Kann mir bitte jemand helfen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Uhulinchen am Sa Sep 07, 2013 11:09 am

Zurück
Kann mir bitte jemand helfen?
 
von Uhulinchen Heute um 12:31 am
Hallo,
Wahrscheinlich gibt es hier schon 1000 ähnliche Fälle, aber ich habe in den letzten Tagen viel nachgelesen und brauche jetzt einfach mal eine Meinung speziell zu meinem Fall. Alles andere verwirrt mich im Moment nur.
Ich fürchte meine Geschichte wird jetzt leider etwas länger, ich versuche mich aber möglichst kurz zu fassen.

Vor ungefähr 3 Monaten hat mein Freund sich von mir getrennt, mit der Begründung das er mich nicht mehr liebt. Von heute auf morgen. Ich hab dann mehr oder weniger schnell eine Kontaktsperre angeordnet. Nach 4 Tagen musste ich dann meine Sachen bei ihm holen. Nachdem alles gepackt war, haben wir uns umarmt und auf einmal wollte er Sex mit mir. Ich hab dann natürlich abgeblockt. Im Laufe des Gesprächs hat er dann zugegeben das er mich vermisst hat und es nochmal mit mir probieren will. Die Freude war natürlich groß.

Ihr ahnt es bestimmt schon, das war noch nicht alles.

Vor jetzt 3 Wochen fing mein Freund (nach mittlerweile 1 3/4 Jahren) ziemlich plötzlich an mir zu sagen das er nur noch freundschaftliche Gefühle für mich hat und das Prickeln weg ist (er dieses Prickeln zum Teil bei anderen Frauen hat) und eine Pause möchte. 2 Tage später habe ich dann im Gespräch zugegeben das ich am überlegen war mir etwas anzutun. Daraufhin hat er dann mit mir geredet und wollte auch wieder mit mir zusammen sein (er hat mir versichert das das nicht nur aus Angst ist sondern weil er dadurch gemerkt hat das ich ihm doch noch mehr bedeute), letztendlich hab ich mich darauf eingelassen. Das Ganze hat stolze 4 Tage gehalten. Dann kam er wieder mit der Aussage das er mich nicht mehr liebt, das da einfach gar nichts mehr ist und die komplette letzte Woche eigentlich eine einzige Lüge war. Er wollte dann das ich noch bei ihm bleibe über Nacht und ich gab nachgegeben (wollte schließlich nicht weg). Natürlich musste ich dann irgendwann dich gehen. Direkt am nächsten Tag hat er gefragt ob ich mit in die Hundeschule will (unter Tränen hab ich abgelehnt, er wirkte verletzt das er mir die Tränen nicht mehr trocknen durfte). Noch einen Tag später hatte er mir mehrfach geschrieben um mir bei einem Problem zu helfen, bis ich ihn gebeten habe das zu lassen. Daraufhin fragte er dann ob er 2 Tage später vorbeikommen könne damit wir mit den Hunden spazieren gehen. Er musste dann leider länger arbeiten und war dann nur 10 Minuten da (mit der Betonung das das wegen dem Hund ist).
2 Tage später wollten wir eigentlich zu meinem Bruder fahren (mein Ex hatte direkt gemeint wir müssten es meinem Bruder j nicht sagen das wir uns getrennt haben), letztlich bin ich dann alleine gefahren (postwendend kam die Frage ob ich ihn jetzt nicht mehr dabeihaben will).
Dann haben wir uns dich nochmal getroffen und ich habe ihn gesagt das ich keinen Kontakt will (direkt die Frage ob für immer) und das ich mich bei ihm melde wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe. Am Auto kam dann nochmal die Frage ob ich jetzt wirklich gar keinen Kontakt mehr will. Dannnmeinte er noch das er nicht weiß ob er mich noch liebt (ich finde das klingt um Längen besser als "ich liebe dich nicht mehr", aber das er mich nicht sehr vermisst, sonst wäre er schon gekommen). Die Kontaktsperre habe ich heute gebrochen (leider nach nur 4 Tagen). Ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten und bin zu ihm gefahren. Er meinte wieder das er mich nicht liebt (kurz darauf wieder er weiß nicht ob er mich noch liebt) und das er im Moment keine Beziehung will, das er es genießt sich nach niemandem richten zu müssen, er Zeit für sich braucht und ich mir wieder ein Leben aufbauen soll. Leichter gesagt als getan in einer solchen Situation. Das Gespräch endete damit das wir jetzt eine Freundschaft haben und er mir dabei hilft mir wieder etwas aufzubauen.
Ich will aber gar keine Freundschaft mit ihm, ich will einfach nur wieder mit ihm zusammen sein.
Kommt es nur mir so vor oder ist der gute Herr ein wenig konfus? Was soll ich eurer Meinung nach tun? Ich glaube nicht das ich eine Kontaktsperre durchstehe. Bitte helft mir
Vielleicht sollte ich noch hinzufügen das er auch so Dinge gesagt hat wie "wer weiß, vielleicht bist du ja meine nächste Beziehung" und das er immer wieder den Eindruck gemacht hat das er nicht will das ich geh, etc. Also im Großen und Ganzen Recht viele Dinge die nicht zu seinem Trennungsgrund passsn



Uhulinchen

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Uhulinchen am Sa Sep 07, 2013 4:12 pm

Bitte antworte mir doch jemand!

Uhulinchen

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Uhulinchen am Sa Sep 07, 2013 9:52 pm

Bitte antworte mir doch jemand!

Uhulinchen

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Hallole1233 am So Sep 08, 2013 1:12 pm

Du befindest dich wie fast alle zu Anfang hier im Tiefschlaf. Dein Ex hat dir 1000 mal gesagt dass er dich nicht mehr liebt, dass er nur noch freundschaftliche Gefühle für dich hat, aber das ist genau das, was du nicht akzeptieren willst oder kannst.
Du kannst ihm hinterher hecheln wie eine läufige Hündin, oder , was viel sinnvoller wäre, du setzt dich mit dir und der Beziehung einmal ernsthaft auseinander.

Was hast du falsch gemacht? Warum hast du in der oder der Situation so und nicht anders gehandelt? Warum bist du so abhängig von einer anderen Person? Warum bist du unglücklich wenn jemand zu dir sagt er empfindet nur noch freundschaftliche Gefühle für dich? Warum bist du mit dir selbst und deinem Leben so unzufrieden und kommst nicht alleine klar? Was sind deine Ziele in deinem Leben? ...................es gibt 1000 Fragen die du dir stellen solltest bevor du an Ex-back denkst oder eine Beziehung eingehen kannst......(Fang jetzt blos nicht an, die Fragen hier zu beantworten oder dich zu rechtfertigen.....das interessiert keinen......)
.nimm das ganze hier als Anhaltspunkt eine andere Sichtweise zu bekommen.

Ein Buchtipp, solltest du unbedingt lesen: *Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst*

ziemlich plötzlich an mir zu sagen das er nur noch freundschaftliche Gefühle für mich hat und das Prickeln weg ist (er dieses Prickeln zum Teil bei anderen Frauen hat)
Das Buch beatwortet dir auch die Frage, warum das *Prickeln* weg ist, und warum aus dem *Prickeln* keine Liebe geworden ist sondern emotionale Abhängigkeit.





Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Uhulinchen am So Sep 08, 2013 1:21 pm

Erstmal danke für deine Antwort.
Ich habe mich in den letzten Tagen viel mit mir und auch mir der Beziehung beschäftigt. Ich kenne die antworten auf diese Fragen. Das hängt mit einer Situation in meinem Leben zusammen für die ich nichts könnte und die ich auch weder beeinflussen noch ändern konnte. Das hat mich in eine Art Depression gestürzt mit der ich im ersten Moment nicht klar kam. In dieser Zeit war er immer an meiner seite und hat mich unterstützt wo er nur konnte.
Jetzt wo ich an mir arbeite (was nicht erst seit der trennung der Fall ist) und sich alles weitestgehend in meinem Leben geklärt hat, ist es zu spät.
Habe ich überhaupt noch Chancen bei ihm?
Ich baue mir wieder ein eigenes Leben auf, egal ob mit oder ohne ihn. Einfach weil ich mit der Situation (mein Leben, nicht die Beziehung) auch nicht glücklich war. Trotzdem hätte ich ihn gern an meiner seite, als i-tüpfelchen sozusagen

Uhulinchen

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Uhulinchen am So Sep 08, 2013 1:26 pm

Und was ist mit seinem Angebot was zusammen zu machen (hundeschule, spazieren gehen, gemeinsam zu meinem Bruder fahren...)? War das alles nur um mich in seinem Orbit zu behalten? Dann wäre das ja schiefgegangen, war ja wenigstens schlau genug 2/3 davon abzulehnen...

Uhulinchen

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Hallole1233 am So Sep 08, 2013 1:31 pm

Ich baue mir wieder ein eigenes Leben auf,
Damit hast du erst mal genug zu tun!

Das hat mich in eine Art Depression gestürzt mit der ich im ersten Moment nicht klar kam.
Ich bin gut Very Happy  Cool 


Lies mal das Buch, da werden dir ein paar Lichter aufgehen.

Trotzdem hätte ich ihn gern an meiner seite, als i-tüpfelchen sozusagen
Das Tüpfelchen muss man sich verdienen. Ich denke aber du weißt eigentlich um was es geht. Nimm dein Leben in die Hand und arbeite an dir. Ich denke auch, das wenn du selber gelernt hast dich zu lieben und mit dir im reinen bist, wirst du deinen Ex nicht mehr haben wollen.
Zieh die Kontaktsperre durch, lösch ihn überall und tritt dir jeden Morgen selbst in den Arsch. Und wenn die Sehnsucht kommt....hach wie schön es jetzt wäre.....blablabla, lenk dich ab, geh raus mach Sport, triff dich mit neuen Leuten, besteig den Moute Everest , fahr ein Formel 1 Auto, überquer den Atlantik im Kajak oder mach worauf du Lust hast oder schon immer tun wolltest. Die Welt da drausen wartet auf dich sieh es als riesen Chance.


Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Hallole1233 am So Sep 08, 2013 1:34 pm

Und was ist mit seinem Angebot was zusammen zu machen
Genau das ist der größte Schwachfug!!!!!! Das ist das langweiligste was du einem Mann antun kannst!! Das sind langweilige Frauen.....klar das es da bei anderen Frauen prickelt!!!!!

Mach dich interessant, sei nicht präsent, sei unnahbar, sei selbstbewußt, mach DU DEIN Ding...........alles in dem Buch beschrieben.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Uhulinchen am So Sep 08, 2013 1:38 pm

Mach ich doch! Liest du eigentlich was ich schreibe?
Ich bin dir ja dankbar für deine antworten und deine arschtritte aber ich hab auch geschrieben das ich seine Angebote abgelehnt hab.
Und ja, ich werd das Buch lesen.
Aber trotzdem möchte ich auch wissen was diese Angebote von ihm sollen und ob ich noch eine Chance habe!

Uhulinchen

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Hallole1233 am So Sep 08, 2013 1:57 pm

Mit seinen Angeboten will er dich *warm halten* ,Dich testen ob du verfügbar bist. Lass es. Die Sache mit dem Sex wo du ihn abblitzen lassen hast war super!

Ich sag doch, du weißt eigentlich worum es geht.
Eine Chance hat man immer.

Aus Koc´s Ratgeber:

Tipp eines Chinesen:
Schau, wenn dir ein Spiegel runterfällt und zerbricht, kannst du mit viel Geduld die Teile zusammenflicken, du kannst den Spiegel dann wieder aufhängen. mit stärkeren Dübeln und ordentlichen Schrauben. Du kannst ihn benutzen zum frisieren, musst dich nur manchmal ein bisschen bewegen wenn du Grad eine Stelle nicht so gut erkennen kannst, aber du wirst nie wieder so reinsehen wie früher als der Spiegel heil war. Nie wieder.... ist es nicht schlauer sich einen neuen Spiegel zu holen?
Ich meinte dass man eben nicht dauert beim kleinsten Widerstand einen neuen Spiegel kaufen gehen soll.
Sondern dass man nach einer zerbrochenen Beziehung sich ernsthaft fragen soll ob es das wert ist. Ich selber hab mir schon zerbrochene Spiegel als neuwertig eingeredet, da der Spiegel jetzt schließlich Charakter hat so mit seinen Schrammen und Sprüngen. Aber diese Ansicht, die ich von dem Chinesen hörte ist auch erst in fortgeschrittenem Alter bei mir in die Gehirnwindungen gedrungen, aber egal jeder soll seine eigene Meinung dazu haben.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kann mir bitte jemand helfen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten