Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  grape31 am Mi Okt 16, 2013 5:34 pm

Hallo liebe Leser/Leserinnen!

Ich bin neu hier und habe mich vorerst ein bisschen hier "durchgelesen" und finde dieses Forum und auch die User hier toll! Wink 

Wie schon in meinem Titel erwähnt ist meine Beziehung noch nicht beendet, jedoch ist dies zur Zeit aus meiner Sicht nur noch eine Frage der zeit (wenn ich nun nicht richtig umsteuern kann).
Auch wenn das Forum hier Ex-Zurück heißt, und mein "Partner" noch nicht mein Ex ist, hoffe ich könnt mir trotzdem weiterhelfen und schmeißt mich hier nicht raus.

Kurz zu meiner Geschichte:
Ich und mein Partner sind seit ca. 10 Monaten zusammen, wir haben uns in der Arbeit kennengelernt. Unser Anfang war wunderschön, er hat sich bemüht wie noch nie ein Mann zu vor und war einfach der Tollste der Tollen für mich. Nach einem wunderschönen Start wurde ich jedoch (ohne den Grund zu kennen, tippe aber auf minderhaften Selbstwert meinerseits) wurde ich immer unsicherer und verlange mehr Sicherheit von ihm (obwohl er mir die - nachwirkend betrachtet - eigentlich gegeben hat). Lange Rede, kurzer Sinn - er zog sich durch dieses dumme, meckernde, negative und unzufriedene Verhalten von mir nach und nach mehr zurück. Einmal sagte er sogar zu mir: "Wenn ich dich eh nicht glücklich machen kann....."
Das gab mir schon sehr starkes Denkmaterial doch anscheinend nicht genug.. Ich wollte ihn einfach öfter sehen und dass er sich wieder mehr bemüht und sagte ihm das auch und das Ergebnis war: "Vielleicht brauche ich einfach ein bisschen Zeit..." Und nach längerem Nachbohren meinerseits sagte er mir letztendlich dass er nicht wüsste ob er momentan eine Beziehung wolle.

So... und dann schaltete sich mein Gehirn ENDLICH ein bisschen ein - ich wurde nun wach und wusste was los war.. Die Beziehung war am scheitern..
Von mir kam nur ein knappes "Okay" zurück und ich meldete mich garnicht mehr und zog mich ihm gegenüber total zurück. Er aber meldete sich die folgende Woche jeden Tag (meinst 1-2 Mal, aber auch eher knapp). Meine Antworten hielten sich sehr zurück. Dann kam der Freitag (5 Tage nach DER Nachricht) und er fragte mich ob wir uns am Wochenende sehen würde, ob ich denn zu ihm kommen wolle. Ich antwortete eher kühl und sagte dass ich mich melden würde.

Was ich dann auch machte (am Freitag) und wir machten uns aus, dass er am Samstag zu mir kommen wird. Am Samstag war zufälligerweise auch unser Monatstag, weswegen er mir auch vor unserem Treffen noch ein nettes SMS schrieb in dem er mir alles liebe zum Monatstag wünsche. Dann kam er, wir gingen schön essen, kauften uns eine flasche Wein und hatten einen sehr schönen Abend. Am nächsten Tag gingen wir lange spazieren und am Montag wieder in die Arbeit. Das Wochenende verlief aus meiner Sicht sehr harmonisch.

SO und nun wieder mal eine Flaute was Melden anbelangt. Ich höre kaum was von ihm, heute hat er nur kurz in der Früh angerufen um nachzufragen wies mir geht und was sich so tut.

Nun weiß ich nicht wirklich wie ich mich verhalten soll - kompletter Rückzug? Kontaktsperre und Treffen negieren? Oder mich schon auch bei ihm melden aber immer schön unkompliziert bleiben und ihm zeigen dass ich auch ohne ihm kann, wenn wir uns nicht sehen?

BITTE DANKE FÜR EURE HILFE!!

grape31

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  Hallole1233 am Do Okt 17, 2013 10:58 am

Schön unkompliziert bleiben ? Heißt für mich du bist sonst ganz schön kompliziert ! Du willst Sicherheit und klammerst. !
Übersetzt mal deinem Text, da steht schon alles drin warum jede Beziehung mit dir nicht funktionieren kann.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  grape31 am Fr Okt 18, 2013 12:04 am

ja ich weiß.. aber für mich stellt sich trotzdem die frage was ich nun tun soll..

er macht sich zur zeit total rar.. wir füren aber anscheinend noch eine "beziehung". soll ich mich nun lieber zurück ziehen und keine zeit für ihn haben oder soll ich mich um ihn bemühen? und ihm sagen dass ich es nochmal probieren will und dass ich uns nicht aufgeben möchte?

grape31

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  Hallole1233 am Fr Okt 18, 2013 9:18 am

Was du tun sollst, musst du selbst wissen.
Stell dir die Frage , was du tun kannst und welche Reaktion du damit auslösen kannst!
1. Du nervst ihn mit Liebesschwüren, rufst ihn 1000 mal am Tag an, bombardierst ihn mit SMS und Geschenken etc.
Oder:
2. Du orientierst dich um. Soll heißen, such dir Hobbies, lern neue Leute kennen, gehst aus, tust Dinge die du schon immer tun wolltest (Tanzkurs, Fallschirmspringen, Mount Everest besteigen, Swingerclub, Weltumsegelung, neuer Job, neuer Styl, neue Frisur, 20 kg abnehmen mit rauchen aufhören, Tiefseetauchen, Urlaub in der Karibik, ) also tun, worauf du Lust hast und Spaß hast. DEIN DING einfach machen!!
Setz dir Ziele, geh an deine Grenzen, und ein Stück über die Grenzen hinaus,lerne DICH kennen und lieben.
Frauen die ihr Ding machen sind meist selbstbewusst und für Männer wesentlich interessanter als so Heimchen am Herd die Klammern und Sicherheit von ihrem Partner wollen.

Also beweg dein Hintern und tu etwas für DICH, gib dir selbst die Sicherheit die du brauchst, werde selbstbewusst, genieße dein Leben.......dann bist du auch für Ex interessant!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

...

Beitrag  grape31 am Fr Okt 18, 2013 9:38 am

Danke Hallole für den Arschtritt, vielleicht habe ich genau den gebraucht Very Happy Sehe das genauso. Man muss sich selbst lieben und mögen um von anderen geliebt werden zu können.

Ich rufe ihn nicht an und bombardiere ihn auch nicht mit SMS, ganz im Gegenteil. Gott sei Dank kann ich eines sagen - ich bin nicht nervig Smile 
Aber soll ich mich überhaupt bei ihm melden? Oder gar nicht? Wie soll ich reagieren wenn er sich meldet? Und soll ich Treffen zusagen oder negieren?

Du hast sowas von Recht wenn du sagst ich muss Dinge machen, die ich mag - nur für MICH!!! Das werde ich auch machen. Denoch möchte ich ihn wirklich nicht verlieren.. Besteht noch eine Chance.. Oder wenn ja, wie kann ich ihn mir zurückholen? Wir sind ja anscheinend noch in einer Beziehung.

Jetzt sagst du wieder ich bekomme ihn vielleicht zurück wenn ich wirklich NUR Dinge für mich mache.. Klar, aber die bekommt er nur marginal mit, wenn wir uns nicht hören oder sehen? Hmmm.. ?

DANKE!

grape31

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  Peradoro am Fr Okt 18, 2013 5:26 pm

Du hast sowas von Recht wenn du sagst ich muss Dinge machen, die ich mag - nur für MICH!!! Das werde ich auch machen.
Richtig für DICH....
Jetzt sagst du wieder ich bekomme ihn vielleicht zurück wenn ich wirklich NUR Dinge für mich mache.. Klar, aber die bekommt er nur marginal mit, wenn wir uns nicht hören oder sehen? Hmmm.. ?
wie gesagt für DICH... also was sollte es dich interessieren ob ER das mitbekommt... es geht doch um DICH.... und keiner hat gesagt du bekommst ihn vielleicht zurück wenn du nur sachen für dich machst....
Bei dem "sachen/dinge für dich machen" sollte es darum gehen wie Hallole schon geschrieben hat, du sollst DICH kennen und lieben lernen, neu entdecken, grenzen ausloten, ein neues Leben beginnen, whatever.

Aber soll ich mich überhaupt bei ihm melden? Oder gar nicht? Wie soll ich reagieren wenn er sich meldet? Und soll ich Treffen zusagen oder negieren?
Das muss jeder letzendlich für sich selbst entscheiden, wir geben nur Tipps an die man sich halten kann oder eben nicht. In deiner Situation würde ich dir raten, wenn er sich meldet und ihr "noch" nicht getrennt seit dann ist gegen eine höfliche Antwort nix einzuwenden, Treffen zusagen oder negieren solltest du individuell beurteilen, wie geht es dir bei dem gedanken an das Treffen (positiv/negativ), was erhoffst du dir von einem Treffen... usw (Für dich selbst beantworten) und dann einem Treffen zustimmen oder ablehnen.
avatar
Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  Hallole1233 am Fr Okt 18, 2013 7:16 pm

Eine neue Frisur, neues Parfüm, neuer Styl sieht er bei Treffen sofort. ABER!!! Tu es für dich, nicht für ihn!

Wir sind ja anscheinend noch in einer Beziehung.
Anscheinend?

Was ist der Unterschied zwischen Freundschaftsschiene und Beziehung?

Wenn du all die Sachen machst die dir gut tun, die du tun willst, die dich weiter bringen, die dein Leben lebenswert machen, die dich selbstbewusster machen etc....passt da dein jeziger Ex /Nochbeziehungspartner überhaupt dazu?.....Find es heraus.

Ob das mit euch nochmal was wird, wer weiß.....Chancen hast du, ihr, aber es liegt an dir. Mach dich interessant, sein nicht immer verfügbar, hab auch mal keine Zeit- weil du besseres zu tun hast.
UND!! Kein Sex bei den nächsten Treffen......dann muss er sich was einfallen lassen wenn da überhaupt noch was ist.

Insgesamt finde ich deine Situation sehr fragwürdig.....Ihr seit/wart gerade mal 10 Monate zusammen.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  Hallole1233 am Mo Okt 21, 2013 11:33 am

Lagebericht?!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

"Lagebericht" :)

Beitrag  grape31 am Mo Okt 21, 2013 2:51 pm

Hi, da du mich nach einem Lagebericht gefragt hast.. Hier ist er:

Habe ihn um ein Gespräch gebeten, dies willigte er ein und ich fuhr am Samstag Nachmittag zu ihm. Wir unterhielten und, er sagte er weiß dass das nicht so funktioniert wies im Moment ist. Lange Rede - kurzer Sinn: Er ist sich nicht ganz sicher ob ich nicht irgendwann mal davonlaufen werde..

Er hat mit dem Thema Kinder angefangen.. Er möchte welche, aber weiß nicht ob er die Verantwortung übernehmen kann und eben was is wenn ich dann gehe.. Er wäre dann gebrochen.. Tja er macht sich einfach viel zu viele Gedanken um Nichts. Da ich ihn zum Thema Kinder nicht befragt habe bzw. er keine Entscheidung treffen muss, da ich keinen Stress mit dem Thema habe (bin ein ziemliches Stück jünger als er).

Ich habe ihm dann gesagt dass man nicht über Kinder reden braucht, wenn man noch nicht mal weiß ob es funktioniert wenn man zu zweit zusammenwohnt. Er gab mir recht - man müsse es probieren damit man weiß obs funktioniert Smile Er sagte er fände es schön, wenn ich öfter bei ihm sein würde.

Nun werde ich halt öfter bei ihm sein.. Meine Wohnung werde ich nicht aufgeben, aber ich bin einfach happy.. Ich merke wie gut uns das getan hat Smile Ich merke wie entspannt er nun ist - heute früh schon von ihm in die Arbeit gefahren und er sagte mir ich solle mir gleich eine Jahreskarte für die Autobahn kaufen Smile Smile *happy*


grape31

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  SchwarzeLiebe am Mo Dez 02, 2013 5:17 pm

Hab bei euch ein mulmiges Gefühl, wenn ich ehrlich bin.

Es liest sich unschlüssig, wie soll ich sagen..

irgendwie...

"Ich habe Angst daher weiß ich nicht weiter, möchte Kinder bin mir nicht sicher mit uns aber hier haste ein Keks" *happy*


hallölle sag was.. tongue 
avatar
SchwarzeLiebe

Anzahl der Beiträge : 177
Alter : 34
Anmeldedatum : 26.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  Schneefloeckchen am Fr Jan 10, 2014 10:40 pm

Liebe Grape, für mich konnte es auch nie genug nah sein, egal was er gemacht hat, ich habe immer mehr gefordert. Und ihn am Ende verloren. Als er weg war, ist das Ganze in eine Affenliebe umgeschlagen. Meinerseits. Nach einer achtjährigen On Off Beziehung hat er sich dann endgültig verabschiedet und ich bin hier gelandet. Heute ist er zurück und wir sind glücklich. Wirklich glücklich. Ich habe in der Zeit der Trennung jedes Buch zum Thema gelesen. Am Anfang habe ich mich akribisch an alle Anweisungen gehalten und bin dabei fast verrückt geworden. Es hat sich allerdings gelohnt, ich bin gereift ohne es geplant zu haben. Ich hab ihn nicht einfach zurück, wir führen eine harmonische Beziehung. Ich habe aufgehört zu klammern und zu nerven und heute muss ich mich nicht mehr anstrengen. Ich lobe ihn, ich lache mit ihm, ziehe mich zurück, wenn er mich geärgert hat und lass ihn einfach gehen, wenn er gehen will. Und er will auf einmal gar nicht mehr gehen. Alles was ich mir gewünscht habe, tut er heute einfach von selbst. Was ich beibehalten habe, nicht immer erreichbar sein, nie sofort antworten, zufrieden sein, und ihn ab und zu eben mal loben. Wir sind inzwischen verheiratet und er trägt mich auf Händen. Ich hab einfach aufgehört, ihm gefallen oder zu irgendetwas zwingen zu wollen. Du solltest Dich ein bisschen rar machen und ihm wenn ihr Euch trefft, das Gefühl geben, Du bist toll so wie Du bist und ich bin mit meinem Leben zufrieden, wie auch immer es werden mag. Ich habe mir damals unter anderem das Buch "Die Kunst den Mann fürs Leben zu finden" gekauft. Ich lese heute ab und zu noch darin, wenn ich mal wieder ganz zickig drauf bin. Es ist sehr altmodisch, aber es hat mir tatsächlich den Bund fürs Leben geschenkt. Und er hält! Ich eigne mich eigentlich nicht zur Ehefrau, verfalle ich doch ab und zu in alte Muster. Ich bin sehr dominant und teilweise auch egoistisch. Mit ein paar kleinen Tricks verzeiht er mir aber jeden Fehler und erklärt mich jeden Tag aufs Neue zu seiner Königin. Und das obwohl mein Glanz schon etwas verblasst ist Wink
avatar
Schneefloeckchen

Anzahl der Beiträge : 301
Alter : 46
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 24.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beziehung noch nicht beendet - aber SEHR holprig

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten