was von ihr) Dazu kommt das Sie bei mir noch jemanden kennen gelernt hat der auch total auf Sie abfährt.
Und dazu hat sie jetzt noch einen"Freund" mehr Shocked 

Bist Du Dir sicher, dass Du dieser Situation, dieser Person wirklich gewachsen bist? Also, ich wär das nicht, mit dem Wissen, was Du jetzt hast (gab es vielleicht noch exexex Rolling Eyes).

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten,

1)Du machst jetzt weiter in dem Spiel, Karussel mit, mit der Gewissheit, einer von 4? Trotteln (das meine ich nicht negativ) zu sein.
2) Du machst da nicht mehr mit, weil Du selbst eine andere Vorstellung hast.

Mehr kannst Du eigentlich nicht machen. Ist relativ einfach.

Mach doch einfach das für Dich beste daraus.

LG

revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sein oder nicht sein....

Beitrag  Dobendan am Mo Jul 01, 2013 12:55 am

Hey, danke für eure Antworten. Ja das beste draus machen… das beste wäre wohl gewesen wenn ich Sie etwas anders behandelt hätte um heraus zu finden ob da noch was ist. Statt dicht zu machen aus Angst vor Zurückweisung. Nun ja zu spät würd ich sagen. Ich würd mich unwahrscheinlich gerne bei ihr melden… aber auch da sagt mir etwas: „nein tu es nicht, wenn dann soll sie sich melden“
Vor ihrem exex war sie verheiratet…

Dobendan

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 30.06.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sein oder nicht sein....

Beitrag  Peradoro am Mo Jul 01, 2013 1:01 pm

Hey,

Dobendan schrieb:Sie: „Ich wollte dir nur noch sagen das ich dich lieb habe und wenn dir danach ist dann melde dich einfach“

Das war am Montag, seid dem kein Kontakt mehr. Und ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, hat da noch etwas Sinn?

.... Naja wenn das alles an Kontakt war, warum soll da irgendwas keinen Sinn mehr machen? Sie hat dir doch angeboten dich zu melden wenn du lust hast.

Also ich sehe da 2 Optionen:
1. Du hast keine Lust... dann eben kein Kontakt aufnehmen...
2. Du wirst dir klar ob du weiterhin FreundschaftPlus mit ihr willst (das sollte gar kein Problem sein wieder da weiter zu machen wo ihr aufgehört habt), oder Gefühlsmäßig von deiner Seite da doch mehr ist und dann solltest du ihr es wohl mal sagen.

Gruß

Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sein oder nicht sein....

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten