Er macht mich wannsinnig!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  broken_angel am So Sep 22, 2013 4:18 am

Hallo liebes Forum,

ich brauche dringend einen Rat. Ich schreibe alles auf, versuche mich kurz zu halten, kann ja nicht mitten drin anfangen.

Vorgeschichte
Daniel = unwichtig
Markus = mein Ex Freund

Ich habe Markus vor ca. 2 Jahren im Internet durch jemanden kennen gelernt von dem ich damals was wollte.
Von Anfang an haben wir uns gut verstanden. Zu dem Zeitpunkt war da aber Gefühls technisch noch gar nix bei mir.
Eines Tages hat er mir gebeichtet das er sich in mich verliebt hat, das habe ich Daniel gesagt, weil ich nicht wollte das er sonst was denkt.
Die beiden zerstritten sich, er hat ihn überall gelöscht. Ich nicht (weil ich keine Hintergedanken hatte).
Daniel hat mir regelrecht verboten mit ihm Kontakt zu haben, dabei waren wir nicht mal zusammen. Er hat mich gedrängt ihn zu löschen.
Ich war das Diskutieren satt, jeden Tag das gleiche und habe ihn gelöscht. Dachte dann ist endlich gut und ruhe.
Falsch gedacht. Jeden Tag nur Markus Markus Markus.
Ich bin eine ehrliche Haut und kann Leute nicht einfach löschen oder ignorieren. Wenn dann nur mit Grund.
Also habe ich ihn angeschrieben. Seid diesem Tag hatten wir jeden Tag Kontakt.
Und wie ihr euch vorstellen könnt, bei Daniel wurde dieser dann weniger. Was verständlich ist, irgendwann kann man gegen diese Diskussion nicht mehr an und es ist
nur anstrengend. Außerdem verstanden wir uns von Anfang an richtig gut, als würden wir uns ewig kennen.
Ich hatte mir vorgenommen Daniel das zu sagen, weil da schließlich ja nix schlimmes dran ist. Hab es aber aus Angst nicht gekonnt.
Irgendwann hat Daniel mich gefragt warum ich so distanziert wäre und ob ich in irgendwelcher Art und Weiße Kontakt habe mit Markus. Ich habe ja gesagt.
1. Muss ich mir nix vorschrieben lassen
2. Ich entscheide mit wem ICH Kontakt habe
3. Wir waren nicht zusammen
Darauf hin war er mega Sauer und hat mich gelöscht etc. Ich war echt traurig das geb ich zu. Aber ich bereue meine Entscheidung bis heute nicht.

Zwischenzeitlich...
Kur Markus**
Ex Freund Markus*

Im Jahr 2011, November - Dezember, war ich auf Kur. Die Zeit davor hatten ich mit Markus mal mehr mal weniger Kontakt. Hatten uns aber vorgenommen Silvester zusammen zu feiern.
Ja auch ohne richtig sehen, nur Skype oder Fotos, waren wir schon irgendwie etwas verliebt. Er würde das nicht zugeben, aber ich habe es gemerkt.
Ich habe auf Kur jemanden kennen gelernt, der mich mit seinen Klavier Künsten um den Finger gewickelt hat. Sein Name war auch Markus**.
Alles ging ziemlich schnell und er war sehr aufdringlich. Wir haben uns gut verstanden und er wollte sofort eine Entscheidung.
Ich weiß im nachhinein war das mehr als dumm. Aber ich schätze ich war total überfordert. Letztendlich habe ich gesagt wir probieren es, warum auch immer.
Markus** wohnte 640 km von mir weg. Ich habe noch in der Kur Markus*  das gesagt und ich hörte an seiner Stimme das es ihm mehr als das Herz gebrochen hat. Mir ging es danach
richtig mies. Und ich war tief im inneren von mir selbst Enttäuscht.
Eine lange Zeit hatten wir kein Kontakt, weil er es nicht konnte. Etwas Zeit verging und wir haben geschrieben.  Belangloses Zeug größtenteils. Bis ich ihm schrieb das ich ihn vermisse
und er sagte "Das dürfte aber gar nicht sein". Ich meinte dann nur ich weiß und er schrieb "ich vermisse dich auch".
Seitdem hatten wir wieder regelmäßig Kontakt. Ich habe meinen damaligen Freund weder betrogen noch sonst was.
Als mit Markus** Schluss war, war ich echt erleichtert. Nicht weil ich wieder frei war sondern weil die letzten Monate wirklich sehr unschön waren. Er hat mich belogen, sich tagelang nicht gemeldet und mich vernachlässigt.
Und Markus* war auch froh. Wir hatten Kontakt, telefonierten und Skypten. Irgendwann würde er komisch. Ich spürte da stimmt was nicht. Mein Gefühl sagte mir eine andere Frau. Also hab ich bei Facebook etwas rum gestöbert.Und fand den Grund. "In einer Beziehung mit..."
Ich war fassungslos und echt traurig und sauer.Er meinte er wollte mir nicht weh tun und hat es deshalb verschwiegen.Er wollte mir auch keins auswischen, wegen Markus**. Ich hab dann gewusst wie er sich gefühlt haben musste.  Während seiner Beziehung hatten wir Kontakt. Als "Freunde". Da lief nix, aber keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Da war immer eine gewisse Spannung in der Luft.
Wir schrieben in Whatsapp miteinander und er meinte dann er würde seine Entscheidung mittlerweile bereuen. Er vermisst mich. Seitdem sprudelten die Gefühle nur so raus, von beiden Seiten aus.
Wir haben fast jeden Tag telefoniert und jeden Tag geschrieben. In der Zeit hat er sich von seiner Freundin distanziert. Sie zog nach 2 Wochen bei ihm ein. Saß den ganzen Tag an seinen PC und hat Internet Radio gemacht, hat nicht aufgeräumt und sein Geld mit ausgegeben. Sie hatte vorher bei bekannten gelebt (Hessen - 2-3 Dorfer weiter von seinem Wohnort entfernt)hatten sich aber zerstritten, sie kam eigtl aus Magdeburg. hatte keine Wohnung.  Also diese Aktion war auch sehr schnell und über früht.
Da ich einen Freund in Hessen besucht habe und er auf dem Weg lag hab ich angeboten das wir uns treffen. Gesagt getan. Ich werde sein  Grinsen und wie er vor mir stand nicht vergessen.
Es hat einfach ZOOOOM gemacht. Er sagte er trennt sich von ihr, größtenteils wegen mir. Hat er auch. 2 Wochen nach unserem Treffen war sie aus seiner Wohnung und wieder im Osten.

Versuch 1..

Wir wohnen 450 km auseinander.

Wir haben uns in regelmäßigen Abständen getroffen. Haben auf eine Beziehung hin gearbeitet. Ich gebe zu, ich war ab und an sehr ungeduldig. Er hat es mir gesagt und ich habe versucht einen Gang runter zu schalten. Ich akzeptierte es dass wir uns erstmal richtig kennen lernen bevor wir so einen Mist bauen, wie unsere Beziehungen davor.
Daaaann wurde er komisch..
- kaum gesehen
- kaum/ nicht telefoniert
- zog sich zurück
- Antworten auf SMS dauerten ewig
- meldete sich dann auch mal tagelang nicht
- wollte nicht darüber reden
- alles was mit mir zu tun hatte, hat er abgeblockt
Er schrieb mir dann "die Gefühle sind weg" ," es sei besser wir blieben Freunde", "er will mich nicht verlieren dafür bin ich ihm zu wichtig", "er sei nicht Beziehungsfähig",
"alles was vor mir war hat ihn kaputt gemacht" ... etc
Ich war komplett mit den Nerven am Ende. Ich wusste aber innerlich, dass er mich anlügt. Das dass was er mir hier erzählt nur Lügen sind. Mein Gefühl hat mir gesagt das er keine andere hat. Von diesem Tag an sollten 8 Monate vergehen, bevor er sich mir öffnete. In den 8 Monaten habe ich um ihn gekämpft. Habe wirklich alles getan was ging. Ich wusste er hat Gefühle für mich, er vermisst mich. Das es ihm nicht gut ging.

In der Zeit war ich in der Tagesklinik. Mir ging es schlecht. Fühlte mich ausgebrannt und leer. Alles war mir scheiß egal. Dann war Markus auch weg und ich fühlte mich noch einsamer und verlassen. Ich habe gelernt mehrere "Seelentankstellen" zu haben. Damals war er meine einzige. Ich hatte zum Ende wirklich die Hoffnung aufgegeben. Als er auf mich zu kam. Wir haben uns dann öfter getroffen und ich habe dann eigtl nur aus Scherz nen Spruch gebracht und dann hat er mir Abends gesagt das er eine Beziehung möchte. Ich war so Buff ich konnte das gar nicht glauben.

Beziehung

Wir haben uns regelmäßig gesehen, viel unternommen. Wir hatten kein Streit. Mögen zu 90% das selbe. Er zockt gern, ich zock gern. Er macht Lets Plays bei Youtube. Es war ein paar Wochen am Stück sehr heiss und da er keine Klimaanlage im LKW hat konnten wir während der Fahrt nicht telen, Wenn beide Fenster auf sind hört man das schlecht.
Vorher jeden Tag getelt und geschrieben oder halt gesehen. Wir haben also wo es so warm war kaum Kontakt gehabt.. was mich natürlich sehr belastet hat und ich habe Verständnis gehabt. Er war halt immer sehr kaputt und dazu noch so spät Feierabend. Die Wochen danach wo es wieder normales Wetter war haben wir dann auch nicht telefoniert. Und ich hätte es sehen müssen. Natürlich hab ich mich bei meinen Freundinnen ausgeheult weil mich das angekotzt hat. Und ich habe ihm gesagt das ich endlich mal wieder telen möchte. Also gleiche Anzeichen
- zurück gezogen
- nicht telefoniert
- kaum gesehen
- Antworten haben ewig gedauert
- ausweichen
Das hat mir echt gereicht also hab ich mich ins Auto gesetzt und ihn an einen Sonntag überrascht. Seine Augen haben so geglänzt und er hat sich gefreut. Es war wie immer.
Montag bin ich zurück gefahren, also mit ihm aus dem Haus ganz früh. Da hat er an der Tanke gesagt er liebt mich und ist noch 2mal bei mir ran um mich zu verabschieden.
Dann schickt er mir ne Nachricht "ich glaub wir sollten uns mal unterhalten, so kann das echt nicht mehr weiter gehe".
Hab ihm dann gefragt per SMS ob er es beenden möchte. Und ein paar Tage später kam seine Antwort.

"Ich sag es mal so. Mein Bauch sagt nein,aber mein Herz ja. Und ich kann daran nichts ändern. Kurz gesagt,ich habe keine Gefühle. Ich habe das schon länger und dachte es würde wieder kommen. Aber ist nicht so. Und das hat nichts mit der Arbeit zutun. Ich bin jetzt ehrlich und sag Dir was ich denke,denn ich habe grosse Angst es Dir am Telefon zu sagen. So wie jetzt fällt es mir leichter. Auch wenn ich dann ein riesen Arschloch bin. Wenn ich jemanden wirklich liebe,dann hat man doch immer so ein Kribbeln im Bauch und man vermisst diese Person wenn sie nicht da ist. Aber genau das habe ich nicht. Schon lange nicht mehr. Auch bei Steffi hatte ich das nicht mehr. Okay,ich habe es Dir geschrieben oder gesagt das ich Dich vermisse. Aber das war nur weil ich Angst habe Dir weh zutun. Du bedeutest mir viel und ich mag Dich wirklich sehr. Nur für eine Beziehung reicht es von meiner Seite nicht. Ich will Dich aber als Freundin nicht verlieren. Ich bin auch zu dem Entschluss gekommen das ich keine Beziehung mehr will. Ich bin definitiv kein Beziehungsmensch. Und ich will nichts erzwingen oder so tun als ob. Das bringt nichts. Bitte jetzt nicht versuchen anzurufen. Bin jetzt bei Oma oben. Wir wollen mit Family nochmal grillen. Meld mich später. Tut mir leid,aber ich will Dir nichts vorspielen. Hab Dich lieb!"

und was ist mit dem ILD? Bisjetzt konnte ich mich immer auf mein Bauchgefühl verlassen. Und das sagt er lügt.

Trennung

Wir haben noch etwas nach der Nachricht geschrieben. Aber selbst bei sowas wichtigem weicht er aus.Merkt man an "nicht anrufen bin grille". Er will nicht darüber reden oder was davon wissen. Genau wie damals, das selbe Muster. Habe ihm gesagt es ist wie damals. Aber er sagt es wäre ein anderes Gefühl. Natürlich muss es sich anders anfühlen, schließlich waren wir da nicht zusammen.
Habe gefragt was mit meinen Sachen ist. Die würde ich natürlich bekommen. Hab ihn gefragt ob er mir die schickt.
Er hat mich dann gefraht ob wir Freund bleiben. Hab bis heute nicht geantwortet. Heute sind es genau 5 Wochen KS. Meine Sachen hab ich auch noch nicht bekommen.
Er hat gesagt ich bekomme sie. Die erste Woche hatte er Urlaub. Den Status in FB hat er auch erst 3-4 Tage später geändert, Ich hab das nicht getan er wollte die Trennung.
Wieso schickt er meine Sachen nicht? Sowas vergisst man nicht. Wenn man damit abschließen will.
Er ist mittelmäßig in FB unterwegs, aber sowas wie den Staus ändern vergisst man auch nicht. Ich habe das bei meinem Ex getan, am gleichen Tag. Er war die Tage hintereinander oft online.
Er hat die letzte Zeit so viel Lets Plays hochgeladen... wie in 3 Wochen nicht. Der gute versucht alles um nicht darüber nachzudenken. Ich spüre das.
Mir geht es ganz gut, ab und an mal ein Heulanfall. Mein Bauchgefühl sagt mir das ist nicht das Ende. Es sieht für andere so aus als hätte ich ihn nicht geliebt aber das tu ich mehr als alles andere, ich vermisse
ihn schrecklich. Diese 5 Wochen sind die Hölle.
Letztens hat er einen Spruch geteilt bei FB, klang nach Fruststimmung. Und dazu so "..."
Ich spüre das es ihm nicht gut geht aber ich werde ihm nicht hinter herlaufen. Mein Bruder sein Gefühl sagt ich bekomme ihn zurück. Früher habe ich immer Zeichen bekommen. Zeichen in Form von Kennzeichen aus seiner Stadt hoch im Norden. Diesmal wieder das gleiche. Wie hoch ist bitte die wahrscheinlichkeit das hier auf dem Acker einer aus 450km rumeiert,,,

Also meine Frage.
Was denkt ihr, ist mit ihm los?
Hab ich noch eine Chance?
Was soll ich tun??

LG


broken_angel

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  Hallole1233 am Mo Sep 23, 2013 10:40 am

Zum besseren Verständniss.. Wie alt seit ihr ?
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  broken_angel am Mo Sep 23, 2013 4:20 pm

w27 und m35

broken_angel

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  Hallole1233 am Di Sep 24, 2013 10:12 am

Was denkt ihr, ist mit ihm los?
Er liebt dich nicht, hat dich nie geliebt , war wahr4scheinlich nicht mal verliebt.
Du spürst irgendetwas, du siehst glänzende Augen, du hörst etwas in Stimmen......alles Schwachfug. Tatsache ist, er will dich nicht!

Hab ich noch eine Chance?
Nein! Es mag sein, dass ihr vielleicht nochmal in der Kiste landet, aber eine ernsthafte Beziehung wird die Sache nie werden!

Was soll ich tun??
Was ihn betrifft NICHTS! Was dich betrifft jede Menge:

Daniel hat mir regelrecht verboten mit ihm Kontakt zu haben, dabei waren wir nicht mal zusammen. Er hat mich gedrängt ihn zu löschen.
Ich war das Diskutieren satt, jeden Tag das gleiche und habe ihn gelöscht. Dachte dann ist endlich gut und ruhe.
Falsch gedacht. Jeden Tag nur Markus Markus Markus.
Du läßt dir von einem Typ sagen mit wem du Kontakt haben darfst und mit wem nicht? WOW! Selbstbewusstsein ? Kannst du NEIN sagen?? Klar, danach hast du ja dein Ding durch gezogen....

Ja auch ohne richtig sehen, nur Skype oder Fotos, waren wir schon irgendwie etwas verliebt.
In welcher Welt lebst du? Wenn du 15Jahre alt wärst ok, aber verliebt sich eine erwachsene Frau in Bilder und Skypegequatsche??

Deine Überschrift lautet: *Er macht mich wahnsinnig*
Wenn ich deine Geschichte lese denke ich eher da ist jemand anderer wahnsinnig.

Versteh die harten Worte bitte nicht falsch, du scheinst dich zu sehr auf dein Gefühl zu verlassen und hast die Realität und auch dein Leben aus den Augen verloren.
Noch ein Beispiel:

In den 8 Monaten habe ich um ihn gekämpft. Habe wirklich alles getan was ging. Ich wusste er hat Gefühle für mich, er vermisst mich. Das es ihm nicht gut ging.
Nein, das wusstest du nicht! Das war Wunschdenken, ich bezeichne es immer gerne als *Hirnwichserei*...Traumwelt.

Mein Bauchgefühl sagt mir das ist nicht das Ende.
Schon wieder Wunschdenken.....es ist zu Ende, wobei ich bei dem ganzen durcheinander ernsthaft die Frage stelle ob es jemals richtig angefangen hat oder alles in deinem Kopf zusammen gesponnen wurde.

Schreib dir doch alle Fakten...wichtig FAKTEN aus den letzten Jahren mit ihm auf. Was bleibt dann noch übrig? Nicht viel denke ich.


Wir haben uns in regelmäßigen Abständen getroffen. Haben auf eine Beziehung hin gearbeitet. Ich gebe zu, ich war ab und an sehr ungeduldig. Er hat es mir gesagt und ich habe versucht einen Gang runter zu schalten. Ich akzeptierte es dass wir uns erstmal richtig kennen lernen bevor wir so einen Mist bauen, wie unsere Beziehungen davor.
Daaaann wurde er komisch..
Ich denke er wurde komisch nachdem er dich in der Kiste hatte. Und , nicht ihr habt auf eine Beziehung hingearbeitet, du hast dir eine Beziehung mit ihm vorgestellt. Er hat vielleicht viel gesagt, aber getan hat er nichts.

Ich kann nicht dein ganzes Geschreibsel auseinander nehmen, Fakt ist jedoch er will dich nicht /nicht mehr also zieh die Konsequenz daraus und wach auf.
















avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  broken_angel am Mi Sep 25, 2013 1:06 am

Hallo,

danke für deine Antwort. Dennoch solltest du nicht vergessen, dass am anderen Ende auch ein Mensch mit Gefühlen sitzt.

Wir haben uns in regelmäßigen Abständen getroffen. Haben auf eine Beziehung hin gearbeitet. Ich gebe zu, ich war ab und an sehr ungeduldig. Er hat es mir gesagt und ich habe versucht einen Gang runter zu schalten. Ich akzeptierte es dass wir uns erstmal richtig kennen lernen bevor wir so einen Mist bauen, wie unsere Beziehungen davor.
Daaaann wurde er komisch..
Ich denke er wurde komisch nachdem er dich in der Kiste hatte. Und , nicht ihr habt auf eine Beziehung hingearbeitet, du hast dir eine Beziehung mit ihm vorgestellt. Er hat vielleicht viel gesagt, aber getan hat er nichts.

Ich kann nicht dein ganzes Geschreibsel auseinander nehmen, Fakt ist jedoch er will dich nicht /nicht mehr also zieh die Konsequenz daraus und wach auf.
Da denkst du aber falsch.Wir beide mögen Sex und klar hatten wir auch Sex - in der Phase nach seiner Beziehung, wo er sich trennte. Geborgenheit und Nähe war uns da wichtiger. Oder das wir zusammen was gemacht haben.  Er ist nicht einer von diesen Typen die nur das eine wollen.
Nein, ich habe mir keine Beziehung vorgestellt. Wir hatten da keine. Wir haben auf eine hingearbeitet. Weil wenn man nur befreundet wäre, wäre ich sicherlich nicht alle 2 Wochen oder sogar ab und zu jedes WE da runter gefahren....

In den 8 Monaten habe ich um ihn gekämpft. Habe wirklich alles getan was ging. Ich wusste er hat Gefühle für mich, er vermisst mich. Das es ihm nicht gut ging.
Nein, das wusstest du nicht! Das war Wunschdenken, ich bezeichne es immer gerne als *Hirnwichserei*...Traumwelt.
Doch das wusste ich. Es wäre sicher zu kompliziert zu schreiben warum, fakt ist das ich es wusste.

Ja auch ohne richtig sehen, nur Skype oder Fotos, waren wir schon irgendwie etwas verliebt.
In welcher Welt lebst du? Wenn du 15Jahre alt wärst ok, aber verliebt sich eine erwachsene Frau in Bilder und Skypegequatsche??

Deine Überschrift lautet: *Er macht mich wahnsinnig*
Wenn ich deine Geschichte lese denke ich eher da ist jemand anderer wahnsinnig.

Versteh die harten Worte bitte nicht falsch, du scheinst dich zu sehr auf dein Gefühl zu verlassen und hast die Realität und auch dein Leben aus den Augen verloren.
Noch ein Beispiel:
Es waren wohl eher mehr das Skypen (mit CAM). Wir haben uns super verstanden. Und nur weil du sowas nicht kennst, bedeutet das nicht, dass sowas nicht geht. Und außerdem war ich da ja nicht alleine...Und ich denke da ist es egal wie alt man ist/wäre.

ICH konnte ich mich immer auf mein Bauchgefühl verlassen - bis heute.

Daniel hat mir regelrecht verboten mit ihm Kontakt zu haben, dabei waren wir nicht mal zusammen. Er hat mich gedrängt ihn zu löschen.
Ich war das Diskutieren satt, jeden Tag das gleiche und habe ihn gelöscht. Dachte dann ist endlich gut und ruhe.
Falsch gedacht. Jeden Tag nur Markus Markus Markus.
Du läßt dir von einem Typ sagen mit wem du Kontakt haben darfst und mit wem nicht? WOW! Selbstbewusstsein ? Kannst du NEIN sagen?? Klar, danach hast du ja dein Ding durch gezogen....
Es hat sehr lange gedauert bis ich da eingelenkt habe. Nur weil er es gesagt hat, heißt das nicht das ich das tue. Ich habe ihn immer meine Meinung dazu gesagt und er hat sich da Anfangs wo wirklich nix war immer etwas dazu gereimt. Es war egal was ich sagte er hatte immer Recht. Und zum Schluss war ich einfach das diskutieren leid.


Was denkt ihr, ist mit ihm los?
Er liebt dich nicht, hat dich nie geliebt , war wahr4scheinlich nicht mal verliebt.
Du spürst irgendetwas, du siehst glänzende Augen, du hörst etwas in Stimmen......alles Schwachfug. Tatsache ist, er will dich nicht!
Doch das hat er. Er hat es mir schließlich auch gezeigt.

Hab ich noch eine Chance?
Nein! Es mag sein, dass ihr vielleicht nochmal in der Kiste landet, aber eine ernsthafte Beziehung wird die Sache nie werden!
Nein, das wird nicht passieren. Für sowas bin ich mir zu schade.

Was soll ich tun??
Was ihn betrifft NICHTS! Was dich betrifft jede Menge:
Das tu ich bereits.

broken_angel

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  Hallole1233 am Mi Sep 25, 2013 9:45 am

Mädchen du hast nix kapiert. Dein Geschreibsel interessiert niemaden!

Du sollst hier nicht jeden Punkt den jemand schreibt rechtfertigen oder ins richtige Licht rücken, du sollst anfangen über eure Beziehung nach zu denken!!!

Warum hast du das und das gesagt? Warum hast du das und das gedacht?? Warum hast du in der oder der Situation so und nicht anders gehandelt? Warum bist du so wie du bist? Warum handelst du so wie du handelst? Wäre es nicht mal sinnvoller klar nach zu denken als sich auf sein Bauchgefühl zu verlassen? Kann ich eigentlich mit mir ins Gericht gehen ohne irgendwelche Gefühlsduseleien?? Kann ich überhaupt klar denken oder ist in meinem Leben alles Gefühlssache?
Seh ich mein Leben und meine Ziele objektiv? Was für Ziele hab ich überhaupt in meinem Leben?...............

Das sind Fragen mit denen du dich einmal auseinander setzen solltest! Ob wie viel Sex und er hat das und das.....ist alles blablabla. Stell die Fragen dir selber und versuch nicht wieder krampfhaft dich zu rechtfertigen!

Ich empfehle dir ein Buch, was du lesen solltest, es wird dir helfen objektiv euer Beziehung zu analysieren und dir begreifbar machen, wie eine glückliche Beziehung funktioniert.
Buchtipp: Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst* in deiner Situation sehr zu empfehlen.(ca. 10 Euro)

Wach mal aus deinem Tiefschlaf (Alltagstrott) auf und fang an nach zu denken und zu leben!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  broken_angel am Do Sep 26, 2013 2:03 am

Danke für den Buchtipp.

broken_angel

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  Hallole1233 am Do Sep 26, 2013 10:38 am

Bei Fragen fragen.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Er macht mich wannsinnig!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten